Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Neue Rhein/Neue Ruhr Zeitung
PSV Eindhoven Sevilla FC
90.
23:03
Fazit:
Mit einem leistungsgerechten 2:2-Remis endet diese Nervenschlacht zwischen der PSV Eindhoven und dem FC Sevilla! Nachdem die Niederländer in Halbzeit eins schnell die Kontrolle über das Spiel übernahmen, aber die letzte Konsequenz im Spiel nach vorne vermissen ließen, wurde zunächst ein Treffer von Adrià Pedrosa (54.) wegen Handspiels aberkannt. Eine knappe Viertelstunde später besorgte schließlich ein satter und technisch brillanter Seitfallzieher von Gudelj (68.) die zu diesem Zeitpunkt schmeichelhafte Führung. In der 86. Minute verwandelte de Jong einen Strafstoß zum Ausgleich und von da an drehte die Partie richtig auf: Direkt mit dem Anstoß stellte En-Nesyri die erneute Führung her, ehe dann Teze in der Nachspielzeit den verdienten Endstand herstellte. Eindhoven war zwar klar das bessere Team, doch die Spanier erarbeiteten sich vor allem in der zweiten Spielhälfte das Remis, welches alles in allem in Ordnung geht. Wir wünschen Ihnen eine Gute Nacht und danken für Ihre Aufmerksamkeit!
FC Kopenhagen Bayern München
90.
23:00
Fazit:
Der FC Bayern überzeugt auch im zweiten Champions-League-Spiel der Saison nur teilweise, feiert aber den zweiten Sieg und damit einen perfekten Start. Beim FC Kopenhagen gewinnt der deutsche Rekordmeister nach Rückstand verdient, aber auch glücklich mit 2:1. Lange sehr uninspirierte Gäste waren nach einer knappen Stunde in Rückstand geraten und liefen danach zunächst planlos an. Dann sorgten drei individuelle Glanzlichter für die Wende. Zunächst besorgte Musiala mit einem Solo den Ausgleich, dann bereitete der eingewechselte Müller mustergültig den Führungstreffer von Tel vor. Und in der Nachspielzeit hielt dann Keeper Ulreich mit einer Weltklasseparade den Sieg fest. Die Defensivleistung der Bayern warf auch heute einige Fragen auf, aber unter dem Strich steht der siebte Sieg aus den letzten neun Spielen. Und das kann sich natürlich sehen lassen. Am Sonntag geht es für beide Teams in der heimischen Liga weiter. Kopenhagen tritt bei Aarhus GF an, die Bayern empfangen den SC Freiburg. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis zum nächsten Mal!
Manchester United Galatasaray
90.
22:59
Fazit:
Dann ist das Spiel tatsächlich aus, Manchester United unterliegt Galatasaray Istanbul mit 2:3. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte übernahmen die Red Devils die Spielkontrolle, schenkten die Führung jedoch ab. Auch ein verschossener Elfmeter konnte die Gäste nicht stoppen, die sich eiskalt gezeigt haben und so den überraschenden Dreier mit in die Türkei nehmen dürfen. Damit steht Manchester am nächsten Spieltag gegen Kopenhagen bereits mit dem Rücken zur Wand, für Istanbul geht es dann gegen die Bayern. Das war es dann auch schon von dieser Partie, mit feiernden Türken verabschieden wir uns. Einen schönen Abend noch.
Inter Mailand SL Benfica
90.
22:58
Fazit
Inter Mailand gewinnt mit 1:0 gegen Benfica Lissabon. In der ersten Halbzeit war Inter leicht überlegen. Die besten Chancen wurden aber von Dumfries vergeben. Nach der Pause waren die Nerazzurri dann ganz klar spielbestimmend. Zeitweise hatten sie Chancen im Minutentakt. Das 1:0 war nur eine Frage der Zeit. Martínez traf aber einfach nicht das Tor. Stattdessen war es Thuram, der eine der vielen Chancen nutzte. Danach hätte alleine Martínez noch mindestens drei weitere Tore erzielen können. Es sollte ihm heute aber einfach nicht gelingen. Dadurch war Benfica nie ganz aus dem Spiel. Die große Chance zum Ausgleich blieb aber aus. Der Sieg für Mailand ist hochverdient.
PSV Eindhoven Sevilla FC
90.
22:58
Spielende
PSV Eindhoven Sevilla FC
90.
22:58
Djibril Sow verpasst den Last-Minute-Treffer um Haaresbreite! Nach einem Dropkickabschluss von En-Nesyri aus dem Halbfeld rauscht der ehemalige Frankfurter am langen Pfosten unmittelbar vor Walter Benitez nur um Zentimeter am Ball vorbei. Das hätte der Siegtreffer sein können, stattdessen endet dieses Spiel mit einem leistungsgerechten 2:2!
SSC Neapel Real Madrid
90.
22:58
Fazit:
In einem sehenswerten Champions-League-Spiel setzt sich Real Madrid mit 3:2 bei der SSC Neapel durch und gewinnt damit auch das zweite Match in der Gruppe C. Die Blancos führten bereits zur Pause durchaus verdient mit 2:1, wurden dann aber nach Wiederanpfiff von einem fragwürdigen Handelfmeter geschockt, den Zieliński sicher verwertete. Im Anschluss spielten vorwiegend die Azzurri, die trotz Chancenplus jedoch nicht die richtig zwingenden Abschlüsse hatten. Bei einem bereits geklärten Eckball war es dann jedoch ein Distanzhammer von Valverde, der die Königlichen wieder in Führung brachte. Mit konzentrierter Defensivarbeit verteidigten die Merengues anschließend alles weg und ließen die Partenopei nicht mehr in eine Sturmphase kommen. Der Auswärtssieg geht folgerichtig in Ordnung.
Manchester United Galatasaray
90.
22:56
Spielende
Manchester United Galatasaray
90.
22:56
Aus dem linken Halbfeld bringt Eriksen einen Freistoß in die Mitte, auch Onana ist mit vorne. Es entsteht zwar etwas Chaos, ein Abschluss springt jedoch nicht heraus.
PSV Eindhoven Sevilla FC
90.
22:55
Gelbe Karte für Luuk de Jong (PSV Eindhoven)
Weil er sich sehr emotional und lautstark beschwert, sieht der Kapitän der PSV die Gelbe Karte.
SSC Neapel Real Madrid
90.
22:55
Spielende
RC Lens Arsenal FC
90.
22:55
Fazit:
Lens dreht das Spiel und besiegt Arsenal mit 2:1! Eigentlich sind die Engländer zu Beginn des zweiten Abschnitts deutlich dominanter, doch nach einer Stunde wird Lens auf einmal agiler. Durch eine tolle Schusstechnik und sein erstes Europapokal-Tor ist Wahi am Ende der entscheidende Schütze. Insgesamt macht sich der Mut also bezahlt, denn aus dem aktiveren Spiel fällt dieses Tor. Dann ziehen sich die müden Gastgeber zurück und werden vom überragenden Publikum über die letzten Minuten in die Zweikämpfe geschickt. Das kompakte Verteidigen reicht am Ende aus. Die Gunners sind am Ende zu geduldig und so kommt die druckvolle Schlussoffensive zu spät!
SSC Neapel Real Madrid
90.
22:55
Immerhin noch einmal ein Abschluss: Osimhen verlängert eine Hereingabe von links auf Østigård, der aus 15 Metern mit links abzieht. Der Volley kommt aber genau auf Kepa, der sicher zupackt.
Manchester United Galatasaray
90.
22:55
Muslera rettet! Erst misslingt ein Abschlag des Keepers, weshalb Eriksen Martial halblinks einsetzen kann. Der zieht in die Mitte und aus zehn Metern ab, der Uruguayer ist jedoch mit einer Hand zur Stelle und kratzt das Leder aus dem langen Eck. Zudem lag aber wohl auch eine Abseitsstellung vor.
Inter Mailand SL Benfica
90.
22:55
Spielende
FC Kopenhagen Bayern München
90.
22:55
Spielende
PSV Eindhoven Sevilla FC
90.
22:55
Gelbe Karte für Loïc Badé (Sevilla FC)
Da befördert der eingewechselte Badé Noa Lang am Flügel fast mit einer Grätsche in die Werbebande und sieht dafür Gelb.
Inter Mailand SL Benfica
90.
22:54
Gelbe Karte für Kristjan Asllani (Inter)
Asllani bekommt für ein Foul im Mittelfeld die Gelbe Karte.
RC Lens Arsenal FC
90.
22:54
Spielende
SSC Neapel Real Madrid
90.
22:54
Die Partenopei kommen einfach zu keinen zwingenden Szenen mehr. Die Madrilenen verteidigen die Partie mit all ihrer Routine sehr sicher und konzentriert runter. Das dürfte es wohl gewesen sein.
FC Kopenhagen Bayern München
90.
22:54
Sensationell! Ulreich hält mit einer Glanzparade den Sieg fest! Kopenhagen wirft nochmal alles nach vorne und eine scharfe Flanke von der rechten Seite wird von Eric Maxim Choupo-Moting aus kurzer Distanz unfreiwillig aufs eigene Tor gelenkt. Ulreich muss die Richtung wechseln, macht sich dann ganz lang und kratzt den Ball mit den Fingerspitzen von der Linie.
Inter Mailand SL Benfica
90.
22:54
Nächste große Gelegenheit für Martínez! Der Argentinier kann eine Flanke von rechts auf den zweiten Pfosten nicht gut verarbeiten. Deshalb kommt er nur aus sehr spitzem Winkel zum Abschluss. Sein Schuss trifft den linken Pfosten.
RC Lens Arsenal FC
90.
22:53
Auf einmal ist der Druck doch größer. Die Franzosen haben aber immer wieder ein Bein dazwischen.
Manchester United Galatasaray
90.
22:53
Die Gastgeber werfen alles nach vorne, lediglich Varane steht noch in der eigenen Hälfte. Galatasaray steht enorm tief und dicht, will das Ergebnis über die Zeit bringen.
PSV Eindhoven Sevilla FC
90.
22:53
Tooor für PSV Eindhoven, 2:2 durch Jordan Teze
Der Ausgleich! Nach einer Freistoßflanke von Lozano steigt de Jong im Zentrum höher als Ramos und legt ihn damit nach rechts in den Fünfmeterraum zu Jordan Teze ab, der geistesgegenwärtig das Ding aus kurzer Distanz in die Maschen drischt.
FC Kopenhagen Bayern München
90.
22:53
München hat es natürlich nicht mehr eilig und will nur noch die Uhr runterspielen.
FC Kopenhagen Bayern München
90.
22:52
Aber noch ist das Ding nicht durch. Zunächst wird Roony Bardghji geblockt, dann köpft der eingewechselte Ex-Schalker Jordan Larsson vorbei.
PSV Eindhoven Sevilla FC
90.
22:52
Noch knappe zwei Minuten für die PSV, die jetzt alles in die Waagschale werfen muss, um hier zumindest einen Zähler zu retten. Verdient wäre es nach dem Spielverlauf allemal.
Inter Mailand SL Benfica
90.
22:52
Bei der Ecke kommt Aursnes am kurzen Pfosten zum Kopfball. Sommer fängt den Ball.
SSC Neapel Real Madrid
90.
22:52
Kvaratskhelia sucht Raspadori am gegnerischen Strafraum, aber der bleibt an Bellingham hängen, der genau wie die restlichen Feldspieler der Merengues voll in die Defensivarbeit eingebunden ist.
Inter Mailand SL Benfica
90.
22:51
Aursnes bringt von rechts eine Flanke in die Mitte. Bastoni klärt zur Ecke.
Manchester United Galatasaray
90.
22:51
Fast die Entscheidung! Eine Hereingabe von rechts landet am vorderen Fünfmeterraumeck bei Icardi, der sofort abzieht. Seine Direktabnahme geht knapp rechts vorbei, Onana hätte nicht eingreifen können.
FC Kopenhagen Bayern München
90.
22:51
Fünf Minuten bleiben den Hausherren noch, um noch etwas Zählbares zu ergattern. Aktuell sieht es aber nicht danach aus. Kräfte schwinden bei den Löwen und Bayern hat bisher keine Probleme.
Inter Mailand SL Benfica
90.
22:51
Einwechslung bei Inter: Davy Klaassen
Manchester United Galatasaray
90.
22:50
Sieben Minuten bekommt Manchester noch für den Ausgleich. Gelingt spät der entscheidende Treffer?
Inter Mailand SL Benfica
90.
22:50
Auswechslung bei Inter: Nicolò Barella
SSC Neapel Real Madrid
90.
22:50
Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Fünf Minuten gibt es jetzt noch als Nachschlag, was angesichts des sehr langen VAR-Checks vor dem Handelfmeter vielleicht sogar eine Spur zu wenig ist.
RC Lens Arsenal FC
90.
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Manchester United Galatasaray
90.
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
RC Lens Arsenal FC
90.
22:50
Gelbe Karte für Gabriel Jesus (Arsenal FC)
Inter Mailand SL Benfica
90.
22:50
Sánchez geht rechts mit dem Ball zur Grundlinie. Der Chilene holt eine Ecke raus, die nichts einbringt. Das bringt aber alles Zeit.
Manchester United Galatasaray
90.
22:50
Den Freistoß nimmt sich Bruno Fernandes selbst, jagt das Leder aber nur in die Mauer. Da muss eigentlich mehr draus werden.
SSC Neapel Real Madrid
90.
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
RC Lens Arsenal FC
90.
22:50
Gelbe Karte für Salis Abdul Samed (RC Lens)
Inter Mailand SL Benfica
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
RC Lens Arsenal FC
89.
22:49
Die dicke Chance zum Ausgleich! Rechts sind die Londoner im Strafraum und Nelson legt zurück. Im Rückraum kommt der Mitspieler zum Schuss, doch aus etwa sechs Metern blockt der Verteidiger per Grätsche. Der Ball springt direkt vor ihn und in einem breakdance-ähnlichen Move kann er nach außen wegstochern. Der Ball bleibt in der Box, doch nach kurzer Hektik ist dann doch Samba am Ball.
PSV Eindhoven Sevilla FC
90.
22:49
Sechs Minuten, von denen jetzt eineinhalb schon gespielt sind, gibt es obendrauf.
Manchester United Galatasaray
90.
22:49
Bruno Fernandes holt 20 Meter vor dem Tor in halbrechter Position einen Freistoß heraus. Das ist noch einmal eine gute Chance für die Gastgeber.
SSC Neapel Real Madrid
89.
22:49
Gelbe Karte für Kepa (Real Madrid)
Kepa lässt sich bei einem Abstoß für den Geschmack des Schiedsrichters etwas zu viel Zeit. Das ist die Gelbe Karten wegen Zeitspiels.
FC Kopenhagen Bayern München
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
SSC Neapel Real Madrid
88.
22:49
Rudi García zieht die letzten Pfeile aus seinem Köcher und vollzieht einen Dreifachwechsel, der die Schlussoffensive der Partenopei einleiten soll.
PSV Eindhoven Sevilla FC
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Manchester United Galatasaray
89.
22:49
Manchester United zieht alle Register. Mit Amrabat geht ein defensiver Akteur raus, Martial ersetzt ihn.
PSV Eindhoven Sevilla FC
90.
22:49
Gelbe Karte für Hirving Lozano (PSV Eindhoven)
Für ein Foulspiel an der linken Außenbahn aus der Verzweiflung heraus gibt es Gelb für den eingewechselten Lozano.
SSC Neapel Real Madrid
88.
22:48
Einwechslung bei SSC Napoli: Mário Rui
PSV Eindhoven Sevilla FC
90.
22:48
Schon wieder das Aluminium! Sergiño Dest kommt nicht energisch genug gegen Lukébakio hinterher, der mit dem Ball rechts in Richtung Kasten startet. Auf der linken Seite ist En-Nesyri mitgelaufen. Aber er versucht es neun Meter vor dem Tor alleine und wuchtet die Pille gegen den rechten Pfosten!
SSC Neapel Real Madrid
88.
22:48
Auswechslung bei SSC Napoli: Mathías Olivera
Manchester United Galatasaray
89.
22:48
Einwechslung bei Manchester United: Anthony Martial
FC Kopenhagen Bayern München
90.
22:48
Gelbe Karte für Denis Vavro (FC København)
Mit ein bisschen Frust im Gepäck rammt Vavro Kane im Niemandsland von hinten um.
SSC Neapel Real Madrid
88.
22:48
Einwechslung bei SSC Napoli: Jens-Lys Cajuste
Manchester United Galatasaray
89.
22:48
Auswechslung bei Manchester United: Sofyan Amrabat
SSC Neapel Real Madrid
88.
22:48
Auswechslung bei SSC Napoli: Stanislav Lobotka
FC Kopenhagen Bayern München
89.
22:48
Jetzt ergeben sich für die Bayern natürlich Räume zum Kontern. Tel bringt die Kugel von links in die Box, kriegt sie dann trotz Überzahl aber nicht zum Mitspieler.
SSC Neapel Real Madrid
88.
22:48
Einwechslung bei SSC Napoli: Giovanni Simeone
Manchester United Galatasaray
88.
22:48
Etwas glücklich leitet Icardi einen Ball in den Lauf von Aktürkoğlu weiter, der beinahe alleine auf Onana zulaufen darf. In letzter Sekunde geht Diogo Dalot mit dem langen Bein dazwischen.
SSC Neapel Real Madrid
88.
22:48
Auswechslung bei SSC Napoli: Frank Anguissa
RC Lens Arsenal FC
88.
22:48
Links kratzt Fulgini die Kugel von der Grundlinie in die Mitte und Sotoca zieht aus der Drehung aus 16 Metern mit links ab. Der Drehschuss geht einen knappen Meter links flach vorbei.
Inter Mailand SL Benfica
87.
22:47
Martínez vergibt die nächste Chance! Mkhitaryan bedient den Argentinier acht Meter vor dem Tor. Martínez zieht mit rechts ab. Sein Schuss wird stark von Trubin abgewehrt.
SSC Neapel Real Madrid
87.
22:46
Raspadori schickt Di Lorenzo über rechts, dessen Hereingabe dann aber vom allgegenwärtigen Rüdiger zur Ecke geblockt wird. Die kurz ausgeführte Variante bringt nichts weiter ein.
PSV Eindhoven Sevilla FC
87.
22:46
Tooor für Sevilla FC, 1:2 durch Youssef En-Nesyri
Heidewitzka, was ist denn das für eine Antwort? Direkt vom Anstoßkreis aus bauen die Spanier den Angriff über die rechte Seite auf. Nach einer überragenden Hereingabe von Juanlu auf den Kopf des Marokkaners steht dieser frei und lässt von der Fünferlinie Benitez keine Chance.
PSV Eindhoven Sevilla FC
87.
22:46
Einwechslung bei Sevilla FC: Loïc Badé
PSV Eindhoven Sevilla FC
87.
22:46
Auswechslung bei Sevilla FC: Lucas Ocampos
FC Kopenhagen Bayern München
87.
22:46
Einwechslung bei Bayern München: Eric Maxim Choupo-Moting
Manchester United Galatasaray
87.
22:46
Die Gäste machen es geschickt, bleiben vorne dran und wollen sogar das vierte Tor machen. Aktuell kommen die Red Devils nicht in die gefährliche Zone.
FC Kopenhagen Bayern München
87.
22:46
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
Inter Mailand SL Benfica
86.
22:46
Inter bringt jetzt wieder Ruhe ins Spiel, indem die Hausherren den Ball in den eigenen Reihen laufenlassen.
FC Kopenhagen Bayern München
86.
22:46
Bringen die Bayern das jetzt über die Runden? Momentan wirken die Gastgeber ganz schön geschockt und kriegen nicht viel zustande.
RC Lens Arsenal FC
86.
22:45
Aus 17 Metern probiert es halbrechts Smith-Rowe mit einem halbhohen Schuss, doch Samba steht genau da und blockt mit den Fäusten nach links ab. Der ging genau auf den Torhüter.
Manchester United Galatasaray
85.
22:45
Auch ten Hag zieht einen weiteren Joker. Antony ersetzt den blassen Mount für die Schlussminuten.
FC Kopenhagen Bayern München
85.
22:45
Einwechslung bei FC København: Jordan Larsson
Manchester United Galatasaray
85.
22:45
Einwechslung bei Manchester United: Antony
FC Kopenhagen Bayern München
85.
22:44
Auswechslung bei FC København: Mohamed Elyounoussi
Manchester United Galatasaray
85.
22:44
Auswechslung bei Manchester United: Mason Mount
FC Kopenhagen Bayern München
85.
22:44
Einwechslung bei FC København: Orri Óskarsson
Manchester United Galatasaray
84.
22:44
Die Gäste wollen nun die Führung absichern. Angeliño und Ayhan gehen runter, mit Ndombèlé und Nelsson wird vor allem das Zentrum verdichtet.
SSC Neapel Real Madrid
84.
22:44
Vinícius Junior hat Feierabend. Carlo Ancelotti bringt jetzt Dani Ceballos ins Spiel. Die Botschaft hinter diesem Wechsel ist eindeutig: Die knappe Führung soll nun über die Zeit gebracht werden.
FC Kopenhagen Bayern München
85.
22:44
Auswechslung bei FC København: Diogo Gonçalves
RC Lens Arsenal FC
84.
22:44
Es ist aber keinesfalls so, als würden die Gäste spielend leicht nach vorne kommen. Es ist fast nie Gefahr für das Tor ausgestrahlt. Aktuell wirkt der Ballbesitz auch eher ideenlos.
Manchester United Galatasaray
84.
22:44
Einwechslung bei Galatasaray: Victor Nelsson
SSC Neapel Real Madrid
84.
22:44
Einwechslung bei Real Madrid: Dani Ceballos
Inter Mailand SL Benfica
84.
22:44
Einwechslung bei Inter: Kristjan Asllani
SSC Neapel Real Madrid
84.
22:43
Auswechslung bei Real Madrid: Vinícius Junior
Manchester United Galatasaray
84.
22:43
Auswechslung bei Galatasaray: Kaan Ayhan
Inter Mailand SL Benfica
84.
22:43
Auswechslung bei Inter: Hakan Çalhanoğlu
SSC Neapel Real Madrid
83.
22:43
Giacomo Raspadori bringt einen Eckstoß gefährlich in die Box, wo es einmal mehr aufs Luftduell zwischen Victor Osimhen und Antonio Rüdiger hinausläuft. Der Nigerianer stellt seinen Körper etwas zu sehr rein, was aber zunächst nicht geahndet wird, da die Kugel ohnehin rechts am Kasten der Madrilenen vorbei fliegt.
Manchester United Galatasaray
84.
22:43
Einwechslung bei Galatasaray: Tanguy Ndombèlé
Manchester United Galatasaray
84.
22:43
Auswechslung bei Galatasaray: Angeliño
Inter Mailand SL Benfica
84.
22:43
Einwechslung bei Inter: Carlos Augusto
PSV Eindhoven Sevilla FC
86.
22:43
Tooor für PSV Eindhoven, 1:1 durch Luuk de Jong
Kaltschnäuzig schickt Luuk de Jong Ørjan Nyland in die falsche Ecke und haut den Ball humorlos nach rechts unten in die Maschen. Der verdiente Ausgleich für die Niederländer!
Manchester United Galatasaray
84.
22:43
Fast kann Galatasaray den Deckel drauf machen. Boey wird rechts in den Sechzehner geschickt, jagt die Kugel unter Bedrängnis aber kanpp über den Querbalken.
Inter Mailand SL Benfica
84.
22:43
Auswechslung bei Inter: Federico Dimarco
PSV Eindhoven Sevilla FC
84.
22:42
Jetzt pfeift's im Stadion - und zwar einen Elfmeter für die PSV! Tillman zieht mit dem Ball nach rechts innen und wird von Sergio Ramos mit dem langen Bein im Strafraum gefällt. Nach einem kurzen Review mit dem VAR bestätigt Orsato das nochmal und so hat die PSV jetzt die Chance zum Ausgleich.
Inter Mailand SL Benfica
83.
22:42
Plötzlich die Chance zum Ausgleich! Das Spiel ist noch nicht durch. Neres bedient Cabral rechts im Strafraum. Der Stürmer fackelt nicht lange. Er zieht aus 14 Metern mit rechts ab. Der wuchtige Schuss geht rechts am Tor vorbei.
Manchester United Galatasaray
83.
22:42
Was ist das für ein bitterer Spielverlauf für die Red Devils, die nun in Unterzahl dringend ein Tor benötigen. In dieser wilden Phase der Partie scheint alles möglich.
RC Lens Arsenal FC
82.
22:42
Jeden Zweikampf feiern die grandiosen Fans auf den Tribünen. Natürlich merkt man die schweren Beine, doch bei so einer Kulisse wird hier niemand schlapp machen!
Inter Mailand SL Benfica
82.
22:41
Benfica kommt jetzt auch endlich mal wieder nach vorne. Eine Flanke von rechts wird aber geklärt und der folgende Fernschuss geblockt.
RC Lens Arsenal FC
81.
22:41
Einwechslung bei RC Lens: Ruben Aguilar
PSV Eindhoven Sevilla FC
82.
22:41
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Armel Bella-Kotchap
RC Lens Arsenal FC
81.
22:41
Auswechslung bei RC Lens: Deiver Machado
SSC Neapel Real Madrid
81.
22:41
Die letzten zehn Minuten brechen an und der irre Distanztreffer der Madrilenen entpuppt sich zunehmend als Wirkungstreffer. Die Partenopei haben den Schwung der zweiten Hälfte verloren. Im Moment wirken die Königlichen deutlich wacher.
PSV Eindhoven Sevilla FC
82.
22:41
Auswechslung bei PSV Eindhoven: André Ramalho
FC Kopenhagen Bayern München
83.
22:41
Tooor für Bayern München, 1:2 durch Mathys Tel
Der Plan geht auf! Kane verlängert einen langen Schlag von Ulreich an der Mittellinie in den Lauf von Müller, der sich zunächst von seinem Gegenspieler absetzt und es dann vor dem Tor genial macht. Mit zwei Körpertäuschungen lässt der Routinier zwei Verteidiger ins Leere fliegen, dann bringt er per Finte auch noch Keeper Grabara zu Boden. Dann folgt der clevere Querpass auf den ebenfalls eingewechselten Tel, der aus acht Metern nur noch einschieben muss.
PSV Eindhoven Sevilla FC
82.
22:40
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Ricardo Pepi
PSV Eindhoven Sevilla FC
82.
22:40
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Olivier Boscagli
Manchester United Galatasaray
81.
22:40
Tooor für Galatasaray, 2:3 durch Mauro Icardi
Jetzt macht Icardi doch noch sein Tor. Amrabat schlägt einen Ball weg, kommt aber nur bis zu Sánchez, der sofort zum Argentinier köpft. Der ist alleine durch und lupft ihm Sechzehner angekommen über den herausstürmenden Onana hinweg ins Tor. Amrabat hatte das Abseits aufgehoben.
PSV Eindhoven Sevilla FC
81.
22:40
Nach einem handelsüblichen Zweikampf geht Lang im Sechzehner zu Boden und will den Strafstoß haben. Aber der Schiedsrichter zeigt sofort an, dass hier alles im Rahmen des Erlaubten abgelaufen ist.
RC Lens Arsenal FC
80.
22:40
Einwechslung bei Arsenal FC: Eddie Nketiah
FC Kopenhagen Bayern München
81.
22:40
Fast hätte es sofort geklappt. Müller bringt den Ball auf Goretzka, der die Kiste per Kopf knapp verfehlt.
RC Lens Arsenal FC
80.
22:40
Auswechslung bei Arsenal FC: Martin Ødegaard
Manchester United Galatasaray
80.
22:39
In Unterzahl gelingt beinahe die erneute Führung. Garnacho stößt von links fintenreich in den Sechzehner vor, sein Abschluss wird in allerhöchster Not aber gerade noch so von Bardakçı geblockt. Das war ein wichtiges Tackling.
Inter Mailand SL Benfica
80.
22:39
Einwechslung bei SL Benfica: Arthur Cabral
RC Lens Arsenal FC
79.
22:39
Die Idee ist gerade offenbar das Spiel in die Breite zu ziehen. Allerdings bilden Fünferkette in der Abwehr und Viererkette im Mittelfeld eine gut verschiebende Einheit. Natürlich werden bei dem Spielstand viele Kräfte frei.
Inter Mailand SL Benfica
80.
22:39
Auswechslung bei SL Benfica: Juan Bernat
Inter Mailand SL Benfica
80.
22:39
Einwechslung bei SL Benfica: David Jurásek
Inter Mailand SL Benfica
80.
22:39
Auswechslung bei SL Benfica: Ángel Di María
Manchester United Galatasaray
80.
22:38
Was sind das für wilde Minuten, nun müssen sich die Gäste ärgern, dass sie hier nicht in Führung liegen. Manchester United muss die letzten Minuten in Unterzahl über die Bühne bekommen.
PSV Eindhoven Sevilla FC
80.
22:38
Noa Lang ist nicht zu stoppen! Mit vollem Tempo, als gäbe es kein Morgen mehr, zieht der Mittelfeldmann der Eindhovener an mehreren Gegenspielern vorbei von links nach innen an den Sechzehnerhalbkreis, von wo er abzieht und nur knapp links am Pfosten vorbei zielt.
FC Kopenhagen Bayern München
79.
22:38
Hauchen die drei Neuen dem FCB-Spiel nochmal neues Leben ein? Die Gäste sind seit dem Ausgleich zwar wieder überlegen und am Drücker, doch es fehlt weiter an Ideen.
RC Lens Arsenal FC
77.
22:38
Die Londoner überpacen nicht und bleiben ihrem langsamen Spieltempo treu. Beinahe gemächlich rollt das Spielgerät von Spieler zu Spieler.
Inter Mailand SL Benfica
78.
22:37
Plötzlich geht Di María frei auf den Strafraum zu. Çalhanoğlu holt ihn noch ein und erobert fair den Ball. Danach geht die Fahne hoch.
PSV Eindhoven Sevilla FC
79.
22:37
Nach einer Ecke von der linken Seite kommt de Jong fast schon im Stand zum Kopfball, weil sowohl Ramos als auch Rakitić diese Flugbahn sehr unterschätzt haben. Das wäre fast schiefgegangen!
FC Kopenhagen Bayern München
78.
22:37
Einwechslung bei FC København: Valdemar Lund Jensen
SSC Neapel Real Madrid
78.
22:37
Tooor für Real Madrid, 2:3 durch Alex Meret (Eigentor)
Mit einem absoluten Traumtor geht Real Madrid nun mit 3:2 in Führung. Bei einer schwachen Modrić-Ecke kann Napoli zwar zunächst klären, der zweite Ball landet aber bei Valverde, der aus 25 Metern ein absolut unhaltbares Pfund entfesselt. Der von Olivera leicht abgefälschte Schuss rauscht wie ein Strahl an die Unterkante der Latte, knallt von dort an den Hinterkopf vom chancenlosen Meret und von dort ins Netz. Der sehenswerte Treffer wird folgerichtig dem Keeper der Azzurri als Eigentor zugeschrieben.
Manchester United Galatasaray
78.
22:37
Elfmeter verschossen von Mauro Icardi, Galatasaray
Was ist denn das für ein Spiel inzwischen? Icardi läuft an, schießt aber flach knapp links vorbei. Onana hatte die Ecke geahnt, muss aber ohnehin nicht eingreifen.
RC Lens Arsenal FC
74.
22:37
Mit sechs neuen Spielern geht es in die Schlussviertelstunde. Auch Lens wechselt dreifach.
FC Kopenhagen Bayern München
78.
22:37
Auswechslung bei FC København: Kevin Diks
RC Lens Arsenal FC
74.
22:36
Einwechslung bei RC Lens: Wesley Saïd
Inter Mailand SL Benfica
77.
22:36
Das Beste für Benfica ist aktuell das Ergebnis. Inter hätte längst höher führen müssen.
RC Lens Arsenal FC
74.
22:36
Auswechslung bei RC Lens: Elye Wahi
PSV Eindhoven Sevilla FC
77.
22:36
Und wieder das gleiche Bild! Diesmal sucht Lang mit seiner Flanke am kurzen Pfosten Luuk de Jong. Dieser köpft den Ball gegen seinen Ex-Klub deutlich links am Balken vorbei.
Manchester United Galatasaray
77.
22:36
Gelb-Rote Karte für Casemiro (Manchester United)
Dafür wird Casemiro natürlich auch noch verwarnt. Da er schon die Gelbe Karte gesehen hatte, muss er mit Gelb-Rot vom Platz. Wie bitter ist das.
RC Lens Arsenal FC
73.
22:36
Einwechslung bei RC Lens: Andy Diouf
Manchester United Galatasaray
77.
22:36
Elfmeter für Galatasaray! Onana spielt einen schlimmen Fehlpass im Aufbau direkt in die Füße von Mertens. Der zieht in den Sechzehner und wird von hinten von Casemiro umgeräumt. Das ist ein glasklarer Strafstoß.
FC Kopenhagen Bayern München
77.
22:36
Einwechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
RC Lens Arsenal FC
73.
22:36
Auswechslung bei RC Lens: Nampalys Mendy
FC Kopenhagen Bayern München
77.
22:36
Auswechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
FC Kopenhagen Bayern München
77.
22:35
Einwechslung bei Bayern München: Mathys Tel
FC Kopenhagen Bayern München
77.
22:35
Auswechslung bei Bayern München: Leroy Sané
RC Lens Arsenal FC
73.
22:35
Einwechslung bei RC Lens: Angelo Fulgini
FC Kopenhagen Bayern München
77.
22:35
Einwechslung bei Bayern München: Thomas Müller
FC Kopenhagen Bayern München
77.
22:35
Auswechslung bei Bayern München: Konrad Laimer
SSC Neapel Real Madrid
75.
22:35
Beide Trainer wechseln erneut und bringen frische Kräfte für die Offensive.
RC Lens Arsenal FC
73.
22:35
Auswechslung bei RC Lens: Adrien Thomasson
SSC Neapel Real Madrid
75.
22:35
Einwechslung bei Real Madrid: Joselu
Manchester United Galatasaray
75.
22:34
Von der linken Grundlinie aus spielt Garnacho einen scharfen Ball Richtung Fünfmeterraum, dort kann jedoch Icardi vor Højlund klären. Die Red Devils gehen deutlich spürbar auf den Dreier.
SSC Neapel Real Madrid
75.
22:34
Auswechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Inter Mailand SL Benfica
74.
22:34
Direkt die nächste Riesenchance! Nur wenige Sekunden nach Otamendis Rettungstat geht Martínez schon wieder alleine aufs Tor zu. Diesmal zieht er aus fünf Metern ab. Trubin wehrt den Schuss ab.
RC Lens Arsenal FC
72.
22:34
Die Gunners wechseln nach dem Treffer dreifach.
SSC Neapel Real Madrid
75.
22:34
Einwechslung bei SSC Napoli: Giacomo Raspadori
SSC Neapel Real Madrid
75.
22:34
Auswechslung bei SSC Napoli: Piotr Zieliński
PSV Eindhoven Sevilla FC
74.
22:34
Viel geht bei den Niederländern über die linke von Noa Lang besetzte Seite: In diesem Fall setzt er wieder zum Sprint zur Grundlinie an und flankt im Sechzehner vor den Kasten, aber dort steht Abwehrroutinier Sergio Ramos auf seinem Posten und klärt.
SSC Neapel Real Madrid
74.
22:34
Vinícius Junior hat jetzt mal Platz und zieht aus gut 16 Metern mit rechts ab. Alex Meret wehrt frontal ab, wo Jude Bellingham per Kopf zum Nachschuss kommt, der jedoch links vorbei geht.
Manchester United Galatasaray
74.
22:34
Die Gastgeber müssen sich ärgern, wieder den Ausgleich kassiert zu haben. Nun muss ein dritter Treffer her, Mount holt auf der rechten Seite einen Freistoß heraus, der jedoch nichts einbringt.
RC Lens Arsenal FC
71.
22:34
Einwechslung bei Arsenal FC: Emile Smith Rowe
Inter Mailand SL Benfica
74.
22:33
Otamendi verhindert das 2:0! Erst macht Otamendi einen Fehler als letzter Mann, sodass Martínez frei aufs Tor zuläuft. Er geht am Keeper vorbei und schießt dann aufs leere Tor. Otamendi verhindert den Einschlag mit einer starken Grätsche.
RC Lens Arsenal FC
71.
22:33
Auswechslung bei Arsenal FC: Kai Havertz
FC Kopenhagen Bayern München
74.
22:33
Riesenchance für den FC Kopenhagen! Diogo Gonçalves dringt links in den Strafraum ein und wird dort von Dayot Upamecano mit einem resoluten Einsatz gestoppt, doch der Ball plumpst Mohamed Elyounoussi vor die Füße. Aus zehn Metern setzt der die Kugel unbedrängt aber knapp neben den linken Pfosten.
RC Lens Arsenal FC
71.
22:33
Einwechslung bei Arsenal FC: Reiss Nelson
RC Lens Arsenal FC
71.
22:33
Auswechslung bei Arsenal FC: Leandro Trossard
SSC Neapel Real Madrid
73.
22:32
Luka Modrić fasst sich ein Herz und zieht einfach mal aus der zweiten Reihe ab, was den Merengues einen Eckball einbringt. Den ruhenden Ball führt ebenfalls der eingewechselte Kroate aus, der jedoch am ersten Pfosten keinen Mitspieler findet. Victor Osimhen klärt sicher per Kopf.
RC Lens Arsenal FC
70.
22:32
Einwechslung bei Arsenal FC: Ben White
Inter Mailand SL Benfica
73.
22:32
Einwechslung bei Inter: Matteo Darmian
Manchester United Galatasaray
72.
22:32
Es gibt den nächsten Wechsel, nun wieder bei Istanbul. Mertens ersetzt Zaha, der zum zwischenzeitlichen 1:1 getroffen hatte.
RC Lens Arsenal FC
70.
22:32
Auswechslung bei Arsenal FC: Oleksandr Zinchenko
Inter Mailand SL Benfica
73.
22:32
Auswechslung bei Inter: Denzel Dumfries
Inter Mailand SL Benfica
73.
22:32
Einwechslung bei Inter: Alexis Sánchez
Inter Mailand SL Benfica
73.
22:31
Auswechslung bei Inter: Marcus Thuram
Manchester United Galatasaray
72.
22:31
Einwechslung bei Galatasaray: Dries Mertens
FC Kopenhagen Bayern München
71.
22:31
Leroy Sané wird rechts mal in die Tiefe geschickt und taucht von außen vor Kamil Grabara auf, kommt aus spitzem Winkel aber nicht am Torhüter vorbei.
Manchester United Galatasaray
72.
22:31
Auswechslung bei Galatasaray: Wilfried Zaha
PSV Eindhoven Sevilla FC
73.
22:31
Einwechslung bei Sevilla FC: Marcos Acuña
PSV Eindhoven Sevilla FC
73.
22:31
Auswechslung bei Sevilla FC: Adrià Pedrosa
PSV Eindhoven Sevilla FC
73.
22:31
Einwechslung bei Sevilla FC: Juanlu
PSV Eindhoven Sevilla FC
73.
22:30
Auswechslung bei Sevilla FC: Jesús Navas
Manchester United Galatasaray
71.
22:30
Tooor für Galatasaray, 2:2 durch Kerem Aktürkoğlu
Und dann fällt der Ausgleich tatsächlich, das ist unglaublich, wie eiskalt die Gäste sind. Yilmaz wird rechts clever von Icardi geschickt und spielt dann am Sechzehner angekommen gut in den Lauf von Aktürkoğlu. Alleine vor Onana bleibt er cool und schiebt aus sieben Metern links unten ein. Keine Chance für den Keeper.
SSC Neapel Real Madrid
70.
22:30
Gelbe Karte für Jude Bellingham (Real Madrid)
Bellingham scheint etwas gefrustet über die Entwicklung im zweiten Durchgang zu sein und verschafft seinem Ärger durch einen lauten Fluch auf dem Feld Luft. Das ist dem Unparteiischen jedoch too much. Es gibt Gelb gegen den Briten.
SSC Neapel Real Madrid
70.
22:30
Erster Wechsel bei den Gastgebern: Rudi García bringt Eljif Elmas für Matteo Politano. Gut 20 Minuten plus Nachspielzeit bleiben dem italienischen Meister noch, um die vollen drei Punkte einzufahren.
Manchester United Galatasaray
70.
22:30
Fast fällt der prompte Ausgleich! Eine Hereingabe von rechts kann Onana nicht abwehren, da patzt er deutlich. So landet die Kugel nach Pass von Zaha bei Aktürkoğlu, der aus zwölf Metern zentraler Position das Spielgerät aber knapp rechts vorbeischlenzt. Den muss er eigentlich machen.
PSV Eindhoven Sevilla FC
71.
22:29
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Ismael Saibari
PSV Eindhoven Sevilla FC
71.
22:29
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Joey Veerman
PSV Eindhoven Sevilla FC
71.
22:29
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Hirving Lozano
Inter Mailand SL Benfica
70.
22:29
Gelbe Karte für Denzel Dumfries (Inter)
Otamendi schubst Dumfries vor der Ausführung einer Benfica-Ecke. Das provoziert den Niederländer. Er schubst zurück. Otamendi geht zu Boden. Dumfries bekommt Gelb.
PSV Eindhoven Sevilla FC
71.
22:29
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Johan Bakayoko
SSC Neapel Real Madrid
70.
22:29
Einwechslung bei SSC Napoli: Eljif Elmas
SSC Neapel Real Madrid
70.
22:29
Auswechslung bei SSC Napoli: Matteo Politano
Inter Mailand SL Benfica
69.
22:29
Einwechslung bei SL Benfica: Petar Musa
Manchester United Galatasaray
69.
22:28
Auch Manchester United wechselt wieder. Garnacho kommt für Rashford.
PSV Eindhoven Sevilla FC
70.
22:28
Die besseren Chancen hatten klar die Hausherren, verdient kann man die Führung zu diesem Zeitpunkt also nicht unbedingt nennen. Das sind aber dann wieder die Details des Spiels, die hinterher nicht mehr wirklich von Bedeutung sind und für die man sich nichts kaufen kann.
RC Lens Arsenal FC
69.
22:28
Tooor für RC Lens, 2:1 durch Elye Wahi
Lens dreht das Spiel! Über rechts kann Frankowski Fahrt aufnehmen und halbhoch aus dem Lauf in die Mitte geben. Der Ball titscht mehrfach auf und ist aus neun Metern zentral für Wahi bestimmt. Der Schuss ist wirklich nicht einfach, denn Wahi guckt erst nach außen auf den Ball und dreht mit dem Schuss dann die Hüfte mit ein. So trifft der perfekt getimete Schuss mit der Innenseite genau das linke Eck. Ein tolles erstes Europapokal-Tor für den Stürmer.
SSC Neapel Real Madrid
69.
22:28
Real Madrid kann immerhin mal wieder die Kugel über einen längeren Zeitraum hinweg halten und sich in der gegnerischen Hälfte festspielen. Zu einem Abschluss kommen die Blancos jedoch nicht.
Inter Mailand SL Benfica
69.
22:28
Auswechslung bei SL Benfica: Orkun Kökcü
Manchester United Galatasaray
69.
22:28
Einwechslung bei Manchester United: Alejandro Garnacho
Inter Mailand SL Benfica
68.
22:28
Einwechslung bei SL Benfica: Chiquinho
Manchester United Galatasaray
69.
22:28
Auswechslung bei Manchester United: Marcus Rashford
FC Kopenhagen Bayern München
69.
22:28
Gelbe Karte für Jamal Musiala (Bayern München)
Wegen Spielverzögerung bekommt nun auch der Münchner Torschütze eine Karte gezeigt.
Inter Mailand SL Benfica
68.
22:28
Auswechslung bei SL Benfica: Rafa Silva
RC Lens Arsenal FC
66.
22:28
Wow, auch der anderen Seite ist es super knapp! Eine Ecke wird von links scharf getreten und fällt zentral aus knapp zehn Metern direkt vor den Fuß von Tomiyasu. Mit links drückt er sofort flach Volley ab. Der zentrale Schuss trifft Samba am Fuß. Der Keeper hatte keine Zeit zu reagieren und bekommt den Ball zu seinem Glück ganz nah an seinen Fuß. Auch hier beinahe die Führung.
FC Kopenhagen Bayern München
68.
22:27
Mit dem Tor hat sich der Wehcsel übrigens scheinbar erstmal erledigt. Tuchel hat die bereits einwechselbereiten Tel, Müller und Choupo-Moting wieder zum Aufwärmen geschickt.
Inter Mailand SL Benfica
67.
22:27
Gelbe Karte für Lautaro Martínez (Inter)
Martínez hat sich nach dem Treffer von Neres wohl zu sehr beschwert. Dafür bekommt er die Gelbe Karte.
Inter Mailand SL Benfica
66.
22:27
Neres trifft Lautaro mit den Stollen im Gesicht. Nach einem Foul von Martínez landet der Fuß von Neres ohne Absicht im Gesicht von Martínez. Das war schmerzhaft! Die Schiedsrichter sieht in er Aktion aber zu Recht keine Tätlichkeit.
PSV Eindhoven Sevilla FC
68.
22:26
Tooor für Sevilla FC, 0:1 durch Nemanja Gudelj
Diesmal zählt das Tor und Sevilla geht in Führung! Eine Ecke von der rechten Seite wird sehr kurz hinten in die Mitte ausgeführt und Navas setzt mit einem weiten Ball aus dem Rückraum links Sergio Ramos in Szene, der per Kopf ablegt. In der Mitte des Sechzehners steht Gudelj goldrichtig und hämmert die Kugel per Dropkick links oben in den Winkel!
SSC Neapel Real Madrid
66.
22:26
Zieliński findet Kvaratskhelia, aber in dessen Abschluss wirft sich der auffällige Rüdiger hinein, dem der erfolgreiche Block gelingt. Der deutsche Nationalspieler hält im Moment fast schon im Alleingang den Laden defensiv am Laufen beim spanischen Rekordmeister.
Manchester United Galatasaray
67.
22:25
Tooor für Manchester United, 2:1 durch Rasmus Højlund
Der Treffer hatte sich angedeutet und nun fällt er auch. Højlund wird links durch einen Fehlpass von Sérgio Oliveira auf die Reise geschickt und hängt Bardakçı im Laufduell ab. Links im Sechzehner bleibt der Angreifer alleine vor Muslera cool und überlüpft diesen clever. Manchester ist wieder vorne.
FC Kopenhagen Bayern München
67.
22:25
Tooor für Bayern München, 1:1 durch Jamal Musiala
Eine starke Einzelaktion von Jamal Musiala führt noch vor den anstehenden Wechseln zum Ausgleich! Der 20-Jährige bekommt das Leder 25 Meter vor dem Tor in den Fuß gespielt, tanzt dann gleich drei Kopenhagener aus und trifft aus 17 Metern mit einem strammen Rechtsschuss ins rechte Eck.
RC Lens Arsenal FC
64.
22:25
Die dicke Chance für die Gastgeber! Thomasson wird rechts an die Grundlinie hinter die Kette geschickt. Er legt zurück und findet im Rückraum den heraneilenden Abdul Samed. Weil das Zuspiel etwas hoppelt, trifft er einen Meter rechts vom Elfmeterpunkt den Ball nicht richtig. Der Rechtsschuss geht nur gegen das rechte Außennetz, da war mehr drin!
Inter Mailand SL Benfica
65.
22:25
Dimarco macht das 2:0, aber es ist Abseits. Mkhitaryan steckt links im Strafraum auf den Italiener durch. Dimarco schießt den Ball aus kurzer Distanz neben den linken Pfosten. Er stand aber klar im Abseits.
FC Kopenhagen Bayern München
65.
22:25
Jetzt wird gewechselt. Bei den Gastgebern kommt das 17-järhige Supertalent Roony Bardghji für Elias Achouri. Thomas Tuchel bereitet derweil gleich einen Dreifachwechsel vor.
SSC Neapel Real Madrid
65.
22:24
Doppelwechsel bei den Königlichen: Mendy und Modrić übernehmen für Kroos und Camavinga.
Manchester United Galatasaray
65.
22:24
Etwas glücklich kommt Bruno Fernades halbrechts im Sechzehner nach einem verunglückten Pass an die Kugel. Diese nimmt er direkt, Muslera kann den Versuch auf das kurze Eck aber sicher parieren.
SSC Neapel Real Madrid
65.
22:24
Einwechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
SSC Neapel Real Madrid
65.
22:24
Auswechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
FC Kopenhagen Bayern München
65.
22:24
Einwechslung bei FC København: Roony Bardghji
PSV Eindhoven Sevilla FC
66.
22:24
Einwechslung bei Sevilla FC: Djibril Sow
PSV Eindhoven Sevilla FC
66.
22:24
Auswechslung bei Sevilla FC: Fernando
SSC Neapel Real Madrid
64.
22:24
Einwechslung bei Real Madrid: Ferland Mendy
FC Kopenhagen Bayern München
65.
22:24
Auswechslung bei FC København: Elias Achouri
Inter Mailand SL Benfica
64.
22:24
Inter macht munter weiter. Diesmal zieht Mkhitaryan von der Strafraumgrenze ab. Er trifft den Ball nicht richtig, sodass der Schuss links am Tor vorbeigeht.
PSV Eindhoven Sevilla FC
66.
22:24
Einwechslung bei Sevilla FC: Óliver Torres
SSC Neapel Real Madrid
64.
22:24
Auswechslung bei Real Madrid: Eduardo Camavinga
PSV Eindhoven Sevilla FC
66.
22:23
Auswechslung bei Sevilla FC: Suso
SSC Neapel Real Madrid
63.
22:23
Die Merengues sind defensiv im Moment sehr stark gefordert und kommen kaum zu Entlastungsangriffen. Napoli ist seit dem Treffer zum Ausgleich klar am Drücker.
Manchester United Galatasaray
63.
22:22
Die Gastgeber bleiben dran, sind nun deutlich am Drücker, ein Treffer liegt in der Luft. Rashford köpft aus sieben Metern nach einer Flanke von rechts Muslera in die Arme, der damit kein Problem hat.
RC Lens Arsenal FC
61.
22:22
Und auch weil Arsenal immer wieder die Bälle leichtfertig verspielt, läuft das Spiel jetzt wieder eher für Lens. Abschlüsse gibt es aber jetzt schon länger nicht mehr.
Manchester United Galatasaray
61.
22:22
Galatasaray reagiert auf stärker werdende Red Devils mit einem Doppelwechsel. Torreira muss wie vermutet raus, dazu verlässt auch Tetê den Rasen. Neu dabei sind Sérgio Oliveira und Yılmaz.
PSV Eindhoven Sevilla FC
63.
22:21
Der Pfosten rettet für Sevilla! Lang probiert es erneut aus der Distanz und schießt dabei Gudelj an, der die Kugel unberechenbar für Nyland abfälscht! Der Keeper in Diensten der Gäste ist geschlagen und letztlich haben sie Glück, dass der Ball links an den Pfosten geht und zur Seite ins Aus abprallt.
FC Kopenhagen Bayern München
63.
22:21
Gelbe Karte für Lukas Lerager (FC København)
Der Torschütze handelt sich eine Verwarnung ein als er den Ball unnötig wegschießt, nachdem bereits auf Freistoß für Bayern entschieden worden war.
Manchester United Galatasaray
61.
22:21
Einwechslung bei Galatasaray: Barış Yılmaz
Inter Mailand SL Benfica
62.
22:21
Tooor für Inter, 1:0 durch Marcus Thuram
Da ist die hochverdiente Führung für Inter! Dumfries erobert den Ball an der Mittellinie. Dann spielt Barella einen schönen Außenristpass in den Lauf von Dumfries. Der Niederländer erreicht den Ball vor der Grundlinie und legt quer. Thuram zieht aus acht Metern direkt mit der rechten Innenseite ab. Sein Schuss schlägt unhaltbar neben dem rechten Pfosten ein.
Manchester United Galatasaray
61.
22:21
Auswechslung bei Galatasaray: Tetê
Inter Mailand SL Benfica
61.
22:21
Schon wieder Aluminium! Thruam steckt links im Strafraum perfekt auf Martínez durch, der wuchtig mit links abzieht. Sein Schuss aus acht Metern geht aufs kurze Eck. Der Ball fliegt gegen den Pfosten und von dort gegen einen Benfica-Verteidiger. Aber Trubin ist im Glück, denn der Abpraller landet genau in seinen Armen.
PSV Eindhoven Sevilla FC
60.
22:21
Das Spiel erlebt jetzt eine sehr turbulente Phase, in der auf beiden Seiten der Treffer zum 1:0 hätte fallen können. Wenn es so weitergeht, ist die Frage nur noch, wer diesen Führungstreffer erzielen wird.
Manchester United Galatasaray
61.
22:20
Einwechslung bei Galatasaray: Sérgio Oliveira
Manchester United Galatasaray
61.
22:20
Auswechslung bei Galatasaray: Lucas Torreira
SSC Neapel Real Madrid
60.
22:20
Es geht inzwischen wirklich sehr wild hin und her. Auf beiden Seiten häufen sich die leichten Ballverluste und Fehler. Das gefällt insbesondere Carlo Ancelotti überhaupt nicht, der von außerhalb des Spielfelds versucht, sein Team zu ordnen. Erste Wechsel bahnen sich außerdem an.
PSV Eindhoven Sevilla FC
58.
22:20
Die nächste Großchance für die PSV! Lang kommt rechts im Sechzehner an den Ball und will Nyland, der rauskommen musste, mit einem Lob überlisten. Das war aber zu unpräzise, denn der Ball geht weit links am Pfosten vorbei.
Manchester United Galatasaray
61.
22:20
Gelbe Karte für Sacha Boey (Galatasaray)
Im Mittelfeld kommt Boey deutlich zu spät gegen Amrabat und tritt diesem auf den Fuß. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
Manchester United Galatasaray
60.
22:19
Nächster guter Angriff der Red Devils, Bruno Fernandes setzt aus rechter Position im Strafraum Højlund zentral ein, der Boey noch vernascht und anschließend einschießt. Allerdings stand der Angreifer im Abseits, der Treffer zählt nicht.
Inter Mailand SL Benfica
59.
22:19
Pavard geht mit Tempo in die Benfica-Hälfte. Dann spielt der Franzose Lautaro Martínez an der Strafraumgrenze an. Der Argentinier zieht mit links ab. Sein Schuss geht daneben. Der Pass nach links auf Dimarco wäre die bessere Option gewesen.
FC Kopenhagen Bayern München
61.
22:19
Was kommt jetzt von den Gästen? Kann der FCB nochmal einen Gang hochschalten und richtig Druck machen? Dazu müsste vermutlich erstmal frisches Personal rein, denn auf dem rasen tut sich weiter wenig.
Manchester United Galatasaray
58.
22:18
Das Spiel ist inzwischen komplett offen, wenngleich den Gastgebern die besseren Möglichkeiten gehören. Unterdessen muss Torreira erneut behandelt werden.
FC Kopenhagen Bayern München
58.
22:18
Die Stimmung ist jetzt natürlich prächtig hier in Kopenhagen und so richtig unverdient ist die Führung der Hausherren nicht. Kopenhagen hat hier einen klaren Plan und zieht den gegen uninspirierte Bayern konsequent durch.
RC Lens Arsenal FC
57.
22:17
Tatsächlich schaffen es die Gastgeber in den Folgeminuten viel besser den Ball zu halten. Arsenal lässt sich davon auch gleich einschüchtern und weicht etwas zurück.
SSC Neapel Real Madrid
57.
22:17
Kvaratskhelia lässt drei Gegenspieler stehen und legt dann verdeckt für Zieliński ab. Dessen Pfund aus 17 Metern lässt Kepa mehr schlecht als recht frontal klatschen, wo aber kein Napoli-Spieler steht. Die Defensive der Merengues kann den Ball aus der Gefahrenzone schlagen.
SSC Neapel Real Madrid
56.
22:16
Im direkten Gegenzug hat Khvicha Kvaratskhelia viel Platz und nagelt den Ball wuchtig ans Außennetz. Beide Teams spielen augenscheinlich auf Sieg, was die Partie im Moment sehr interessant, aber auch ein Stück weit zerfahren macht.
Manchester United Galatasaray
56.
22:16
Jetzt haben die Gastgeber durchaus Glück, Diogo Dalot tritt Zaha bei einem Zweikampf im Strafraum auf den Fuß. Die Pfeife bleibt jedoch still, auch der VAR greift nicht ein.
Inter Mailand SL Benfica
56.
22:16
Inter-Chancen im Minutentakt. Dimarco bringt den Ball flach von links in die Mitte. Thuram wäre einschussbereit, aber Trubin fängt den Pass ab.
SSC Neapel Real Madrid
56.
22:15
Bellingham überwindet die gesamte Napoli-Defensive mit einem perfekt getimten Steilpass auf Vinícius Junior, der jedoch bei seinem Abschluss mit links aus spitzem Winkel die Kugel nicht richtig trifft. Der Ball versandet im Toraus.
Manchester United Galatasaray
54.
22:15
Gleich gibt es die nächste Möglichkeit. Im Nachgang an eine Ecke kommt Mount aus 13 Metern zum Abschluss, sein Versuch aus der Luft kommt aber zu zentral und so kann Muslera abwehren. Es gibt so erneut Ecke, die dieses Mal jedoch verpufft.
Inter Mailand SL Benfica
55.
22:15
Die Latte zittert! Lautaro Martínez zieht nach einem Pass von Barella von links im Strafraum mit dem rechten Außenrist ab. Sein Schuss knallt gegen die Latte. Danach probiert es Thruam mit einem Fallrückzieher. Der Ball wird geblockt.
RC Lens Arsenal FC
54.
22:14
Durch einen Freistoß gibt es dann doch mal wieder die Chance für die Franzosen sich vorne festzusetzen. Es kommt über Umwege auch zu einem Abschluss, vielleicht kann man dadurch wieder Auftrieb erlangen und aktiver werden.
PSV Eindhoven Sevilla FC
56.
22:14
Tillman lässt die Führung für Eindhoven liegen! Noa Lang serviert ihm von der linken Seite in die Mitte des Sechzehners einen Querpass, den er aus unmöglicher Distanz über die Latte zimmert.
Manchester United Galatasaray
53.
22:14
Und dann muss Manchester United eigentlich in Führung gehen! Im Anschluss an die Ecke kontern die Red Devils, Eriksen schickt Rashford rechts auf die Reise. Der Engländer zieht in den Sechzehner und will alleine vor Muslera nach links auf den mitgelaufenen Bruno Fernandes legen. Allerdings ist Boey mit nach hinten geeilt und klärt in höchster Not.
Inter Mailand SL Benfica
54.
22:13
Nächste gute Chance für Dumfries! Bastoni bringt von der linken Strafraumkante eine Flanke auf den zweiten Pfosten. Thuram springt knapp unter dem Ball durch. Dadurch behindert er aber seinen Mitspieler. Dumfries kommt ziemlich frei aus fünf Metern zum Kopfball. Er setzt den Abschluss links am Tor vorbei.
FC Kopenhagen Bayern München
56.
22:13
Tooor für FC København, 1:0 durch Lukas Lerager
Jetzt ist es passiert! Diogo Gonçalves dreht im Mittelfeld Laimer ein und schickt dann Mohamed Elyounoussi auf die Reise. Vor der Box legt der Norweger links raus auf Victor Claesson, der nach innen zieht und abschließt. Min-jae Kim blockt den Versuch, serviert damit aber unfreiwillig perfekt für Lukas Lerager, der aus 13 Metern mit rechts per Aufsetzer ins linke Eck trifft.
FC Kopenhagen Bayern München
54.
22:13
Gelbe Karte für Birger Meling (FC København)
Meling holt sich die erste Gelbe Karte der Partie ab.
PSV Eindhoven Sevilla FC
55.
22:13
Da macht es bumm! Nach einem Konter des FC Sevilla läuft En-Nesyri alleine in Richtung Tor und setzt den Schlenzer rechts vor Walter Benitez oben an die Latte!
SSC Neapel Real Madrid
54.
22:13
Tooor für SSC Napoli, 2:2 durch Piotr Zieliński
Zieliński übernimmt beim fälligen Strafstoß die Verantwortung und versenkt das Leder unter Zuhilfenahme des Innenpfostens sicher im Tor der Blancos. Nach kurzem Anlauf knallt der flache Rechtsschuss, bei dem Kepa in der richtigen Ecke ist, sich aber vergeblich streckt, an den linken Innenpfosten und von dort ins Tor. 2:2. Alles wieder offen.
SSC Neapel Real Madrid
53.
22:12
Zwei Minuten lang passiert gar nichts. Jetzt wird schlussendlich der Schiedsrichter zur Seitenlinie zitiert, der sich die Szene selbst noch einmal anschauen soll. Nach kurzer Studie der Bilder entscheidet der Unparteiische tatsächlich auf Handelfmeter für Napoli! Das ist eine brutale Entscheidung.
Manchester United Galatasaray
53.
22:12
Auf der rechten Seite schickt Tetê Boey steil, der Rechtsverteidiger erreicht die Kugel gerade noch so vor der Torauslinie und kann gegen Amrabat sogar eine Ecke herausholen. Diese bringt dann aber keine Gefahr.
PSV Eindhoven Sevilla FC
54.
22:12
Und genau so ist es: Eine sehr knifflige Entscheidung, doch beim Klärungsversuch von Ramalho bekam Pedrosa das Leder knapp an den kleinen Finger über dem Bauchnabel. Die Entscheidung ist hart, aber bei der aktuellen Auslegung der Regel vertretbar und es bleibt beim 0:0! Dies sorgt für Tumulte auf der Bank des FC Sevilla, in deren Folge ein Mann aus dem Betreuer-Team sogar die Rote Karte von Daniele Orsato sieht.
PSV Eindhoven Sevilla FC
53.
22:12
Oder doch nicht? Es folgt eine Videoüberprüfung wegen eines möglichen Handspiels des Torschützen bei Ramalhos Rettungsversuch...
RC Lens Arsenal FC
52.
22:12
Anders als zum Start des ersten Abschnittes ist Lens kaum noch am Ball. Das kann so eine lange Hälfte werden, auch wenn es in den Zweikämpfen viele Erfolgserlebnisse gibt.
FC Kopenhagen Bayern München
52.
22:11
Kaum zeigen sich die Hausherren dann erstmals vorne, brennt es gleich wieder lichterloh im FCB-Strafraum. Diogo Gonçalves wird nicht angegriffen und steckt zwischen zwei Bayern auf Elias Achouri durch. Der will gerade abdrücken, als er von Min-jae Kim abgeräumt wird.
Manchester United Galatasaray
53.
22:11
Der Start in diesen zweiten Abschnitt ist vielversprechend, beide Mannschaften agieren zielstrebiger nach vorne. Auf wirkliche Chancen warten wir aber dennoch weiterhin.
PSV Eindhoven Sevilla FC
52.
22:11
VAR-Entscheidung: Das Tor durch Adrià Pedrosa (Sevilla FC) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
Beim Klärungsversuch in der eigenen Hälfte schießt Ramalho aus kurzer Distanz den späteren Torschützen frontal an. Dieser schaltet sofort um, legt sich das Leder auf den linken Fuß und netzt lässig aus etwa zehn Metern zur Führung ein!
Inter Mailand SL Benfica
51.
22:11
Dimarco spielt sich zusammen mit Barella über die linke Seite durch. Dann spielt der Außenbahnspieler den Ball in die Mitte. Seine Hereingabe wird geblockt.
SSC Neapel Real Madrid
51.
22:11
Die Blancos halten den Atem an. Im Hintergrund läuft ein VAR-Check, der ein mögliches Handspiel von Nacho überprüft. Die Partie liegt momentan brach.
Manchester United Galatasaray
51.
22:10
Højlund macht einen Ball gut fest und bindet Eriksen ein, der sofort nach rechts raus zu Bruno Fernandes spielt. Der Portugiese zieht in die Mitte, jagt das Spielgerät aus 20 Metern jedoch weit drüber.
RC Lens Arsenal FC
49.
22:10
Direkt die große Chance! Gabriel Jesus gewinnt im Zweikampf den Ball links in der Angriffshälfte gegen Mendy. Schnell gibt er zu Havertz weiter, der halblinks aus 20 Metern auf den hinterlaufenden Trossard weitergibt. Mit einer Finte lässt er den Verteidiger ins leere rutschen und dann schließt er schnell mit rechts aus sieben Metern ab. Der Versuch soll ins rechte Eck gehen, rollt etwas zu zentral dann aber doch gegen das Bein von Samba. Von dort springt der zu lockere Schuss gegen Danso, doch im Nachfassen ist der Keeper auch ein zweites Mal da.
Inter Mailand SL Benfica
50.
22:10
Inter drückt zu Beginn der zweiten Halbzeit. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die Nerazzurri auch zum Abschluss kommen.
FC Kopenhagen Bayern München
50.
22:09
Kopenhagen beginnt die zweite Hälfte ziemlich passiv und zieht sich mit zehn Mann an den eigenen Strafraum zurück.
SSC Neapel Real Madrid
49.
22:09
Di Lorenzo sucht Osimhen, der sich jedoch im Zweikampf gegen den robusten Rüdiger zu sehr aufstützt. Der Unparteiische pfeift die Szene aufgrund eines Offensivfouls ab.
Manchester United Galatasaray
49.
22:09
Erneut ist es Aktürkoğlu, der links im Sechzehner nach Ball von Zaha einen guten Trick auspackt und sich so etwas Raum verschafft. Die anschließende Fortsetzung zurück zum Ivorer misslingt jedoch.
PSV Eindhoven Sevilla FC
49.
22:09
Nach einem Zusammenstoß in der Box zwischen Luuk de Jong und Nemanja Gudelj sieht der Schiedsrichter zunächst nicht, dass letzterer liegen bleibt. Dann ertönt doch der Pfiff des Schiedsrichters und Gudelj muss zur Diagnose raus auf die Seitenlinie, da man bei Verletzungen am Kopf lieber genauer hinschaut. Sevilla ist jetzt erstmal zu zehnt!
FC Kopenhagen Bayern München
48.
22:08
Bei den Bayern kommt Coman zu Beginn der zweiten Hälfte mal über die rechte Seite, Sané besetzt dafür die linke Außenbahn. das ändert aber zunächst nichts daran, dass beide nicht entscheidend durchkommen.
Manchester United Galatasaray
48.
22:07
Nach einem hohen Ballgewinn schickt Ayhan Aktürkoğlu rechts in den Sechzehner, der die Kugel klasse mitnimmt. Aus elf Metern sucht er dann den Abschluss, Lindelöf ist jedoch zur Stelle und kann abblocken.
Inter Mailand SL Benfica
47.
22:07
Eine Flanke von der rechten Seite erreicht Thuram am Elfmeterpunkt. Otamendi geht mit einem starken Tackling dazwischen und klärt den Ball.
SSC Neapel Real Madrid
47.
22:07
Kvaratskhelia tankt sich sehenswert über links nach vorne, legt dann aber viel zu unpräzise für den mitgelaufenen Zieliński ab, der keine Chance hat, an den Ball zu kommen. Kepa nimmt die Kugel sicher auf.
PSV Eindhoven Sevilla FC
48.
22:06
Die erste Chance in Durchgang zwei: Noa Lang zieht gegen Jesús Navas erst von der linken Seite nach innen und danach mit dem Vollspann aus etwa 18 Metern ab. Den daraus entstehenden Torschuss hat Nyland sicher in seinen Armen.
Inter Mailand SL Benfica
46.
22:05
In der ersten Aktion der zweiten Halbzeit landet Morato nach einem Luftzweikampf mit Thuram unsanft auf dem Boden. Der Verteidiger kann zum Glück schnell weiterspielen.
RC Lens Arsenal FC
46.
22:05
Ohne Wechsel geht es in die zweite Hälfte.
Manchester United Galatasaray
46.
22:05
Dann geht es auch schon weiter. Manchester United hat einmal gewecshelt, Eriksen ersetzt Hannibal. Torreira bei Galatasaray kann demnach weitermachen.
SSC Neapel Real Madrid
46.
22:05
Der Ball rollt wieder in Kampanien. Wechsel gibt es noch keine. Weiter geht's.
SSC Neapel Real Madrid
46.
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
RC Lens Arsenal FC
46.
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Manchester United Galatasaray
46.
22:04
Einwechslung bei Manchester United: Christian Eriksen
Inter Mailand SL Benfica
46.
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
PSV Eindhoven Sevilla FC
46.
22:04
Für beide Trainer bestand kein Anlass für Wechsel, weswegen es hier unverändert in den zweiten Durchgang geht.
Manchester United Galatasaray
46.
22:04
Auswechslung bei Manchester United: Hannibal
Manchester United Galatasaray
46.
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Kopenhagen Bayern München
46.
22:04
Mit altbewährtem Personal geht es in die zweiten 45 Minuten.
PSV Eindhoven Sevilla FC
46.
22:03
Weiter geht's! Sevilla eröffnet die zweite Spielhälfte.
FC Kopenhagen Bayern München
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
PSV Eindhoven Sevilla FC
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
RC Lens Arsenal FC
45.
21:53
Halbzeitfazit:
Mit 1:1 geht es in die Kabinen! Lens kommt besser rein, doch im Aufbau verlieren sie einmal zu viel den Ball und müssen so den Rückstand durch Gabriel Jesus hinnehmen. Mit der Zeit kommt dann immer mehr Kontrolle in das Spiel der Londoner, doch auch denen unterläuft im Aufbauspiel ein Fehlpass. Auch auf der anderen Seite wird das bestraft, sodass die 45 Minuten unentschieden enden. Mit fortschreitendem Spiel kamen die Gäste immer besser rein, dafür schließen die Hausherren öfter ab. Insgesamt ist es also ein ausgeglichenes Spiel, das eine gute zweite Hälfte verspricht.
PSV Eindhoven Sevilla FC
45.
21:51
Halbzeitfazit:
0:0 steht es zur Halbzeit im Vorrundenspiel zwischen der PSV Eindhoven und Europa-League-Sieger FC Sevilla. Nach einer kurzen Abtastphase mit viel Pressing der Gäste nahmen die Niederländer das Heft immer mehr und mehr in die Hand. Vereinzelt kamen Noa Lang und Co vor den Kasten von Ørjan Nyland, aber die wirklich zwingenden Hochkaräter bleiben noch aus. Somit geht das Resultat alles in allem auch in Ordnung.
Manchester United Galatasaray
45.
21:51
Halbzeitfazit:
Dann ist Pause, zwischen Manchester United und Galatasaray Istanbul steht es 1:1. Die Gastgeber sind besser reingekommen und haben auch verdient den ersten Treffer erzielt. Eine Unachtsamkeit führte dann aber zum postwendenden wie überraschenden Ausgleich durch Zaha. In der Folge neutralisierten sich beide Teams, ohne dass es wirklich nennenswerte Torraumszenen gegeben hätte. Im zweiten Abschnitt müssen sich beide Mannschaften nach vorne steigern, soll heute ein wichtiger Dreier auf dem Weg Richtung Achtelfinale gelingen.
FC Kopenhagen Bayern München
45.
21:51
Halbzeitfazit:
Eine ziemlich ereignisarme erste Hälfte in Kopenhagen endet mit einem folgerichtigen 0:0. Die Bayern tun sich gegen den dänischen Meister unerwartet schwer und finden gegen die massive Deckung der Hausherren keine Mittel. Insgesamt brachte der Rekordmeister ganze fünf Abschlüsse zustande und damit nur einen mehr als der FC Kopenhagen. Dabei waren die Chancen der Gastgeber sogar größer, weil die FCB-Abwehr auch heute nicht sicher wirkt, sobald sie mal unter Druck gesetzt wird. Die Bayern müssen hier aufmerksam bleiben und brauchen in der Offensive mehr Impulse, um dieses Geduldsspiel für sich zu entscheiden. Gleich geht's weiter mit der zweiten Hälfte im Parken-Stadion!
Inter Mailand SL Benfica
45.
21:51
Halbzeitfazit
Inter und Benfica gehen mit einem torlosen Remis in die Pause. Die Nerazzurri waren die leicht überlegene Mannschaft. Vor allem Dumfries hatte einige Abschlüsse, die auch zu einem Tor hätten werden können. Benfica kam nur einmal richtig gefährlich vor das Tor. Aber Inter hatte auch etwas Glück, weil ein mögliches Foul im Strafraum von Barella an Neres nicht geahndet und scheinbar auch nicht durch den VAR gecheckt wurde. Barella hatte in der Szene nicht den Ball gespielt. Gegen Ende der ersten Halbzeit neutralisierten sich die Teams. Es gab kaum noch Torchancen.
SSC Neapel Real Madrid
45.
21:50
Halbzeitfazit:
In einem sehr kurzweiligen Champions-League-Spiel führt Real Madrid zur Pause bei der SSC Neapel mit 2:1. Dabei gingen zunächst die Partenopei mit 1:0 in Führung, als Kepa bei einer Ecke unter dem Ball hindurch tauchte, woraufhin Østigård die Kugel nur noch im leeren Tor versenken musste. Der Schock hielt sich bei den Blancos aber in Grenzen, die einen Fehlpass von Di Lorenzo nur acht Minuten später mit dem Ausgleich bestraften, ehe Bellingham mit einer herrlichen Einzelaktion sogar noch auf 2:1 erhöhen konnte. Eine dicke Chance zum Ausgleich vereitelte anschließend noch Kepa, der gegen einen Osimhen-Kopfball aus kurzer Distanz glänzend parierte. Entschieden ist in diesem hochkarätigen Match aber noch nichts.
Manchester United Galatasaray
45.
21:49
Ende 1. Halbzeit
RC Lens Arsenal FC
45.
21:49
Ende 1. Halbzeit
RC Lens Arsenal FC
45.
21:49
Nach einem kurz ausgespielten Freistoß rutscht eine Halbfeld-Flanke von halbrechts durch Ødegaard nach hinten durch. Der riskante Drop-Kick aus spitzem Winkel und acht Metern links im Strafraum geht aber deutlich drüber. Gabriel Jesus hatte zu viel Rücklage.
PSV Eindhoven Sevilla FC
45.
21:48
Ende 1. Halbzeit
SSC Neapel Real Madrid
45.
21:48
Ende 1. Halbzeit
PSV Eindhoven Sevilla FC
45.
21:48
Hier die Antwort: Nein. Mit einem 0:0 geht es in die Kabine!
SSC Neapel Real Madrid
45.
21:48
Den fälligen Freistoß aus 25 Metern schnappt sich Valverde, der jedoch nur Lobotka anschießt.
Manchester United Galatasaray
45.
21:48
Mit etwas Glück kann sich Aktürkoğlu links gegen Diogo Dalot durchsetzen und rennt dann alleine in den Sechzehner. Allerdings hatte er die Kugel wohl mit der Hand mitgenommen, er wird zurückgepfiffen.
PSV Eindhoven Sevilla FC
45.
21:48
Eine Minute noch! Geht hier noch etwas vor dem Pausentee?
Inter Mailand SL Benfica
45.
21:47
Ende 1. Halbzeit
PSV Eindhoven Sevilla FC
45.
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
SSC Neapel Real Madrid
45.
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
FC Kopenhagen Bayern München
45.
21:47
Ende 1. Halbzeit
FC Kopenhagen Bayern München
45.
21:47
Laimer verbucht nochmal einen hohen Ballgewinn, der in einer weiteren Ecke mündet. Die bringt aber auch keine Gefahr.
PSV Eindhoven Sevilla FC
45.
21:47
Dann geht es schnell und die PSV findet mit ihren Flanken mittig Luuk de Jong, aber der ehemalige Gladbacher bekommt in der Box nicht mehr genug Wumms mit dem Kopf hinter den Ball. Das ist kein Problem für Nyland im Kasten der Gäste!
Inter Mailand SL Benfica
45.
21:47
Kökcü schickt Neres abseitsverdächtig in den Strafraum. Der Brasilianer tanzt kurz mit Sommer und legt dann zurück auf Kökcü, der abzieht. Sein Schuss wird geblockt. Dann geht die Fahne hoch.
Manchester United Galatasaray
45.
21:47
Torreira fasst sich an den Oberschenkel und muss behandelt werden, kann aber wohl zunächst weiterspielen. Eventuell sehen wir hier im zweiten Durchgang einen Wechsel.
RC Lens Arsenal FC
45.
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
SSC Neapel Real Madrid
45.
21:47
Gelbe Karte für Natan (SSC Napoli)
Rodrygo nimmt im Zentrum Fahrt auf und Natan hat nur noch die Option, den vielversprechenden Angriff mit einem taktischen Foul zu unterbinden. Dafür sieht er natürlich die Gelbe Karte.
RC Lens Arsenal FC
45.
21:47
Wie sich die Gäste auch in Unterzahlsituationen am Flügel befreien ist wirklich herausragend. Die Spieler haben zusammen in einen Flow gefunden.
FC Kopenhagen Bayern München
45.
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Manchester United Galatasaray
45.
21:46
Drei Minuten gibt es im ersten Durchgang obendrauf. Gelingt noch einer Mannschaft ein gewinnbringender Abschluss?
FC Kopenhagen Bayern München
45.
21:46
Leroy Sané bringt wenigstens mal einen Ball aufs Tor. Sein Flachschuss aus 25 Metern kommt aber genau auf Kamil Grabara.
Manchester United Galatasaray
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
SSC Neapel Real Madrid
44.
21:46
Anguissa schickt Kvaratskhelia über links, der gegen Carvajal eine Ecke herausholt. Osimhen kommt am ersten Pfosten jedoch nicht so richtig dran und wird zudem entscheidend gestört, sodass die Kugel im Toraus landet und Napoli einen weiteren Eckstoß zugesprochen bekommt. Diese Standardsituation versenkt dann aber Politano fahrig im Toraus. Abstoß Madrid.
Inter Mailand SL Benfica
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
PSV Eindhoven Sevilla FC
43.
21:45
Adrià Pedrosa ist außer sich! Links bietet sich sehr viel Platz für den aufgerückten Abwehrmann, der dann nach innen in die Schnittstelle gibt, wo Youssef En-Nesyri aber den entscheidenden Schritt Richtung Ball versäumt und die Führung auf dem Fuß hätte haben können. Stattdessen ist es Tillman, der das Ding mit einer Grätsche aus der Box bugsiert.
Manchester United Galatasaray
44.
21:45
Beinahe die erneute Führung für Manchester! Eine Flanke von links wird genau vor die Füße von Mount abgewehrt, der aus sieben Metern halblinker Position abzieht. Allerdings trifft er nur seinen Mitspieler Hannibal, ansonsten wäre das Spielgerät im langen Eck eingeschlagen.
SSC Neapel Real Madrid
42.
21:44
Der italienische Meister möchte gerne noch vor der Pause nachlegen, aber Real Madrid gelingt es gerade hervorragend, das Tempo aus dem Spiel zu nehmen. Die Königlichen lassen die Kugel sicher durch die eigenen Reihen laufen.
FC Kopenhagen Bayern München
42.
21:44
Noussair Mazraoui wird rechts mal gut freigespielt und schlägt eine scharfe Flanke auf den ersten Pfosten, wo Musiala gerade noch rechtzeitig gestellt wird. Die folgende Ecke von Kimmich ist erneut harmlos.
RC Lens Arsenal FC
42.
21:44
Das merken auch die Fans und legen auf den Rängen nochmal einen drauf! Der Support von den Rängen ist wirklich stark und macht das unterhaltsame Spiel noch etwas besser.
Inter Mailand SL Benfica
43.
21:43
Barella zieht von der Strafraumgrenze ab. Sein Schuss wird gut von Trubin pariert.
Manchester United Galatasaray
42.
21:43
Diese bringt Angeliño von rechts herein, kommt jedoch nicht über den ersten Gegenspieler hinaus. Das Spiel hat merklich an Qualität verloren.
Inter Mailand SL Benfica
42.
21:43
Dimarco bringt mal wieder eine Flanke von links in den Strafraum. Ein Benfica-Verteidiger klärt per Kopf.
PSV Eindhoven Sevilla FC
40.
21:42
Noch fünf Minuten in der regulären Spielzeit! Kann ein Team vor der Pause noch für Zählbares sorgen?
Manchester United Galatasaray
41.
21:42
Zentral bekommt Icardi mal etwas Platz und nimmt dann rechts Ayhan mit. Dessen Hereingabe kann jedoch von Lindelöf geblockt werden.
FC Kopenhagen Bayern München
40.
21:42
Fünf Minuten bleiben noch bis zur Pause und es ist längst ein echtes Geduldsspiel für den FC Bayern. Nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte kommen die Gäste jetzt mal mit Tempo, doch auch das Zusammenspiel zwischen Sané und Kane klappt heute nicht.
PSV Eindhoven Sevilla FC
39.
21:41
Da war mehr drin! Nach einem kapitalen Bock von Ramalho in der Viererkette schalten die Andalusier schnell um! Aus 19 Metern hält Lukébakio drauf und zirkelt das Spielgerät knapp über den Querbalken.
SSC Neapel Real Madrid
39.
21:41
Glanzparade Kepa! Camavinga, der schon Gelb gesehen hat, lässt Politano nun über rechts passieren, dessen Hereingabe butterweich auf den Kopf von Osimhen kommt. Der Goalgetter wuchtet das Leder aus sechs Metern auf den Madrider Kasten, aber Kepa, der gut steht, verhindert mit einer absoluten Glanztat den Einschlag.
RC Lens Arsenal FC
39.
21:41
Die Gunners spielen ihre Kontrahenten immer weiter nach hinten. Am eigenen rechten Strafraumeck ist aber zweimal eine Grätsche am Ball, um den Spielfluss zu unterbinden. Man merkt aber schon, dass die Beine der Franzosen schwerer werden.
FC Kopenhagen Bayern München
37.
21:40
Leroy Sané ist bisher auch heute der aktivste Münchner und auch derjenige, der die meiste Gefahr ausstrahlt.
Inter Mailand SL Benfica
39.
21:40
Beide Mannschaften tun sich momentan etwas schwer. Es gibt kaum Strafraumaktionen.
SSC Neapel Real Madrid
38.
21:39
Kroos probiert es aus der Distanz, aber Østigård kann zur Ecke klären. Die kurz ausgeführte Variante bringt dann jedoch nichts weiter ein.
PSV Eindhoven Sevilla FC
37.
21:39
Der Ball zappelt im Netz! Joey Veermann bringt den Freistoß von links mit viel Effet rein in die Box, wo André Ramalho aus etwa sieben Metern einnetzt und die Menge zum Beben bringt - zumindest für paar Sekunden, denn der Brasilianer stand klar im Abseits und der Treffer wird mit der Abseitsfahne abgepfiffen.
Manchester United Galatasaray
38.
21:39
Gelbe Karte für Okan Buruk (Galatasaray)
Über das Foul von Diogo Dalot beschwert sich Okan Buruk sehr. Deshalb wird auch der Trainer der Gäste verwarnt.
SSC Neapel Real Madrid
36.
21:38
Und wieder die Blancos: Jetzt lässt Vinícius Junior mit einem Tempodribbling den im Moment völlig überforderten Leo Østigård und kann dann aus zwölf Metern frei mit rechts abschließen. Beim Schuss ist er jedoch leicht in Rückenlage. Der Abschluss geht deutlich übers Tor der Partenopei hinweg.
Manchester United Galatasaray
38.
21:38
Gelbe Karte für Diogo Dalot (Manchester United)
Mit seiner Grätsche kommt Diogo Dalot deutlich zu spät gegen Zaha und haut diesen um. Dafür sieht er die nächste Gelbe Karte.
RC Lens Arsenal FC
36.
21:38
Durch einen Steckpass kann Trossard links in den Strafraum einziehen. Gradit ist dann aber mit der Grätsche zur Stelle und verhindert das In-die-Mitte-kommen.
FC Kopenhagen Bayern München
34.
21:37
München spielt es im letzten Drittel immer wieder einen Tick zu umständlich. Mal wird der Abschluss verweigert, mal geht der Ball auf die falsche Seite raus, mal dauert es zu lange. Auch Musiala will jetzt nochmal zu Coman durchstecken, statt aus 13 Metern mal selbst zu schießen.
Inter Mailand SL Benfica
36.
21:36
Mal wieder ein Abschluss für Inter. Dimarco bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in Richtung Elfmeterpunkt. Acerbi kommt per Flugkopfball zum Abschluss. Der Ball geht über das Tor. Acerbi stand ohnehin im Abseits.
PSV Eindhoven Sevilla FC
36.
21:36
Gelbe Karte für Jesús Navas (Sevilla FC)
Für ein Foul taktischer Natur in halblinker Position an Noa Lang gibt es Gelb für den Rekordspieler der Südspanier und eine gute Freistoßposition für die Hausherren!
PSV Eindhoven Sevilla FC
35.
21:36
Auf der anderen Seite versucht jetzt Suso nach einer Seitenverlagerung vom linken Flügel nach rechts sein Glück, verzieht aber aus knappen zwanzig Metern vollkommen. Da muss Walter Benitez keinen Finger krumm machen.
RC Lens Arsenal FC
34.
21:36
Einwechslung bei Arsenal FC: Fábio Vieira
Manchester United Galatasaray
36.
21:36
Die Mannschaften neutralisieren sich inzwischen, die Partie hat sich ins Mittelfeld verlagert. Chancen sind deshalb Mangelware.
RC Lens Arsenal FC
34.
21:35
Auswechslung bei Arsenal FC: Bukayo Saka
SSC Neapel Real Madrid
34.
21:35
Tooor für Real Madrid, 1:2 durch Jude Bellingham
Die Königlichen drehen das Spiel und erhöhen auf 2:1. Einmal mehr ist es Bellingham, der mit einer atemberaubenden Einzelaktion das Tor erzielt. Der Engländer wird gut 30 Meter vor dem Tor angespielt und tankt sich dann einfach im Alleingang durch die Napoli-Defensive hindurch. Mit einer herrlichen Körpertäuschung lässt er Østigård aussteigen und versenkt die Kugel aus neun Metern sicher mit rechts im rechten Eck. Was für ein Angriff!
PSV Eindhoven Sevilla FC
33.
21:35
Johan Bakayoko zieht von der rechten Seite mit dem linken Fuß an der Strafraumgrenze ab, aber das war nicht sehr gefühlvoll: Der Ball geht weit übers Tor ins Nirwana.
RC Lens Arsenal FC
33.
21:35
Saka benötigt eine Behandlungspause. Das sieht nicht gut aus, insbesondere weil am Sonntag das Top-Spiel gegen Manchester City ansteht.
Manchester United Galatasaray
34.
21:35
Gelbe Karte für Casemiro (Manchester United)
Im Mittelfeld geht Casemiro mit hohem Bein zu Werke und wird dafür verwarnt. Damit steht es nun auch nach Gelben Karten Unentschieden.
RC Lens Arsenal FC
32.
21:34
Das punktuell hohe Anlaufen überspielt Arsenal mit einem gewonnenen Dribbling und so hat Saka nach einer Verlagerung das erste Mal die Chance Tempo aufzunehmen. Er gibt auf den hinterlaufenden Tomiyasu, der von der Grundlinie im Strafraum mit dem Chip aber keinen Mitspieler findet.
Inter Mailand SL Benfica
33.
21:34
Benfica ist in dieser Phase etwas besser im Spiel. Inter kommt nicht mehr so häufig vor das Tor.
PSV Eindhoven Sevilla FC
32.
21:34
Links umkurvt Noa Lang ein weiteres Mal beim Lauf in den Strafraum Fernando, bleibt dann aber an Navas hängen, der zum Einwurf klärt.
Inter Mailand SL Benfica
30.
21:33
Benfica hat im Konter Platz. Ein steiler Pass erreicht Neres auf dem linken Flügel. Der Brasilianer geht in den Strafraum. Barella geht ihm hinterher und bringt ihn zu Fall. Die Proteste halten sich in Grenzen, aber das hätte durchaus Elfmeter geben können. Barella hat nicht den Ball gespielt. Es ist eigenartig, dass sich der VAR nicht einschaltet.
FC Kopenhagen Bayern München
31.
21:33
Nach einer Druckphase der Bayern haben die Löwen aus Kopenhagen nun wieder besser ins Spiel gefunden und beschäftigen den deutschen Meister auch.
SSC Neapel Real Madrid
31.
21:32
Vinícius Junior holt sich den Ball selbst im Zentrum und hat dann richtig viel Platz. Sein Rechtsschuss aus 17 Metern wird dann aber von Natan zur Ecke abgefälscht, die nichts weiter einbringt.
PSV Eindhoven Sevilla FC
30.
21:32
Zur Abwechslung mal eine Offensivaktion der Spanier! Lucas Ocampos hat sich geschickt rechts im Sechzehner von Jerdy Schouten gelöst und wagt aus spitzem Winkel einen Volleyschuss. Da er den Ball nicht optimal trifft, geht das Leder oben auf das Tornetz und die Chance ist vertan.
Manchester United Galatasaray
32.
21:32
Gelbe Karte für Lucas Torreira (Galatasaray)
Es gibt die erste Gelbe Karte der Partie. Torreira steigt Casemiro im Mittelfeld auf den Knöchel, die Verwarnung geht vollkommen in Ordnung.
Manchester United Galatasaray
31.
21:32
Eine flache Hereingabe von links lässt Rashford clever für Højlund durch, der davon jedoch etwas überrascht ist. So kann am Elfmeterpunkt Angeliño dazwischengehen und klären.
FC Kopenhagen Bayern München
30.
21:32
Im Gegenzug bekommt Kimmich den Ball vor dem Strafraum serviert und schlenzt einen Meter drüber. Da war mehr drin!
Manchester United Galatasaray
30.
21:30
Im Mittelfeld macht Højlund einen Ball gut fest und gibt nach links zu Rashford, der den hinterlaufenden Amrabat mitnimmt. Von der Grundlinie legt der Marokkaner an das vordere Fünfmeterraumeck ab, wo Mount zum Schuss kommt, der jedoch geblockt werden kann. Dennoch, ein schöner Vortrag der Gastgeber.
FC Kopenhagen Bayern München
29.
21:30
Plötzlich taucht Claesson ganz alleine vor Ulreich auf und schiebt die Kugel ganz knapp links am Tor vorbei. Die Fahne geht zwar hoch, doch das war ganz schön knapp. Obwohl sie wenig zu tun hat, wirkt die FCB-Abwehr auch heute nicht sattelfest.
SSC Neapel Real Madrid
29.
21:30
Gelbe Karte für Eduardo Camavinga (Real Madrid)
Camavinga setzt gegen Politano im Zweikampf zu hart nach und räumt seinen Gegenspieler dabei etwas zu rustikal ab. Das bringt dem Aushilfslinksverteidiger die erste Gelbe Karte der Partie ein.
RC Lens Arsenal FC
28.
21:30
Dass die Tore genau so fallen, ist wirklich kein Zufall. Für ihr Spiel mit den vielen kurzen Pässen sind beide Teams noch deutlich zu fehleranfällig.
Inter Mailand SL Benfica
29.
21:29
Dimarco schießt den fälligen Freistoß aus 20 Metern in die Mauer.
FC Kopenhagen Bayern München
27.
21:29
Als die Dänen sich dann mal wieder vorne zeigen, wird es auch gleich gefährlich. Eine Flanke von links kommt an den Elfmeterpunkt, wo Elyounoussi zwischen Kim und Upamecano ohne Gegenwehr hochsteigen kann. Sein Kopfball fliegt aber genau auf Ulreich.
Inter Mailand SL Benfica
28.
21:29
Kökcü spielt einen haarsträubenden Fehlpass im Mittelfeld. Thuram geht mit Tempo auf die Abwehrkette zu. Kurz vor dem Strafraum wird er gefoult. Das ist eine gute Freistoßposition.
Manchester United Galatasaray
28.
21:28
Die anschließende Ecke wird wegen eines Offensivfouls abgepfiffen. Auch die Gastgeber stellen nun hoch zu, die Türken haben jedoch kein Problem damit, das Leder hoch und weit hinten herauszuschlagen.
SSC Neapel Real Madrid
27.
21:28
Tooor für Real Madrid, 1:1 durch Vinícius Junior
Die Blancos sind zurück in der Partie und bestrafen einen Fehler der Partenopei eiskalt mit dem Ausgleich zum 1:1. Di Lorenzo spielt ohne Bedrängnis einen zu leichtsinnigen Pass ins Zentrum, den Schlitzohr Bellingham perfekt antizipiert und abfängt. Der Engländer könnte schon selbst abschließen, legt aber in aller Seelenruhe für den besser postierten Vinícius Junior ab, der mit viel Präzision das Leder nah am Innenpfosten im langen Eck versenkt. Nichts zu machen für Meret.
SSC Neapel Real Madrid
26.
21:28
Die erste Politano-Hereingabe wird erneut zur Ecke geklärt, ehe der anschließende Eckstoß flach ausgeführt wird. Bei dieser harmlosen Variante haben die Madrilenen jedoch alles im Griff. Keine Gefahr.
PSV Eindhoven Sevilla FC
27.
21:27
Gelbe Karte für Joey Veerman (PSV Eindhoven)
Für eine Grätsche mit gestrecktem Bein gegen Ocampos sieht Veerman die erste Gelbe Karte am heutigen Abend.
PSV Eindhoven Sevilla FC
26.
21:27
Plötzlich findet sich Veerman gute zwanzig Meter vor dem Kasten alleine und mit sehr viel Platz, aber er entscheidet sich, direkt draufzuhauen: Der harmlose Flachschuss ist kein Problem für den ehemaligen Keeper des FC Ingolstadt 04.
Inter Mailand SL Benfica
27.
21:27
Inter hat immer wieder Platz bei schnellen Gegenangriffen. Wenn die Flanken noch etwas genauer gekommen wären, hätten die Mailänder noch mehr Abschlüsse gehabt.
Manchester United Galatasaray
27.
21:27
Etwas glücklich kommt ein Ball zentral vor dem Tor zu Casemiro, der sofort abzieht. Der Versuch aus 18 Metern geht abgefälscht weit rechts vorbei.
PSV Eindhoven Sevilla FC
25.
21:27
Obacht: Eindhoven spielt sich in der eigenen Hälfte den Ball zu, um das Spiel gemächlich aufzubauen, während die Spanier früh anlaufen. Fast geht das schief, denn Walter Benitez schießt einen Rückpass mit voller Wucht aus kurzer Distanz auf die Brust von Lukébakio und hat Glück, dass der ehemalige Herthaner nicht schnell genug schaltet und Kapital daraus schlägt.
SSC Neapel Real Madrid
25.
21:27
Die Azzurri setzen nach. Piotr Zieliński zieht aus 19 Metern einfach mal mit links ab und Antonio Rüdiger fälscht die Kugel scharf ab, die nur Millimeter am rechten Pfosten der Merengues vorbei rauscht.
FC Kopenhagen Bayern München
25.
21:27
Die Kopenhagener Angriffsbemühungen sind nun doch äußerst zaghaft. Die Hausherren sind in allererster Linie darauf bedacht, hinten sicher zu stehen und den Bayern keine Räume anzubieten. Das wiederum klappt bisher ziemlich gut.
Manchester United Galatasaray
25.
21:26
Das Spiel ist damit wieder offen, wie so häufig in dieser Spielzeit gibt es einen Nackenschlag für Manchester, obwohl sie eigentlich alles im Griff hatten. Galatasaray zeigt sich hier eiskalt.
RC Lens Arsenal FC
25.
21:26
Tooor für RC Lens, 1:1 durch Adrien Thomasson
Der nächste Fehler im Aufbau rächt sich! David Raya spielt kurz vor seinem Strafraum einen hohen Ball nach rechts auf den Flügel. Der gerät aber zu kurz und wird vom heransprintenden Machado abgefangen. Sofort gibt er aus 40 Metern hinter die Box, wo Wahi das hohe Zuspiel perfekt mit der Brust herunternimmt und nach links legt. Während Raya gerade wieder in seinem Kasten ankommt, nimmt Thomasson den gerade auftitschenden Ball perfekt mit dem rechten Innenspann aus zwölf Metern direkt. Der Ball dreht sich herrlichhalbhoch ins rechte Eck, ein sensationeller Abschluss! Damit mach er seinen Fehler vor dem Gegentor wieder gut.
RC Lens Arsenal FC
24.
21:25
Vorne ist Thomasson wieder auffällig. Eine halbhohe Flanke von rechts drückt er Volley aus sieben Metern halbrechts deutlich zu hoch über das kurze Eck.
Inter Mailand SL Benfica
24.
21:24
Çalhanoğlu macht Tempo durchs Zentrum und zieht dann aus 23 Metern mit links ab. Sein Schuss ist zu unplatziert. Trubin fängt den Ball.
FC Kopenhagen Bayern München
22.
21:24
Konrad Laimer schenkt den Gastgebern einen Freistoß im linken Halbfeld. Diogo Gonçalves kriegt seinen Flankenversuch aber nicht wirklich in die Luft und der FCB klärt ohne Probleme.
PSV Eindhoven Sevilla FC
22.
21:24
Lang! Am rechten Flügel ist Platz für den Siebener der Männer in Rot und Noa Lang probiert es aus zwölf Metern direkt mit einem Schlenzer auf die kurze Ecke! Dort macht Ørjan Nyland aber geschickt den Winkel zu und klärt um die Stange zum Eckball.
SSC Neapel Real Madrid
22.
21:23
Die Partenopei können jetzt zunehmend ihr Spiel aufziehen, auf Ballsicherheit gehen und die Königlichen laufen lassen. Die Blancos zeigen noch nicht wirklich eine Reaktion auf den Rückstand.
RC Lens Arsenal FC
23.
21:23
Beide Teams verfolgen einen einen ähnlichen Ansatz. Mit vielen kurzen Pässen soll das Rund von Station zu Station laufen. Allerdings ist wie beim Gegentreffer auch immer wieder eine schlechte Absprache bzw. ein technischer Fehler zu sehen.
Inter Mailand SL Benfica
23.
21:23
Einwechslung bei SL Benfica: Tomás Araújo
Manchester United Galatasaray
23.
21:23
Tooor für Galatasaray, 1:1 durch Wilfried Zaha
Aus dem Nichts fällt der Ausgleich. Ein langer Schlag von Sánchez hüpft links an den Strafraum, dort setzt sich Zaha robust gegen Diogo Dalot durch. Der Portugiese zieht und zerrt, kommt aber nicht an die Kugel und der Angreifer kann dann aus elf Metern per Aufsetzer einnetzen. Onana kann den Schuss auf das linke obere Eck nicht abwehren, er schaut nur hinterher.
Inter Mailand SL Benfica
23.
21:23
Auswechslung bei SL Benfica: Alexander Bah
RC Lens Arsenal FC
20.
21:23
Havertz mit der nächsten Chance. Eine lange Ballbesitzphase endet in einem langen Ball von halbrechts aus etwa 40 Metern. Als der Ball am linken Fünfereck herunterfällt nimmt ihn der Deutsche mit links direkt. Den flachen, zu zentralen Abschluss hält Samba aber ohne Mühe.
Manchester United Galatasaray
21.
21:22
Muslera hat viel Glück, dass es nicht ein weiteres Tor gibt. Højlund wird mit einem langen Ball geschickt, der Torwart kommt aus seinem Kasten und grätscht, touchiert das Spielgerät aber nur. Dennoch reicht der Kontakt aus, um Bardakçı ins Spiel zu bringen, der klären kann. Um ein Haar hätte der United-Stürmer da alleine auf das leere Tor zulaufen können.
Inter Mailand SL Benfica
22.
21:22
Bah ist scheinbar umgeknickt. Das ist vermutlich der Grund für seine Auswechslung.
FC Kopenhagen Bayern München
19.
21:22
Alphonso Davies schiebt links mal mit an, sorgt für Überzahl und leitet damit den Angriff ein. Nach einer Spielverlagerung auf die andere Seite schickt Laimer Sané an den Fünfer, wo dieser in allerletzter Sekund stark abgegrätscht wird.
Inter Mailand SL Benfica
21.
21:21
Bah sitzt am Boden. Er hat offenbar Schmerzen und muss behandelt werden. Wahrscheinlich folgt ein Wechsel.
Manchester United Galatasaray
19.
21:21
Die Gäste schaffen es nicht, die Tempoläufe der United-Angreifer zu unterbinden, und müssen so oft hinterherlaufen. Zudem kommt offensiv die Klasse von Zaha und seinen Kollegen nocht nicht zum Tragen. Es ist ein verdienter Rückstand.
SSC Neapel Real Madrid
19.
21:21
Tooor für SSC Napoli, 1:0 durch Leo Østigård
Bei der fälligen Ecke klingelt es und die Hausherren gehen mit 1:0 in Führung! Der ruhende Ball kommt zwar zu nah ans Madrider Tor, aber Kepa leistet sich einen Aussetzer und taucht unter der Kvaratskhelia-Hereingabe hindurch. Das Leder springt zunächst von der Schulter des verdutzten Natan an die Querlatte, ehe Østigård sich mit maximaler Willenskraft dem vakanten Ball entgegen wuchtet und die Kugel aus kurzer Distanz in die Maschen drückt. Den Treffer muss Kepa auf seine Kappe nehmen.
SSC Neapel Real Madrid
19.
21:20
Khvicha Kvaratskhelia hat auf dem linken Flügel mal Platz und bedient den sträflich freien Mathías Olivera, dessen Schuss aber von Antonio Rüdiger zur Ecke geblockt wird.
PSV Eindhoven Sevilla FC
20.
21:20
Für die Durchsetzung der Regeln auf dem Rasen ist am heutigen Abend übrigens der Italiener Daniele Orsato verantwortlich.
PSV Eindhoven Sevilla FC
19.
21:20
Weil PSV sehr hoch steht, bietet sich für Suso nach einem Ballverlust am Mittelkreis und schnellem Umschalten der Gäste Platz in der Bewegung nach vorne! Er probiert es letztlich aus 18 Metern selbst und hat nicht gesehen, dass auf der linken Seite Lukébakio gestartet war und durch gewesen wäre. Glück für Eindhoven!
PSV Eindhoven Sevilla FC
17.
21:19
Jetzt ist etwas mehr als eine Viertelstunde gespielt! Lange hat die Abtastphase am Ende nicht gedauert, die Niederländer sind hier klar die spielbestimmende Mannschaft.
Inter Mailand SL Benfica
18.
21:19
Nächste Chance für Inter. Nach einer Flanke von der linken Seite landet der Ball am zweiten Pfosten bei Dumfries, der volley abzieht. Sein Schuss geht zwei Meter über das Tor. Da war mehr drin.
RC Lens Arsenal FC
17.
21:19
Lens setzt nach und erspielt sich unter dem Applaus des Publikums eine weitere Ecke.
FC Kopenhagen Bayern München
17.
21:18
Sané hat mal eine Idee und schickt Kane in die Gasse. Der Engländer scheitert aber einerseits aus spitzem Winkel an Grabara und stand zudem wohl auch im Abseits.
PSV Eindhoven Sevilla FC
16.
21:18
Sergino Dest und Noa Lang chippen sich links an der Strafraumkante einige Kurzpässe zu und spielen die Manndecker der Andalusier schwindelig! Aber am Ende bleibt Dest mit seinem Übersteiger an zwei Gegenspielern hängen, da wollte er wohl zu viel.
Inter Mailand SL Benfica
17.
21:18
Inter ist die überlegene Mannschaft. Benfica wirkt aber nach Balleroberungen gefährlich.
Manchester United Galatasaray
17.
21:17
Tooor für Manchester United, 1:0 durch Rasmus Højlund
Die Gastgeber gehen nicht unverdient in Führung. Casemiro schickt aus der eigenen Hälfte Rashford auf die Reise, der geht Richtung Sechzehner und flankt dann hart und halbhoch an den zweiten Pfosten. Dort ist Højlund eingelaufen und drückt das Leder mit dem Kopf über die Linie, keine Chance für Muslera.
SSC Neapel Real Madrid
16.
21:17
Kroos findet Carvajal mit einem starken Diagonalball, aber dessen Hereingabe wird dann erfolgreich von den Partenopei geklärt.
Manchester United Galatasaray
16.
21:17
In der eigenen Hälfte gewinnt Amrabat einen Ball gegen Torreira, anschließend macht es Manchester schnell über links. Rashford kommt jedoch nicht wirklich durch, die Rückwärtsbewegung bei den Türken stimmt.
FC Kopenhagen Bayern München
15.
21:17
Der FCB hat mittlerweile das Kommando übernommen und nun deutlich mehr Ballbesitz. Immer wieder verlagern die Gäste das Spiel schnell, um Lücken in die massive Kopenhagener Abwehr zu reißen, haben damit aber noch keinen Erfolg.
PSV Eindhoven Sevilla FC
15.
21:16
Das Leder kommt weit in den Sechzehner, wo dann Jerdy Schouten der Ball über den Kopf ins Seitenaus rutscht. Keine Gefahr für Sevilla!
FC Kopenhagen Bayern München
13.
21:15
Harry Kane tankt sich in seiner ersten Strafraumaktion rechts an die Linie durch und wird dann beim Flankenversuch geblockt. Erstaunlicherweise gibt es keine Ecke, sondern Abstoß vom Tor von Kamil Grabara.
PSV Eindhoven Sevilla FC
14.
21:15
Der sehr aktive Johan Bakayoko geht am rechten Flügel ins Laufduell und holt eine weitere Ecke mit einem Beinschuss heraus. Das ist jetzt schon die vierte für die PSV!
SSC Neapel Real Madrid
13.
21:15
Matteo Politano bleibt erst gegen Eduardo Camavinga und dann auch noch gegen Nacho recht glücklich im Ballbesitz und legt dann für Victor Osimhen ab, dessen etwas überhasteter Abschluss aber erneut geblockt wird.
Manchester United Galatasaray
14.
21:15
Casemiro hat einen Geistesblitz und schickt Hannibal mit einem Lupfer links in den Sechzehner. Der Youngster kann die Kugel jedoch nicht richtig mitnehmen, so wird er nach außen gedrängt und es kommt kein Abschluss heraus.
RC Lens Arsenal FC
14.
21:15
Tooor für Arsenal FC, 0:1 durch Gabriel Jesus
Ist das eiskalt! Vom linken Innenverteidiger bekommt Thomasson einen Pass im Aufbau. Er möchte zehn Meter hinter der Mitelllinie sofort wieder klatschen lassen, doch aber spielt er genau in den Fuß von Saka, der am Angriffsdrittel aufdrehen kann. Schnell gibt er ins Zentrum zu Gabriel Jesus, der natürlich viel Platz hat und zentral in die Box einlaufen kann. Aus 14 Metern drückt er mit rechts flach ins linke Eck ab. Keine Chance für Samba! Durch den Fehler im Aufbau ging das super einfach!
PSV Eindhoven Sevilla FC
13.
21:14
Und die Ecke hat dann keine nennenswerten Konsequenzen.
Inter Mailand SL Benfica
14.
21:14
Die folgende Ecke landet auf der Latte und geht ins Aus.
PSV Eindhoven Sevilla FC
12.
21:14
Johan Bakayoko fasst sich aus 17 Metern zentral ein Herz und sein nicht ungefährlicher Schuss wird von Gudelj zum Eckball abgefälscht. Die Gastgeber kommen immer besser in die Partie!
Inter Mailand SL Benfica
13.
21:14
Auch Benfica hat eine erste gute Chance! Nach einem weiten Einwurf geht Aursnes alleine rechts in den Strafraum. Der Norweger zieht volley mit rechts ab. Sommer pariert den Schuss aufs kurze Eck stark.
RC Lens Arsenal FC
11.
21:13
Auch bei Arsenal soll es über den rechten Flügel gehen, doch Saka findet noch keine Eins-gegen-Eins-Duelle.
SSC Neapel Real Madrid
11.
21:13
Die dritte Kroos-Ecke landet erneut bei Tchouaméni, der sich im Luftduell klar gegen Østigård behauptet, dann aber aus zwölf Metern über das Tor der Azzurri hinweg köpft. Abstoß Napoli.
Manchester United Galatasaray
11.
21:12
Nach anfänglichen Problemen wirkt Galatasaray nun ballsicherer, kann den Gastgebern so etwas den frühen Schwung nehmen. Gefährliche Aktionen nach vorne gelingen jedoch noch nicht.
SSC Neapel Real Madrid
10.
21:12
Die erste Ecke der Partie ist ein Fall für Kroos, der Tchouaméni im Rückraum findet. Dessen Kopfball wird dann von den Partenopei zur nächsten Ecke geklärt, bei der letztlich Bellingham zum Abschluss kommt. Auch dessen Linksschuss wird von Olivera zur Ecke geblockt.
Inter Mailand SL Benfica
11.
21:12
Gute Chance für Inter! Çalhanoğlu spielt aus dem linken Halbfeld eine wunderschöne Flanke in den Strafraum. Thuram verpasst knapp. Am zweiten Pfosten kommt Dumfries frei zum Kopfball. Der Niederländer setzt den Abschluss aber über das Tor.
FC Kopenhagen Bayern München
10.
21:12
Auch München ergattert nun die ersten beiden Ecken. Kimmichs Ausführungen haben aber noch Luft nach oben.
PSV Eindhoven Sevilla FC
9.
21:11
Die erste Strafraumszene für die Hausherren! Luuk de Jong nimmt eine Flanke aus dem linken Halbfeld, nachdem Nyland sich etwas verschätzt und den Ball nicht weit genug wegfaustet, sehenswert im Strafraum mit der Brust an, dreht sich dann sieben Meter vor den Kasten und zimmert in der Drehung das Leder aus spitzem Winkel ans Außennetz der kurzen Ecke.
SSC Neapel Real Madrid
9.
21:11
Die Gäste werden aktiver. Rodrygo kommt per Doppelpass mit Valverde nach vorne. Sein Rechtsschuss aus 17 Metern wird dann aber zur Ecke geblockt.
RC Lens Arsenal FC
8.
21:11
Lens ist das deutlich stärkere Team! Wieder geht es über rechts nach vorne, wo Frankowski scharf und hoch hereingibt. Thomasson läuft perfekt ein, doch in der Luft rutscht ihm die Kugel aus zentralen elf Metern über den Schädel. Damit geht der Ball mehrere Meter links vorbei, aber knifflig war das schon wieder!
Manchester United Galatasaray
9.
21:10
Im Gegenteil, der Konter läuft, Aktürkoğlu holt sich den Ball und marschiert Richtung gegnerischen Sechzehner. Dort fehlen ihm dann jedoch die Anspielstationen und der Angriff verpufft so.
FC Kopenhagen Bayern München
8.
21:09
Erste gute Chance für die Bayern! Kingsley Coman kriegt die Kugel auf dem linken Flügel, zieht dann nach innen und lässt zwei Gegenspieler einfach stehen. Aus 13 Metern zieht der Franzose dann ab, schießt aber den letzten im Weg stehenden Kopenhagener an.
Manchester United Galatasaray
8.
21:09
Immer wieder schaffen es die Gastgeber, zweite Bälle zu gewinnen, so kommt Diogo Dalot rechts nochmal an die Kugel. Im Zweikampf mit Angeliño holt er eine Ecke heraus, die aber keine Gefahr bringt.
PSV Eindhoven Sevilla FC
7.
21:09
Die PSV kommt kaum nach vorne, da die Andalusier in den ersten Minuten hoch anlaufen und sehr bedacht darauf sind, den Ball lange in den eigenen Reihen zu halten und auf lange Bälle zu lauern.
Inter Mailand SL Benfica
8.
21:08
Inter hat im Konter viel Platz. Thuram treibt den Ball. Barella kommt hinterher. Er hinterläuft Thuram, der daraufhin steil spielt. Der Pass von Thruam ist aber viel zu ungenau. Barella kann nur noch eine ungefährliche Flanke in die Mitte bringen.
SSC Neapel Real Madrid
6.
21:08
Die Königlichen stehen sehr tief, können dann aber nach Ballgewinn pfeilschnell kontern. Bellingham steckt für Rodrygo durch, der aus neun Metern und etwas spitzem Winkel abziehen kann. Meret steht gut, reißt die Arme nach oben und wehrt das Geschoss ab.
PSV Eindhoven Sevilla FC
6.
21:08
Wieder startet Lukébakio links in Richtung Torlinie, aber er trifft den Ball zur Flanke nicht wirklich, sodass sie aus sehr spitzem Winkel hinter dem Kasten landet. Die Spanier in den blauen Trikots mit abgesetzten Highlights erhöhen das Tempo ein wenig.
RC Lens Arsenal FC
5.
21:07
Thomasson bringt eine zweite Ecke von links in die Mitte. Saïd legt nach kurzem Durcheinander mit dem Kopf nach halbrechts, wo Danso schnell mit links aus elf Metern abzieht. Der Flachschuss rauscht weniger als einen Meter am rechten Pfosten vorbei. Ein lautes Raunen geht durch das Stadion.
Inter Mailand SL Benfica
6.
21:07
Beide Mannschaften wollen aktiv nach vorne spielen. Es ist bisher ein unterhaltsames Spiel.
Manchester United Galatasaray
6.
21:07
Die Gäste laufen sehr hoch an, wollen das Aufbauspiel der Red Devils früh stören. Das kann durchaus funktionieren, in dieser Spielzeit wirkte Manchester United da nicht sehr sicher. Bisher gelingt aber noch kein hoher Ballgewinn.
FC Kopenhagen Bayern München
5.
21:06
Wenig später taucht Mohamed Elyounoussi 15 Meter vor dem Tor auf und schießt in die Arme von Ulreich. Auch wenn die Abseitsfahne hochgeht, war das schon ein Fingerzeig. Kopenhagen sucht hier den Weg nach vorne.
PSV Eindhoven Sevilla FC
4.
21:06
Nachdem Ivan Rakitić aus der Mitte nach links auf den Flügel verlagert, setzt sich Lukébakio an der Seitenlinie im Laufduell durch und flankt nach innen auf den zweiten Pfosten! Dort rutscht aber dem hochsteigenden Lucas Ocampos der Ball über den Scheitel, anschließend geht Gudeljs Flanke vom rechten Flügel in der Nähe der Eckfahne in die vierte Etage.
SSC Neapel Real Madrid
4.
21:05
Die Hausherren greifen erstmals durchs Zentrum an und Politano nimmt Di Lorenzo mit. Letztlich ist Rüdiger aber zur Stelle und köpft die abgefälschte Hereingabe aus der Gefahrenzone.
FC Kopenhagen Bayern München
4.
21:05
Die Gastgeber beginnen mutig und holen gleich mal einen Eckball heraus. Der wird allerdings vom FCB souverän verteidigt.
RC Lens Arsenal FC
3.
21:05
Eine flache Hereingabe durch Frankowski wird am kurzen Pfosten vom Verteidiger geklärt. Die Ecke von rechts gerät etwas zu lang und bringt keine Gefahr.
Inter Mailand SL Benfica
4.
21:04
Erster guter Angriff von Inter. Dumfries bringt von rechts eine halbhohe Hereingabe auf den zweiten Pfosten. Mkhitaryan verpasst den Ball vor dem freien Tor nur knapp.
Manchester United Galatasaray
4.
21:04
Manchester United kommt gut rein, nun kann Bruno Fernandes von rechts relativ unbedrängt flanken. Er findet mit seiner Hereingabe in der Mitte aber keinen Abnehmer.
FC Kopenhagen Bayern München
2.
21:04
Bei den Bayern ist Mazraoui neu im Team und gibt den Rechtsverteidiger. Laimer geht dafür in die Zentrale neben Kimmich, Goretzka muss auf die Bank.
PSV Eindhoven Sevilla FC
3.
21:04
Die Teams tasten sich in den ersten Augenblicken des Spiels vorsichtig ab, man will noch nicht gleich in die Vollen gehen.
RC Lens Arsenal FC
2.
21:03
Das Spiel läuft und schon in der ersten Minute wird Samba im Kasten der Gastgeber zweimal angelaufen. Der Druck auf dem Ballführenden ist sofort hoch.
Inter Mailand SL Benfica
3.
21:03
Neres geht das erste Mal rechts in den Strafraum. Seine Flanke auf den zweiten Pfosten findet keinen Mitspieler.
Manchester United Galatasaray
2.
21:03
Über links setzt sich Højlund gegen Boey durch und gibt dann scharf in die Mitte. Dort trifft Bruno Fernandes die Kugel aber nicht richtig, weshalb diese weit vorbeigeht. Das war ein erster guter Angriff der Hausherren.
PSV Eindhoven Sevilla FC
1.
21:03
Nicht mal dreißig Sekunden sind rum, da holt Jesús Navas im Laufduell an der rechten Strafraumkante gegen Ramalho den ersten Eckstoß der Partie raus. Aber dieser bringt in der Konsequenz nichts ein.
SSC Neapel Real Madrid
1.
21:02
Anpfiff am Fuße des Vesuvs. Napoli tritt in blauen Trikots über weißen Hosen an. Die Gäste aus der spanischen Landeshauptstadt laufen ganz in Schwarz auf. Der Ball rollt.
SSC Neapel Real Madrid
1.
21:02
Spielbeginn
Manchester United Galatasaray
1.
21:01
Dann rollt der Ball auch schon. Galatasaray hat angestoßen.
PSV Eindhoven Sevilla FC
1.
21:01
Rein in die Partie! PSV in den roten Jerseys hat Anstoß und startet von rechts nach links.
RC Lens Arsenal FC
1.
21:01
Spielbeginn
Manchester United Galatasaray
1.
21:01
Spielbeginn
PSV Eindhoven Sevilla FC
1.
21:01
Spielbeginn
FC Kopenhagen Bayern München
1.
21:01
Der Ball rollt! Die Hausherren spielen heute ganz in Weiß, die Bayern tragen ein schwarzes Dress mit violetten Akzenten.
FC Kopenhagen Bayern München
1.
21:01
Spielbeginn
Inter Mailand SL Benfica
1.
21:00
Spielbeginn
PSV Eindhoven Sevilla FC
20:59
Die beiden Teams haben sich zur Champions-League-Hymne auf den Rasen versammelt. Gleich geht's los!
RC Lens Arsenal FC
20:58
Mit einer gigantischen Plane über die gesamte Haupttribüne werden die Spieler auf dem Rasen begrüßt. Das sieht toll aus!
Manchester United Galatasaray
20:56
Die Teams betreten in diesem Augenblick zusammen mit Schiedsrichter Ivan Kruzliak aus der Slowakei den Rasen. In wenigen Minuten kann das Spiel beginnen.
PSV Eindhoven Sevilla FC
20:55
Vom Spiel PSV Eindhoven gegen Sevilla FC berichtet Samuel Dick. Viel Spaß in den nächsten 90 plus X Minuten!
Inter Mailand SL Benfica
20:54
Roger Schmidt baut Benficas Startelf im Vergleich zum Sieg gegen Porto auf zwei Positionen um. Morato startet anstelle von António Silva in der Innenverteidigung. Außerdem startet Juan Bernat hinten links. Dafür sitzt Musa zunächst auf der Bank.
PSV Eindhoven Sevilla FC
20:51
Noch etwas weniger als zehn Minuten auf der Uhr! Im Philips Stadium ist alles für einen schönen Fußballabend angerichtet. Ein paar wenige Hunderte haben es sogar aus Südspanien in die Niederlande geschafft. Die Spannung steigt!
Inter Mailand SL Benfica
20:51
Simone Inzaghi nimmt bei Inter vier Wechsel im Vergleich zum 4:0 gegen Salernitana vor. Bastoni ersetzt de Vrij in der Innenverteidigung. Dimarco startet anstelle von Carlos Augusto auf der linken Außenbahn. Außerdem bekommt Mkhitaryan im zentralen Mittelfeld den Vorzug vor Klaassen. Und Vierfachtorschütze Lautaro Martínez beginnt im Sturm. Dafür sitzt Alexis Sánchez zunächst auf der Bank.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
90.
20:48
Fazit:
Die Krise bei Union spitzt sich nach einer ganz bitteren Pleite langsam zu! Die Eisernen standen heute kurz vor dem ersten Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte, verspielen aber gegen Sporting Braga eine 2:0-Führung und kassieren in der Nachspielzeit das entscheidende 2:3! Nach der sechsten Pflichtspielniederlage in Serie und der zweiten Nullrunde in der Champions League sieht es derzeit düster aus beim FCU. Sheraldo Becker hatte die Hausherren mit einem Doppelpack auf Kurs gebracht, doch die Berliner Defensive war heute zu oft nicht auf der Höhe. Zweimal trafen die Gäste nach einem Eckball und dann wurde auch noch in der vierten Minute der Nachspielzeit Andre Castro nicht gedeckt und konnte zum umjubelten Auswärtssieg einnetzen. Braga schließt damit nach Punkten erstmal zu Real Madrid und Napoli auf, Union bleibt punktlos. Am Samstag geht es für beide Teams in der heimischen Liga weiter. Union tritt bei Borussia Dortmund an. Braga empfängt den FC Rio Ave. Tschüss aus Berlin und noch einen schönen Abend!
FC Kopenhagen Bayern München
20:48
Für Ordnung auf dem Spielfeld soll heute ein israelisches Gespann um Schiedsrichter Orel Grinfeeld sorgen.
Manchester United Galatasaray
20:46
Insgesamt gab es bereits sechs Duelle der beiden Teams in der Königsklasse, die letzten in der Gruppenphase 2012. Dabei konnte jedes Team sein Heimspiel mit 1:0 gewinnen, im Old Trafford besorgte Carrick den Treffer des Tages. Etwas mehr Tore dürften es für uns heute dann schon sein, wir dürften gespannt sein, ob die Heimserie zwischen den Kontrahenten anhält.
FC Kopenhagen Bayern München
20:45
Thomas Tuchel sind die Fähigkeiten des dänischen Double-Siegers auch nicht entgangen. "Sie sind sehr heimstark. Sie wollen als Mannschaft über sich hinauswachsen. Da müssen wir uns sehr gut vorbereiten" warnte der Bayern-Coach vor der Reise in den Norden. Zudem erwartet den FCB in der dänischen Hauptstadt ein Platz, der wohl nicht überall so abgenommen würde. Den schwierig zu bespielenden Rasen in Kopenhagen will Tuchel aber nicht als Ausrede gelten lassen: "Das werden wir nicht als Entschuldigung gelten lassen. Wir müssen es runterschlucken, verdauen und akzeptieren“, so der Übungsleiter der Gäste.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
90.
20:44
Fazit
RB Salzburg verliert mit 0:2 gegen Real Sociedad. Die Gäste waren in der ersten Halbzeit klar überlegen. Die Führung zur Pause war hochverdient. Salzburg war gefühlt überhaupt nicht am Ball. Im zweiten Durchgang zeigten sich die Hausherren deutlich verbessert. Das reichte aber nicht, um La Real ernsthaft gefährlich zu werden. Die Spanier verwalteten die Führung extrem souverän. Sie waren nicht mehr so gefährlich wie noch in Halbzeit eins, aber sie ließen auch kaum Abschlüsse von Salzburg zu. Insgesamt ist der Sieg für San Sebastián absolut verdient.
RC Lens Arsenal FC
20:44
Im ersten Gruppenspiel gab es für die Londoner einen deutlichen 4:0-Erfolg über PSV Eindhoven. Es war das Königsklassen-Comeback, denn zuletzt war Arsenal dort 2016/2017 vertreten. Lens holte in Sevilla nach Rückstand durch ein 1:1 immerhin einen Punkt.
Inter Mailand SL Benfica
20:44
Benfica Lissabon startete mit einer Niederlage in die Champions-League-Saison. Man verlor zuhause mit 0:2 gegen RB Salzburg. In der Liga stehen die Portugiesen aber genauso gut da wie Inter: sechs Siege nach sieben Spielen. Zuletzt gewannen die Adler mit 1:0 im Prestigeduell gegen Porto.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
90.
20:43
Spielende
PSV Eindhoven Sevilla FC
20:42
Nachdem Arsenal mit dem 4:0 gegen die PSV seine Favoritenrolle in Gruppe B klar untermauerte, gehen die Experten davon aus, dass diese beiden Teams den zweiten Platz in der Gruppe und damit das Weiterkommen ins Achtelfinale unter sich ausmachen werden. Gewinnt eine der beiden Mannschaften diese Partie, hat man auf jeden Fall eine gute Ausgangsposition für die verbliebenen vier Spieltage.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
90.
20:42
Spielende
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
90.
20:41
Salzburg hat noch eine dicke Chance! Nach einer Hereingabe von Pavlović wird ein Schuss von Gourna-Douath geblockt. Der Ball landet bei Sučić, der volley abzieht. Remiro pariert den unplatzierten Schuss.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
90.
20:41
Tooor für Sporting Braga, 2:3 durch Andre Castro
Ist das bitter! Union ist hinten klar in Überzahl, doch Abel Ruiz kann den Ball am Strafraum trotzdem fest machen. Dann legt Bruma für den eingewechselten Andre Castro ab und der trifft aus 20 Metern wie am Strich gezogen perfekt ins linke Eck. Unglaublich!
1. FC Union Berlin Sporting Braga
90.
20:41
Juranović führt aus, doch wegen eines Offensivfouls in der Mitte wird die Situation schnell abgepfiffen.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
90.
20:40
Mit einem Distanzschuss zwingt Alex Král Matheus Magalhães nochmal zu einer Parade und holt eine Ecke heraus.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
90.
20:39
Die Fans geben weiter alles, doch auf dem Rasen ist mittlerweile ein bisschen die Luft raus.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
90.
20:38
Real Sociedad hält Salzburg jetzt gut vom eigenen Tor entfernt. Die Gäste spielen nochmal selbst nach vorne und lassen die Uhr souverän runterlaufen.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
90.
20:38
Es gibt vier Minuten Nachspielzeit. Landet hier noch ein Team den Lucky Punch?
1. FC Union Berlin Sporting Braga
90.
20:37
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
90.
20:37
Endlich mal wieder ein Abschluss für Salzburg! Šimić bekommt an der Strafraumgrenze den Ball. Er zieht flach mit rechts ab. Sein Schuss geht einen halben Meter am linken Pfosten vorbei.
RC Lens Arsenal FC
20:37
Anders als bei den heutigen Kontrahenten scheint das wirklich nachhaltig: In dieser Saison stehen die Gunners auf dem dritten Platz und haben in sieben Spielen nur vier Punkte liegen gelassen. Am Wochenende siegte das Team des spanischen Coaches mit 4:0 bei Bournemouth.
Inter Mailand SL Benfica
20:36
Inter startete mit einem 1:1 bei Real Sociedad in die Königsklasse. In der Liga sind die Nerazzurri momentan sehr gut drauf. Sechs von sieben Spielen wurden gewonnen. Zuletzt gab es einen 4:0-Erfolg bei Salernitana. Besonders herausgestochen hat dabei Lautaro Martínez. Der Argentinier erzielte alle vier Treffer und das innerhalb von 27 Minuten.
FC Kopenhagen Bayern München
20:36
Dabei sind die Dänen eigentlich für ihre Heimstärke bekannt. In der letzten Champions-League-Saison blieb man in der Gruppenphase zuhause ungeschlagen, obwohl mit Manchester City, Borussia Dortmund und dem FC Sevilla durchaus namhafte Gegner zu Gast waren. Entsprechend optimistisch gaben sich die Hausherren auch im Vorfeld der Partie. "Wir gehen mit großem Selbstvertrauen in die Partie. Letzte Saison haben wir gegen drei richtig gute Gegner zuhause nicht verloren", stellte Offensivmann Viktor Claesson fest. Coach Jacob Neestrup sagte: "Wir haben einen Plan und hoffen, dass er funktioniert."
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
90.
20:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
1. FC Union Berlin Sporting Braga
88.
20:35
Die Zeit läuft den Eisernen nun natürlich davon. Braga steht nun fast nur noch hinten drin und lauert auf Konter.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
86.
20:34
Einwechslung bei Sporting Braga: Andre Castro
1. FC Union Berlin Sporting Braga
86.
20:34
Auswechslung bei Sporting Braga: Joe Mendes
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
88.
20:34
Gelbe Karte für Samson Baidoo (RB Salzburg)
Baidoo bekommt Gelb für ein hartes Einsteigen im Mittelfeld.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
86.
20:33
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Jérôme Roussillon
PSV Eindhoven Sevilla FC
20:33
Vor allem bei José Luis Mendilíbar ist Rotation heute das Stichwort des Tages. Dem bitteren und einem Eigentor von ausgerechnet Sergio Ramos geschuldeten 0:1 bei Barca folgen fünf Wechsel in der Anfangsformation. Jesús Navas, Fernando, Nemanja Gudelj, Youssef En-Nesyri und Suso nehmen die Plätze von Joan Jordán, Djibril Sow, Érik Lamela, Loïc Badé und Juanlu ein. Im Vergleich zum ersten CL-Spieltag steht zudem der ehemalige Bundesliga-Profi Dodi Lukébakio direkt in der Startelf und im Tor Ørjan Nyland statt dem gegen Lens starken Marko Dmitrović.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
86.
20:33
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Robin Gosens
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
88.
20:33
Bei einer flachen Hereingabe von der linken Seite kommen Šimić und Ratkov in der Mitte an den Ball. Keiner der beiden kann die Kugel kontrollieren. So bereinigt Remiro die Situation.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
84.
20:33
Belohnen sich die Hausherren noch für ihren Aufwand? Kevin Volland setzt sich rechts ganz stark durch und schlägt eine scharfe Flanke auf den Elfer. Dort läuft Aaronson ein und kommt zum Kopfball, doch da fehlt einfach die Überzeugung. Der Ball geht links am Tor vorbei.
SSC Neapel Real Madrid
20:33
Vier Mal standen sich beide Teams bislang in internationalen Pflichtspielen gegenüber – 1987/88 in der 1. Runde vom Europapokal der Landesmeister und 2016/17 im Achtelfinale der Champions League. Dabei hat Real Madrid keines dieser vier Duelle mit der SSC Neapel verloren (drei Siege, ein Remis) und konnte die Partenopei in beiden Fällen aus dem Wettbewerb kegeln. Auch insgesamt gewannen die Blancos 14 ihrer letzten 15 Champions-League-Spiele gegen Vertreter der Serie A (eine Niederlage).
RC Lens Arsenal FC
20:33
Arsenal lag in der abgelaufenen Spielzeit nach einem langen Rennen fünf Punkte hinter Manchester City. Mit etwas Abstand können sich die Fans damit vielleicht aber sogar anfreunden, weil man unter Mikel Arteta endlich den Sprung in die Spitzengruppe geschafft hat.
Manchester United Galatasaray
20:32
Und unterschätzen sollte man das prominent besetzte Galatasaray nicht. Die Türken konnten zum Auftakt ein 0:2 gegen Kopenhagen noch in einen Punktgewinn drehen und stehen auch in der heimischen Süper Lig gut da. 19 Zähler nach sieben Partien bedeuten lediglich zwei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Fenerbahce, am Wochenende wurde Ankaragücü nach Rückstand noch 2:1 geschlagen. Mit den Gästen wird heute also durchaus zu rechnen sein.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
85.
20:30
Aihen Muñoz bringt von der linken Seite eine Flanke auf den zweiten Pfosten. Oyarzabal geht zum Kopfball. Er kommt aber nicht an die Hereingabe. Stattdessen begeht der Spanier ein Offensivfoul.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
83.
20:30
Einwechslung bei Sporting Braga: Abel Ruiz
1. FC Union Berlin Sporting Braga
83.
20:30
Auswechslung bei Sporting Braga: Álvaro Djaló
1. FC Union Berlin Sporting Braga
83.
20:30
Einwechslung bei Sporting Braga: Vitor Carvalho
1. FC Union Berlin Sporting Braga
83.
20:30
Auswechslung bei Sporting Braga: Ricardo Horta
RC Lens Arsenal FC
20:29
Natürlich vermutet man bei dieser Geschichte zahlreiche teure Abgänge, doch das ist nur bedingt zutreffend: Mit Angreifer Loïs Openda verlor man zwar viel offensive Qualität an Leipzig. Ansonsten gab es aber nur noch für Seko Fofana aus Saudi-Arabien eine höhere Ablösesumme.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
84.
20:28
Einwechslung bei Real Sociedad: Aritz Elustondo
1. FC Union Berlin Sporting Braga
81.
20:28
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Brenden Aaronson
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
84.
20:28
Auswechslung bei Real Sociedad: Hamari Traoré
1. FC Union Berlin Sporting Braga
81.
20:28
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Janik Haberer
1. FC Union Berlin Sporting Braga
81.
20:27
Während Bragas Co-Trainer nach einem Disput mit dem Vierten Offiziellen des Innenraums verwiesen wird, machen die Eisernen weiter Dampf. Union ist dem dritten Treffer nun deutlich näher.
SSC Neapel Real Madrid
20:27
Carlo Ancelotti sieht nach dem 3:0 in Girona jedenfalls wenig Handlungsbedarf und verzichtet auf Experimente. Er belässt es bei einem Wechsel und bringt Rodrygo von Anfang an, für den Joselu zunächst auf der Bank Platz nimmt.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
79.
20:26
Auch da geht mehr! Union kombiniert sich herrlich bis in den Strafraum und Laïdouni findet von rechts am zweiten Pfosten Becker. Der ist komplett frei, braucht dann aber viel zu lange, um den Ball zu verarbeiten und schließt am Ende nur harmlos aus dem Stand ab.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
82.
20:26
Einwechslung bei Real Sociedad: Turrientes
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
82.
20:26
Auswechslung bei Real Sociedad: Brais Méndez
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
81.
20:25
Terzić bringt von der linken Seite eine gute Flanke in Richtung Elfmeterpunkt. Šimić kommt zum Kopfball. Sein Abschluss geht über das Tor.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
77.
20:24
Auf der anderen Seite hat Banza vor dem Strafraum mal Platz und sucht die Lücke, doch Bonucci stellt mit seiner Erfahrung immer wieder zu und bereinigt die Situation letztlich.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
78.
20:24
Einwechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
PSV Eindhoven Sevilla FC
20:24
In der eigenen Liga sind die Hausherren bisher makellos aufgetreten. Aber das 0:4 beim FC Arsenal, als man vor allem in der ersten Halbzeit sehr desorganisiert auftrat, trübt die Stimmung ein wenig. Und das veranlasst Peter Bosz zu drei Wechseln in der Startformation im Vergleich zum 3:1 gegen Volendam: Für den Ex-Bochumer Armel Bella-Kotchap, Patrick van Aanholt und Ismael Saibari spielen am heutigen Abend André Ramalho, Sergiño Dest und Jerdy Schouten.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
78.
20:24
Auswechslung bei RB Salzburg: Oscar Gloukh
RC Lens Arsenal FC
20:23
Allerdings ist der Start in die laufende Saison ordentlich missglückt: Zuletzt konnte man sich mit zwei knappen Erfolgen gegen Straßbourg (1:0) und Toulouse (2:1) etwas freischwimmen. Dennoch steht man erst auf dem 15. Platz, weil es an den ersten fünf Spieltagen zusammengenommen nur einen mickrigen Punkt gab.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
77.
20:23
Gelbe Karte für Gerhard Struber (RB Salzburg)
Struber beschwert sich zu sehr über die Schiedsrichterentscheidung. Dafür bekommt der Trainer Gelb.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
75.
20:23
Union macht jetzt den besseren Eindruck! Laïdouni nimmt den Ball außen stark runter und schickt sofort Becker in die Box. Der legt sich den Ball an Keeper Matheus vorbei, wird dann aber noch stark bedrängt und trifft aus spitzem Winkel nur das Außennetz.
SSC Neapel Real Madrid
20:23
Real Madrid erwischte zunächst einen perfekten Saisonstart mit fünf Siegen aus den ersten fünf Pflichtspielen, ehe die Merengues sich ausgerechnet im Madrider Derby ihrem Stadtrivalen Atlético mit 1:3 geschlagen geben mussten. Postwendend fand die Elf von Carlo Ancelotti aber mit zwei Zu-Null-Siegen über Las Palmas (2:0) und Überraschungsmannschaft Girona (3:0) zurück in die Erfolgsspur und holte sich am Wochenende auch die Tabellenführung in der LaLiga zurück.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
76.
20:22
Gelbe Karte für Strahinja Pavlović (RB Salzburg)
Pavlović geht im Mittelfeld mit offener Sohle in einen Zweikampf. Dafür gibt es die Gelbe Karte.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
76.
20:21
Große Chance für La Real! Oyarzabal erobert den Ball 25 Meter vor dem RB-Tor von Pavlović. Dann spielt der Kapitän nach rechts in den Strafraum auf Carlos Fernández. Der Eingewechselte zieht von der Strafraumgrenze mit rechts ab. Sein Schuss geht einen Meter am langen Pfosten vorbei. Da war mehr drin.
RC Lens Arsenal FC
20:21
In Gruppe B kommt es in Frankreich zum Aufeinandertreffen zweier Vizemeister. Lens verpasste den Titel hinter einem schwächelnden PSG nur um einen Punkt. Das war aber ein riesiger Erfolg, schließlich hatte niemand erwartet, so weit vorne mitzuspielen. In beiden Saisons davor erreichte man den siebten Platz.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
74.
20:20
Einwechslung bei Sporting Braga: Adrián Marín
1. FC Union Berlin Sporting Braga
74.
20:20
Auswechslung bei Sporting Braga: Cristián Borja
FC Kopenhagen Bayern München
20:20
Die dänischen Gastgeber sind mit einem 2:2 bei Galatasaray ergebnistechnisch auch solide in die Champions League gestartet, waren aber trotzdem unzufrieden, da sie in Istanbul lange mit 2:0 in Führung lagen. In der heimischen Liga rangiert der amtierende Meister nach zehn Spielen an der Tabellenspitze, musste am Wochenende aber einen herben Rückschlag hinnehmen. Vor heimischem Publikum unterlag Kopenhagen mit 0:2 gegen den FC Midtjylland.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
73.
20:20
Einwechslung bei Sporting Braga: João Moutinho
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
75.
20:20
Real Sociedad schafft auch immer wieder Entlastung über eigene Offensivaktionen. Salzburg hatte noch keine ernsthafte Chance.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
73.
20:20
Auswechslung bei Sporting Braga: Rodrigo Zalazar
1. FC Union Berlin Sporting Braga
72.
20:19
Gelbe Karte für Rodrigo Zalazar (Sporting Braga)
Zalazar kommt im Mittelfeld mit gestrecktem Bein gegen Juranović zu spät.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
70.
20:19
Gute Chance für den eingewechselten Volland! nach Beckers Flanke von links stiehlt sich Volland in der Mitte frei und nimmt den Ball mit vollem Risiko als Dropkick. Der Ball kommt aber exakt auf Keeper Matheus, der diesen gar festhalten kann.
Manchester United Galatasaray
20:17
Der Favorit in diesem Spiel sollte eigentlich klar sein, Manchester United muss diese Partie gewinnen. Der Auftakt in die CL-Saison ging mit einem 3:4 bei Bayern München jedoch in die Hose, auch in der Premier League läuft es nicht wirklich. Mit neun Punkten ist man nur 10. des Tableus, zuletzt unterlag man auch noch Crystal Palace mit 0:1. Die Red Devils haben damit bereits Druck, ihre Form wieder ansteigen zu lassen.
SSC Neapel Real Madrid
20:17
Napoli-Coach Rudi Garcia, der nach 33 Pflichtspielen als Trainer in der Champions League nun erstmals mit einem Team zwei Siege in Serie feiern könnte, entscheidet sich nach dem 4:0-Sieg bei US Lecce für zwei Veränderungen an seiner Startelf: Für Giovanni Simeone und Jesper Lindstrøm (beide Bank) starten heute Victor Osimhen und Matteo Politano.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
72.
20:17
Forson hat im Zentrum etwas Platz. Der Eingewechselte zieht aus 25 Metern mit links ab. Sein Schuss geht deutlich drüber.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
69.
20:14
Salzburg bringt eine Ecke von der rechten Seite vor das Tor. Mikel Merino klärt mit dem Kopf. Aus dem Rückraum zieht Capaldo volley ab. Sein Schuss wird geblockt.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
67.
20:14
Josip Juranović übernimmt die Ausführung und drischt das Leder mitten in die Mauer.
PSV Eindhoven Sevilla FC
20:14
Weiterhin mit dem bisherigen Saisonverlauf unzufrieden ist man dagegen auf Seiten des FC Sevilla. Immerhin gelang am letzten Dienstag ein 5:1-Befreiungsschlag gegen UD Almeria, aber gegen den großen FC Barcelona gab es eine 0:1-Niederlage. Mit sieben Zählern nach sieben Spielen droht man diese Saison in den Abstiegsstrudel zu geraten.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
65.
20:13
Die Ecken der Eisernen sorgen bisher noch nicht so richtig für Gefahr. Immerhin bleiben die Berliner aber am Drücker und Gosens zieht 23 Meter zentral vor der Kiste einen Freistoß.
FC Kopenhagen Bayern München
20:13
Mit dem unterhaltsamen 4:3-Erfolg gegen Manchester United ist der FCB vor zwei Wochen erfolgreich in die neue Königsklassensaison gestartet. Anschließend folgten zwei glatte Siege gegen Bochum (7:0) und im Pokalspiel in Münster (4:0) sowie am letzten Wochenende ein 2:2 nach 0:2-Rückstand bei RB Leipzig. Obwohl München damit seit acht Spielen und geschlagen ist und dabei sechs Siege eingefahren hat, ist die Stimmung weiter gedämpft. Zu wechselhaft sind die Leistungen des Rekordmeisters. Vor allem in der Defensive hakt es sowohl personell als auch qualitativ. Die jüngsten Spekulationen um eine mögliche Rückkehr von Jérôme Boateng haben nicht gerade für mehr Ruhe gesorgt an der Säbener Straße.
SSC Neapel Real Madrid
20:12
Napoli kam nach kleiner Ergebniskrise, als gegen Lazio (1:2), Genua (2:2) und Bologna (0:0) drei Ligaspiele in Folge nicht mehr gewonnen werden konnten, zuletzt wieder deutlich besser zurecht. Der amtierende Landesmeister feierte zwei fulminante Siege gegen Udinese (4:1) und Lecce (4:0) und möchte nun an die starke Bilanz in den Gruppenphase der Königsklasse anknüpfen. In der Champions-League-Vorrunde haben die Azzurri nur zwei ihrer bisherigen 21 Heimspiele verloren (15 Siege, vier Remis).
Inter Mailand SL Benfica
20:11
Hallo und herzlich willkommen zum 2. Spieltag in der Gruppenphase der Champions League. Heute um 21:00 Uhr trifft Inter Mailand auf Benfica Lissabon.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
66.
20:11
Oyarzabal zieht nach einer Flanke von der linken Seite aus 14 Metern mit links ab. Schlager fängt den Ball.
FC Kopenhagen Bayern München
20:11
Hallo und herzlich willkommen zur Champions League am Dienstagabend! In der Gruppe A tritt der FC Bayern München am zweiten Spieltag beim FC Kopenhagen an. Um 21 Uhr rollt der Ball im Parken-Stadion!
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
65.
20:10
Einwechslung bei RB Salzburg: Nicolás Capaldo
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
65.
20:10
Auswechslung bei RB Salzburg: Mads Bidstrup
1. FC Union Berlin Sporting Braga
63.
20:10
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Kevin Volland
1. FC Union Berlin Sporting Braga
63.
20:10
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Kevin Behrens
1. FC Union Berlin Sporting Braga
63.
20:09
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Aïssa Laïdouni
1. FC Union Berlin Sporting Braga
63.
20:09
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Lucas Tousart
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
63.
20:09
Einwechslung bei Real Sociedad: Carlos Fernández
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
63.
20:09
Auswechslung bei Real Sociedad: Ander Barrenetxea
1. FC Union Berlin Sporting Braga
61.
20:08
Die nächste gute Chance hat Braga! Die Portugiesen verlagern das Spiel schnell von rechts nach links und dann ist Ricardo Horta am Strafraumeck frei. Sein Schuss aufs kurze Eck ist durchaus wuchtig und auch platziert, doch Rønnow bleibt stabil und pariert souverän.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
63.
20:08
Einwechslung bei Real Sociedad: Mohamed Cho
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
63.
20:08
Auswechslung bei Real Sociedad: Takefusa Kubo
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
62.
20:07
Salzburg hat jetzt zwar deutlich mehr den Ball, aber die Hausherren finden keine Lücken in der disziplinierten Abwehr von Real Sociedad.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
60.
20:07
Nach einer Stunde geht das Remis unter dem Strich völlig in Ordnung. Allerdings wird der eine Zähler beiden Teams nach Niederlagen am ersten Spieltag wenig bringen. Wer riskiert jetzt mehr und geht auf den Dreier?
PSV Eindhoven Sevilla FC
20:06
Blicken wir auf das Geschehen in den heimischen Ligen: Dem Philips-Werksklub gelang der Saisonstart nach Maß. Nach sieben Spieltagen hat die Mannschaft von Trainer Peter Bosz noch keinen einzigen Zähler liegen lassen. Zuletzt fuhr man einen souveränen 3:1-Heimsieg gegen Tabellenschlusslicht Volendam ein.
SSC Neapel Real Madrid
20:06
Beide Teams eröffneten die Gruppe C mit einem Sieg und könnten mit dem zweiten Dreier im zweiten Spiel nun der Konkurrenz enteilen. Während die Partenopei einen 2:1-Auswärtssieg bei Sporting Braga verbuchten, gelang den Blancos im Heimspiel gegen Debütant Union Berlin ein später, aber verdienter 1:0-Sieg.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
57.
20:05
Diesmal hat sich Union vom dem Gegentor zumindest nicht aus der Bahn werfen lassen und sucht weiter den Weg nach vorne. Die Fans der Eisernen sorgen dabei weiter für die nötige Stimmung.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
59.
20:04
San Sebastián hat im Konter Platz. Kubo bringt den Ball flach auf den zweiten Pfosten, wo Oyarzabal freisteht. Dedić fängt die Hereingabe mit einer starken Grätsche ab.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
59.
20:04
Gelbe Karte für Brais Méndez (Real Sociedad)
Brais Méndez bekommt Gelb für ein taktisches Foul an Gloukh.
RC Lens Arsenal FC
20:03
Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker der Champions-League-Begegnung zwischen RC Lens und dem Arsenal FC. Angestoßen wird am zweiten Spieltag der Königsklasse um 21:00 Uhr.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
55.
20:03
Zweimal waren die Gäste jetzt schon nach Ecken erfolgreich. Ein drittes Mal verhindert Rønnow zumindest vorerst, in dem er Zalazars Flanke ins Toraus lenkt.
Manchester United Galatasaray
20:03
Zu Beginn wollen wir einen Blick auf die Aufstellungen werfen. Bei Manchester nimmt Trainer Erik ten Hag im Vergleich zum letzten Ligaspiel eine Veränderung vor. Für Pellistri kommt Hannibal rein. Martínez fehlt wegen eines Eingriffs länger, dafür gibt es die durchaus fragwürdige Rückkehr von Antony in den Kader. Auf der anderen Seite rotiert auch Gala-Coach Okan Buruk auf einer Position. Der Ex-Leverkusener Demirbay wird durch Bardakçı in der Startelf ersetzt. Ziyech fehlt verletzungbedingt.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
56.
20:01
Das Spiel ist jetzt deutlich ausgeglichener, weil Salzburg auch teilnimmt. La Real probiert, über Ballbesitz die Spielkontrolle zurückzugewinnen.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
54.
20:01
Gelbe Karte für Diogo Leite (1. FC Union Berlin)
Diogo Leite grätscht Bruma 35 Meter vor dem Tor von der Seite um und sieht Gelb.
SSC Neapel Real Madrid
20:00
Guten Abend und herzlich willkommen aus dem Stadio Diego Armando Maradona. Hier empfängt die SSC Neapel heute um 21:00 Uhr Real Madrid im Rahmen des 2. Spieltags der Gruppenphase der UEFA Champions League.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
53.
19:58
Salzburg ist jetzt viel aktiver als noch in der ersten Halbzeit. Dedić bringt von rechts eine gute Flanke vor das Tor. Zubeldía klärt mit dem Kopf.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
51.
19:58
Tooor für Sporting Braga, 2:2 durch Bruma
Was für ein Ding! Bei einer offenbar einstudierten Eckballvariante schlägt Zalazar den Ball von links ans rechte Strafraumeck, wo Ricardo Horta mit dem ersten Kontakt in die Mitte auf Bruma ablegt. Der Ex-Leipziegt hat 27 Meter zentral vor dem Tor viel Zeit und jagt die Kugel schnurstracks in den rechten Giebel. Ein Traumtor!
Manchester United Galatasaray
19:57
Herzlich willkommen zum 2. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase, heute treffen in Gruppe A Manchester United und Galatasaray Istanbul aufeinander. Anstoß im Old Trafford ist um 21:00 Uhr!
1. FC Union Berlin Sporting Braga
50.
19:57
Král schickt Tousart ausnahmsweise mal ohne Abseits auf die reise und der holt eine Ecke heraus. Die Hereingabe von Juranović sorgt dann auch kurz für Chaos am Fünfer, es kommt aber kein Abschluss zustande.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
51.
19:56
Der Elfmeter wird zurückgenommen! Der Schiedsrichter läuft zu Remiro und entschuldigt sich bei ihm. Er nimmt die Entscheidung zurück. Es gibt keinen Elfmeter für Salzburg.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
51.
19:55
In der Wiederholung ist klar zu erkennen, dass Šimić auf den Fuß des Torwarts tritt und dann zu Boden geht. Der Elfmeter kann eigentlich keinen Bestand haben.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
48.
19:55
Union kommt gleich in einige gute Situationen am und im gegnerischen Strafraum, doch immer wieder geht die Abseitsfahne hoch.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
50.
19:55
Der Schiedsrichter schaut sich die Szene nochmal am Bildschirm an.
PSV Eindhoven Sevilla FC
19:53
Einen schönen guten Abend! Am 2. Spieltag der Vorrunde empfängt der mit einem 0:4 bei Arsenal London gestartete PSV Eindhoven den amtierenden Europa-League-Sieger Sevilla FC, welcher sich gegen Lens mit einem 1:1-Remis begnügen musste. Ab 21:00 Uhr rollt hier der Ball!
1. FC Union Berlin Sporting Braga
46.
19:53
Gelbe Karte für Simon Banza (Sporting Braga)
Schon nach wenigen Sekunden holt sich Banza für einen Ellbogeneinsatz im Luftduell eine Karte ab.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
46.
19:53
Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
48.
19:52
Es gibt Elfmeter für Salzburg! Ein hoher Ball erreicht Šimić im Strafraum. Der Stürmer legt sich im Fallen den Ball am Torwart vorbei. Remiro berührt ihn zwar, aber das ist eine sehr harte Entscheidung.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
46.
19:52
Anpfiff 2. Halbzeit
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
46.
19:51
Einwechslung bei RB Salzburg: Amankwah Forson
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
46.
19:51
Auswechslung bei RB Salzburg: Maurits Kjærgaard
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
46.
19:51
Einwechslung bei RB Salzburg: Petar Ratkov
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
46.
19:51
Auswechslung bei RB Salzburg: Karim Konaté
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
46.
19:50
Einwechslung bei RB Salzburg: Samson Baidoo
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
46.
19:50
Auswechslung bei RB Salzburg: Oumar Solet
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
46.
19:50
Einwechslung bei Real Sociedad: Jon Pacheco
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
46.
19:50
Auswechslung bei Real Sociedad: Robin Le Normand
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
46.
19:50
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FC Union Berlin Sporting Braga
45.
19:39
Halbzeitfazit:
Union Berlin führt im ersten Champions-League-Heimspiel der Vereinshistorie zur Pause mit 2:1 gegen Sporting Braga! Ein früher Treffer von Robin Gosens wurde noch vom VAR kassiert, doch nach einer halben Stunde durften die Eisernen endlich ihren ersten Treffer in der Königsklasse bejubeln. Sheraldo Becker traf nach einem Konter und legte einige Minuten später auf ähnliche Art auch gleich den zweiten Treffer nach. Braga ist defensiv anfällig und wird immer wieder überrollt, hat vorne aber eine enorme Qualität. Zweimal konnte Frederik Rønnow einen Einschlag verhindern, dann traf Niakaté zum Halbzeitstand. In den letzten Minuten waren die Gäste dann klar obenauf und Union rettete sich gerade so in die Pause. Bis gleich!
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
45.
19:36
Halbzeitfazit
Real Sociedad geht mit einer 2:0-Führung in Salzburg in die Pause. Die ersten 45 Minuten gehörten komplett den Spaniern. Sie waren von Beginn an die überlegene Mannschaft. Bereits nach sieben Minuten fiel das verdiente 1:0.Danach hörte La Real aber nicht auf. Das 2:0 nach 27 Minuten fiel nach einem Konter. Danach kontrollierten die Gäste das Spiel. Sie hielten den Ball in den eigenen und ließen RB hinterherlaufen. Salzburg hatte kaum einen Abschluss. Die Österreicher müssen einiges ändern, wenn hier noch Punkte rausspringen sollen.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
45.
19:35
Ende 1. Halbzeit
1. FC Union Berlin Sporting Braga
45.
19:35
Der Ex-Schalker Rodrigo Zalazar schiebt bei den Gästen immer wieder an und schlägt reihenweise gefährliche Bälle in die Box. Dort setzt sich Banza gegen Juranović aber unfair ein und es gibt Freistoß für Union.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
45.
19:33
Drei Minuten gibt es obendrauf und Sporting Braga ist jetzt drauf und dran, hier den Ausgleich zu erzielen. Die Eisernen müssen schnell ihre Sicherheit wiederfinden und zumindest mit der Führung in die Kabine gehen.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
45.
19:33
Ende 1. Halbzeit
1. FC Union Berlin Sporting Braga
45.
19:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
1. FC Union Berlin Sporting Braga
44.
19:32
Aktuell geht es ziemlich wild hin und her. Union hat durch den Gegentreffer ein bisschen den Faden verloren.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
45.
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
45.
19:30
Ander Barrenetxea zieht mal aus der zweiten Reihe ab. Schlager fängt den Schuss.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
42.
19:30
Da sah die sonst so starke Berliner Abwehr gleich doppelt nicht gut aus. Sowohl Vorbereiter Ricardo Horta als auch Torschütze Niakaté hatten da viel zu viel Platz.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
44.
19:30
Salzburg sehnt die Halbzeitpause herbei. Es braucht dringend einige Änderungen bei den Österreichern.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
41.
19:28
Tooor für Sporting Braga, 2:1 durch Sikou Niakaté
Die erste Ecke resultiert in einer weiteren und die führt zum Anschlusstreffer für Braga! Union kann nicht entscheidend klären und Ricardo Horta kann aus dem Rückraum abziehen. Auf dem nassen rasen wird sein Flachschuss unglaublich schnell und Rønnow kann nur nach vorne parieren. Sikou Niakaté schaltet am schnellsten und schiebt aus kurzer Distanz ein.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
40.
19:27
Die Gäste wirken auch diesmal kaum geschockt und schieben gleich wieder energisch an. Diogo Leite geht nach einer Flanke von der rechten Seite auf Nummer sicher und klärt zur Ecke.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
41.
19:27
Gelbe Karte für Oumar Solet (RB Salzburg)
Solet tritt Kubo mit offener Sohle aufs Sprunggelenk. Das ist eine klare Gelbe Karte.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
39.
19:25
Salzburg kommt gefühlt nicht an den Ball. Real Sociedad hat das Spiel absolut im Griff.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
37.
19:24
Tooor für 1. FC Union Berlin, 2:0 durch Sheraldo Becker
Becker schnürt den Doppelpack! Und das geht geradezu abenteuerlich leicht. Ein langer Ball vom eigenen Strafraum wird an der Mittellinie von Tousart per Kopf verlängert und schon ist Becker auf und davon. Der 28-Jährige zieht diesmal von rechts nach innen, drückt aus 16 Metern mit Links ab und trifft sehenswert ins linke Eck.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
35.
19:23
Die Stimmung im vollgepackten Olympiastadion ist seit dem Treffer natürlich gigantisch. Die 73.000 peitschen ihr Team nach vorne und wollen mehr.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
36.
19:21
La Real schiebt sich die Bälle nach Belieben hin und her. Der Ballbesitz ist aber nicht nur Selbstzweck. Es kommen auch immer wieder Abschlüsse zustande.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
33.
19:20
Braga sucht nach einer schnellen Antwort und belagert den Unioner Sechzehner. Bruma scheitert aus aussichtsreicher Position an Rønnow, doch dann kontern schon wieder die Hausherren. Becker will diesmal am Fünfer querspielen, wird aber gelockt. Wenig später versucht es Tousart mit einer flachen Hereingabe, die Matheus abfängt.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
33.
19:19
Salzburg wirkt etwas eingeschüchtert vom starken Auftritt der Gäste. San Sebastián macht ein richtig gutes Spiel.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
30.
19:17
Nächste Chance für die Gäste! Ander Barrenetxea spielt den Ball halbhoch von links in die Mitte. Oyarzabal haut fünf Meter vor dem Tor am Spielgerät vorbei. Das war eigentlich eine große Chance.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
30.
19:17
Tooor für 1. FC Union Berlin, 1:0 durch Sheraldo Becker
Aber jetzt ist das erste Champions-League-Tor für Union Berlin amtlich! Josip Juranović gewinnt den Ball am eigenen Strafraum, nimmt Alex Král mit und dann geht es ganz schnell. Der Tscheche schickt rechts Becker auf die Reise, der den ball unbedrängt in die Box trägt. Behrens zieht auf der anderen Seite einen Verteidiger auf sich, sodass Becker selbst abschließt und flach durch die Beine von Matheus zur Führung trifft.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
28.
19:17
Union ist jetzt wieder besser drin und drückt! Die Eisernen haben an Intensität zugelegt, gewinnen mehr Zweikämpfe und suchen den direkten Weg zum Tor.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
26.
19:14
Sheraldo Becker steht zunächst bei einer weiteren vermeintlichen Abschlusschance wieder im Abseits, taucht dann kurz später aber wirklich mal vor Keeper Matheus Magalhães auf. Der verkürzt 15 Meter zentral vor dem Tor aber geschickt den Winkel und pariert.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
27.
19:12
Tooor für Real Sociedad, 0:2 durch Brais Méndez
Real Sociedad kontert sich zum 2:0. Mikel Merino erobert am eigenen Strafraum den Ball und dann folgt die One-Man-Show von Brais Méndez. Der Spanier bekommt den Ball an der Mittellinie von Kubo und macht Tempo. Er läuft auf die Verteidiger zu, geht in den Strafraum und zieht mit links ab. Sein Schuss geht flach ins rechte Eck.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
25.
19:11
Real Sociedad macht ein richtig gutes Auswärtsspiel. Die Spanier sind spielbestimmend. Sie arbeiten sehr engagiert gegen den Ball und haben gute Ideen mit dem Ball.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
23.
19:10
Vielleicht geht ja was nach einer Standardsituation. Union ergattert den ersten Eckstoß, den Juranović von rechts flach ans Strafraumeck spielt. Dort lauert Becker und drückt gleich ab, zielt aber viel zu hoch.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
21.
19:08
Die vergangene Szene zeigt ein bisschen, wie es um Union steht. Im Angriff fehlt es an Zielstrebigkeit und Selbstvertrauen.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
22.
19:07
Nach einer Ecke zieht Ander Barrenetxea aus dem Rückraum volley ab. Sein Schuss geht weit daneben.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
20.
19:07
Da war viel mehr drin! Nach einem individuellen Fehler erobert Kevin Behrens den Ball an der Mittellinie und geht von rechts alleine aufs Tor zu. Dann findet der Stürmer aber zunächst keinen Abschluss und wird dann beim Versuch, einen mitgelaufenen Kollegen zu bedienen, auch noch gestellt. Ein Abschluss muss hier mindestens rauskommen, das war eine Riesengelegenheit!
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
21.
19:06
Real Sociedad erhöht jetzt die Ballbesitzzeiten. Die Spanier wirken sehr gefestigt und selbstbewusst. Salzburg läuft nur hinterher.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
17.
19:05
In den letzten Minuten hat Sporting Braga hier das Kommando übernommen. Die Portugiesen haben über 60% Ballbesitz und bringen das Leder immer wieder in den Berliner Strafraum. Auch Banza kann aber gut im Abseits stehen.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
18.
19:04
Oyarzabal hat sich bei einem Zusammenprall am Kopf wehgetan. Der Spanier wird kurz behandelt, kann aber weiterspielen.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
15.
19:03
Als die Lage sich beruhigt hat und Banzas Behandlung abgeschlossen ist, zieht Rodrigo Zalazar den Freistoß von der linken Seite mit rechts direkt aufs lange Eck. Rønnow sieht erst nicht viel, reagiert dann aber stark und lenkt den Ball mit einer Hand zur Seite weg.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
13.
19:02
Gelbe Karte für Ricardo Horta (Sporting Braga)
Ricardo Horta holt sich auch gleich noch schnelle eine Verwarnung für unsportliches Verhalten ab.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
15.
19:00
Gelbe Karte für Robin Le Normand (Real Sociedad)
Le Normand holt sich eine riskante Gelbe Karte ab. Nach einem Steckpass läuft Šimić auf den Strafraum zu. Le Normand hält den Stürmer fest und bringt ihn so zu Boden. Der Schiedsrichter gibt nicht die Rote Karte, weil noch andere Verteidiger in der Nähe waren.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
13.
19:00
Gelbe Karte für Leonardo Bonucci (1. FC Union Berlin)
Bonucci grätscht Banza seitlich außerhalb des Strafraums rüde von hinten um. Da war zwar auch der Ball dabei, aber über Gelb kann sich der italienische Routinier trotzdem nicht beschweren.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
12.
19:00
Immer wieder suchen die Eisernen die Halbräume zwischen den Außen- und Innenverteidigern der Gäste. Das klappt auch grundsätzlich, nur sind die Stürmer bisher stets einen Schritt zu schnell unterwegs. Diesmal läuft Behrens beim Pass von Gosens ins Abseits.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
14.
18:59
Salzburg kommt jetzt immer besser ins Spiel.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
10.
18:58
Beide Seiten agieren bisher viel mit hohen Bällen. Das hat vermutlich auch damit zu tun, dass es in Berlin in den letzten zwei Stunden kräftig geregnet hat und auch weiterhin Tropfen auf den Rasen prasseln.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
11.
18:57
Auch Salzburg hat eine erste Chance. Šimić legt einen langen Ball mit der Brust für Konaté auf. Der Stürmer hat links im Strafraum Platz für den Abschluss. Er entscheidet sich aber für den falschen Fuß. Sein unkonventioneller Rechtsschuss geht deutlich drüber. Ein Versuch mit links wäre deutlich einfacher gewesen.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
7.
18:56
Auch wenn der Treffer von Gosens zu Recht nicht zählte, machen die Hausherren es bisher gut und nutzen immer wieder konsequent die Räume, die Braga anbietet. Von Verunsicherung ist beim Bundesligisten bisher nichts zu spüren.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
10.
18:55
Die Führung für San Sebastián ist absolut verdient. Die Gäste agieren hier zu Beginn sehr offensiv.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
4.
18:52
VAR-Entscheidung: Das Tor durch R. Gosens (1. FC Union Berlin) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
Wieder spielt Josip Juranović einen Steckpass und findet damit diesmal auch Sheraldo Becker, der rechts in den Strafraum eindringt. Seinen Querpass kann Behrens am zweiten Pfosten nicht versenken, legt aber unfreiwillig für Gosens ab, der aus kurzer Distanz das erste Champions-League-Tor der Eisernen erzielt. Nur zählt der Treffer leider nicht! Der VAR deckt auf, dass Becker beim Pass von Juranović im Abseits stand.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
7.
18:52
Tooor für Real Sociedad, 0:1 durch Mikel Oyarzabal
Der Kapitän bringt seine Mannschaft in Führung! Real Sociedad spielt sich sehr einfach durchs Zentrum. Dann bekommt Oyarzabal an der Strafraumgrenze den Ball. Er macht eine Bewegung nach innen und schlenzt die Kugel perfekt mit der linken Innenseite neben den linken Pfosten. Da hat Schlager überhaupt keine Chacne.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
6.
18:52
Erneut tauchen die Gäste vor dem Tor auf. Nach einem Fehlpass von Solet geht es schnell. Merino bedient Oyarzabal links im Strafraum. Der Spanier nimmt den Ball gut mit und zieht dann aus spitzem Winkel ab. Schlager wehrt den Schuss ab.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
5.
18:51
Das Spiel geht etwas zerfahren los. Es gibt viele Unterbrechungen.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
3.
18:50
Die Gastgeber agieren taktisch wie üblich aus einem 3-5-2-System. Braga, das in der jüngeren Vergangenheit stets für Spektakel mit einer starken Offensive und einer anfälligen Defensive stand, kommt aus einem 4-3-3.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
2.
18:49
Real Sociedad hat den ersten Abschluss. Kubo dribbelt durchs Zentrum und spielt dann nach links in den Strafraum auf Ander Barrenetxea. Der Spanier zieht ab, aber sein Schuss wird geblockt.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
2.
18:49
Beide Teams legen gleich furios los. Bonucci muss schon nach wenigen Sekunden im Berliner Strafraum gegen Banza klären und im Gegenzug ist ein Steilpass von Juranović Richtung Behrens etwas zu scharf gespielt.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
1.
18:47
Der Ball rollt! Die Hausherren spielen in Rot und Weiß, Braga trägt Schwarz.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
1.
18:47
Spielbeginn
1. FC Union Berlin Sporting Braga
18:46
Bevor es losgeht gibt es noch eine Gedenkminute für Unions kürzlich im Alter von 98 Jahren verstorbenen Ehrenpräsidenten Günter Mielis.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
1.
18:45
Spielbeginn
1. FC Union Berlin Sporting Braga
18:40
Geleitet wird die Partie von einem serbischen Gespann um Schiedsrichter Srdjan Jovanović. Die Unparteiischen führen die Teams in diesem Moment auch bereits auf den Rasen des ausnahmsweise in roten Farben erstrahlenden und mit über 73.0000 Zuschauern gefüllten Olympiastadions und in wenigen Minuten rollt hier endlich der Ball!
1. FC Union Berlin Sporting Braga
18:34
Ein Wiedersehen gibt es heute zwischen Unions Alex Král und Bragas Rodrigo Zalazar. Beide spielten in der vergangenen Saison noch zusammen in der Bundesliga für Schalke 04. Mit Bruma hat ein zweiter Spieler der Gäste Erfahrung in Deutschland. Von 2017 bis 2019 spielte der Portugiese für RB Leipzig.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
18:30
Tatsächlich ist es erst ziemlich genau ein Jahr her, dass die beiden Mannschaften sich zuletzt gegenüberstanden. In der Gruppenphase der UEFA Europa League gewann jeweils das Heimteam mit 1:0.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
18:27
Gästecoach Artur Jorge war im Vorfeld voll des Lobes für den Gegner. "Union Berlin ist eine unglaublich starke Mannschaft, sowohl individuell als auch im Kollektiv. Letzte Saison hatten wir zwei sehr ausgeglichene und enge Spiele gegen sie, die durch Kleinigkeiten entschieden wurden. Sie verdienen großen Respekt", so der 51-jährige Übungsleiter Bragas.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
18:20
Urs Fischer war im Vorfeld bemüht, bloß keine Krisenstimmung aufkommen zu lassen, nachdem es unter ihm bei Union bisher immer nur bergauf ging. "Das waren fünf Jahre auf der Überholspur", stellte der Schweizer fest und gestand nach der jüngsten Pleitenserie: "Dass eine gewisse Verunsicherung da ist, ist uns klar. Dass das Selbstvertrauen nicht dasselbe ist, ist logisch." Gegen Braga wollen die Eisernen den Bock nun endlich umstoßen. Aber wie? "Wir müssen kompakter und effizienter sein. Vielleicht musst du noch ein bisschen mehr aufwenden, um den Ball über die Linie zu bekommen oder den einen oder anderen individuellen Fehler nicht zu machen", so Fischer.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
18:10
Imanol Alguacil nimmt bei Real Sociedad zwei Änderungen im Vergleich zum 3:0-Sieg im Derby gegen Bilbao vor. Aihen Muñoz beginnt hinten links anstelle von Tierney. Außerdem startet Mikel Oyarzabal im Sturm. Dafür sitzt Sadiq zunächst auf der Bank.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
18:05
Gerhard Struber nimmt bei RB einen Wechsel im Vergleich zum 4:0-Auswärtssieg in der Liga gegen Lustenau vor. Kjærgaard startet heute im linken Mittelfeld anstelle von Forson.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
18:00
San Sebastián ist ebenfalls gut in die Gruppenphase gestartet. Die Basken spielten 1:1 gegen den Gruppenfavoriten Inter Mailand. Bis zur 87. Minute führte Real Sociedad sogar. Seit diesem Spiel ist die Mannschaft von Imanol Alguacil in der Liga sehr gut drauf. Es gab drei Siege in Folge.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
18:00
Ein Blick auf die Aufstellungen verrät, dass Urs Fischer im Vergleich zur Pleite in Heidenheim zwei Änderungen vornimmt. Josip Juranović und Janik Haberer rutschen für Christopher Trimmel (Bank) und David Fofana (nicht im Kader) ins Team. Bei Braga bringt Coach Artur Jorge ebenfalls zwei Neue. Der verletzte Victor Gómez wird in der Abwehrkette von Joe Mendes ersetzt und Bruma beginnt anstelle von Pizzi (Bank).
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
17:56
RB Salzburg ist gut in die Königsklasse gestartet. Die Österreicher gewannen am ersten Spieltag mit 2:0 bei Benfica Lissabon. Dieser Auswärtssieg verschafft ihnen eine komfortable Ausgangsposition in der sehr ausgeglichenen Gruppe D. Die zweite Achtelfinalteilnahme der Klubgeschichte ist sehr gut möglich. Dafür muss im Heimspiel gegen Real Sociedad aber ein Sieg her.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
17:50
Sporting Braga hat sich nach Platz drei in der portugiesischen Liga über die Qualifikation in die Champions League gespielt und dabei immerhin Panathinaikos Athen ausgeschaltet. Im ersten Gruppenspiel gegen Napoli war man kurz vor Schluss dabei, einen Punkt einzusacken, ehe ein Eigentor die Hoffnung zunichte machte. National sind die Braguistas derweil solide gestartet und nach sieben Spielen als Fünfter wieder voll im Rennen um die internationalen Plätze. Zuletzt siegte Braga mit 4:2 bei Estrela Amadora.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
17:45
Lange sah es beim Königsklassen-Debüt der Unioner nach einem sensationellen Punktgewinn bei Real Madrid aus, ehe Jude Bellingham den Berlinern den Einstand doch noch vermieste. Das 0:1 im Bernabeu haben die Eisernen längst abgehakt, doch die Stimmung in Köpenick ist trotzdem angespannt wie lange nicht mehr. Fünf Pflichtspiele in Serie hat Union mittlerweile verloren, das gab es in der mehr als fünfjährigen Amtszeit von Urs Fischer vorher noch nie. Vor allem das 0:1 gegen Liganeuling Heidenheim setzte Union zuletzt zu und verschärfte die Ergebniskrise des Vierten der Vorsaison.
1. FC Union Berlin Sporting Braga
17:44
Hallo und herzlich willkommen zum ersten Champions-League-Heimspiel in der Geschichte des 1. FC Union Berlin! Um 18:45 Uhr treffen die Eisernen im Olympiastadion auf Sporting Braga aus Portugal.
RB Salzburg Real Sociedad San Sebastian
17:43
Hallo und herzlich willkommen zum 2. Spieltag in der Gruppenphase der Champions League. Heute um 18:45 trifft RB Salzburg auf Real Sociedad.

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenHarry KaneBayern München12830,67
Paris Saint-GermainKylian MbappéParis Saint-Germain12830,67
3Atlético MadridAntoine GriezmannAtlético Madrid10600,6
Manchester CityErling HaalandManchester City9620,67
5Manchester CityJulián ÁlvarezManchester City7500,71

Aktuelle Spiele