Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Neue Rhein/Neue Ruhr Zeitung
RB Salzburg SL Benfica
90.
23:02
Fazit:
Benfica qualifiziert sich dank eines 3:1-Sieges über Salzburg als Tabellendritter für die Europa League! Die Gäste gingen nach Toren von Di Maria und Rafa Silva mit einer 2:0-Führung in die Kabine. Zu Beginn der zweiten Hälfte kamen die Mannen von Trainer Roger Schmidt mutig und dominant aus der Kabine, doch plötzlich gelang Salzburg der Anschlusstreffer durch Sučić. Dem portugiesischem Meister gelang dank einer druckvollen Schlussphase noch der entscheidende Treffer zum 3:1, den Joker Arthur Cabral erzielte. Ein alles in allem verdienter Sieg der Gäste, die über weite Strecken etwas mehr vom Spiel hatten und eine gute Leistung zeigten. Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Abend!
1. FC Union Berlin Real Madrid
90.
23:01
Fazit:
Union Berlin liefert Real Madrid erneut einen großen Kampf und schnuppert lange an einer Überraschung, doch am Ende sind die Königlichen auch diesmal eine Nummer zu groß! Durch Napolis Sieg gegen Braga hätten die Eisernen mit einem Sieg noch in der Europa League überwintern können, doch abgezockte Madrilenen gewinnen in Berlin mit 3:2. Verdient ist der Sieg für die Ancelotti-Elf allemal, denn Real hatte über 70% Ballbesitz und gab 23:7 Torschüsse ab. Dennoch hatten die Eisernen ihre Momente und glaubten lange an sich. Die Berliner Halbzeitführung drehte Joselu per Doppelpack in ein 1:2, ehe Král Union nochmal zurückbrachte. Kurz keimte Hoffnung auf im Olympiastadion, doch dann machte Dani Ceballos den Deckel drauf. Real absolviert damit zum dritten Mal eine makellose Gruppenphase in der Königsklasse, während Union sich nun voll auf die Liga konzentrieren kann. Die Köpenicker haben sich bei ihrer Champions-League-Premiere teuer verkauft und allen Gegnern die Stirn geboten. Am kommenden Wochenende geht es für beide Teams in der heimischen Liga weiter. Union tritt am Samstag beim VfL Bochum an, Real empfängt tags darauf den FC Villarreal. Tschüss aus Berlin und bis zum nächsten Mal!
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:58
Spielende
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:58
Einwechslung bei RB Salzburg: Roko Šimić
Manchester United Bayern München
90.
22:58
Fazit:
Mit 1:0 gewinnen die Bayern auch aufgrund einer konzentrierten und weitestgehend fehlerfreien Defensivarbeit bei Manchester United. Die Red Devils kamen zu kaum einem nennenswerten Abschluss und agierten über weite Strecken der Partie irgendwie gehemmt und mit angezogener Handbremse. Die Münchner wiederum brauchten keineswegs einen Sahnetag, sondern konnten mit einer soliden Leistung und einem stark vorgetragenen Angriff, den Coman nach Kane-Vorlage verwertete (70.), den Sieg im Theatre of Dreams einfahren. Damit scheidet der englische Rekordmeister als Gruppenletzter aus der Königsklasse aus und erlebt einen weiteren Tiefpunkt in einer höchst komplizierten Saison.
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:58
Auswechslung bei RB Salzburg: Mads Bidstrup
SSC Neapel Sporting Braga
90.
22:58
Fazit:
Dann ist das Spiel aus, Neapel gewinnt mit 2:0 gegen Braga. Der Sieg für die Italiener ist hochverdient, sie waren über das gesamte Spiel die gefährlichere Mannschaft und hatten Alles im Griff. Die Gäste wiederum zeigten zwar Engagement, waren jedoch vor allem vorne viel zu harmlos. So müssen sich die Portugiesen letztlich bei Real Madrid bedanken, dass sie zumindest in der Europa League überwintern dürfen. Die Gastgeber dagegen belegen in der Gruppe C den zweiten Platz und stehen im Champions-League-Achtelfinale. Das war es dann auch schon von dieser Partie, einen schönen Abend noch.
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:58
Einwechslung bei SL Benfica: Florentino
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:57
Auswechslung bei SL Benfica: Rafa Silva
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:57
Koïta beinahe mit der Antwort! Nach einem missglückten Klärungsversuch bekommt der 24-Jährige den Ball an der Strafraumkante. Er versucht es mit einem Volley-Schuss, aber der Ball rauscht über das Tor.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
90.
22:57
Fazit:
Feierabend im San Siro, Real Sociedad gewinnt dank eines 0:0 bei Inter Mailand die Gruppe D und steht als Tabellenerster im Achtelfinale der Champions League. Im zweiten Durchgang geschah zwar insgesamt mehr als im trostlosen ersten Abschnitt. Dennoch haben sich beide Mannschaften heute nicht mit Ruhm bekleckert. Wenn ein Team hier zu ein paar Chancen gekommen ist, dann waren es die Italiener. Ihren Offensivbemühungen fehlte aber oft die nötige Präzision. Auf der Gegenseite agierten die Spanier mit ihrem hohen Ballbesitzanteil zwar einerseits mutig, andererseits scheuten sie aber sämtliches Risiko. Das Remis geht in Ordnung, nun dürften beide Vereine gespannt auf die Auslosung des Achtelfinals blicken. Zuvor geht es für Inter am kommenden Sonntag in der Liga bei Lazio Rom weiter. La Real hat einige Stunden zuvor Real Betis zu Gast.
1. FC Union Berlin Real Madrid
90.
22:57
Spielende
FC Kopenhagen Galatasaray
90.
22:57
Fazit
Kopenhagen gewinnt mit 1:0 gegen Galatasaray und zieht ins Achtelfinale ein. In der ersten Halbzeit war Gala überlegen, hatte aber keine ernsthaften Chancen. Im zweiten Durchgang bot sich ein ähnliches Bild. Die Gäste waren im letzten Drittel einfach viel zu ungenau. Es flogen unzählige ungefährliche Flanken in den Strafraum. Kopenhagen konzentrierte sich aufs Kontern. Irgendwann kamen die Dänen dann einmal durch und erzielten die Führung, weil Istanbul komplett unsortiert war. Danach warf Gala natürlich alles nach vorne. Aber es gab nach wie vor kaum Chancen. Richtig gefährlich wurden die Gäste erst in der Nachspielzeit. Deshalb ist der Sieg für Kopenhagen verdient. Für Galatasaray geht es in der Euro League weiter.
1. FC Union Berlin Real Madrid
90.
22:56
Union gibt nicht auf und versucht es weiter. Das wird von den Fans natürlich honoriert, die hier mal wieder ordentlich Stimmung machen. Real lässt hier aber nichts mehr anbrennen.
Manchester United Bayern München
90.
22:56
Spielende
SSC Neapel Sporting Braga
90.
22:55
Spielende
SSC Neapel Sporting Braga
90.
22:55
Nach einer Ablage von Abel Ruiz kann Rony Lopes rechts mit viel Tempo in den Strafraum ziehen. Dort schließt er ab, Cajuste ist jedoch zur Stelle und kann im letzten Moment blocken.
Manchester United Bayern München
90.
22:55
Die letzte Minute der Nachspielzeit läuft. Viel passiert hier aber nicht mehr. Die Münchner verwalten ihre Führung sehr souverän.
1. FC Union Berlin Real Madrid
90.
22:54
Jérôme Roussillon zieht nochmal aus der Distanz ab, landet aber genau bei Kepa.
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:54
Tooor für SL Benfica, 1:3 durch Arthur Cabral
Wahnsinn! Benfica gelingt der Last-Minute-Treffer durch den Joker Cabral! Aursnes wird mit einem langen Ball aus dem Mittelfeld vor dem rechten Pfosten angespielt. Er spielt ihn direkt mit der Innenseite weiter in die Mitte auf den Torschützen, der aus kürzester Distanz einnetzt!
1. FC Union Berlin Real Madrid
90.
22:54
Fünf Minuten bleiben den Eisernen noch für zwei Tore.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
90.
22:54
Spielende
SSC Neapel Sporting Braga
90.
22:53
André Horta bringt eine Ecke von rechts an den ersten Pfosten, Anguissa kann jedoch klären. Auch der zweite Anlauf landet beim Mittelfeldspieler.
1. FC Union Berlin Real Madrid
90.
22:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
FC Kopenhagen Galatasaray
90.
22:53
Spielende
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:53
Di Marias Ecke kommt zu kurz und Salzburg kann den Ball hinten rausschlagen.
1. FC Union Berlin Real Madrid
90.
22:53
Einwechslung bei Real Madrid: Nico Paz
FC Kopenhagen Galatasaray
90.
22:53
Dreifachchance für Gala! Erst pariert Grabara einen Schuss von Icardi stark. Es kommt wieder ein Gala-Spieler an den Ball. Auch dessen Abschluss pariert der Torwart. Dann zieht noch jemand aus dem Rückraum ab. Ein Verteidiger blockt auf der Linie.
1. FC Union Berlin Real Madrid
90.
22:53
Auswechslung bei Real Madrid: Dani Ceballos
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
90.
22:53
Da war noch mal die Chance für die Nerazzurri! Eine Flanke von links rutscht bis zu Martínez am langen Pfosten durch. Dessen Abschluss aus spitzem Winkel saust aber knapp drüber.
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:53
Einwechslung bei SL Benfica: Arthur Cabral
SSC Neapel Sporting Braga
90.
22:52
Vier Minuten gibt es noch obendrauf, das ist vor allem den Wechselns geschuldet. Unterdessen zieht Di Lorenzo bei einem Freistoß schlitzohrig aus dem Mittelkreis ab, die Kugel geht jedoch weit über das Tor, Matheus Magalhães zeigt sich wenig überrascht.
Manchester United Bayern München
90.
22:52
Fernandes bringt eine Ecke von links in Richtung erster Pfosten, wo allerdings nur Kane steht, der per Kopf souverän klärt. Die Red Devils kommen einfach kaum zu gefährlichen Abschlüssen.
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:52
Auswechslung bei SL Benfica: João Mário
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:52
Eckball für die Gäste...
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
90.
22:52
Die Hälfte der sechsminütigen Nachspielzeit ist durch, viel scheint hier nicht mehr zu gehen. Bleibt es wie aktuell, könnten die Gastgeber ein hartes Los im Achtelfinale bekommen – zum Beispiel den FC Bayern München oder Manchester City.
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
RB Salzburg SL Benfica
90.
22:52
Gelbe Karte für Alexander Schlager (RB Salzburg)
FC Kopenhagen Galatasaray
90.
22:52
Starker Versuch von Ziyech! Der Marokkaner zieht einfach mal aus 25 Metern zentraler Position ab. Er trifft den Ball perfekt. Ohne Rotation fliegt die Kugel aufs Tor. Grabara lenkt den Schuss über die Latte.
FC Kopenhagen Galatasaray
90.
22:51
Einwechslung bei FC København: Emil Højlund
FC Kopenhagen Galatasaray
90.
22:51
Auswechslung bei FC København: Mohamed Elyounoussi
SSC Neapel Sporting Braga
90.
22:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
SSC Neapel Sporting Braga
90.
22:51
Nach einer kurzen Sorgenphase kann Braga wieder durchatmen, Real Madrid ist erneut in Führung. Das Spiel in Neapel bringt uns nicht wirklich Spannung, dafür der Blick nach Berlin.
Manchester United Bayern München
90.
22:51
Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Fünf Minuten beträgt der Nachschlag.
RB Salzburg SL Benfica
89.
22:51
Fernando verpasst die Entscheidung! Nach einem Ballgewinn schalten die Hausherren blitzschnell um. Der Brasilianer nimmt Fahrt auf, setzt sich auf der linken Seite durch und zieht dann von der Strafraum kannte ab. Vorbei!
FC Kopenhagen Galatasaray
90.
22:51
Cornelius hat viel Platz im Konter. Boey nimmt ihm mit einem starken Tackling den Ball ab.
Manchester United Bayern München
90.
22:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Manchester United Bayern München
90.
22:50
Einwechslung bei Bayern München: Raphaël Guerreiro
1. FC Union Berlin Real Madrid
89.
22:50
Tooor für Real Madrid, 2:3 durch Dani Ceballos
Schon ist die Spannung wieder raus! Real hat nun vorne natürlich Platz und nutzt diesen zur erneuten Führung. Bellingham bindet links zwei Leute und kann trotzdem die Seite wechseln, sodass Dani Ceballos am rechten Strafraumeck an die Kugel kommt. Sein wuchtiger Abschluss wird leicht abgefälscht und schlägt unhaltbar für Rønnow neben dem linken Pfosten ein.
SSC Neapel Sporting Braga
89.
22:50
Der neue Mann bekommt rechts im Sechzehner etwas glücklich die Kugel und setzt dann zu mehreren Übersteigern an. Der Schussversuch von Rony Lopes kann dann am rechten Fünfmeterraumeck dann jedoch geblockt werden.
Manchester United Bayern München
90.
22:50
Auswechslung bei Bayern München: Leroy Sané
FC Kopenhagen Galatasaray
90.
22:50
Eine Flanke von Ziyech landet auf dem Kopf von Bakambu. Dessen Kopfball geht drüber.
RB Salzburg SL Benfica
88.
22:50
Wir sehen jetzt ein Spiel auf ein Tor. Salzburg steht sehr tief und verteidigt mit Mann und Maus.
1. FC Union Berlin Real Madrid
87.
22:50
Jetzt wird das hier doch nochmal richtig heiß! Da Napoli weiter mit 2:0 gegen Braga führt, würde Union Berlin ein weiterer Treffer reichen, um auf den dritten Rang und in die Europa League zu klettern.
FC Kopenhagen Galatasaray
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
SSC Neapel Sporting Braga
88.
22:49
Das ist der letzte Wechsel der Portugiesen. Rony Lopes kommt für Ricardo Horta rein.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
90.
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
SSC Neapel Sporting Braga
88.
22:48
Einwechslung bei Sporting Braga: Rony Lopes
SSC Neapel Sporting Braga
88.
22:48
Auswechslung bei Sporting Braga: Ricardo Horta
SSC Neapel Sporting Braga
87.
22:48
Mit einem langen Ball aus dem Mittelfeld sucht Ricardo Horta Banza im Strafraum. Der kann sich gegen zwei Gegenspieler jedoch nicht durchsetzen, die Kugel hüpft ins Toraus.
Manchester United Bayern München
88.
22:48
Gelbe Karte für Leon Goretzka (Bayern München)
Goretzka kommt gegen Pellistri zu spät und greift dann zum taktischen Foul. Das bringt ihm die Gelbe Karte ein.
FC Kopenhagen Galatasaray
90.
22:48
Gelb-Rote Karte für Lukas Lerager (FC København)
Lerager holt sich die Gelb-Rote Karte ab. Der Torschütze tritt Aktürkoğlu am Gala-Strafraum auf den Fuß. Diese Gelb-Rote Karte ist absolut überflüssig. Beide Karten hätte sich der Mittelfeldspieler sparen können.
RB Salzburg SL Benfica
86.
22:47
Benfica Lissabon baut jede Menge Druck auf und ist dem 3:1 nah! Die Mannschaft in den weißen Trikots drängt Salzburg seit einigen Minuten immer wieder tief hinten rein und kommt wiederholt zum Abschluss.
FC Kopenhagen Galatasaray
89.
22:47
Kopenhagen zelebriert jetzt natürlich jede Spielunterbrechung. Galatasaray läuft die Zeit davon.
SSC Neapel Sporting Braga
86.
22:47
Eine Ecke von rechts verpufft wirklungslos, die Standards verteidigt Neapel heute sehr gut. Unterdessen hat Union Berlin ausgeglichen, Braga muss also doch noch einmal zittern.
1. FC Union Berlin Real Madrid
85.
22:47
Tooor für 1. FC Union Berlin, 2:2 durch Alex Král
Union ist wieder da! Und auch dieser Treffer kommt wieder aus dem Nichts. Nach einem Einwurf auf der linken Seite stochern Trimmel und Laïdouni energisch nach und plötzlich fällt der Ball Král vor die Füße. Der ehemalige Schalker drückt sofort ab und trifft aus 19 Metern per Flachschuss ins linke Eck.
Manchester United Bayern München
86.
22:46
Manchester United scheint sich in das Schicksal zu fügen. Die Bayern sind dem zweiten Tor deutlich näher als die Red Devils dem Ausgleich. Fünf Minuten bleiben noch.
RB Salzburg SL Benfica
84.
22:46
Knapp drüber! João Neves versucht es vom rechten Strafraumeck! Der Ball rauscht wenige Zentimeter über die Querlatte.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
87.
22:45
Noch mal zwei frische Kräfte bei den Gästen. Tierney und Fernández ersetzen Muñoz und Kubo.
FC Kopenhagen Galatasaray
86.
22:44
Gala trifft das Außennetz! Bakambu zieht von rechts im Strafraum aus spitzem Winkel volley aus der Drehung ab. Der Schuss kommt sehr überraschend und landet im rechten Außennetz.
RB Salzburg SL Benfica
82.
22:44
Gelbe Karte für Dijon Kameri (RB Salzburg)
Wenige Sekunden nach seiner Einwechslung wird der 19-Jährige direkt verwarnt.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
86.
22:44
Einwechslung bei Real Sociedad: Carlos Fernández
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
86.
22:44
Auswechslung bei Real Sociedad: Takefusa Kubo
1. FC Union Berlin Real Madrid
82.
22:44
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Brenden Aaronson
Manchester United Bayern München
83.
22:44
Bei der anschließenden Ecke erzielt nun um ein Haar Harry Kane das 2:0. Der 30-Jährige ist im Zentrum sträflich frei, will es dann beim Kopfball aber zu präzise machen. Der Engländer drückt das Leder hauchdünn am rechten oberen Eck vorbei. Abstoß United.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
86.
22:44
Einwechslung bei Real Sociedad: Kieran Tierney
RB Salzburg SL Benfica
82.
22:44
Einwechslung bei RB Salzburg: Dijon Kameri
SSC Neapel Sporting Braga
83.
22:43
Gelbe Karte für Joe Mendes (Sporting Braga)
Links geht Kvaratskhelia an Mendes vorbei, wird dann jedoch vom neuen Mann umgegrätscht. Dafür sieht dieser umgehend die Gelbe Karte.
RB Salzburg SL Benfica
82.
22:43
Auswechslung bei RB Salzburg: Oscar Gloukh
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
86.
22:43
Auswechslung bei Real Sociedad: Aihen Muñoz
FC Kopenhagen Galatasaray
85.
22:43
Gelbe Karte für Lukas Lerager (FC København)
Lerager stellt sich vor den Ball, um einen schnellen Freistoß zu verhindern. Dafür gibt es Gelb. Das ist ziemlich blöd für dem Kopenhagener, weil er in einem möglichen Achtelfinale gesperrt wäre.
1. FC Union Berlin Real Madrid
82.
22:43
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Kevin Volland
RB Salzburg SL Benfica
82.
22:43
Außennetz! Musa wird von der rechten Seite bedient und bringt den Ball mit dem Oberschenkel aus halbrechter Position ans rechte Außennetz. Da fehlte nicht viel!
1. FC Union Berlin Real Madrid
82.
22:43
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Christopher Trimmel
FC Kopenhagen Galatasaray
85.
22:43
Beinahe die Entscheidung! Kopenhagen kontert sich in den Strafraum. Elyounoussi geht unter Gegenerdruck rechts aufs Tor zu. Im Fallen schießt er rechts daneben.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
85.
22:43
Gelbe Karte für Aritz Elustondo (Real Sociedad)
1. FC Union Berlin Real Madrid
82.
22:43
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Josip Juranović
SSC Neapel Sporting Braga
81.
22:43
Artur Jorge zieht weitere Wechsel. André Horta und Mendes kommen für João Moutinho und Victor Gómez in die Partie.
Manchester United Bayern München
82.
22:43
Kimmich bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld hoch in die Box, aber erst klärt Evans gegen Kim, ehe Amrabat den Nachschuss von Goretzka blockt und dann wiederum erneut Evans gegen Kim zur Ecke klärt.
SSC Neapel Sporting Braga
81.
22:42
Einwechslung bei Sporting Braga: André Horta
FC Kopenhagen Galatasaray
84.
22:42
Ziyech flankt aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Bakambu köpft mit dem Rücken zum Tor. Sein Abschluss landet in den Armen von Grabara.
1. FC Union Berlin Real Madrid
80.
22:42
Einwechslung bei Real Madrid: Brahim Díaz
SSC Neapel Sporting Braga
81.
22:42
Auswechslung bei Sporting Braga: João Moutinho
RB Salzburg SL Benfica
81.
22:42
Etwa zehn Minuten plus Nachspielzeit bleiben dem Team von Roger Schmidt noch, um den Treffer zu erzielen, der den portugiesischen Meister auf den Europa-League-Platz bringen würde.
SSC Neapel Sporting Braga
81.
22:42
Einwechslung bei Sporting Braga: Joe Mendes
1. FC Union Berlin Real Madrid
80.
22:42
Auswechslung bei Real Madrid: Rodrygo
SSC Neapel Sporting Braga
81.
22:42
Auswechslung bei Sporting Braga: Victor Gómez
SSC Neapel Sporting Braga
80.
22:42
Die Gäste bleiben dran, Bruma spielt einen Doppelpass mit Abel Ruiz und kommt dann aus zentraler Position zum Abschluss. Der Versuch aus 20 Metern geht dann jedoch klar rechts vorbei.
1. FC Union Berlin Real Madrid
79.
22:41
Sheraldo Becker macht links mal Tempo, flankt dann aber genau in die Arme von Kepa. Zudem wäre in der Mitte auch sowieso niemand gewesen.
SSC Neapel Sporting Braga
79.
22:41
Pfosten! Kaum sagt man es, gibt es den gefährlichen Abschluss. Nach einer Hereingabe von rechts nimmt Ricardo Horta die Kugel am Sechzehner direkt und jagt diese aus 15 Metern flach an den rechten Pfosten. Meret schaut nur hinterher.
Manchester United Bayern München
80.
22:41
Youngster Kobbie Mainoo übernimmt jetzt noch für Raphaël Varane. Derweil brechen die letzten zehn Minuten an. Die Körpersprache der Red Devils lässt dabei tief blicken. So richtig an das Comeback scheint im Moment kaum jemand zu glauben.
1. FC Union Berlin Real Madrid
78.
22:41
Was geht jetzt noch für Berlin? Die Hausherren wirken nun ein bisschen geknickt und Real Madrid spielt das ganz seriös runter.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
83.
22:40
Immerhin: Aus gut 20 mittigen Metern probiert es Magunazelaia mit einem Schuss aufs rechte untere Eck. Damit hat Sommer aber keine Mühe.
FC Kopenhagen Galatasaray
82.
22:40
Mal wieder ein Abschluss für die Gäste. Sérgio Oliveira flankt aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Icardi wird sechs Meter vor dem Tor angeköpft. Der Ball geht drüber.
RB Salzburg SL Benfica
79.
22:40
Benfica geht jetzt sehr hohes Risiko und rückt weit auf. Dadurch ergeben sich bei Ballverlusten natürlich Konterchancen für die Mozartstädter.
Manchester United Bayern München
80.
22:40
Einwechslung bei Manchester United: Kobbie Mainoo
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
82.
22:40
Einwechslung bei Inter: Kristjan Asllani
Manchester United Bayern München
80.
22:40
Auswechslung bei Manchester United: Raphaël Varane
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
82.
22:40
Auswechslung bei Inter: Hakan Çalhanoğlu
SSC Neapel Sporting Braga
79.
22:39
Das Spiel tröpfelt etwas dem Ende entgegen, die eine Mannschaft muss nicht mehr, die andere kann nicht. In der Gruppe C sollte alles klar sein, die Spannung ist raus.
FC Kopenhagen Galatasaray
81.
22:39
Einwechslung bei FC København: Nicolai Boilesen
FC Kopenhagen Galatasaray
81.
22:39
Auswechslung bei FC København: Elias Achouri
FC Kopenhagen Galatasaray
80.
22:39
Elyounoussi verliert am eigenen Strafraum den Ball. Aktürkoğlu spielt direkt auf Icardi. Der Pass ist aber ein Stück zu steil, sodass der Stürmer den Ball nicht verarbeiten kann.
RB Salzburg SL Benfica
76.
22:38
Der Ball ist im Tor! Dann zeigt der Schiedsrichter-Assistent aber eine Abseitsposition an. Wieder ist es Sučić, der es aus der Distanz versucht. Koita steht aber hinter der Abwehrkette und fälscht den Ball mit dem Kopf ins Tor ab. Richtige Entscheidung des deutschen Unparteiischen-Gespanns.
SSC Neapel Sporting Braga
77.
22:38
Das Bemühen kann man den Gästen nicht absprechen, sie versuchen es, aber nach vorne will einfach nichts funktionieren. João Moutinho vertändelt die Kugel am gegnerischen Sechzehner und begeht dann ein Foulspiel.
1. FC Union Berlin Real Madrid
76.
22:38
Gelbe Karte für Aïssa Laïdouni (1. FC Union Berlin)
Das kann man so machen. Sekunden nach seiner Einwechslung rennt Laïdouni Joselu von hinten in die Beine und holt sich eine Verwarnung ab.
1. FC Union Berlin Real Madrid
75.
22:37
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Aïssa Laïdouni
Manchester United Bayern München
77.
22:37
Auch Tuchel vollzieht einen weiteren Wechsel. Tel übernimmt für den Torschützen Coman.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
78.
22:37
Wechsel auf beiden Seiten. Alguacil bringt Magunazelaia und Elustondo für Zakharyan und Zubeldía. Inzaghi schickt Bastoni anstelle von Dimarco ins Rennen.
1. FC Union Berlin Real Madrid
75.
22:37
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Robin Gosens
FC Kopenhagen Galatasaray
79.
22:37
Galatasaray macht einfach ein schwaches Spiel. Die Gäste sind zwar nach wie vor überlegen, aber sie erarbeiten sich keine Torchancen, weil sie im letzten Drittel viel zu ungenau spielen. Unzählige Flanken fliegen auf die Köpfe der Kopenhagener.
Manchester United Bayern München
77.
22:37
Einwechslung bei Bayern München: Mathys Tel
1. FC Union Berlin Real Madrid
75.
22:37
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Sheraldo Becker
RB Salzburg SL Benfica
75.
22:37
Morato auf Rafa Silva! Der Linksverteidiger bringt den Ball auf den Elfmeterpunkt, wo der Torschütze zum 0:2 genau richtig steht, den Ball aber drüber haut!
Manchester United Bayern München
77.
22:37
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
1. FC Union Berlin Real Madrid
75.
22:37
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Paul Jaeckel
1. FC Union Berlin Real Madrid
75.
22:36
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Alex Král
1. FC Union Berlin Real Madrid
75.
22:36
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Rani Khedira
FC Kopenhagen Galatasaray
77.
22:36
Einwechslung bei Galatasaray: Barış Yılmaz
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
77.
22:36
Einwechslung bei Inter: Alessandro Bastoni
Manchester United Bayern München
75.
22:36
Erik ten Hag reagiert auf den Rückstand mit einem Doppelwechsel. Facundo Pellistri und Hannibal Mejbri bekommen ihre Chance, das Ruder noch irgendwie herumzureißen.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
77.
22:36
Auswechslung bei Inter: Federico Dimarco
FC Kopenhagen Galatasaray
77.
22:36
Auswechslung bei Galatasaray: Angeliño
FC Kopenhagen Galatasaray
77.
22:35
Einwechslung bei Galatasaray: Sérgio Oliveira
SSC Neapel Sporting Braga
74.
22:35
Im Parallelspiel ist Real Madrid jetzt sogar in Führung gegangen, die Europa League sollte Braga damit zumindest sicher haben. Die Leistung der Portugiesen im zweiten Durchgang ist indes nicht wirklich als internationale Klasse zu bezeichnen.
FC Kopenhagen Galatasaray
77.
22:35
Auswechslung bei Galatasaray: Lucas Torreira
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
77.
22:35
Einwechslung bei Real Sociedad: Aritz Elustondo
Manchester United Bayern München
75.
22:35
Einwechslung bei Manchester United: Facundo Pellistri
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
77.
22:35
Auswechslung bei Real Sociedad: Zubeldía
Manchester United Bayern München
75.
22:35
Auswechslung bei Manchester United: Antony
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
77.
22:35
Einwechslung bei Real Sociedad: Jon Magunazelaia
Manchester United Bayern München
75.
22:35
Einwechslung bei Manchester United: Hannibal Mejbri
Manchester United Bayern München
75.
22:35
Auswechslung bei Manchester United: Alejandro Garnacho
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
77.
22:34
Auswechslung bei Real Sociedad: Arsen Zakharyan
SSC Neapel Sporting Braga
73.
22:34
Kvaratskhelia hat die nächste gute Chance! Der Georgier wird von Raspadori mit einem steilen Pass links in den Sechzehner geschickt. Aus neun Metern halblinker Position scheitert er dann mit seinem flachen Abschluss am gut herausgekommenen Matheus Magalhães, der mit einer weiteren Parade glänzt.
RB Salzburg SL Benfica
72.
22:34
Gelbe Karte für Petar Musa (SL Benfica)
Der Kroate bringt Fernando in einem Laufduell im Mittelfeld zu Fall und wird verwarnt.
1. FC Union Berlin Real Madrid
72.
22:34
Tooor für Real Madrid, 1:2 durch Joselu
Soviel dazu! Union kontert nicht, sondern wird selbst ausgekontert! Die Hausherren schieben mal vor, verlieren in der gegnerischen Hälfte den Ball und dann geht es ganz schnell. Modrić schickt Fran García links in die Tiefe und der bringt seine Flanke scharf auf den ersten Pfosten. Dort schleicht sich Joeslu davon, nickt aus kurzer Distanz unhaltbar ein und schnürt so den Doppelpack.
RB Salzburg SL Benfica
72.
22:34
Es geht hin und her! Aktuell steht Salzburg aufgrund des besseren Torverhältnisses im direkten Vergleich noch auf Rang drei der Tabelle. Knapp zwanzig Minuten bleiben den Portugiesen aber noch, um das zu ändern.
1. FC Union Berlin Real Madrid
71.
22:34
Einwechslung bei Real Madrid: Antonio Rüdiger
Manchester United Bayern München
73.
22:34
Onana schlägt die Kugel einfach mal weit nach vorne und der Ball landet genau im Lauf von Dalot, der die Kugel anspruchsvoll mitnimmt, jedoch die Rechnung ohne Neuer gemacht hat. Der Bayern-Keeper kommt raus und ist vor Dalot zur Stelle, um das Leder sicher unter sich zu begraben.
FC Kopenhagen Galatasaray
75.
22:34
Guter Abschluss von Kopenhagen. Achouri zieht von links im Strafraum mit rechts ab. Muslera hat den Ball im Nachfassen.
1. FC Union Berlin Real Madrid
71.
22:33
Auswechslung bei Real Madrid: David Alaba
SSC Neapel Sporting Braga
72.
22:33
Die Wechselspiele gehen weiter. Juan Jesus, der angeschlagen wirkt, geht vom Feld. Østigård ersetzt ihn.
1. FC Union Berlin Real Madrid
70.
22:33
Wie geht Nenad Bjelica das hier an? Warten seine Eisernen weiter auf die eine Konterchance und sucht man dann irgendwann auch selbst mal den Weg nach vorne? Personelle Wechsel deuten sich bei den Hausherren nach wie vor nicht an.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
76.
22:33
Gelbe Karte für Takefusa Kubo (Real Sociedad)
Kubo zieht von rechts gegen Çalhanoğlu in den Strafraum und lässt sich ohne Gegnerberührung fallen. Zunächst entscheidet der Unparteiische auf Gelb und Elfmeter, dann sieht er sich die Szene aber noch mal an. Die korrekte Entscheidung: Kubo bekommt Gelb für eine Schwalbe.
SSC Neapel Sporting Braga
72.
22:33
Einwechslung bei SSC Napoli: Leo Østigård
FC Kopenhagen Galatasaray
75.
22:33
Nächster Abschluss von Aktürkoğlu. Erneut zieht der Türke von links im Strafraum ab. Wieder geht der Ball drüber.
SSC Neapel Sporting Braga
72.
22:33
Auswechslung bei SSC Napoli: Juan Jesus
SSC Neapel Sporting Braga
70.
22:32
Weiter sind die Flanken der Gäste relativ ungefährlich. Eine solche aus dem rechten Halbfeld kann am zweiten Pfosten Di Lorenzo klären, sonst wäre eventuell ein guter Abschluss herausgesprungen.
FC Kopenhagen Galatasaray
73.
22:32
Große Chance für Galatasaray! Die Türken spielen sich stark über die linke Seite durch. Aktürkoğlu spielt links im Strafraum auf Icardi, der mit der Hacke wieder für Aktürkoğlu auflegt. Der Zehner zieht mit links ab. Sein Schuss geht drüber.
RB Salzburg SL Benfica
69.
22:32
Di Maria trifft das Aluminium! Der 35-Jährige zeigt wieder, wie stark sein linker Fuß ist. Er schlägt an der rechten Strafraumkante einen Haken, lässt damit einen Gegenspieler alt aussehen und visiert dann die lange Ecke an. Der Ball klatscht an den Pfosten und fliegt dann ins Toraus.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
74.
22:31
Martínez fügt sich seit seiner Einwechslung gut ein. 14 Mal hat der Angreifer in 15 Partien der heimischen Serie A bereits genetzt. Ob es auch heute für eine Bude reicht?
SSC Neapel Sporting Braga
69.
22:31
Bei Napoli wird bereits die Rotationsmaschine angeworfen. Osimhen und Lobotka haben Feierabend, Raspadori und Gaetano dürfen noch mitmischen.
Manchester United Bayern München
70.
22:31
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Kingsley Coman
Die Münchner kombinieren sich jetzt zur nicht unverdienten 1:0-Führung. Goretzka treibt die Kugel im Zentrum nach vorne und passt auf Müller. Der spielt dann Kane an, der am Sechzehner das Leder mit dem Außenrist in den Lauf von Coman weiterleitet. Der Franzose hat richtig viel Zeit, den Ball in Ruhe anzunehmen und sich die Ecke auszusuchen. Überlegt versenkt er das Leder dann unhaltbar für Onana im linken Eck.
RB Salzburg SL Benfica
68.
22:31
Einwechslung bei SL Benfica: Gonçalo Guedes
RB Salzburg SL Benfica
68.
22:30
Auswechslung bei SL Benfica: Orkun Kökcü
1. FC Union Berlin Real Madrid
68.
22:30
Real ist in diesem zweiten Durchgang nicht ganz so dominant wie vor der Pause, hat die Partie aber insgesamt weiter gut im Griff. Die Königlichen haben schon jetzt über 700 Pässe an den Mitspieler gebracht und suchen weiter nach der Lücke.
FC Kopenhagen Galatasaray
72.
22:30
Elyounoussi probiert es erneut mit einem Volley aus 20 Metern. Der Ball geht deutlich rechts daneben.
RB Salzburg SL Benfica
67.
22:30
Beide Mannschaften schenken sich nichts. Salzburg will auf keinen Fall den Vorteil erneut hergeben, sondern geht eher auf das 2:2. Auch die Gäste geben nicht auf und wissen, dass sie mit einem 3:1 wieder auf Platz drei rücken.
SSC Neapel Sporting Braga
69.
22:30
Einwechslung bei SSC Napoli: Gianluca Gaetano
SSC Neapel Sporting Braga
69.
22:30
Auswechslung bei SSC Napoli: Stanislav Lobotka
FC Kopenhagen Galatasaray
70.
22:29
Gute Chance für Kopenhagen! Elyounoussi flankt von der rechten Seite vor das Tor. Claesson kommt frei aus acht Metern zum Kopfball. Er springt aber nicht hoch genug und trifft deshalb den Ball nicht gut. Sein Abschluss geht drüber.
SSC Neapel Sporting Braga
69.
22:29
Einwechslung bei SSC Napoli: Giacomo Raspadori
SSC Neapel Sporting Braga
69.
22:29
Auswechslung bei SSC Napoli: Victor Osimhen
SSC Neapel Sporting Braga
68.
22:29
Braga tauscht erneut. Al Musrati kommt nach Verletzungspause zurück, der Ex-Schalker Zalazar verlässt den Rasen.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
71.
22:29
Die Schlussphase bricht an, die Lombarden müssen noch weiter zulegen. Der derzeitige Stand verrät: Aktuell wären sie nur Gruppenzweiter.
SSC Neapel Sporting Braga
68.
22:28
Einwechslung bei Sporting Braga: Ali Al Musrati
SSC Neapel Sporting Braga
68.
22:28
Auswechslung bei Sporting Braga: Rodrigo Zalazar
Manchester United Bayern München
67.
22:28
Musiala, der zuletzt immer wieder Lücken im Spiel nach vorne fand, hat nun Feierabend. Bereits gestern kündigten die Münchner an, den 20-Jährigen nur gut eine Stunde auf dem Platz zu lassen. Folgerichtig übernimmt nun Müller positionsgetreu.
FC Kopenhagen Galatasaray
70.
22:28
Eine Flanke von Ziyech landet in den Armen von Grabara.
1. FC Union Berlin Real Madrid
65.
22:28
Im Anschluss an eine Ecke kommt Alaba in der Mitte an den Ball und spitzelt diesen aus sieben Metern mit dem langen Bein ganz knapp über den Kasten.
RB Salzburg SL Benfica
64.
22:27
Fernando mit dem nächsten Abschluss! Der 24-jährige Brasilianer hat elf Meter halbrechts vor dem Kasten der Portugiesen Platz und zieht ab. Der Schuss ist aber zu unplatziert und Torhüter Trubin pariert.
1. FC Union Berlin Real Madrid
63.
22:27
Wie reagieren die Eisernen auf den Ausgleich? Mit diesem Resultat wäre man wieder raus aus allen internationalen Wettbewerben, aber ein Treffer reicht, um in der Europa League zu überwintern.
SSC Neapel Sporting Braga
66.
22:27
Das muss das 3:0 sein! Nach einem Zuspiel von links kommt das Leder etwas glücklich durch zu Anguissa. Der Mittelfeldmann zieht dann aus acht Metern zentraler Position ab, zielt jedoch zu mittig und so kann Matheus Magalhães abwehren. Wenn er da ein wenig ein Eck anvisiert, kann der Keeper nicht eingreifen.
FC Kopenhagen Galatasaray
69.
22:27
Cornelius ist plötzlich frei durch. Es sieht stark nach Abseits aus. Der Stürmer spielt den Ball dem Torwart in die Arme. Dann geht die Fahne hoch.
Manchester United Bayern München
67.
22:27
Einwechslung bei Bayern München: Thomas Müller
Manchester United Bayern München
67.
22:27
Auswechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
68.
22:26
Und dann geht es plötzlich rauf und runter. Erst fällt der Standard direkt vor den Füßen von Oyarzabal herunter, der von Cuadrado zu Boden gerissen wird. Im Gegenzug schaufelt Martínez das Leder aus 16 Metern von rechts über das gegnerische Gehäuse.
Manchester United Bayern München
65.
22:26
Die Sturmphase der Red Devils nach der Unterbrechung ist inzwischen abgeebbt. Der FCB hat wieder deutlich mehr vom Spiel. United zieht sich wieder mehr zurück. Weiterhin sind es aber die Gastgeber, die heute Abend eigentlich auf Sieg spielen müssten.
FC Kopenhagen Galatasaray
67.
22:26
Gute Gelegenheit für Gala! Nach einem Seitenwechsel ist auf rechts viel Platz. Mertens spielt in den Lauf von Ziyech. Der Marokkaner bringt den Ball flach vor das Tor. Ein Verteidiger klärt per Grätsche.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
68.
22:25
Beste Gelegenheit des Matches für die Gäste! Nach flacher Flanke von rechts wird Zakharyans Schuss aus neun Metern zur Ecke geblockt.
FC Kopenhagen Galatasaray
67.
22:25
Einwechslung bei FC København: Andreas Cornelius
SSC Neapel Sporting Braga
64.
22:25
Bei einer Ecke tritt Natan Saatçı etwas unglücklich auf den Fuß. Einen Elfmeter gibt es jedoch nicht, auch der VAR greift nicht ein. Das war einfach zu wenig für einen Strafstoß.
FC Kopenhagen Galatasaray
67.
22:24
Auswechslung bei FC København: Diogo Gonçalves
RB Salzburg SL Benfica
62.
22:24
Wieder bringt Di Maria einen Eckball direkt auf das Tor! Diesmal fälscht Otamendi den Ball mit der Fußspitze ab, aber RB-Schlussmann Schlager macht sich breit und hat den Ball.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
66.
22:24
Inter-Trainer Inzaghi nimmt gleich mal drei Wechsel auf einen Schlag vor. Anstelle von Mkhitaryan, Sánchez und Thuram bilden nun Barella, Martínez und Arnautović die Offensivreihe.
SSC Neapel Sporting Braga
62.
22:23
Im Parallelspiel ist Real Madrid der Ausgleich gelungen. Damit wäre nun auf einmal wieder Braga in der Europa League.
FC Kopenhagen Galatasaray
65.
22:23
Einwechslung bei Galatasaray: Cédric Bakambu
Manchester United Bayern München
62.
22:23
Kane legt am Sechzehner für Kimmich quer, der den Rechtsschuss aus 18 Metern aber auf die Tribüne schlägt. Es bleibt dabei: Dem letzten Ball fehlt die Präzision.
RB Salzburg SL Benfica
61.
22:23
Musa geht links neben dem Strafraum ins Dribbling gegen Bidstrup. Der nimmt ihm aber den Ball ab und haut den Ball erstmal lang hinten raus.
FC Kopenhagen Galatasaray
65.
22:23
Auswechslung bei Galatasaray: Wilfried Zaha
1. FC Union Berlin Real Madrid
61.
22:23
Tooor für Real Madrid, 1:1 durch Joselu
Jetzt ist es passiert! Und das ist gleich doppelt bitter für Union! Einerseits weil Roussillon Rodrygo außen viel zu leicht flanken lässt, andererseits weil Joeslu sich am zweiten Pfosten gegen Jaeckel ziemlich klar aufstützt und nur so zum Kopfball kommt. Diesmal kann auch Rønnow nichts mehr machen und das Ding schlägt aus wenigen Metern ein. Der Treffer wird vom VAR gecheckt, doch der Einsatz von Joselu wird als handelsüblich eingestuft.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
65.
22:23
Einwechslung bei Inter: Marko Arnautović
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
65.
22:23
Auswechslung bei Inter: Marcus Thuram
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
65.
22:22
Einwechslung bei Inter: Lautaro Martínez
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
65.
22:22
Auswechslung bei Inter: Alexis Sánchez
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
65.
22:22
Einwechslung bei Inter: Nicolò Barella
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
65.
22:22
Auswechslung bei Inter: Henrikh Mkhitaryan
SSC Neapel Sporting Braga
60.
22:22
Mazzarri zieht seine ersten Wechsel. Cajuste und Elmas ersetzen Zieliński und Politano. Dadurch wird es wohl etwas defensiver bei Neapel.
1. FC Union Berlin Real Madrid
59.
22:22
Frederik Rønnow macht weiterhin einfach alles richtig und faustet auch die nächste Ecke der Gäste souverän raus. Der Däne ist heute einfach unglaublich gut drauf und genau das braucht Union Berlin auch, um hier die große Überraschung zu schaffen.
FC Kopenhagen Galatasaray
64.
22:22
Die Gäste bringen weiterhin viele ungefährliche Flanken in den Strafraum. Kopenhagen kontert.
Manchester United Bayern München
61.
22:21
Gelbe Karte für Sofyan Amrabat (Manchester United)
Musiala nimmt erneut im Zentrum Fahrt auf und Amrabat greift nun zum taktischen Foul, um seinen flinken Gegenspieler zu stoppen. Der Trikotzupfer zieht die Gelbe Karte nach sich.
SSC Neapel Sporting Braga
60.
22:21
Einwechslung bei SSC Napoli: Jens-Lys Cajuste
SSC Neapel Sporting Braga
60.
22:21
Auswechslung bei SSC Napoli: Piotr Zieliński
SSC Neapel Sporting Braga
60.
22:21
Einwechslung bei SSC Napoli: Eljif Elmas
SSC Neapel Sporting Braga
60.
22:21
Auswechslung bei SSC Napoli: Matteo Politano
RB Salzburg SL Benfica
59.
22:20
Aktuell stehen die Österreicher wieder auf dem dritten Rang! Jetzt ist Benfica wieder gefordert und muss zielstrebig auf das dritte Tor spielen.
1. FC Union Berlin Real Madrid
57.
22:20
Auf der anderen Seite kontert Berlin sehenswert und Behrens schiebt das Leder von links nach innen. Kepa kommt weit raus, nimmt den Ball außerhalb der Box an und stolpert fast, macht das Ding aber noch vor Volland fest.
FC Kopenhagen Galatasaray
62.
22:20
Galatasaray wechselt offensiv. Das ist auch nötig, wenn das Achtelfinale noch erreicht werden soll.
FC Kopenhagen Galatasaray
61.
22:20
Einwechslung bei Galatasaray: Dries Mertens
SSC Neapel Sporting Braga
59.
22:20
Das war immerhin mal ein schöner Angriff. Aus dem rechten Halbfeld flankt Victor Gómez an den zweiten Pfosten. Dort ist Abel Ruiz vollkommen frei, der Angreifer bekommt jedoch keinen Druck auf die Kugel. So hat Meret mit dem Kopfball aus neun Metern keine Probleme.
FC Kopenhagen Galatasaray
61.
22:19
Auswechslung bei Galatasaray: Kaan Ayhan
Manchester United Bayern München
59.
22:19
Jetzt spielen die Roten mal stark nach vorne, aber einmal mehr hapert es am finalen Pass. Musiala ist nicht vom Ball zu trennen, spielt den Steckpass dann aber zu hart für Sané, der zwar im richtigen Moment startet, das Leder aber nicht mehr rechtzeitig vor dem Toraus erreichen kann.
1. FC Union Berlin Real Madrid
56.
22:19
Unglaublich! Was war denn das für eine Parade von Frederik Rønnow? Union lädt Real mit einem Patzer im Aufbau ein und nach Flanke von rechts ist Rodrygo am zweiten Pfosten völlig frei. Ganze drei Meter vor Rønnow köpft der Brasilianer auf die Kiste und eigentlich auch am Keeper vorbei, doch der reißt reflexartig den linken Arm hoch und lenkt den Ball tatsächlich über die Latte. Sensationell!
FC Kopenhagen Galatasaray
61.
22:19
Einwechslung bei Galatasaray: Hakim Ziyech
FC Kopenhagen Galatasaray
61.
22:19
Auswechslung bei Galatasaray: Tetê
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
62.
22:19
Der erste Wechsel der Partie. Bei San Sebastián kommt Turrientes für Sadiq.
Manchester United Bayern München
57.
22:19
Der deutsche Rekordmeister versucht, dagegenzuhalten, tut sich allerdings weiterhin ausgesprochen schwer gegen die Red Devils, die in ihren Aktionen nach dem Seitenwechsel sehr viel zwingender geworden sind, ohne sich die richtig guten Chancen zu erarbeiten.
SSC Neapel Sporting Braga
58.
22:19
Nach einem Pass von Politano kombinieren sich Osimhen und Zieliński schön durch. Letztlich findet der Angreifer mit einer Hereingabe von rechts keinen Abnehmer.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
61.
22:18
Einwechslung bei Real Sociedad: Beñat Turrientes
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
61.
22:18
Auswechslung bei Real Sociedad: Umar Sadiq
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
60.
22:18
Cuadrado probiert es mit einem flachen Linksschuss aus 17 Metern halbrechter Position. Harmlos trudelt die Pille am kurzen Pfosten vorbei.
RB Salzburg SL Benfica
57.
22:18
Tooor für RB Salzburg, 1:2 durch Luka Sučić
Salzburg verkürzt! Gloukh spielt den Ball von der linken Seite flach in den Rückraum, wo der Torschütze ein paar Schritte geht und dann aus halblinker Position von der Strafraumkante abzieht. Der leicht abgefälschte Ball schlägt in der langen Ecke ein!
RB Salzburg SL Benfica
56.
22:17
Doppel-Wechsel von RB-Coach Gerhard Struber. Mit Koïta und Fernando bringt der Trainer zwei frische Offensivkräfte.
SSC Neapel Sporting Braga
56.
22:17
Neapel hat das Spiel gut im Griff. Sie können zwar nicht alle Angriffe der Gäste verhindern, doch diese werden nicht gefährlich, weil spätestens im Strafraum die Präzision fehlt.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
59.
22:17
Gäste-Coach Alguacil bereitet den ersten Wechsel vor. Frischen Wind kann seine Mannschaft wohl auch gut gebrauchen.
1. FC Union Berlin Real Madrid
55.
22:17
Gelbe Karte für David Alaba (Real Madrid)
Alaba sieht für ein taktisches Foul an Behrens Gelb!
RB Salzburg SL Benfica
55.
22:16
Einwechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
RB Salzburg SL Benfica
55.
22:16
Auswechslung bei RB Salzburg: Dorgeles Nene
1. FC Union Berlin Real Madrid
54.
22:16
Jetzt gewinnen die Eisernen mal einen Ball im Mittelfeld und schalten sofort um. Volland sieht, dass Behrens startet und will ihn in die Tiefe schicken, doch Alaba ahnt das und kriegt noch den Kopf dazwischen.
RB Salzburg SL Benfica
55.
22:16
Einwechslung bei RB Salzburg: Fernando
RB Salzburg SL Benfica
55.
22:16
Auswechslung bei RB Salzburg: Petar Ratkov
FC Kopenhagen Galatasaray
58.
22:15
Tooor für FC København, 1:0 durch Lukas Lerager
Ist das das Tor zum Achtelfinale für Kopenhagen? Galatasaray wirkte in den vergangenen Minuten etwas abwesend. Dann macht Kopenhagen einmal das Spiel schnell. Achouri bekommt links im Strafraum den Ball. Er geht zur Grundlinie und spielt quer. Gala ist völlig unsortiert. Lerager kommt frei aus zwei Metern zum Abschluss. Er schiebt den Ball mit rechts über die Linie.
Manchester United Bayern München
54.
22:15
Kimmich verliert kurz vor dem eigenen Strafraum den Ball an Fernandes, der sofort aus 17 Metern abzieht. Der Aufsetzer rauscht jedoch am linken Pfosten vorbei. United ist nun klar am Drücker.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
54.
22:15
Bezeichnen für die Basken: Nach längeren Passstafetten findet Merino mit seiner Flanke lediglich die auffangbereiten Arme Sommers. Da fehlt es an Durchschlagskraft.
SSC Neapel Sporting Braga
54.
22:15
Erneut ist es Politano, der aus 20 Metern halbrechter Position zum Abschluss kommt. Dieses Mal ist der Schuss jedoch leichte Beuchte für Matheus Magalhães.
RB Salzburg SL Benfica
53.
22:15
Das muss das 3:0 für Benfica sein! Rafa Silva wird wunderbar mit einer Hereingabe von der rechten Seite bedient und taucht freistehend im Fünfer auf. Er schießt Torhüter Schlager an und lässt die Riesenchance liegen!
1. FC Union Berlin Real Madrid
52.
22:14
Kann Union diesmal besser dagegenhalten als vor der pause und sich nicht so sehr von den Königlichen einschnüren lassen? Real nimmt so langsam schon wieder Fahrt auf.
SSC Neapel Sporting Braga
53.
22:14
Bei einem Luftduell im Mittelfeld springt Saatçı Osimhen in den Rücken. Der Nigerianer regt sich darüber enorm auf, Vincic löst die Situation aber noch ohne Verwarnung auf.
SSC Neapel Sporting Braga
52.
22:14
Bruma schickt Abel Ruiz links in den Sechzehner, der neue Mann bringt die Kugel mit der Hacke jedoch nicht an Juan Jesus vorbei. Es bleibt dabei, im Strafraum kommen die Portugiesen nicht wirklich zu gefährlichen Abschlüssen.
RB Salzburg SL Benfica
52.
22:13
Die Gäste sind im Spiel gegen den Ball sehr gut organisiert. Salzburg tut sich seit dem Wiederanpfiff äußerst schwer, sich aus der eigenen Hälfte zu spielen.
Manchester United Bayern München
53.
22:13
Gelbe Karte für Antony (Manchester United)
Antony kommt gegen Davies zu spät und verpasst seinem Gegenspieler den Stempel. Das bringt ihm die erste Gelbe Karte der Partie ein.
FC Kopenhagen Galatasaray
55.
22:13
Mal wieder eine Abschluss für Kopenhagen. Elyounoussi probiert es mit einem Volley aus 20 Metern. Sein Schuss fliegt drüber.
Manchester United Bayern München
52.
22:13
Scott McTominay schickt Alejandro Garnacho über den linken Flügel nach vorne. Die flache Hereingabe kommt scharf in die Box, aber Min-jae Kim stellt sein gutes Timing unter Beweis, steht gut und klärt per Grätsche.
1. FC Union Berlin Real Madrid
50.
22:13
Toni Kroos ist bei den Gästen nun natürlich auch gleich für die Standards zuständig und schlägt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld scharf an den Fünfer. Union klärt zunächst, dich am Sechzehner lauert Lucas Vázquez, der die Kugel mit einem sehenswerten Scherenschlag aufs Tor befördert. Rønnow verhindert den Einschlag im linken Eck mit der nächsten Glanzparade.
RB Salzburg SL Benfica
51.
22:12
Gelbe Karte für Petar Ratkov (RB Salzburg)
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
54.
22:12
Erneut haben die Hausherren die etwas besseren Szenen auf ihrer Seite. La Real verzweifelt indes fortwährend an Acerbi und Co.
SSC Neapel Sporting Braga
50.
22:11
Nachdem Banza die Kugel am Sechzehner festmacht kommt Ricardo Horta aus 18 Metern zum Abschluss. Der flache Versuch geht zentral direkt in die Arme von Meret, der damit keine Probleme hat.
FC Kopenhagen Galatasaray
53.
22:11
Gala ist im letzten Drittel immer wieder zu ungenau. Deshalb wird es für Kopenhagen fast nie gefährlich.
RB Salzburg SL Benfica
48.
22:10
Die Adler kommen mutig aus der Kabine. Die Mannschaft in den weißen Trikots läuft wie schon in Durchgang eins hoch an und ist auf Umschaltsituationen aus.
FC Kopenhagen Galatasaray
51.
22:10
Das Spiel geht so weiter, wie es in der ersten Halbzeit lief. Galatasaray ist überlegen, erspielt sich aber keine Chancen. Kopenhagen lauert auf Konter.
Manchester United Bayern München
49.
22:09
Wan-Bissaka arbeitet sich auf dem rechten Flügel nach vorne und findet dann im Zentrum den völlig freien Fernandes, der aus 16 Metern aber die Direktabnahme trotz freiem Schussfeld ohne Bedrängnis auf die Tribüne jagt.
SSC Neapel Sporting Braga
47.
22:09
Politano hat den ersten Abschluss des zweiten Durchgangs! Nach einer abgewehrten Hereingabe von Di Lorenzo von der rechten Grundlinie kommt der Rechtsaußen halbrechts am Sechzehner an die Kugel. Der Italiener zieht kurz in die Mitte und schließt dann mit Links aus 17 Metern ab. Der etwas zentrale Versuch ist hart, Matheus Magalhães kann ihn dennoch mit einer Parade über die Latte lenken.
1. FC Union Berlin Real Madrid
47.
22:09
Erneut legen die Gastgeber furios los und kommen gleich zu einer guten Möglichkeit! Juranović flankt von rechts auf den einlaufenden Gosens, der seinen Kopfball aus zwölf Metern knapp am linken Lattenkreuz vorbei fliegen lässt.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
51.
22:08
Remiro setzt Zubimendi mit einem Kurzpass an der eigenen Strafraumkante unter Druck. Mkhitaryan setzt nach, spitzelt die Murmel nach vorne, wo Thuram per Direktabnahme scheitert. Schiedsrichter Schärer entscheidet derweil auf Foul von Mkhitaryan, ein Tor hätte nicht gezählt.
Manchester United Bayern München
47.
22:08
Kim geht im eigenen Sechzehner gegen Antony volles Risiko und geht zur Grätsche runter. Das macht der Verteidiger dermaßen gut, dass er sogar Antony anschießt und einen Abstoß herausholt. Bärenstark!
RB Salzburg SL Benfica
47.
22:07
Wir sehen einen Wechsel. Bei Benfica ersetzt Musa Tengstedt positionsgetreu.
1. FC Union Berlin Real Madrid
46.
22:07
Weiter geht's! Union spielt unverändert weiter, bei den Gästen kommt zur zweiten Hälfte Kroos für Valverde.
RB Salzburg SL Benfica
46.
22:07
Einwechslung bei SL Benfica: Petar Musa
1. FC Union Berlin Real Madrid
46.
22:07
Einwechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
Manchester United Bayern München
46.
22:07
Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen und bei beiden Kontrahenten gibt es jeweils eine Veränderung. Bei den Red Devils bleibt Shaw in der Kabine, für den Wan-Bissaka übernimmt. Bei den Münchnern ersetzt Laimer Mazraoui. Der Ball rollt wieder im Theatre of Dreams.
RB Salzburg SL Benfica
46.
22:07
Auswechslung bei SL Benfica: Casper Tengstedt
1. FC Union Berlin Real Madrid
46.
22:07
Auswechslung bei Real Madrid: Federico Valverde
RB Salzburg SL Benfica
46.
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FC Union Berlin Real Madrid
46.
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
SSC Neapel Sporting Braga
46.
22:06
Das Spiel läuft wieder. Braga wechselt einmal, Abel Ruiz ersetzt den blassen Pizzi und soll vorne Banza unterstützen.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
49.
22:06
Von der rechten Seite zirkelt Dimarco einen Freistoß ins Zentrum. Dort findet er aber nur einen spanischen Abnehmer.
FC Kopenhagen Galatasaray
48.
22:06
Kopenhagen hat den ersten Abschluss in der zweiten Halbzeit. Achouri zieht von links ins Zentrum und schießt aus 20 Metern drauf. Sánchez wehrt den Schuss ab.
Manchester United Bayern München
46.
22:06
Einwechslung bei Bayern München: Konrad Laimer
Manchester United Bayern München
46.
22:06
Auswechslung bei Bayern München: Noussair Mazraoui
Manchester United Bayern München
46.
22:06
Einwechslung bei Manchester United: Aaron Wan-Bissaka
SSC Neapel Sporting Braga
46.
22:06
Einwechslung bei Sporting Braga: Abel Ruiz
Manchester United Bayern München
46.
22:06
Auswechslung bei Manchester United: Luke Shaw
SSC Neapel Sporting Braga
46.
22:05
Auswechslung bei Sporting Braga: Pizzi
Manchester United Bayern München
46.
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
SSC Neapel Sporting Braga
46.
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
46.
22:04
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Kopenhagen Galatasaray
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FC Union Berlin Real Madrid
45.
21:56
Halbzeitfazit:
Was für eine verrückte Schlussphase! Union Berlin führt zur Halbzeit gegen Real Madrid mit 1:0 und wäre damit aktuell Dritter und würde in der Europa League überwintern. Nachdem die Eisernen gleich nach zwei Minuten eine Riesenchance durch Behrens hatten, spielten fast durchweg nur die Königlichen, die hier an die 80% Ballbesitz haben. Joselu scheiterte an der Latte, Bellingham am stark reagierenden Rønnow. Kurz vor der Pause gab es dann nach einem Handspiel von Diogo Leite Strafstoß für die Gäste, doch Modrić scheiterte ebenfalls an Rønnow. Im Gegenzug gelang den Hausherren dann mehr oder weniger aus dem Nichts die Führung durch Volland und so liegt Union aktuell tatsächlich auf Platz drei, da Napoli parallel 2:0 gegen Braga führt. Können die Eisernen das wirklich durchziehen? Gleich geht's weiter mit dem zweiten Durchgang im Olympiastadion!
RB Salzburg SL Benfica
45.
21:54
Halbzeitfazit:
Benfica führt zur Pause mit 2:0 in Salzburg und würde aktuell in die Europa League einziehen. Die Mannschaft von Roger Schmidt hatte über weite Strecken der ersten Hälfte etwas mehr vom Spiel als die Hausherren und kam ein paar mal häufiger zum Abschluss. Mit einer direkt verwandelten Ecke brachte Ángel Di María sein Team nach einer guten halben Stunde durchaus verdient in Führung. Anschließend wurde Salzburg mutiger und kam einige Male in gefährliche Positionen. In der Nachspielzeit war es dann aber Rafa Silva, der für den portugiesischen Meister erhöhte. Die Gastgeber haben ihre gute Ausgangslage verspielt und sind in den zweiten 45 Minuten gefordert. Wir freuen uns auf eine ebenso unterhaltsame zweite Hälfte!
SSC Neapel Sporting Braga
45.
21:51
Halbzeitfazit:
Nein, denn dann ist Pause, Neapel führt gegen Braga mit 2:0. Das Spiel findet auf Augenhöhe statt, die Gastgeber haben jedoch gerade hinten heraus gezeigt, dass die notfalls Tempo zulegen können. Die Portugiesen halten gut mit, kommen aber einfach nicht zu guten Abschlüssen. Die Führung und damit auch bereits das vermeintliche Achtelfinale für die Partenopei gehen so in Ordnung. Da im Parallelspiel Union Berlin gegen Real Madrid in Führung liegt, brauchen die Gäste nun dringend zwei Treffer, um zumindest die Europa League zu sichern. Dafür ist eine Steigerung notwendig. Bis gleich.
RB Salzburg SL Benfica
45.
21:50
Ende 1. Halbzeit
1. FC Union Berlin Real Madrid
45.
21:50
Ende 1. Halbzeit
RB Salzburg SL Benfica
45.
21:50
Gelbe Karte für Morato (SL Benfica)
FC Kopenhagen Galatasaray
45.
21:50
Halbzeitfazit
Kopenhagen und Galatasaray gehen ohne Tore in die Pause. Zu Beginn der Partie war Kopenhagen überlegen. Die Hausherren hatten auch ein paar Chancen. Mit der Zeit wurde Istanbul aber dominanter und die Dänen zogen sich zurück. Gala brachte viele Flanken in den Strafraum, hatte aber keine echten Chancen. Insgesamt geht das Ergebnis zur Halbzeit in Ordnung. Für Kopenhagen ist die zurückhaltende Spielweise aber ein Spiel mit dem Feuer. Galatasaray wird irgendwann zu Chancen kommen, wenn es so weitergeht.
RB Salzburg SL Benfica
45.
21:49
Fast die Antwort von den Österreichern! Gloukh kommt links im Strafraum an den Ball und zieht aus elf Metern ab. Trubin ist aber auf dem Posten und fängt den unplatzierten Schuss.
Manchester United Bayern München
45.
21:49
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Manchester United und Bayern München noch 0:0. Kein Team wollte dem Kontrahenten ins offene Messer laufen, wodurch ein insgesamt sehr chancenarmes, aber dennoch ansehnliches Spiel herauskam. Während die Red Devils nur sehr tief pressten und nie ohne defensive Absicherung angriffen, wodurch es zu keinen nennenswerten Überzahlsituationen kam, fehlte dem deutschen Rekordmeister zumeist beim finalen Pass die nötige Präzision. Die Roten sahen sich überdies zumeist mit zugestellten Anspielstationen und einem verdichteten Zentrum konfrontiert und wollten nicht mit dem Kopf durch die Wand. Über kurz oder lang muss jedoch von United mehr kommen. Das 0:0 hilft den Gastgebern nicht.
1. FC Union Berlin Real Madrid
45.
21:49
Tooor für 1. FC Union Berlin, 1:0 durch Kevin Volland
Wahnsinn! Erst verschießt Modrić den Elfer für Real und im Gegenzug geht Union tatsächlich in Führung! Behrens verlängert einen langen Abschlag von Rønnow in die Spitze und eigentlich genau zu Alaba, doch der Österreicher patzt und serviert so perfekt für Volland. Der bleibt im Duell mit Lucas Vázquez stabil, geht auf Kepa zu und netzt aus zehn Metern mit rechts trocken ein.
Manchester United Bayern München
45.
21:49
Ende 1. Halbzeit
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
45.
21:49
Halbzeitfazit:
Pause im San Siro, zwischen Inter Mailand und Real Sociedad San Sebastián steht es noch 0:0. 38 Minuten lang sahen wir Fußball zum Abgewöhnen: Die Spanier hatten dank über 80 Prozent Ballbesitz ein massives optisches Übergewicht, schlugen daraus allerdings keinerlei Kapital. Weil auch die Mailänder Konter alles andere als gut waren, gab es überhaupt keine Torraumszene. Das änderte sich erst, als Mkhitaryan innerhalb von drei Minuten zwei Gelegenheiten vergab. Hinten heraus war es Inter, das hier die bessere Chancen kreierte. Das Remis geht in Ordnung, dennoch darf es im zweiten Abschnitt etwas mehr Höhepunkte geben. Bis gleich!
SSC Neapel Sporting Braga
45.
21:48
Ende 1. Halbzeit
1. FC Union Berlin Real Madrid
45.
21:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
SSC Neapel Sporting Braga
45.
21:48
Eine Minute gibt es noch obendrauf. Sehen wir noch eine gute Abschlussaktion?
1. FC Union Berlin Real Madrid
45.
21:48
Elfmeter verschossen von Luka Modrić, Real Madrid
Rønnow pariert! Der Berliner Keeper bewegt sich auf der Linie viel, entscheidet sich aber erst spät für eine Ecke. Modrić will das Ding in die Mitte jagen und scheitert an einer starken Fußabwehr des Dänen!
SSC Neapel Sporting Braga
45.
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
SSC Neapel Sporting Braga
44.
21:47
Braga setzt sich am gegnerischen Strafraum fest, João Moutinho findet Bruma mit einem guten flachen Zuspiel halbrechts am Sechzehner. Der Angreifer dreht sich schnell und zieht dann aus 14 Metern ab, der zentrale Versuch landet direkt in den Armen von Meret. Den muss er besser platzieren, die Position war durchaus gut.
FC Kopenhagen Galatasaray
45.
21:47
Ende 1. Halbzeit
1. FC Union Berlin Real Madrid
44.
21:47
Elfmeter für Real Madrid! Diogo Leite kommt im Strafraum bei einer Flanke von rechts klar zu spät und stoppt den Ball deutlich mit dem Arm. Der slowenische Referee zeigt sofort auf den Punkt. Da gibt es keine zwei Meinungen.
1. FC Union Berlin Real Madrid
42.
21:46
Glück gehabt! Robin Gosens spielt von außen einen katastrophalen Fehlpass in den eigenen Strafraum und in die Füße von Joselu. Der nimmt Maß, schlenzt aus 13 Metern halbrechter Position Richtung linker Giebel und verfehlt um Zentimeter!
RB Salzburg SL Benfica
45.
21:46
Tooor für SL Benfica, 0:2 durch Rafa Silva
Die Portugiesen erhöhen und sind Stand jetzt in der Europa League! Pavlović verliert im Zentrum den Ball und der gelingt dann zu Di Maria. Der steckt klasse durch auf den Torschützen, der aus halbrechter Position flach links einschiebt.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
45.
21:46
Ende 1. Halbzeit
Manchester United Bayern München
45.
21:46
Drei Minuten gibt es im ersten Durchgang noch on top.
RB Salzburg SL Benfica
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
FC Kopenhagen Galatasaray
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Manchester United Bayern München
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Manchester United Bayern München
45.
21:46
Jetzt leistet sich der bislang so starke Upamecano im Aufbauspiel einen Fehlpass und spielt das Leder direkt in die Füße von Garnacho, der jedoch nach der Ballannahme ausrutscht. Glück für die Münchner. Das hätte einen gefährlichen Gegenstoß nach sich ziehen können.
RB Salzburg SL Benfica
44.
21:46
Da muss Dorgeles Nene abspielen! Die Salzburger gewinnen im Mittelfeld den Ball und schalten blitzschnell um. Der Mann aus Mali hat jede Menge Platz und links wie rechts Anspielstationen. Stattdessen versucht er es aus zentraler Position mit einem Distanzschuss. Der ist aber zu unplatziert und der Keeper kann den Ball fangen.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
45.
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
45.
21:45
Gefährliche Aktionen gehen immer über Thuram: Der Ex-Gladbach legt aus der Mitte nach halblinks, wo Mkhitaryan etwas zu lange für die Ballmitnahme braucht. Trotzdem gibt er kurz nach links zu Dimarco, dessen Schussflanke Remiro problemlos entschärft.
SSC Neapel Sporting Braga
42.
21:45
Mehrere Flanken in den Strafraum der Neapolitaner verpuffen, weil Banza keine Unterstützung bekommt und sich gegen mehrere Gegenspieler nicht durchsetzen kann. Am Ende kommt der Angreifer sogar mal an die Kugel, der Schuss aus zentraler Position geht unter großer Bedrängnis jedoch klar links vorbei.
FC Kopenhagen Galatasaray
44.
21:44
Zaha zieht von rechts in die Mitte und schießt aus 16 Metern mit rechts aufs Tor. Der Schuss wird vom Rücken eines Verteidigers geblockt.
RB Salzburg SL Benfica
42.
21:44
Gute Flanke von Di Maria! Der 35-Jährige zirkelt den Ball aus dem rechten Halbfeld scharf vor das Tor. Dort klärt aber ein Salzburger Verteidiger rechtzeitig vor Tengstedt per Kopf.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
44.
21:44
Gelbe Karte für Arsen Zakharyan (Real Sociedad)
Zakharyan foult Frattesi im Mittelfeld taktisch. Er wird verwarnt.
Manchester United Bayern München
43.
21:43
Coman setzt sich im Zweikampf gegen Shaw durch und umkurvt seinen Gegenspieler dann noch sehenswert. Anschließend fehlt aber abermals die Anspielstation, woraufhin der Franzose sich einen Fehlpass leistet. Daraufhin schwärmt nun die United-Offensive aus. Upamecano bereinigt die Situation jedoch mit einem blitzsauberen Tackling.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
43.
21:43
Immerhin erleben wir also in diesem ersten Durchgang doch noch mal etwas Interessantes. Mal sehen, ob beide Teams das nach dem Pausentee fortsetzen können.
1. FC Union Berlin Real Madrid
39.
21:43
Bellingham nimmt es im Zentrum mit zwei Berlinern auf und bindet dann links Rodrygo ein. Der legt zurück an den Strafraum, wo Modrić sofort abdrückt. Sein Linksschuss wird zur Ecke abgefälscht und diese landet dann bei Keeper Rønnow.
FC Kopenhagen Galatasaray
42.
21:43
Eine Flanke von der rechten Seite landet im Strafraum bei Zaha, der volley mit links abzieht. Sein Schuss wird geblockt.
RB Salzburg SL Benfica
41.
21:43
Gut aufgepasst von Aursnes! Der Rechtsverteidiger muss das Dribbling von Gloukh verteidigen und luchst seinem Gegenspieler im richtigen Moment den Ball vom Fuß.
SSC Neapel Sporting Braga
40.
21:42
Von rechts versucht es Zalazar mit einer flachen Hereingabe an den Elfmeterpunkt. Banza kann diese jedoch nicht erreichen, Rrahmani klärt.
1. FC Union Berlin Real Madrid
37.
21:42
Da Real im letzten Drittel nicht besonders zielstrebig ist, liegt ein Führungstreffer für die Gäste nicht gerade in der Luft. Trotzdem ist das zu wenig, was Union Berlin hier bisher anbietet. Die Eisernen kommen kaum zu Entlastung.
Manchester United Bayern München
40.
21:41
Jonny Evans übernimmt für Harry Maguire, der unter dem Applaus der Ränge den altehrwürdigen Rasen des Theatre of Dreams verlässt.
Manchester United Bayern München
40.
21:41
Einwechslung bei Manchester United: Jonny Evans
Manchester United Bayern München
40.
21:41
Auswechslung bei Manchester United: Harry Maguire
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
40.
21:40
Danach gibt es eine kurze Verwirrung. Der Ball war beim zweiten Zuspiel von Sánchez eigentlich schon im Aus, dann hätte es wegen der Abwehraktion von Zubeldía aber Ecke geben müssen. Auch Traorés Block landete im Aus, auch das hätte Ecke geben müssen. Weiter ging es jedoch mit Ballbesitz San Sebastián.
Manchester United Bayern München
40.
21:40
Maguire ist kaum wieder auf dem Feld zurück, da zeigt er erneut an, dass es nicht mehr geht. Jetzt muss der 30-Jährige endgültig runter.
SSC Neapel Sporting Braga
38.
21:40
Auch wenn Neapel mal weit vorrückt und die Kugel verliert, bekommen die Gäste einfach keinen Konter zustande. So bekommen die Hausherren Zeit und können wieder hinter die Kugel gelangen. Letztlich wischt Meret eine Pizzi-Flanke von rechts weg.
FC Kopenhagen Galatasaray
39.
21:40
Aufreger im Gala-Strafraum! Jelert geht nach einem Luftzweikampf mit Boey zu Boden. Der Verteidiger hatte sich leicht aufgestützt. Das reicht aber nicht für einen Elfmeter.
Manchester United Bayern München
39.
21:40
Nach kurzer Behandlung durch die Physios beißt Maguire für den Moment jetzt wohl scheinbar doch die Zähne zusammen. United agiert vorübergehend in Unterzahl und wechselt noch nicht.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
38.
21:39
Riesenchance für Inter! Wieder ist es Thuram, der den Ball an der Mittellinie erobert und nach vorne treibt. Eigentlich will er in dieser Vier-gegen-Drei-Situation nach links spielen, abgefälscht landet er aber rechts im Sechzehnmeterraum bei Sánchez. Der ehemalige Londoner will aus ganz spitzem Winkel in die Mitte passen, Zubeldía blockt zunächst ab. Im Nachsetzen stochert Sánchez das Rund noch mal nach innen, wo Traoré kurz vor der Linie die Direktabnahme von Mkhitaryan abwehrt.
SSC Neapel Sporting Braga
36.
21:39
Der Treffer hatte sich etwas angedeutet, die Gastgeber sind in den letzten Minuten immer besser geworden. Im Kampf um das Achtelfinale sollte es das gewesen sein, Braga muss nun hoffen, dass Real Madrid Union Berlin schlägt, damit am Ende zumindest die Europa League herausspringt.
RB Salzburg SL Benfica
38.
21:38
Die Adler sind auf Kurs! Die Mannschaft von Roger Schmidt ist auf einem guten Weg, die 0:2 Niederlage aus dem Hinspiel zu kompensieren.
Manchester United Bayern München
38.
21:38
Schlechte Nachrichten für die Anhänger der Red Devils: Maguire spielt ohne Bedrängnis die Kugel ins Seitenaus, fasst sich dann an die Leiste und zeigt sofort an, dass sein Arbeitstag beendet ist. Coach ten Hag muss noch vor dem Pausentee zum ersten Mal wechseln.
FC Kopenhagen Galatasaray
37.
21:38
Gelbe Karte für Elias Jelert (FC København)
Tetê legt sich auf der rechten Seite den Ball an Jelert vorbei. Der Außenverteidiger bringt ihn zu Fall und bekommt dafür Gelb.
1. FC Union Berlin Real Madrid
35.
21:37
Gelbe Karte für Jude Bellingham (Real Madrid)
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
36.
21:37
Die beste Szene des Spiels! Thuram setzt sich auf links durch und nimmt auf der Außenbahn Augusto mit. Dessen Hereingabe verlängert Zubeldía unglücklich ins Zentrum. Dort nickt Mkhitaryan das Rund aber klar drüber.
1. FC Union Berlin Real Madrid
35.
21:37
Gelbe Karte für Rani Khedira (1. FC Union Berlin)
Roussillon wird von Nacho klar am Fuß erwischt und bleibt mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen. Real spielt den Ball aber konsequent nicht ins Aus und daraufhin platzt Khedira der Kragen. Der Unioner baut sich vor Bellingham auf und schubst ein bisschen, Bellingham schubst zurück und beide kriegen Gelb.
Manchester United Bayern München
36.
21:37
Die Bayern greifen über rechts an und die Hereingabe von Coman wird von Shaw gefährlich aufs kurze Eck abgefälscht. Onana steht aber gut, antizipiert die plötzliche Richtungsveränderung des Leders und packt sicher zu.
1. FC Union Berlin Real Madrid
33.
21:36
Volland spitzelt den Ball am Mittelkreis vor Modrić weg, wird gefoult und sorgt dafür, dass seine Kollegen endlich mal ein paar Sekunden durchschnaufen können.
RB Salzburg SL Benfica
35.
21:36
Das Tor wird überprüft. Daniel Siebert steht in der Review Area und schaut, ob am kurzen Pfosten ein Foulspiel von Otamendi an Pavlović vorlag. Dann gibt er das Tor!
SSC Neapel Sporting Braga
33.
21:35
Tooor für SSC Napoli, 2:0 durch Victor Osimhen
Neapel erhöht und das ist praktisch die Vorentscheidung. Natan spielt links einen Doppelpass mit Kvaratskhelia und geht dann mit viel Tempo klasse an José Fonte vorbei. Links im Sechzehner legt er in die Mitte, wo Osimhen vollkommen freisteht. Beinahe ist der Nigerianer etwas zu weit vorgelaufen, mit dem linken Fuß bekommt er das Leder aus acht Metern dann aber doch noch an Matheus Magalhães vorbei ins Tor gestochert.
FC Kopenhagen Galatasaray
34.
21:35
Galatasaray bringt jetzt immer wieder Flanken in den Strafraum. Bisher klärt Kopenhagen alles mit dem Kopf.
SSC Neapel Sporting Braga
31.
21:35
Napoli hat eine gute Chance! Nach einem kurzen Dribbling von Kvaratskhelia links am Sechzehner bedient Politano Zieliński, ebenfalls links, im Strafraum. Der Pole dreht sich gut um die eigene Achse und schließt dann aus sieben Metern und spitzem Winkel ab. Der zentrale Schuss kann von Matheus Magalhães abgewehrt werden, eine gute Parade ist das.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
33.
21:34
Daraus hätte mehr resultieren können. Kubo pflückt halbrechts in der gegnerischen Hälfte einen Mailänder Querschläger herunter. Anschließend missrät allerdings sein geplantes Zuspiel nach halblinks in die Box zu Oyarzabal.
1. FC Union Berlin Real Madrid
30.
21:33
Real legt sich den Gegner hier geradezu zurecht und lässt den Ball um den Berliner Strafraum zirkulieren. Die Blancos haben stattliche 80% Ballbesitz und holen den nächsten Eckball heraus, den Union aber gut verteidigt.
Manchester United Bayern München
32.
21:33
Im direkten Gegenzug nach der missratenen United-Ecke kommt es zur guten Chance für die Roten. Coman bringt das Leder vom rechten Flügel in den Lauf von Sané, der fünf Meter vor dem Tor jedoch den technisch anspruchsvollen Ball aus dem Sprung heraus nicht verwertet bekommt. Der Versuch, das Leder gegen den Lauf von Onana mit der ersten Ballberührung zu legen, scheitert, und die Kugel versandet in der Defensive der Red Devils.
RB Salzburg SL Benfica
32.
21:33
Tooor für SL Benfica, 0:1 durch Ángel Di María
Benfica geht in Führung! Ángel Di María tritt eine Ecke von der rechten Seite und zirkelt den Ball in Richtung lange Ecke. Otamendi und Pavlović segeln unter dem Ball her und dann senkt er sich ins Tor.
SSC Neapel Sporting Braga
29.
21:32
Rechts im Strafraum wird Ricardo Horta freigespielt, unter Bedrängnis bringt er die Kugel von der Grundlinie aber nur in die Arme von Meret. Weiter fehlt es der Partie an zwingenden Strafraumsituation, bis dahin sieht es eigentlich ganz gut aus.
RB Salzburg SL Benfica
31.
21:32
Feiner Versuch von Di Maria! Benfica kombiniert sich super rechts im Strafraum durch, dann zirkelt der Argentinier den Ball gefühlvoll in Richtung lange Ecke. Die Kugel segelt knapp am linken Pfosten vorbei.
Manchester United Bayern München
31.
21:32
Fernandes übernimmt die Verantwortung und probiert es beim Freistoß aus 21 Metern halbrechter Position direkt. Die Mauer fälscht die Kugel jedoch zur Ecke ab, die kurz ausgeführt wird und dann von Kane am ersten Pfosten locker abgefangen wird. Schwache Variante.
FC Kopenhagen Galatasaray
31.
21:31
Die Ecke wird von Gala geklärt.
SSC Neapel Sporting Braga
28.
21:31
Eine lange Ballbesitzphase mit hoher Passsicherheit bringt Neapel an den gegnerischen Sechzehner. Zunächst kann jedoch die Hereingabe von Natan von links von José Fonte geklärt werden, anschließend landet eine Flanke von Di Lorenzo auf dem Kopf von Victor Gómez. So kommt kein Abschluss heraus.
FC Kopenhagen Galatasaray
30.
21:31
Kopenhagen spielt sich über die rechte Seite durch. Ankersen flankt von der Grundlinie auf den zweiten Pfosten. Boey klärt zur Ecke.
Manchester United Bayern München
30.
21:31
Sané räumt McTominay mit einem harten Tackling ab. Auch hier lässt der Unparteiische Gnade vor Recht ergehen und lässt die erste Gelbe Karte der Begegnung stecken. Einen vielversprechenden Freistoß für United gibt es trotzdem.
1. FC Union Berlin Real Madrid
28.
21:30
Im Parallelspiel führt Napoli mittlerweile mit 1:0 gegen Braga. Damit wäre die Tür für Union offen, wenn ein Sieg gegen Real gelänge. Aktuell sind die Gäste aus Madrid allerdings deutlich näher an einem Treffer als die Köpenicker, die fast durchweg tief in der eigenen Hälfte im Einsatz sind.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
30.
21:30
Nach einer guten halben Stunde bleibt festzuhalten: Es geschieht vor den jeweiligen Toren nahezu gar nichts. Alles spielt sich im Mittelfeld ab.
RB Salzburg SL Benfica
28.
21:29
Klares Foulspiel an Pavlović. Tengstedt steigt mit einer Grätsche von der Seite ein und bringt den Serben zu Fall. Schiri Siebert pfeift richtigerweise ein Foulspiel, da bringen auch Di Marias lautstarke Proteste nichts.
SSC Neapel Sporting Braga
25.
21:28
Meret hält gegen Ricardo Horta! Der Portugiese hat in halbrechter Position viel Platz und zieht dann aus 23 Metern ab. Der Strich geht Richtung Kreuzeck, doch der Keeper fliegt los und kann das Geschoss noch über die Latte lenken. Eine tolle Parade, die anschließende Ecke bringt dann keine Gefahr.
Manchester United Bayern München
27.
21:28
Sané tankt sich im Dribbling in die Box hinein und legt dann für Musiala ab, der jedoch aus fünf Metern nicht abschließen kann, weil Antony in allerletzter Sekunde die Kugel zur Ecke klärt, die dann verpufft. Die Flanke von Musiala auf Kane ist zu hoch angesetzt.
FC Kopenhagen Galatasaray
27.
21:28
Sánchez hat eine leichte Verletzung und musste kurz behandelt werden. Er spielt erstmal weiter.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
27.
21:27
Fast so etwas wie ein Abschluss! Nahe des Elfmeterpunktes legt Sadiq für Merino ab. Dessen Versuch aus 13 Metern halbrechter Position bleibt hängen.
1. FC Union Berlin Real Madrid
25.
21:27
Der Uruguayer macht's und schlenzt gen langes Eck, verfehlt dieses aber um gut zwei Meter.
1. FC Union Berlin Real Madrid
24.
21:27
Nach Foul von Haberer an Dani Ceballos gibt es Freistoß für die Gäste 22 Meter halblinks vor dem Berliner Tor. Alaba und Valverde stehen bereit.
FC Kopenhagen Galatasaray
25.
21:26
Kopenhagen kommt mal wieder nach vorne. Achouri dribbelt sich links in den Strafraum und spielt dann flach in die Mitte. Muslera fängt die Hereingabe ab.
Manchester United Bayern München
25.
21:26
Rudelbildung neben dem Bayern-Tor: Nachdem Coman Garnacho stark vom Ball abschirmt, reißt der United-Spieler den Franzosen an der Schulter in die Bande. Sofort ist Kane zur Stelle und stellt Garnacho zur Rede, woraufhin es kurzzeitig hitzig wird. Der Unparteiische löst die Situation auf und kommt dabei ohne die erste Gelbe Karte der Partie aus, die Garnacho für die Aktion durchaus hätte sehen dürfen.
RB Salzburg SL Benfica
25.
21:25
Gloukh aus spitzem Winkel! Der Israeli kommt links im Strafraum an den Ball und zieht aus spitzem Winkel ab. Sein Schuss wird geblockt und es gibt einen Eckball. Der bringt nichts ein.
FC Kopenhagen Galatasaray
24.
21:25
Icardi spielt im Konter einen Steilpass auf Aktürkoğlu. Der Pass wird von einem Verteidiger abgefangen.
SSC Neapel Sporting Braga
23.
21:25
Mit einem tollen Dribbling setzt sich Kvaratskhelia links gegen zwei Gegenspieler durch und zieht dann in den Strafraum. Dort legt er sich die Kugel jedoch etwas zu weit vor, Matheus Magalhães kann so aus seinem Kasten kommen und das Leder aufnehmen.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
24.
21:25
Es häufen sich die Zweikämpfe und Fouls. So ergibt sich wenig Spielfluss.
1. FC Union Berlin Real Madrid
22.
21:25
Spielfreudige Madrilenen kombinieren sich zur nächsten Möglichkeit! Valverde bringt die Kugel von links nach innen, dann legt Lucas Vázquez für Modrić ab. Der Kroate visiert aus 17 Metern das linke Eck an, doch am Fünfer blockt Jaeckel, bevor Rønnow eingreifen muss.
SSC Neapel Sporting Braga
22.
21:25
Die Portugiesen wirken nicht geschockt von der nun schlechteren Ausgangslage. Allerdings kommen sie auch nicht wirklich vor das Tor der Hausherren.
Manchester United Bayern München
24.
21:24
Was für ein Pfund! Aus vollem Lauf drückt Shaw mit links aus 17 Metern ab und entfesselt einen brachialen Gewaltschuss, der zwar sehr hoch, aber auch sehr zentral aufs Bayern-Tor rauscht. Neuer bekommt jedoch die Arme nach oben gerissen und kann zur Ecke klären, die dann nichts weiter einbringt.
RB Salzburg SL Benfica
23.
21:23
Ein kurzer Blick auf die Ballbesitz-Statistik: Lissabon hat mit 60 Prozent mehr Spielanteile als die Gastgeber. Auch der gefährlichste Abschluss kam von der Mannschaft in den weißen Trikots.
Manchester United Bayern München
22.
21:23
Für Coman sind die Anspielstationen einmal mehr zugestellt. Erneut kommt die Ablage für Kimmich, der dieses Mal nicht draufhält, sondern den Chip auf den zweiten Pfosten serviert. Musiala kann dort unter Bedrängnis aber im Kopfballduell keinen Abschluss kreieren.
FC Kopenhagen Galatasaray
22.
21:22
Gala hat jetzt die Spielkontrolle übernommen. Kopenhagen steht hinten drin.
1. FC Union Berlin Real Madrid
20.
21:22
Jérôme Roussillon macht links mal mit, geht durch an die Grundlinie und findet in der Mitte erneut Kevin Behrens. Dessen Linksschuss aus der Drehung wird aber letztlich nur zu einer Rückgabe, die Kepa dankend aufnimmt.
SSC Neapel Sporting Braga
19.
21:22
Gelbe Karte für Simon Banza (Sporting Braga)
Beim hohen Anlaufen kommt Banza gegen Rrahmani zu spät und tritt diesem auf den Fuß. Dafür sieht der Angreifer die erste Gelbe Karte der Partie.
SSC Neapel Sporting Braga
19.
21:22
Von der rechten Seite flankt João Moutinho an den Elfmeterpunkt. Dort kommt Banza vor Rrahmani an die Kugel, nimmt jedoch unverständlicherweise den Fuß anstatt des Kopfes. In der Höhe bringt er so keinen gewinnbringenden Abschluss hin.
1. FC Union Berlin Real Madrid
18.
21:21
Eines kann man auf jeden Fall schon sagen: Die Königlichen nehmen dieses für sie sportlich belanglose Spieler absolut ernst und machen jetzt richtig Druck. Geschenkt kriegt Union hier definitiv nichts.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
21.
21:21
Gelbe Karte für Zubeldía (Real Sociedad)
Sadiq verliert den Ball, dann geht es schnell nach vorne bei den Italieners. Am Ende stoppt Zubeldía Thuram taktisch - und sieht Gelb.
RB Salzburg SL Benfica
20.
21:20
Pavlović klärt zur Ecke! Der Innenverteidiger setzt im Laufduell mit Tengstedt clever seinen Körper ein und bereinigt die Situation anschließend mit einer sauberen Grätsche. Es gibt einen Abstoß für Salzburg.
Manchester United Bayern München
19.
21:20
Fernandes sieht die schmale Lücke und steckt auf Højlund durch. Der bislang auffällig aufmerksame Upamecano kann das Leder gerade noch mit der Fußspitze entscheidend auf Kim abfälschen, von dem aus der Ball bei Neuer landet. Stark verteidigt.
1. FC Union Berlin Real Madrid
16.
21:20
Die Latte rettet für Union! Fran García hat auf der linken Seite zu viel Platz und flankt perfekt auf den Kopf von Joselu. Der ehemalige Bundesligaprofi schraubt sich elf Meter vor dem Tor am ersten Pfosten hoch und setzt seinen Kopfball auf den Querbalken. Da hätte Rønnow keine Chance gehabt!
FC Kopenhagen Galatasaray
19.
21:20
Boey steckt rechts im Strafraum auf Tetê durch. Der Pass ist etwas zu lang und geht ins Toraus.
SSC Neapel Sporting Braga
17.
21:19
Auf der linken Offensivseite setzt sich Natan robust mit einer Grätsche durch und passt dann zu Kvaratskhelia. Der Georgier kann die Kugel im Sechzehner dann jedoch nicht verwerten.
Manchester United Bayern München
18.
21:19
Auch ein Eingreifen des VAR bleibt aus. Sehr zum Ärger von Thomas Tuchel, der sich die Szene vom vierten Offiziellen noch einmal erklären lässt. Das Geschehen läuft jedoch weiter.
SSC Neapel Sporting Braga
16.
21:19
Die Führung gibt den Partenopei Sicherheit, sie lassen inzwischen gut den Ball zirkulieren. Besonders die rechte Angriffsseite zeigt sich dabei aktiv, Di Lorenzo geht oft mit nach vorne.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
18.
21:19
Weiterhin geschieht herzlich wenig. Abgesehen vom selbstbewussten Auftritt San Sebastiáns hat sich noch nichts Nennenswertes ereignet.
RB Salzburg SL Benfica
18.
21:19
Benfica übernimmt mehr und mehr das Kommando. Die Elf von Roger Schmidt spielt mutig nach vorne und lässt den Ball jetzt deutlich besser laufen als zu Beginn.
FC Kopenhagen Galatasaray
18.
21:19
Eine Gala-Ecke von der rechten Seite geht in Richtung Icardi. Der Stürmer kommt aus fünf Metern nicht ganz ran.
Manchester United Bayern München
17.
21:18
Musiala lässt Amrabat stehen und dringt dann nach Doppelpass mit Sané links in den Strafraum ein, wo er im Zweikampf mit Maguire zu Fall kommt. Der Unparteiische entscheidet jedoch sofort auf Weiterspielen.
FC Kopenhagen Galatasaray
17.
21:18
Elyounoussi geht rechts in den Strafraum. Sánchez stellt ihn und nimmt ihm den Ball ab. Das war gut verteidigt.
1. FC Union Berlin Real Madrid
13.
21:17
Endlich kann Union sich mal wieder befreien und selbst was nach vorne machen. Behrens rückt mal auf den rechten Flügel raus, setzt sich dort gut durch und flankt auf den ersten Pfosten. Gosens kommt dort einen Tick zu spät und Kepa packt zu.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
15.
21:16
Auf eine wirklich gefährliche Torannäherung müssen wir weiterhin warten. Inzwischen generieren die Spanier satte 80 Prozent Ballbesitz - viel passiert jedoch nicht.
FC Kopenhagen Galatasaray
15.
21:16
Galatasaray wird jetzt besser. Angeliño bringt die nächste Flanke in die Mitte. Ein Verteidiger klärt per Kopf.
SSC Neapel Sporting Braga
13.
21:16
Nach einer Flanke von rechts kommt im Zentrum Banza zum Kopfball. Aufgrund großer Bedrängnis bringt er jedoch nur eine Bogenlampe zustande, die sich Meret schnappt.
RB Salzburg SL Benfica
15.
21:16
Aursnes bringt den Ball vom rechten Flügel halbhoch in den Strafraum. Dort klärt Pavlović humorlos.
SSC Neapel Sporting Braga
13.
21:15
Durch das Tor ist jetzt auch klar, dass Braga drei Tore für das Achtelfinale braucht. Ein schneller Ausgleichtreffer wäre im Sinne der Spannung deshalb durchaus wünschenswert.
FC Kopenhagen Galatasaray
14.
21:15
Erste gute Chance für Gala! Angeliño bringt eine gute Flanke aus dem linken Halbfeld auf den zweiten Pfosten. Tetê kommt aus kurzer Distanz zum Kopfball. Jelert kommt gerade noch dazwischen und blockt den Ball.
Manchester United Bayern München
14.
21:15
Die Roten werden stärker und zwingender. Über Umwege landet der zweite Ball nach einem abgefälschten Davies-Schuss noch bei Kimmich, der aus 22 Metern mit rechts draufhält. Die Kugel setzt zwar noch gefährlich auf, kommt letztlich aber zu zentral auf Onana, der das Leder sicher unter sich begräbt.
SSC Neapel Sporting Braga
11.
21:14
Die Gäste bekommen einen Freistoß in halblinker Position, weil Anguissa sich im eigenen Ballbesitz verdribbelt hatte. Zalazar schießt die Kugel aus 20 Metern jedoch direkt in die Arme von Meret, der damit keine Probleme hat.
RB Salzburg SL Benfica
13.
21:14
Dicke Chance für Benfica! Tengstedt steckt klasse durch auf den durchstartenden Rafa Silva. Der läuft alleine auf das gegnerische Tor zu, haut den Ball aber drüber!
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
12.
21:14
Auch die Gäste kommen zu ihrer ersten Ecke. Genau wie bei den Mailändern bringt dieser Standard nichts ein.
1. FC Union Berlin Real Madrid
10.
21:14
Dann wird es erstmals gefährlich für die Eisernen! Real kombiniert sich über die rechte Seite nach vorne, dann wir die Kugel zum in die Box durchstartenden Bellingham gechippt. Der lässt fix Juranović aussteigen und taucht plötzlich vor Rønnow auf, der das 0:0 mit einer Glanztat vorerst sichert.
Manchester United Bayern München
12.
21:13
Kane lässt sich ins Mittelfeld zurückfallen und leitet die Kugel stark in den Lauf von Mazraoui weiter. Es sieht so aus, als sei das Zuspiel etwas zu scharf, aber der Flügelflitzer kommt tatsächlich noch vor der Grundlinie an die Kugel und bringt sie gefährlich in den Strafraum, der allerdings von keinem Bayern-Spieler besetzt ist. Da wäre wohl mehr drin gewesen, wenn die Offensive zwingender nachrückt.
RB Salzburg SL Benfica
12.
21:13
Wieder Ratkov! Diesmal nimmt er rechts vor dem Strafraum einen lang geschlagenen Ball klasse mit, dringt in den Strafraum ein und schließt aus spitzem Winkel ab. Keeper Trubin hat aber kein Problem mit dem Schuss und hält den Ball fest.
1. FC Union Berlin Real Madrid
9.
21:12
Nach wilden ersten drei Minuten hat Real hier tatsächlich gleich das Zepter übernommen und quasi durchgehend den Ball. Die Gastgeber laufen nur hinterher und können selbst derzeit keine offensiven Akzente setzen.
FC Kopenhagen Galatasaray
11.
21:12
Bisher ist Kopenhagen die überlegene Mannschaft. Galatasaray steht viel am eigenen Strafraum.
RB Salzburg SL Benfica
10.
21:11
Gelbe Karte für Lucas Gourna-Douath (RB Salzburg)
Manchester United Bayern München
10.
21:11
Da ist der erste Abschluss des Bundesligisten! Musiala behauptet das Leder stark und bedient dann Coman, der am rechten Strafraumeck aber keine Lücke sieht. Stattdessen kommt die Ablage für den nachrückenden Kane, der den Ball beim flachen Distanzschuss jedoch nicht perfekt trifft. Die Kugel kommt dennoch scharf aufs linke untere Eck, aber Onana ist rechtzeitig unten und packt sicher zu.
SSC Neapel Sporting Braga
9.
21:11
Tooor für SSC Napoli, 1:0 durch Serdar Saatçı (Eigentor)
Da ist der erste Treffer und dieser ist ganz bitter für Braga. Neapel schaltet schnell und so wird Politano nach einem Einwurf rechts an die Grundlinie geschickt. Von dort gibt er flach in die Mitte, am vorderen Fünfmeterraumeck kommt Saatçı an das Spielgerät, bringt dieses unglücklich mit der rechten Hacke jedoch auf den eigenen Kasten. Von der Unterkante der Latte springt das Leder hinter die Linie, erst dann kann Matheus Magalhães dieses wegwischen. Die Torlinientechnik zeigt an, dass der Ball hinter der Linie war.
RB Salzburg SL Benfica
10.
21:11
Ratkov aus der Distanz! Der in Belgrad geborene Stürmer bekommt halbrechts an der Strafraumkante den Ball und fackelt nicht lange. Sein strammer Schuss wird aber von einem Verteidiger geblockt.
1. FC Union Berlin Real Madrid
7.
21:11
Nenad Bjelica hatte vor dem Spiel gesagt, dass er heute öfter mal zwischen Fünfer- und Viererkette wechseln wird. Bisher agiert Union gegen den ball durchweg mit einer Fünferkette aus der die Außen situativ vorrücken.
SSC Neapel Sporting Braga
8.
21:10
Einen Einwurf legt Anguissa klasse mit der Brust zu Kvaratskhelia ab, der anschließend nach rechts legt. Gefahr entsteht dann jedoch nicht.
Manchester United Bayern München
8.
21:09
Der englische Rekordmeister ist richtig gut im Spiel und will heute unbedingt den Sieg erzwingen. Immer wieder kommen die Red Devils zu gefährliche Vorstößen, während die Münchner kaum die Mittellinie passieren. Antony lässt Goretzka auf dem rechten Flügel stehen, aber der deutsche Nationalspieler setzt nach und löst die Situation mit einem fairen Tackling.
FC Kopenhagen Galatasaray
8.
21:09
Nächste Chance für die Hausherren! Elyounoussi steckt nach rechts in den Strafraum auf Ankersen durch. Der Außenverteidiger schießt aus zehn Metern flach aufs lange Eck. Der Schuss geht knapp daneben.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
9.
21:09
Nun sind es wiederum die Iberer, die sich zunehmend an Offensivaktionen versuchen. Noch fehlt jedoch der Ertrag.
RB Salzburg SL Benfica
8.
21:08
Plötzlich taucht Tengstedt völlig alleine gelassen zentral vor dem Salzburger Tor auf! Dann aber geht die Fahne des Assistenten hoch. Da stand der Däne einen guten Meter im Abseits.
SSC Neapel Sporting Braga
6.
21:08
Auf der rechten Seite wird Di Lorenzo gut in die Lücke geschickt. Seine flache Hereingabe ist dann jedoch nur etwas für José Fonte.
1. FC Union Berlin Real Madrid
5.
21:08
Die Gäste beruhigen das Spiel mit einer langen Ballbesitzphase jetzt erstmal und finden so langsam ins Match. David Alaba verteilt die Bälle aus der Abwehrzentrale heraus.
1. FC Union Berlin Real Madrid
3.
21:07
Berlin legt furios los, gewinnt in dieser Anfangsphase fast alle Zweikämpfe und setzt den 14-fachen Champions-League-Sieger mächtig unter Druck.
FC Kopenhagen Galatasaray
6.
21:06
Es ist bisher ein offener Schlagabtausch. Beide Mannschaften spielen auf Sieg. Galatasaray hat auch keine andere Wahl. Kopenhagen will sich offensichtlich nicht auf die Bayern verlassen.
SSC Neapel Sporting Braga
4.
21:06
Anguissa kann diese Ecke ohne Probleme klären. Im Nachgang wird es dann jedoch gefährlich, Pizzi wird rechts im Strafraum geblockt. Anschließend legt Zalazar für Bruma mit der Hacke ab, der trifft die Kugel jedoch nicht richtig und so geht diese aus zwölf Metern halblinker Position klar links vorbei.
RB Salzburg SL Benfica
6.
21:06
Die Portugiesen wirken in den ersten Minuten etwas nervös. Sie verlieren immer wieder nach wenigen Sekunden den Ball. Das liegt allerdings auch ein bisschen daran, dass Salzburg im Spiel gegen den Ball aggressiv anläuft.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
6.
21:06
In den ersten Minuten übernehmen die Hausherren ein Stück weit das Kommando. Real Sociedad hält aber ebenfalls mit und sucht den schnellen Weg nach vorne.
FC Kopenhagen Galatasaray
4.
21:06
Erste gute Chance für Kopenhagen. Ein Flachpass von der rechten Seite wird unglücklich von Bardakçı abgefälscht und landet 14 Metern vor dem Tor bei Diogo Gonçalves. Der Portugiese kommt frei mit rechts zum Abschluss. Der Ball rutscht ihm ab und geht deutlich daneben.
Manchester United Bayern München
5.
21:05
Der erste Abschluss der Partie gehört den Red Devils. Der Linksschuss von Antony aus 19 Metern ist aber nicht der Rede wert und verfehlt das Bayern-Tor deutlich.
SSC Neapel Sporting Braga
3.
21:05
Die Partie geht munter los, kein Team versteckt sich hinten, sondern auf beiden Seiten geht es nach vorne. Braga erspielt sich eine erste Ecke von der linken Seite.
1. FC Union Berlin Real Madrid
2.
21:05
Was für ein Auftakt! Union geht gleich mal energisch vorne drauf, erzwingt den Fehler und Khedira leitet zum am Elfer lauernden Behrens weiter. Der hat freie Bahn und drückt sofort volley ab, zielt aber genau auf Kepa. Da muss der Stürmer eigentlich mehr draus machen.
Manchester United Bayern München
4.
21:05
Kimmich klärt eine Hereingabe von Dalot zur Ecke, die Fernandes aber viel zu fahrig in die Mitte der Box tritt. Upamecano klärt mühelos.
FC Kopenhagen Galatasaray
3.
21:04
Galatasaray kommt das erste Mal in den Strafraum. Zaha verliert links im Dribbling den Ball.
RB Salzburg SL Benfica
3.
21:04
Erster Abschluss der Partie. Oscar Gloukh versucht es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Der Ball rauscht aber einige Meter rechts am Tor vorbei.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
3.
21:04
Inter erarbeitet sich auf dem rechten Flügel einen ersten Eckstoß. Der ruhende Ball wird kurz ausgeführt, bringt aber keinerlei Gefahr.
Manchester United Bayern München
3.
21:03
Bruno Fernandes schickt Alejandro Garnacho über links in die Tiefe, aber Dayot Upamecano ist voll auf der Höhe und läuft seinen Gegenspieler gekonnt ab.
RB Salzburg SL Benfica
3.
21:03
Schon vor dem Anpfiff war klar: Salzburg braucht an diesem Abend kein Feuerwerk abbrennen und kein großes Risiko eingehen. Benfica muss von Beginn an mutig nach vorne spielen, um den direkten Vergleich für sich zu entscheiden.
1. FC Union Berlin Real Madrid
1.
21:02
Der Ball rollt! Die Hausherren spielen wie üblich in Rot und Weiß, Real trägt Schwarz.
1. FC Union Berlin Real Madrid
1.
21:02
Spielbeginn
SSC Neapel Sporting Braga
1.
21:02
Dann rollt der Ball auch schon. Braga hat angestoßen.
SSC Neapel Sporting Braga
1.
21:02
Spielbeginn
Manchester United Bayern München
1.
21:02
Die Münchner greifen direkt über den rechten Flügel an. Die scharfe Hereingabe von Kane, der nach Zuspiel von Coman aber ohnehin im Abseits steht, ist jedoch für Sané nicht mehr erreichbar.
FC Kopenhagen Galatasaray
1.
21:01
Spielbeginn
Manchester United Bayern München
1.
21:01
Der Ball rollt in Old Trafford. Manchester tritt in roten Trikots über weißen Hosen an. Der deutsche Rekordmeister ist ganz in Schwarz gekleidet. Los geht's.
Manchester United Bayern München
1.
21:00
Spielbeginn
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
1.
21:00
Auf geht's.
RB Salzburg SL Benfica
1.
21:00
Der Ball rollt!
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
1.
21:00
Spielbeginn
RB Salzburg SL Benfica
1.
21:00
Spielbeginn
SSC Neapel Sporting Braga
20:57
Die Teams betreten in diesem Augenblick zusammen mit Schiedsrichter Slavko Vincic aus Slowenien den Rasen. In wenigen Minuten kann das Spiel beginnen.
RB Salzburg SL Benfica
20:56
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen. In wenigen Augenblicken kann es losgehen!
1. FC Union Berlin Real Madrid
20:53
Geleitet wird die Partie von einem slowenischen Gespann um Schiedsrichter Rade Obrenovič. Für den Videobeweis ist der Engländer Stuart Attwell zuständig.
SSC Neapel Sporting Braga
20:52
Die Statistik dieses Duells fällt sehr dünn aus, denn das Hinspiel war das bisher einzige Aufeinandertreffen der beiden Teams. Damals spielten die Portugiesen munter mit, es hagelte Chancen auf beiden Seiten, was auch für heute wünschenswert wäre. Am Ende hatte Neapel durch ein spätes Eigentor mit 2:1 die Nase vorne, das ist auch der Richtwert für den direkten Vergleich, der wie angesprochen eine Rolle spielt beim Kampf um die nächste Runde.
RB Salzburg SL Benfica
20:52
Ein deutscher Schiedsrichter leitet die Partie. Daniel Siebert wird assistiert von Jan Seidel und Rafael Foltyn. Marco Fritz ist der Vidoeassistent.
RC Lens Sevilla FC
90.
20:49
Fazit:
Lens gewinnt mit 2:1 gegen Sevilla, sichert sich Platz drei in der Gruppe und überwintert in der Europa-League. Lange Zeit bestimmten die Andalusier das Spiel, doch dann verursachte Soumaré einen Elfmeter, den Frankowski sicher verwandelte und brachte Lens hier auf die Siegerstraße. In der Folge kam von Sevilla nur noch wenig, ehe auch die Gäste einen Elfmeter zugesprochen bekamen. Ramos verwandelte im zweiten Versuch, nachdem sein Elfer zuvor gehalten wurde, Keeper Samba aber zu früh die Linie verließ, sicher und brachte sein Team wieder ran. Die Andalusier warfen dann alles nach vorne, doch wurden in der Schlussminute ausgekontert, Fulgini traf zum umjubelten 2:1-Siegtreffer. Lens überwintert nun in der Europa League, Sevilla scheidet als Gruppenletzter ohne Sieg aus und kann seinen Titel in der Europa League nicht verteidigen. Einen schönen Abend noch!
1. FC Union Berlin Real Madrid
20:46
Die Gäste aus Madrid haben bisher alle fünf Partien in der Gruppe C gewonnen und könnten zum dritten Mal nach 2011/12 und 2014/15 eine makellose Vorrunde spielen. Und auch wenn es tabellarisch belanglos ist, haben die Königlichen das auf jeden Fall vor, zumal nach dem überraschenden 1:1 im Ligaspiel bei Betis am Wochenende Wiedergutmachung angesagt ist. "Unser Ziel Gruppensieg haben wir bereits erreicht, aber wir wollen die Gruppe positiv beenden und unsere beste Leistung zeigen", stellte Coach Carlo Ancelotti klar und Lucas Vázquez legte nach: "Wir wollen sechs von sechs gewinnen und dafür werden wir alles geben."
RB Salzburg SL Benfica
20:45
Die Gäste aus Portugal erwarten wir im gewohnten 4-2-3-1. Morato, Otamendi, Tomás Araújo und Aursnes bilden die defensive Viererkette hinter der Doppel-Sechs Kökcü und João Neves. Vorne ist Tengstedt die einzige echte Spitze.
PSV Eindhoven Arsenal FC
90.
20:45
Fazit:
Am Ende trennen sich Eindhoven und Arsenal London leistungsgerecht mit einem 1:1. Über weite Strecken wurde den Fans ein sehenswertes und technisch hochwertiges Fußballspiel geboten, bei dem beide Teams auf Augenhöhe agierten. Nach einem temporeichen Beginn der Niederländer holte sich Arsenal kurz vor dem Pausenpfiff den Führungstreffer und kam in der Folge besser ins Spiel. Kurz nach dem Wechsel stellte Vertessen mit seinem sehenswerten Ausgleichstreffer alles auf Anfang. Tendenziell war Eindhoven dem zweiten Treffer näher als die Gunners, die in der Schlussminute den Sack zumachen hätten müssen. Somit gehen beide Teams mit einem Punktgewinn ins Achtelfinale und es bleibt abzuwarten, wer dort alles auf sie warten wird. In wenigen Stunden wissen wir mehr und verabschieden uns bis dahin von Ihnen!
RC Lens Sevilla FC
90.
20:42
Spielende
RC Lens Sevilla FC
90.
20:42
Gelbe Karte für Rafa Mir (Sevilla FC)
PSV Eindhoven Arsenal FC
90.
20:42
Spielende
RC Lens Sevilla FC
90.
20:42
Gelbe Karte für Kevin Danso (RC Lens)
Danso und Rafa Mir liefern sich ein Wortgefecht, beide sehen den gelben Karton.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
20:42
Den peilen allerdings auch die Gäste an. Sie haben zwar bereits drei Pleiten in der Primera División einstecken müssen und belegen nur den sechsten Platz. Dafür eilen sie seit der Schlappe gegen den FC Barcelona (0:1) Anfang November ebenfalls von einem Punktgewinn zum nächsten. Aus den letzten sieben Pflichtspielen sprangen fünf Siege und zwei Unentschieden heraus, zuletzt gab es beim FC Villareal einen klaren Auswärtsdreier (3:0). Genauso wie die Italiener sind sie in der Königsklasse in der laufenden Saison noch ungeschlagen – ob sich das heute auf einer der beiden Seiten ändert?
PSV Eindhoven Arsenal FC
90.
20:42
Das muss der Siegtreffer sein! Zuerst zieht Trossard aus kurzer Distanz zentral auf PSV-Keeper Benitez ab. Den Abpraller bekommt Rice an den Schlappen, setzt ihn aus sicherer Entfernung aber neben den Kasten. Das war die letzte Aktion des Spiels!
RC Lens Sevilla FC
90.
20:42
Einwechslung bei RC Lens: Abduqodir Khusanov
RC Lens Sevilla FC
90.
20:41
Auswechslung bei RC Lens: Jonathan Gradit
PSV Eindhoven Arsenal FC
90.
20:40
Mauro Junior probiert es aus 19 Metern mit einem Aufsetzer aus dem linken Halbfeld. Ramsdale ist zur Stelle und lässt den Ball nochmal aufspringen, hat ihn dann aber sicher.
RC Lens Sevilla FC
90.
20:39
Tooor für RC Lens, 2:1 durch Angelo Fulgini
Der K.O. für Sevilla! Adrià Pedrosa verliert rechts gegen Sotoca den Ball, der dann in die Mitte auf den völlig freien Fulgini gibt. Sevilla ist weit aufgerückt und so kann Fulgini allein auf Keeper Dmitrović zulaufen und ihn mit einem Flachschuss ins untere rechte Eck überwinden. Lens zieht in die Europa-League ein.
RC Lens Sevilla FC
90.
20:38
Chance für Ramos, dem das Leder acht Meter vor dem Tor nach einem Einwurf und einer Kopfballverlängerung auf den Fuß fällt. Doch der Routinier setzt das Leder über den Querbalken.
PSV Eindhoven Arsenal FC
90.
20:38
So wirklich sieht es in diesen Minuten nicht danach aus, als würde dieses Spiel noch einen Sieger haben. Momentan neutralisieren sich die Mannschaften im Mittelfeld.
SSC Neapel Sporting Braga
20:37
Da hat Braga natürlich etwas dagegen, denn noch schielt man auf das Achtelfinale der Königsklasse. Seit wettbewerbsübergreifend fünf Partien sind die Portugiesen ungeschlagen, in der heimischen Liga belegt man so einen guten vierten Rang. Das große Problem von Sporting ist in dieser Saison die Defensive, sowohl in der Liga als auch in der Champions League zeigte man sich anfällig. Zudem muss Braga heute auch aufpassen, dass man den Europa-League-Platz nicht noch an Union Berlin abgibt, ein Punkt würde dafür reichen. Das Parallelspiel behalten wir demnach im Auge.
PSV Eindhoven Arsenal FC
90.
20:36
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Fredrik Oppegård
RB Salzburg SL Benfica
20:36
Die Hausherren werden aller Voraussicht nach in einem 4-4-2 mit einer Mittelfeld-Raute agieren. Gourna-Douath spielt auf der Sechs, Gloukh hinter den beiden Spitzen Ratkov und Nene. Top-Torjäger Konaté, der in der Bundesliga bereits acht Treffer erzielte, sitzt zunächst auf der Bank.
PSV Eindhoven Arsenal FC
90.
20:35
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Yorbe Vertessen
PSV Eindhoven Arsenal FC
90.
20:35
Sechs Minuten werden wegen der Verletzungspausen nachgespielt.
RC Lens Sevilla FC
90.
20:35
Sieben Minuten werden nachgespielt, das geht aufgrund der Szenen rund um den zweiten Elfmeter in Ordnung.
PSV Eindhoven Arsenal FC
90.
20:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Manchester United Bayern München
20:35
Insgesamt sind die Münchner sogar seit 39 Gruppenspielen in der UEFA Champions League ungeschlagen (35 Siege, vier Remis). Im Rahmen dieses eindrucksvollen Laufs war das jüngste 0:0 gegen den FC København die einzige Partie, in der die Bayern kein eigenes Tor erzielt haben. Nun soll unter anderem Harry Kane dafür sorgen, dass die Roten heute wieder treffen. Der Brite könnte zum ersten englischen Spieler aller Zeiten avancieren, der in der Champions League in Old Trafford gegen Manchester United ein Tor erzielt. In seinem letzten fünf Gastspielen für Tottenham kam der 30-Jährige auf sechs Torbeteiligungen im Theatre of Dreams (vier Treffer, zwei Assists).
PSV Eindhoven Arsenal FC
90.
20:35
Das hätte es sein müssen! Wieder verschätzt sich Gabriel bei einem weiten Diagonalball aus der Eindhovener Hälfte komplett, sodass er tatsächlich bei der letzten Anspielstation Guus Til am rechten Flügel ankommt. Der könnte noch paar Meter in die Box laufen, entscheidet sich dann aber für den Abschluss aus spitzem Winkel und schießt hauchdünn am langen Pfosten vorbei.
RC Lens Sevilla FC
90.
20:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
RC Lens Sevilla FC
90.
20:34
Nach einer Flanke von links von Adrià Pedrosa legt Ramos vom zweiten Pfosten das Leder mit dem Kopf in die Mitte. Dort setzt Rafa Mir zum Fallrückzieher an, trifft aber nur seinen Gegenspieler. Stürmerfoul.
PSV Eindhoven Arsenal FC
88.
20:33
Einwechslung bei Arsenal FC: Gabriel Jesus
PSV Eindhoven Arsenal FC
88.
20:32
Auswechslung bei Arsenal FC: Reiss Nelson
FC Kopenhagen Galatasaray
20:32
Okan Buruk nimmt bei Galatasaray drei Wechsel im Vergleich zum wilden 3:3 gegen Manchester United vor. Sánchez startet in der Innenverteidigung. Dafür rückt Ayhan auf die Sechs und Ndombèlé auf die Bank. Außerdem beginnen Tetê und Aktürkoğlu anstelle von Ziyech und Mertens in der Offensive.
PSV Eindhoven Arsenal FC
88.
20:32
Einwechslung bei Arsenal FC: Emile Smith Rowe
PSV Eindhoven Arsenal FC
88.
20:32
Auswechslung bei Arsenal FC: Kai Havertz
RC Lens Sevilla FC
88.
20:32
Konter von Lens, doch dieser endet mit einem Stürmerfoul an Ramos.
PSV Eindhoven Arsenal FC
88.
20:32
Arsenal drückt in diesen Minuten nochmal, findet aber ins letzte Drittel kein Durchkommen.
RC Lens Sevilla FC
86.
20:30
Chipball von Ramos hinter die letzte Kette auf En-Nesyri, der beim Kopfball aber auch mit der Hand am Ball ist. Anschließend wird es kurz hitzig zwischen dem Marokkaner und Gegenspieler Medina. Zwayer beruhigt das Ganze.
RC Lens Sevilla FC
85.
20:30
Gelbe Karte für Angelo Fulgini (RC Lens)
Fulgini sieht wegen Meckerns den gelben Karton.
PSV Eindhoven Arsenal FC
85.
20:30
An der Seitenlinie macht sich Emile Smith Rowe nach wochenlanger Verletzungspause zur Einwechslung bereit.
RC Lens Sevilla FC
85.
20:29
Sevilla drückt jetzt und will den Siegtreffer, Lens steht tief hinten drin.
1. FC Union Berlin Real Madrid
20:29
Zudem gehen die Eisernen endlich mal wieder mit Rückenwind in ein Spiel, nachdem am vergangenen Wochenende beim 3:1 gegen Borussia Mönchengladbach der erste Erfolg nach 16 sieglosen Pflichtspielen in Serie bejubelt wurde. Es war gleichzeitig auch der erste Sieg für den neuen Coach Nenad Bjelica, der in der Vorwoche beim 1:1 in Braga debütiert hatte und nun auch international nachlegen will. "Ich bin überzeugt, dass wir eine weitere gute Leistung auf den Platz bringen werden", so der kroatische Coach der Berliner, der aber auch weiß: "Wir brauchen gegen Real Madrid ein perfektes Spiel."
PSV Eindhoven Arsenal FC
83.
20:28
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Guus Til
PSV Eindhoven Arsenal FC
83.
20:28
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Malik Tillman
Manchester United Bayern München
20:28
Der FC Bayern blieb zwar bereits im letzten Gruppenspiel, in dem der Gruppensieg schon feststand, denkbar blass beim torlosen Remis gegen København. Die Roten haben dennoch einige beeindruckende Zahlen vorzuweisen. Zum einen hat der FCB keines seiner letzten 19 Champions-League-Auswärtsspiele in Gruppenphasen mehr verloren (17 Siege, zwei Remis). Und zum anderen wurden die letzten acht Gastspiele in der Vorrunde der Königsklasse allesamt gewonnen. Beides sind laufende Rekorde in der Geschichte des Wettbewerbs.
PSV Eindhoven Arsenal FC
83.
20:28
Es bleibt beim 1:1. Zwar war Gabriel nicht am Ball und damit an der Situation beteiligt, doch VAR Christian Dingert hat ihn hier wohl mit einer knappen Ballberührung gesehen. Auch die TV-Bilder liefern hier keine klare Interpretation.
FC Kopenhagen Galatasaray
20:27
Zum Personal: Jacob Neestrup nimmt bei Kopenhagen zwei Wechsel im Vergleich zum 0:0 gegen die Bayern vor zwei Wochen vor. Ankersen spielt anstelle von Boilesen in der Außenverteidigung. Außerdem startet Achouri auf dem rechten Flügel für Bardghji.
PSV Eindhoven Arsenal FC
82.
20:26
...und da senkt der Ball sich glatt in die Maschen! Jakub Kiwior läuft bei der Ausführung des Freistoßes ein und köpft den Ball aus kurzer Distanz ins Netz. Aber der Treffer wird sofort abgepfiffen, da wohl Gabriel zu früh gestartet war und bei Ødegaards Ball im Abseits stand. Der Referee unterbricht die Partie und schaut sich das gemeinsam mit den Kollegen im Videokeller an!
RC Lens Sevilla FC
83.
20:26
Nach einer längeren Verletzungsunterbechung geht es nun weiter. Das werden noch lange, intensive Minuten hier in Lens.
RB Salzburg SL Benfica
20:25
Benfica konnte am vergangenen Spieltag den ersten und einzigen Punkt einfahren. Im eigenen Stadion spielte das Team von Roger Schmidt gegen Inter Mailand 3:3. Auch die Österreicher spielten Remis - 0:0 beim Tabellenführer Real Sociedad.
PSV Eindhoven Arsenal FC
81.
20:25
Freistoß für Arsenal aus dem linken Halbfeld! Das ist eine gute Position für Martin Ødegaard...
PSV Eindhoven Arsenal FC
79.
20:25
Aufreger im Strafraum der Gunners: Nach einer Flanke von Vertessen krallt sich Kiwior an Malik Tillman im Strafraum fest, aber die Proteste der PSV-Spieler wahren nur kurz, da Tobias Stieler sofort anzeigt, dass das keine Überprüfung wert ist.
RC Lens Sevilla FC
80.
20:24
Gelbe Karte für Sergio Ramos (Sevilla FC)
Ramos tritt beim Torjubel den Ball ins Netz. Blöd nur, dass bereits Keeper Samba die Hand am Ball hatte. Der Keeper muss behandelt werden und Ramos sieht die gelbe Karte.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
20:23
Bei den Nerazzurri läuft es seit Wochen herausragend gut. Die letzte Niederlage kassierten sie Ende September in der Meisterschaft daheim gegen Sassuolo Calcio (1:2) – seitdem sind sie ungeschlagen und marschieren in der Liga unaufhaltsam vorne weg. Auch die zurückliegenden Spitzenduelle gegen die AS Roma (1:0), Atalanta Bergamo (2:1), Juventus Turin (1:1) und die SSC Napoli (3:0) wurden nahezu alle siegreich gestaltet. Mit zwei Zählern Vorsprung auf Juve liegen sie auch deshalb in der Tabelle ganz vorne. Dieses Selbstvertrauen soll heute den Gruppensieg bringen.
RC Lens Sevilla FC
80.
20:23
Tooor für Sevilla FC, 1:1 durch Sergio Ramos
Im zweiten Versuch trifft Ramos mit einem Chipball in die Mitte und trifft zum Ausgleich.
RC Lens Sevilla FC
78.
20:22
Ramos hat die Chance, sein Team zurück in Spiel zu bringen, doch scheitert mit seinem halbhohen Schuss an Samba. Dann aber meldet sich der VAR, Samba stand nicht mehr auf der Linie bei der Parade und der Elfmeter wird wiederholt.
Manchester United Bayern München
20:22
Das Sorgenkind von Manchester United ist weiterhin die Defensive. Nur Champions-League-Debütant Royal Antwerpen (15) ließ in den ersten fünf Gruppenspielen der Saison 2023/24 noch mehr Gegentore zu als die Auswahl von Erik ten Hag (14). Sollte es heute das 15. Gegentor für die Red Devils geben, wäre ausgerechnet der englische Rekordmeister der allererste Vertreter der Premier League aller Zeiten, der in einer Champions-League-Gruppenphase mindestens 15 Gegentreffer kassiert.
PSV Eindhoven Arsenal FC
76.
20:21
Der Strafraum der Niederländer wirkt in diesen Sekunden wie ein Flipperkasten, da der Ball hin und her zwischen Abwehrspielern und Gegnerstürmern springt. Am Ende hält Nketiah einfach mal aus neun Metern drauf, scheitert aber am souveränen Benitez.
SSC Neapel Sporting Braga
20:21
Uns steht ein spannendes Spiel um den zweiten Platz bevor. Neapel hat zwar drei Punkte mehr auf dem Konto, allerdings kann Braga mit einem Sieg mit zwei Toren Abstand noch vorbeiziehen. Aufgrund der Favoritenstellung der Partenopei ist das zwar unwahrscheinlich, ausschließen sollte man jedoch natürlich nichts. Denn Napoli ist nicht gut in Form, die wettbewerbsübergreifend letzten drei Partien haben die Italiener verloren, zuletzt mit 0:1 gegen Juventus. Dadurch liegt man nur auf einem enttäuschenden Tabellenplatz sechs, der Effekt durch den Trainerwechsel kann als verpufft gelten. Gelingt heute die Wende?
PSV Eindhoven Arsenal FC
75.
20:19
Noch eine gute Viertelstunde auf der Uhr! Wird eine der beiden Mannschaften hier heute noch den Sieg holen?
RC Lens Sevilla FC
75.
20:18
Gelbe Karte für Facundo Medina (RC Lens)
Auch hier sieht der Verursacher des Elfmeters die Gelbe Karte.
FC Kopenhagen Galatasaray
20:18
Die Form der beiden Mannschaften seit dem letzten Spieltag in der Champions League vor zwei Wochen könnte unterschiedlicher kaum sein. Kopenhagen hat ein Spiel in der Liga verloren und ist im Viertelfinale des dänischen Pokals rausgeflogen. Galatasaray hat die vergangenen beiden Spiele in der Süper Lig souverän gewonnen.
RC Lens Sevilla FC
75.
20:18
Elfmeter für Sevilla! Strafstoß nun auch auf der Gegenseite, En-Nesyri kommt im Strafrum zu Fall, Facundo Medina hat den Stürmer leicht an der Hand gezupft. Eine harte Entscheidung.
PSV Eindhoven Arsenal FC
74.
20:18
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Isaac Babadi
PSV Eindhoven Arsenal FC
74.
20:18
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Johan Bakayoko
RC Lens Sevilla FC
73.
20:18
Lens spielt das jetzt geduldig, hält über längere Zeit den Ball und hält Sevilla so weit weg vom eigenen Tor. Aktuell spricht wenig für eine Aufholjagd der Spanier.
PSV Eindhoven Arsenal FC
74.
20:18
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Sergiño Dest
PSV Eindhoven Arsenal FC
74.
20:17
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Ismael Saibari
1. FC Union Berlin Real Madrid
20:17
Die Aufgabe für die Berliner könnte größer kaum sein, schließlich hat Real Madrid von den letzten zehn Champions-League-Spielzeiten ganz allein schon die Hälfte gewonnen. Dass die Köpenicker die Königlichen durchaus ärgern können, haben sie aber im Hinspiel bereits bewiesen, als man im Bernabéu bis in die Nachspielzeit ein 0:0 halten konnte, ehe Jude Bellingham doch noch für die Erlösung sorgte. Diesmal hat Union aber auch die Unterstützung der Zuschauer sicher, denn das Olympiastadion ist natürlich ausverkauft.
PSV Eindhoven Arsenal FC
72.
20:17
Den bringt Bakayoko in Richtung des zweiten Pfostens, aber wirklich gefährlich wird dieser Ball nicht. So oder so macht es Spaß, Bakayoko heute beim Fußballspielen zuzuschauen.
Manchester United Bayern München
20:17
Viel spricht heute Abend nicht dafür, dass Manchester United sich gegen das vorzeitige Aus in Europa stemmen kann. Die Red Devils gewannen zwar das berühmt-berüchtigte Champions-League-Finale 1999 mit 2:1 gegen die Bayern. Es war jedoch einer von gerade einmal zwei Siegen, die der englische Rekordmeister gegen die Truppe von der Isar in insgesamt zwölf Aufeinandertreffen in der Königsklasse verbuchen konnte (fünf Remis, fünf Niederlagen).
PSV Eindhoven Arsenal FC
71.
20:16
Wieder spielen Bakayoko und Tillman die Defensive der Gunners schwindelig! Nur mit einem Foul nahe der rechten Strafraumkante lässt der Flügelflitzer sich stoppen, es gibt Freistoß für PSV.
RC Lens Sevilla FC
72.
20:15
Einwechslung bei RC Lens: Angelo Fulgini
RC Lens Sevilla FC
72.
20:15
Auswechslung bei RC Lens: David Costa
RC Lens Sevilla FC
72.
20:15
Einwechslung bei RC Lens: Morgan Guilavogui
RC Lens Sevilla FC
72.
20:15
Auswechslung bei RC Lens: Elye Wahi
PSV Eindhoven Arsenal FC
68.
20:14
Interessanterweise nimmt Declan Rice die Verteidigerposition von Saliba ein. Bereits bei West Ham spielte er das ein oder andere Mal in der Abwehrkette, im Trikot der Gunners ist das jedoch noch Neuland für ihn.
RC Lens Sevilla FC
70.
20:14
Einwechslung bei Sevilla FC: Rafa Mir
RC Lens Sevilla FC
70.
20:14
Auswechslung bei Sevilla FC: Óliver Torres
FC Kopenhagen Galatasaray
20:13
Galatasaray stand zuletzt in der Saison 13/14 im Achtelfinale. Passenderweise schieden die Türken damals ebenfalls gegen den FC Chelsea aus.
RC Lens Sevilla FC
69.
20:13
Óliver Torres bekommt rechts im Strafraum den Ball und lässt ihn leicht in die Mitte springen. Dort kommt Rakitić angerauscht, doch auch En-Nesyri ist nah am Ball und klaut seinem Kapitän mit einem Schuss aus der Drehung aus vierzehn Metern diesen Abschluss. Samba pariert sicher, da wäre mehr drin gewesen.
RB Salzburg SL Benfica
20:13
Die beiden Teams aus Salzburg und Lissabon können zwar nicht mehr das Achtelfinale erreichen, kämpfen aber noch um Platz drei, der die Europa League bedeutet. RB hat mit vier Zählern im Vergleich zu Benfica, das lediglich einen Punkt hat, die deutlich bessere Ausgangsposition. Die Gäste benötigen also einen Sieg und müssten zudem für einen gewonnenen direkten Vergleich das 0:2 aus dem Hinspiel wettmachen.
1. FC Union Berlin Real Madrid
20:12
Zu den Aufstellungen: Bei den Hausherren, die heute auf die gesperrten Leonardo Bonucci und Lucas Tousart verzichten müssen, gibt es im Vergleich zum Wochenende nur einen Wechsel. Paul Jaeckel ersetzt den in der Königsklasse nicht spielberechtigten Benedict Hollerbach. Carlo Ancelotti rotiert auf der anderen Seite mächtig durch. Für Keeper Lunin, Mendy, Rüdiger, Kroos und Brahim Diaz (alle Bank) starten Kepa, Dani Ceballos, Nacho, Fran Garcia und Joselu.
FC Kopenhagen Galatasaray
20:12
Do or die in Gruppe A. Wer heute gewinnt, zieht ins Achtelfinale der Champions League ein. Dem FC Kopenhagen reicht sogar ein Unentschieden, wenn Manchester United nicht gegen den FC Bayern gewinnt. Das letzte Mal, dass Kopenhagen im Achtelfinale der Königsklasse stand war in der Saison 2010/11. Damals schied der dänische Rekordmeister in der Runde der letzten 16 gegen den FC Chelsea aus.
PSV Eindhoven Arsenal FC
66.
20:12
Fast verschuldet Declan Rice den Rückstand! Gegen Ismael Saibari, der sich in den Sechzehner dribbelt, ist er nur Zuschauer und kann den anschließenden Schuss des Mittelfeldmotors der Hausherren nicht verhindern. Wie so oft in der Partie rettet der kurze Pfosten für die Gunners!
RC Lens Sevilla FC
68.
20:11
Spielfluss kommt aktuell kaum auf, viele Fouls auf beiden Seiten. Dies spielt natürlich eher den Gastgeber in die Karten.
Manchester United Bayern München
20:11
Unter die Räder geraten ist am Wochenende auch der FC Bayern. Die Roten fingen sich eine krachende 1:5-Auswärtspleite bei Eintracht Frankfurt ein, auf die es heute eine Reaktion zu zeigen gilt. Dabei will Thomas Tuchel, dass im Kern die Elf vom Wochenende die Reaktion auf den Platz bringt. Lediglich für Eric Maxim Choupo-Moting (Bank) startet heute Jamal Musiala. Weitere Wechsel gibt es keine.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
20:10
Die Ausgangslage in Bezug auf den Gruppensieg der Gruppe D könnte spannender nicht sein. Aktuell belegen die Spanier den ersten Rang aufgrund der besseren Tordifferenz – gegen die punktgleichen Lombarden (jeweils 11 Zähler) spielten sie vor heimischen Publikum remis (1:1). RB Salzburg auf Position drei ist bereits zu weit entfernt, entsprechend geht es heute ausschließlich darum, wer als Tabellenerster und wer als -zweiter ins Achtelfinale einzieht.
PSV Eindhoven Arsenal FC
65.
20:10
Kaum geht das Spiel weiter, hat Reiss Nelson die Gelegenheit! Er holt sich nach einer verunglückten Ballannahme am linken Flügel im Nachgang die Kugel und setzt aus spitzem Winkel einen Schuss ans kurze Außennetz.
RC Lens Sevilla FC
65.
20:08
Gelbe Karte für Kike Salas (Sevilla FC)
Kike Salas mit einem harten Einsteigen gegen Sotoca, klare Karte.
PSV Eindhoven Arsenal FC
63.
20:08
Die nächste Verletzungsunterbrechung: Nketiah ist unglücklich mit seinem Mannschaftskameraden Kai Havertz zusammengestoßen und wird von den Docs auf dem Platz begutachtet, weil er da mit voller Wucht am Auge getroffen wurde.
RC Lens Sevilla FC
64.
20:07
Kalte Dusche natürlich für Sevilla, die bislang klar besser sind, nun aber in Rückstand geraten und hier jetzt zwei Treffer benötigen, um international zu überwintern.
PSV Eindhoven Arsenal FC
63.
20:07
Mikel Arteta nimmt einen Dreifachwechsel vor und das sieht danach aus, als ob er in der Offensive jetzt ernst machen möchte.
PSV Eindhoven Arsenal FC
62.
20:06
Einwechslung bei Arsenal FC: Ben White
PSV Eindhoven Arsenal FC
62.
20:06
Auswechslung bei Arsenal FC: William Saliba
PSV Eindhoven Arsenal FC
62.
20:06
Einwechslung bei Arsenal FC: Declan Rice
PSV Eindhoven Arsenal FC
62.
20:06
Auswechslung bei Arsenal FC: Cédric
Manchester United Bayern München
20:06
Bereits die Generalprobe am Samstag hat Manchester United gehörig in den Sand gesetzt. Die Red Devils unterlagen im eigenen Stadion Underdog Bournemouth mit 0:3. Erik ten Hag belässt es trotz der bereits siebten Niederlage im 16. Ligaspiel (neun Siege) heute Abend trotzdem bei nur zwei Wechseln: Für Reguilón (Bank) und Anthony Martial (krank) starten heute Raphaël Varane und Rasmus Højlund.
PSV Eindhoven Arsenal FC
62.
20:06
Einwechslung bei Arsenal FC: Martin Ødegaard
RC Lens Sevilla FC
63.
20:05
Tooor für RC Lens, 1:0 durch Przemysław Frankowski
Przemysław Frankowski tritt an und trifft wichtig oben rechts ins Eck, Dmitrović ohne Chance.
PSV Eindhoven Arsenal FC
62.
20:05
Auswechslung bei Arsenal FC: Mohamed Elneny
PSV Eindhoven Arsenal FC
60.
20:05
Kurze Behandlungspause: Elneny hat im Zweikampf einen Pressschlag abbekommen und wird von der medizinischen Abteilung durchgecheckt. Die Spieler auf dem Rasen nutzen das für eine Trinkpause.
RC Lens Sevilla FC
61.
20:05
Gelbe Karte für Boubakary Soumaré (Sevilla FC)
Soumaré sieht für das Foul obendrein die gelbe Karte.
1. FC Union Berlin Real Madrid
20:04
Ein letzter Auftritt noch, dann ist die erste Champions-League-Saison des 1. FC Union Berlin beendet. Ob es für die Eisernen dann in der Europa League weitergeht, steht noch in den Sternen. Voraussetzung dafür ist zunächst ein Heimsieg gegen das Starensemble von Real Madrid, das nach fünf Siegen aus fünf Spielen bereits als Gruppensieger feststeht. Parallel dürfte zudem Braga nicht gegen Napoli punkten, um Union doch noch auf den dritten Rang klettern zu lassen.
PSV Eindhoven Arsenal FC
59.
20:04
Hketiah hat die Chance zum 2:1! Nach einer hohen Flanke von Cédric Soares bekommt er am zweiten Pfosten das Leder nicht auf den Kopf, jedoch auf die rechte Schulter, von der es nur knapp neben den Pfosten prallt.
RC Lens Sevilla FC
60.
20:03
Strafstoß für Lens! Soumaré tritt Medina nach einem Konter im Sechzehner leicht am Fuß, Zwayer zeigt sofort auf den Punkt.
SSC Neapel Sporting Braga
20:03
Zu Beginn wollen wir einen Blick auf die Aufstellungen werfen. Bei Napoli nimmt Trainer Walter Mazzarri im Vergleich zum letzten Spiel keine Veränderungen vor, vertraut also dem gleichen Personal. Mário Rui und Olivera fehlen unverändert verletzungsbedingt, weshalb Natan links hinten aushelfen muss. Auf der anderen Seite hingegen rotiert Braga-Coach Artur Jorge auf vier Positionen. Mendes, Paulo Oliveira, Vitor Carvalho und Álvaro Djaló werden durch Victor Gómez, José Fonte, João Moutinho und Bruma ersetzt. Damit steht bei den Portugiesen große, auch internationale, Erfahrung auf dem Rasen.
PSV Eindhoven Arsenal FC
57.
20:02
Weil Trossard eine ungefährliche Flanke von Mauro Junior, die schon über alle auf dem Platz hinweg geflogen war, noch mit dem Kopf klärt, gibt es Ecke für PSV! Und da wirds fast gefährlich, denn zwar kann die Arsenal-Abwehr die Hereingabe am ersten Pfosten zunächst klären, aber Bakayoko zimmert mit voller Wucht aus der zweiten Reihe und trifft erst im Sechzehner einen gegnerischen Abwehrmann.
RC Lens Sevilla FC
57.
20:00
Lattenkracher Sevilla! Mit dem Außenrist setzt Adrià Pedrosa nach einer flachen Hereingabe von rechts das Leder aus der Zentrale aus zehn Metern ans rechte Lattenkreuz. Glück für die Gastgeber.
PSV Eindhoven Arsenal FC
55.
20:00
Jetzt presst PSV auch früh in der Hälfte des Gegners und verunsichert die Londoner Abwehrkette im Spielaufbau ein wenig. Viel Zeit zum Überlegen bleibt den Defensivmannen der Gunners in diesen Situationen kaum.
Manchester United Bayern München
20:00
Im Duell zwischen dem englischen und deutschen Rekordmeister geht es heute nur für die Red Devils um etwas. Während der FCB bereits nach dem vierten Spieltag als sicherer Gruppensieger feststand, hat United in der Gruppe A aktuell die Rote Laterne inne. Die Mannschaft von Erik ten Hag, der zwischen 2013 und 2015 den FC Bayern München II trainierte, braucht den Heimsieg, um zumindest den Verlierer des Parallelspiels zwischen København und Galatasaray zu überholen und in der Europa League weiterspielen zu dürfen. Sollte das Spiel in Dänemark gar remis enden, könnte Manchester rein theoretisch sogar noch auf Platz zwei klettern.
PSV Eindhoven Arsenal FC
55.
19:59
Aber da steht die PSV-Abwehrkette dann wieder sehr kompakt.
RC Lens Sevilla FC
55.
19:59
David Costa geht links im Strafraum im Zweikampf mit Nemanja Gudelj zu Boden, Zwayer winkt sofort ab, kein Elfmeter.
PSV Eindhoven Arsenal FC
54.
19:59
An der linken Eckfahne im Strafraum der Gastgeber sucht Trossard das 1-gegen-1 gegen Jordan Teze und findet die Niederlage in diesem Zweikampf. Immerhin geht es mit Einwurf weiter.
PSV Eindhoven Arsenal FC
52.
19:58
PSV fackelt nicht lange und will gleich den nächsten Treffer: Nach einer Bananenflanke von Mauro Junior sucht Pepi den Abschluss, verzieht aber vollkommen.
RC Lens Sevilla FC
54.
19:57
Dmitrović fängt eine Flanke von rechts von Aguilar sicher aus der Luft.
RC Lens Sevilla FC
53.
19:56
Die Gäste geraten etwas unter Druck, Kike Salas mit einem Befreiungsschlag nach einem Einwurf der Franzosen.
RC Lens Sevilla FC
52.
19:55
Es regnet mittlerweile in Strömen in Lens. Spannend zu sehen, wer mit diesen Witterungsbedingungen nun besser zurecht kommt.
PSV Eindhoven Arsenal FC
50.
19:54
Tooor für PSV Eindhoven, 1:1 durch Yorbe Vertessen
Der fällige Ausgleich! Und wieder hat Malik Tillman mit einem Ball sus der eigenen Hälfte in die Tiefe diesen Spielzug eröffnet. Diesen leitet Pepi dann zu Vertessen weiter, der hinter der Strafraumlinie sofort abzieht und mit seinem satten Schuss den zweiten Innenpfosten erwischt, von dem aus der Ball hinter die Linie prallt. Alles auf Anfang!
RC Lens Sevilla FC
50.
19:53
Schon in diesen ersten Minuten ist zu erkennen, dass Lens das Spiel nun offener gestalten kann und selbst auch mal den Weg in die Offensive sucht.
PSV Eindhoven Arsenal FC
47.
19:53
Der erste Warnschuss der Hausherren! Nachdem Patrick van Aanholt links per Übersteiger zwei Gunners stehen lässt, gibt er weiter zu Johan Bakayoko. Auch der umkurvt zwei der Gästeverteidiger und leitet einen angeschnittenen Ball weiter zu Yorbe Vertessen, der aus gut 20 Metern direkt abzieht, dabei Jorginho tunnelt und nur um wenige Zentimeter den linken Pfosten verfehlt!
RC Lens Sevilla FC
47.
19:50
Wahi ist nach einem Steckpass frei durch und schließt aus spitzem Winkel von rechts ab. Marko Dmitrović kann parieren, ohnehin geht dann die Fahne des Assistenten hoch, Abseits von Wahi.
PSV Eindhoven Arsenal FC
46.
19:49
Weiter geht's - mit auf beiden Seiten unveränderten Mannschaften!
PSV Eindhoven Arsenal FC
46.
19:49
Anpfiff 2. Halbzeit
RC Lens Sevilla FC
46.
19:49
Weiter geht's, ohne weitere personelle Veränderungen geht es in diesen zweiten Durchgang.
RC Lens Sevilla FC
46.
19:48
Anpfiff 2. Halbzeit
PSV Eindhoven Arsenal FC
45.
19:38
Halbzeitfazit:
Mit einer knappen 1:0-Führung geht Arsenal London in Eindhoven in die Kabine. Die Mannschaften liefern sich einen offenen Schlagabtausch auf dem Rasen und präsentieren sich sehr freudig im Offensivspiel. Nachdem die Niederländer den besseren Einstieg ins Spiel hatten und dabei viel Tempo machten, wurden die Gunners mit der Zeit besser und belohnten sich dafür in Form des Führungstreffers von Nketiah (42.). Etwas Pech war für die Gastgeber auch dabei, denn zweimal rettete der Pfosten für Arsenal. Insgesamt geht das Halbzeitergebnis so aber in Ordnung.
PSV Eindhoven Arsenal FC
45.
19:35
Ende 1. Halbzeit
PSV Eindhoven Arsenal FC
45.
19:35
Tillman legt den Turbo ein! Kurz vor dem Pfiff lässt er gleich drei Londoner hinter sich und will scharf zu Bakayoko flanken, der die Kugel aber nicht mehr erreicht. Dann wird auch noch ein Handspiel gegen ihn gepfiffen: Er wollte den Ball fangen, damit Ramsdale schnell den Abstoß ausführen kann, aber der war wohl noch nicht ganz hinter der Linie.
RC Lens Sevilla FC
45.
19:34
Halbzeitfazit:
Mit einem torlosen Remis geht es in die Kabinen und das ist für die Gastgeber durchaus schmeichelhaft. Die Gäste aus Sevilla sind das klar bessere Team und sind drückend überlegen. Gudelj nach einem indirekten Freistoß und Rakitić mit einem Fernschuss hatten die besten Chancen für spielfreudige Andalusier, die sich aber noch nicht mit einem Tor belohnten. Von Lens kam Offensiv noch überhaupt nichts. Zwar reicht dem Team von Franck Haise das Unentschieden für Platz drei, so ganz ohne Entlastung dürfte das aber nicht weitere 45 Minuten gut gehen. Gleich geht es weiter!
PSV Eindhoven Arsenal FC
45.
19:33
Der verpufft dann unspektakulär in der Box.
RC Lens Sevilla FC
45.
19:33
Ende 1. Halbzeit
PSV Eindhoven Arsenal FC
45.
19:33
Ramsdale hält die Pausenführung fest! Johan Bakayoko tanzt sich wieder von der Außenbahn nach innen und zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Keeper der Engländer sieht den Ball sehr spät, taucht aber rechtzeitig ab und klärt zum Eckstoß.
PSV Eindhoven Arsenal FC
45.
19:31
Drei Minuten werden nachgespielt.
PSV Eindhoven Arsenal FC
45.
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
RC Lens Sevilla FC
45.
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
RC Lens Sevilla FC
44.
19:31
Ivan Rakitić verzieht! Im Anschluss an einen Freistoß landet der Ball über Umwege an der Strafraumgrenze direkt auf dem Fuß von Rakitić. Dieser nimmt das Leder volley, der Ball geht aber gut zwei Meter links am Kasten vorbei.
PSV Eindhoven Arsenal FC
43.
19:30
Wie reagiert der niederländische Pokalgewinner auf den Rückstand so kurz vor der Pause?
PSV Eindhoven Arsenal FC
42.
19:27
Tooor für Arsenal FC, 0:1 durch Eddie Nketiah
Die Führung für die Gunners! Nach einem herausragenden Spielzug über Reiss Nelson und Cédric auf der rechten Seite gibt Letzterer nach innen knapp hinter die Strafraumgrenze zu Nketiah. Er nimmt den Ball an, wie man es nicht besser machen könnte, und zieht sofort mit links ab. Durch die Beine des zu lang zögernden Ramalho rauscht die Kugel an den rechten Innenpfosten und von dort gegen die Flugrichtung von Walter Benítez in die Maschen!
PSV Eindhoven Arsenal FC
41.
19:27
Jakub Kiwior gibt einfach mal von der linken Seite eine Flanke scharf hoch in die Penaltybox. Dort springt Eddie Nketiah auf der Höhe des Elferpunkts am höchsten, ihm rutscht aber der Ball über den Scheitel - drüber.
RC Lens Sevilla FC
40.
19:26
Fast 70% Ballbesitz für Sevilla und auch das Eckenverhältnis spricht mit 7:0 klar für die Gäste, einzig ein Tor fehlt den Andalusiern noch.
PSV Eindhoven Arsenal FC
40.
19:25
Wir nähern uns dem Pausentee! Kann eine der beiden Mannschaften noch vor dem Seitenwechsel auf 1:0 setzen?
PSV Eindhoven Arsenal FC
38.
19:24
Arsenal versucht es jetzt mit Kurzpasskombinationen, der wirkliche Durchbruch lässt aber weiterhin auf sich erwarten. Generell tut die Arteta-Elf sich gegen tiefstehende Defensivriegel schwer, das hat man auch in der Partie gegen Villa am Wochenende gesehen.
RC Lens Sevilla FC
38.
19:23
Den fälligen Freistoß bringt Rakitić aus dem rechten Halbfeld in die Mitte, doch Lens kann ohne Probleme klären.
RC Lens Sevilla FC
37.
19:22
Gelbe Karte für Neil El Aynaoui (RC Lens)
El Aynaoui hält Óliver Torres am Arm fest und sieht für dieses taktische Foul den gelben Karton.
RC Lens Sevilla FC
36.
19:22
Nächste Ecke für Sevilla, die Lens aber ohne Probleme geklärt bekommt. Anschließend läuft zum ersten mal ein Konter der Gastgeber, bei dem aber nichts nennenswertes heraus springt.
PSV Eindhoven Arsenal FC
35.
19:21
Die daraus resultierende Ecke bringt in der Folge nichts ein.
PSV Eindhoven Arsenal FC
34.
19:21
Eindhoven kontert und setzt zum Sturmlauf an! Malik Tillman leitet erneut mit einem absoluten Zuckerpass aus dem Mittelfeld diesen Spielzug ein. Über Pepi kommt das Spielgerät ins Zentrum zu Saibari, der aber viel zu lang braucht, um den Ball zu verarbeiten. So kann die Abwehr der Gäste aufrücken - Saibari muss zurücklegen und letztlich ist der zweiten Ball von Pepi alles andere als gefährlich, weil schon früh in der Schussbahn Saliba dazwischen steht.
PSV Eindhoven Arsenal FC
31.
19:19
Etwas mehr als dreißig Minuten sind gespielt! Bisher sehen die Fans im Philips Stadium eine unterhaltsame Partie mit leichtem Chancenübergewicht für die Hausherren. Aber auch die Gunners sind in den vergangenen Minuten besser in die Partie gekommen. Beide Mannschaften zeigen konterfreudigen Offensivfußball. Was jetzt noch fehlt, sind die richtigen Hochkaräter.
RC Lens Sevilla FC
32.
19:18
Der letzte Pass kommt allerdings noch zu ungenau bei den Gästen. Juanlu Sánchez sucht mit einem Pass rechts aus dem Strafraum heraus in der Mitte Sow, doch der Pass gerät zu ungenau und Sow begeht anschließend ein Offensivfoul.
RC Lens Sevilla FC
31.
19:17
Einfacher Ballverlust im Spielaufbau von Frankowski, erneut kommt Sevilla so früh wieder an das Leder und kann wieder Druck aufbauen. Die Gastgeber kommen kaum aus der eigenen Hälfte.
RC Lens Sevilla FC
30.
19:15
Die anschließenden Ecke wird von einem Andalusier am ersten Pfosten verlängert, in der Mitte verpasst dann En-Nesyri das Leder mit dem Kopf nur hauchzart. Lens schwimmt.
PSV Eindhoven Arsenal FC
29.
19:15
Bumm! Nach einem starken Antritt gegen Bayern-Leihgabe Malik Tillman setzt Mohamed Elneny aus etwa 16 Metern einen nur leicht hohen Schuss mit dem rechten Schlappen an den linken Pfosten, von dem das Leder nach außen zur Seitenlinie wegprallt. Da hat nicht viel gefehlt!
RC Lens Sevilla FC
29.
19:15
Was für ein Strahl von Ivan Rakitić aus siebzehn Metern von halbrechts, doch Samba macht sich lang und lenkt den Ball gerade noch so über die Querstange.
PSV Eindhoven Arsenal FC
28.
19:14
Nach einem Ballverlust von Mauro Junior erhöhen die Gunners schnell das Tempo: Reiss Nelson chipt weiter in die Tiefe zu Nketiah, der sich den Ball aber im Laufduell gegen Ramalho etwas zu weit vorgelegt hat und so ist diese Chance vertan.
PSV Eindhoven Arsenal FC
26.
19:14
Gute Idee von Leandro Trossard, dessen Flanke von der linken Seite ihm aber über den Außenrist rutscht und an sämtlichen Freunden und Feinden vorbei ins gegenüberliegende Seitenaus segelt.
PSV Eindhoven Arsenal FC
26.
19:13
Nutzen wir die Zeit und werfen einen kleinen Blick auf die Statistik: Rein vom Ballbesitz ist das hier eine ausgeglichene Partie, die Möglichkeiten aber sind bisher tendenziell auf Seiten des Tabellenführers der Eredivisie.
RC Lens Sevilla FC
25.
19:12
Sevilla macht aus seiner Feldüberlegenheit noch zu wenig, klare Torchancen sind auch bei den Andalusiern rar gesät.
PSV Eindhoven Arsenal FC
24.
19:12
Jetzt setzt auch Arsenal Impulse in dieser Partie: Reiss Nelson leitet per Chipball weiter zu Eddie Nketiah, der sich das Leder hochlegen und einköpfen will. Aber Walter Benítez hat aufgepasst und schnappt sich die Kugel vor dem Sturmtank der Gäste.
RC Lens Sevilla FC
23.
19:09
Verletzungsbedingt geht es bei Mendy nicht weiter und er wird positionsgetreu von El Aynaoui ersetzt.
RC Lens Sevilla FC
23.
19:09
Einwechslung bei RC Lens: Neil El Aynaoui
RC Lens Sevilla FC
23.
19:09
Auswechslung bei RC Lens: Nampalys Mendy
PSV Eindhoven Arsenal FC
22.
19:08
Bakayoko hat Bock! Er lässt 20 Meter vor dem Kasten Leandro Trossard stehen, zieht von der rechten Seite nach innen und hält dann mit dem Vollspann drauf! Kurz vor dem Kasten kommt dann aber etwas zuviel Außendrall auf diesen nicht ungefährlichen Ball, sodass sich die Kugel doch recht klar vom linken Pfosten wegdreht. Das hat Potenzial!
PSV Eindhoven Arsenal FC
21.
19:07
Die Niederländer sind in diesen Minuten die etwas aktivere Mannschaft und suchen jetzt frech das Durchkommen in die Box.
RC Lens Sevilla FC
20.
19:06
Nampalys Mendy fasst sich an den linken Oberschenkel und setzt sich auf den Hosenboden. Es scheint nicht weiter zu gehen bei dem Senegalesen.
RC Lens Sevilla FC
19.
19:05
Einen Chipball von Sow bekommt in der Mitte der eingelaufene Adrià Pedrosa nicht unter Kontrolle und die Kugel trudelt ins Toraus.
PSV Eindhoven Arsenal FC
19.
19:05
Yorbe Vertessen besorgt fast die Führung! Zuvor hatte sich Gabriel einen Abwehrbock gegen Bakayoko erlaubt, dessen Sprint auf links die Arsenal-Defensive auch erstmal stoppen kann. Im zweiten Anlauf bringt dann aber Jordan Teze von der linken Seite eine Flanke zu Vertessen, dessen Kopfball sehr präzise unten aufs lange Eck kommt und von Ramsdale klasse um den Pfosten gelenkt wird!
PSV Eindhoven Arsenal FC
18.
19:03
Trossard bringt aus dem linken Halbfeld einen Freistoß in die Box, wo Kai Havertz am ersten Pfosten wartet. Ihm springt aber der Ball vom Schenkel ins Toraus. Der Ex-Leverkusener fordert zunächst eine Ecke, aber das Schiri-Gespann hat das gut gesehen und entscheidet auf Abstoß.
RC Lens Sevilla FC
17.
19:02
Elye Wahi mit einem Offensivfoul gegen Ramos, die Nord-Franzosen kommen offensiv weiterhin überhaupt nicht zum Zug.
PSV Eindhoven Arsenal FC
17.
19:02
Über die Mitte ging bisher nichts, deswegen versucht Arsenal es jetzt über Kai Havertz und den linken Flügel. Aber auch auf den Außenpositionen tut der Zweite der Premier League sich schwer.
PSV Eindhoven Arsenal FC
15.
19:01
Eindhoven macht das in der Defensive bisher sehr gut gegen die offensivfreudigen Kanoniere. Der Abwehrriegel lässt Reiss Nelson und Co gar nicht erst viel Raum, um sich in den Strafraum durchzumogeln und schaltet über die Außen schnell um.
RC Lens Sevilla FC
14.
19:00
Diese Ecke faustet Samba allerdings sicher aus der Gefahrenzone.
PSV Eindhoven Arsenal FC
13.
18:59
Jetzt hat sich Aaron Ramsdale wohl verletzt, weswegen er im Strafraum der Gunners behandelt wird. Sein Mitspieler William Saliba hatte versucht, vor Patrick van Aanholt einen Ball wegzuhauen und rauschte dabei in seinen Mannschaftskollegen. Erstmal geht's aber weiter.
RC Lens Sevilla FC
14.
18:59
Jonathan Gradit klärt eine scharfe Hereingabe von links von Adrià Pedrosa in höchster Not zur nächsten Ecke.
RC Lens Sevilla FC
12.
18:58
Ecke Nummer drei für die Spanier: Wieder bringt Rakitić den Ball von rechts in die Mitte und sucht Sergio Ramos. Dieser geht im Zweikampf mit Medina zu Boden und reklamiert beim Unparteiischen. Doch die Entscheidung von Zwayer ist absolut richtig, beide haben geklammert.
PSV Eindhoven Arsenal FC
10.
18:57
Die Idee war gut, die Umsetzung lässt dann aber zu wünschen übrig. Havertz versucht es mit einem Flachpass auf den ersten Pfosten, aber niemand ist eingelaufen und so hat die PSV-Abwehr keine Mühe, den rauszubekommen.
PSV Eindhoven Arsenal FC
9.
18:56
Die erste Ecke für Arsenal! Eddie Nketiah probiert es knapp hinter der Strafraumgrenze mit einem Rechtsschuss. Diesen blockt der heutige Kapitän Ramalho zur Ecke.
RC Lens Sevilla FC
10.
18:56
Die Andalusier beginnen schwungvoll und sind hier das spielbestimmende Team, Lens konnte noch keine nennenswerte Offensivaktion verzeichnen.
PSV Eindhoven Arsenal FC
7.
18:55
Die anschließende Ecke kommt scharf von der rechten Seite in den Strafraum, wo Obispo aber einen guten halben Meter über den Kasten köpft.
RC Lens Sevilla FC
8.
18:54
Rakitić tippt den Ball leicht an, Gudelj schließt diesen Freistoß vom linken Fünfereck ab, doch sein Schuss wird geblockt.
PSV Eindhoven Arsenal FC
6.
18:53
Das muss das 1:0 sein! Wunderschön eröffnet Tillman am Mittelkreis den Spielzug und steckt ins rechte Halbfeld um Kiwior herum zu Bakayoko durch, der auf Höhe der Box innen Ricardo Pepi sucht und auch findet. Aus elf Metern hat er eigentlich freie Bahn, doch Saliba stellt sich geschickt in die Schussbahn und klärt zur Ecke!
RC Lens Sevilla FC
7.
18:53
Danso spielt mit dem Fuß einen Rückpass zu seinem Keeper, der das Leder mit der Hand aufnimmt. Indirekter Freistoß für Sevilla fünf Meter vor dem Kasten.
RC Lens Sevilla FC
5.
18:52
Kevin Danso verursacht eine etwas unnötige Ecke. Rakitić bringt das Leder von rechts in die Mitte und findet den Kopf von Ramos, der das Leder aber unter Bedrängnis aus sieben Metern rund einen Meter am linken Pfosten vorbei köpft.
PSV Eindhoven Arsenal FC
5.
18:51
Ansonsten gehen beide Mannschaften das Spiel erstmal gemächlich an. Der Ball läuft sicher durch die jeweils eigenen Reihen in der Hoffnung, dass sich mal Räume bieten.
PSV Eindhoven Arsenal FC
3.
18:49
Die erste Offensivaktion der Partie geht auf das Konto von Eindhovens Verteidiger Mauro Junior! Er umkurvt an der linken Seitenlinie zwei Gunners, wird dann aber auf Höhe des Strafraums ruppig, aber fair, von Cédric mit Körpereinsatz gestoppt.
RC Lens Sevilla FC
3.
18:49
Óliver Torres sucht mit einer Hereingabe von rechts den einlaufenden Ivan Rakitić, doch die Flanke wird zuvor von einem Verteidiger abgefangen. Ruhiger Beginn von beiden Teams.
PSV Eindhoven Arsenal FC
1.
18:47
Schiedsrichter dieses Spiels ist übrigens Tobias Stieler. Unterstützung erhält er von Christian Gittelmann und Mark Borsch, Martin Petersen in der Coachingzone und zuletzt Christian Dingert im Videokeller.
PSV Eindhoven Arsenal FC
1.
18:46
Der Ball rollt! Arsenal in dunkelblauer Spielkleidung eröffnet die Partie gegen die Hausherren in Rot.
RC Lens Sevilla FC
1.
18:46
Der Ball rollt in diesem entscheidenden Spiel um Platz drei in der Gruppe. Die Gäste haben angestoßen.
RC Lens Sevilla FC
1.
18:45
Spielbeginn
PSV Eindhoven Arsenal FC
1.
18:45
Spielbeginn
PSV Eindhoven Arsenal FC
18:42
Die Teams laufen in das Philips Stadium ein und versammeln sich zur CL-Hymne. Gleich geht es los!
RC Lens Sevilla FC
18:41
Die Teams kommen ins Stade Bollaert-Delelis in Lens. Der deutsche Unparteiische Felix Zwayer nimmt die Seitenwahl vor. Gleich geht es hier los!
PSV Eindhoven Arsenal FC
18:35
Zu guter Letzt werfen wir noch einen kleinen Blick auf das Hinspiel. Dort fertigten die Gunners im eigenen Stadion den amtierenden niederländischen Pokalsieger mit 4:0 ab. Bukayo Saka, Leandro Trossard und Gabriel Jesus machten in der ersten Hälfte mit ihren Treffern alles klar und Martin Ødegaard setzte der Vorstellung die Krone auf. Kaum jemand in den Niederlanden hätte da gedacht, dass das Achtelfinale noch im Bereich des Möglichen liegt.
RC Lens Sevilla FC
18:29
Sein Gegenüber, Diego Martin Alonso Lopez, nimmt nach der Niederlage in der Liga ebenfalls zwei Wechsel vor. Für den heute gelbrotgesperrten Ocampos beginnt Oliver Torres. Lukebakio steht verletzungsbedingt nicht im Kader und wird durch Kike Salas ersetzt.
PSV Eindhoven Arsenal FC
18:24
Rotation ist auch bei Arsenals Chefcoach Mikel Arteta das Stichwort des heutigen Abends. Statt der etatmäßigen Nummer eins, David Raya, beginnt Aaron Ramsdale heute im Tor der Londoner. Auf den Außenverteidigerpositionen nehmen Cédric und Kiwior die Plätze von Oleksandr Zinchenko und Ben White ein. Statt Declan Rice und Martin Ødegaard bekommt Kai Havertz im Mittelfeld Unterstützung von Jorginho und Mohamed Elneny. Zuletzt wird das komplette Sturmtrio ausgetauscht: Statt Gabriel Jesus, Gabriel Martinelli und Bukayo Saka beginnen dort Reiss Nelson, Eddie Nketiah und Leandro Trossard.
RC Lens Sevilla FC
18:22
Kommen wir zu den Aufstellungen: Im Vergleich zu diesem Unentschieden am Wochenende nimmt Lens Trainer Franck Haise zwei Wechsel in seiner Startelf vor. Für Thomasson und El Aynaoui (beide Bank) beginnen heute Mendy und der in der Liga noch gesperrte Sotoca.
PSV Eindhoven Arsenal FC
18:15
Kommen wir zu den Aufstellungen am heutigen Abend und beginnen wir mit Peter Bosz und den Hausherren! Nach dem souveränen 2:0 gegen Heerenveen nutzt Bosz die Gelegenheit und gibt der zweiten Garde die Chance. Er nimmt dazu fünf Veränderungen in der Anfangsformation vor: In der Viererkette vor Walter Benitez nehmen Mauro Junior, Armando Obispo und Jordan Teze die Plätze von Sergiño Dest, Guus Til und Olivier Boscagli ein. Neben Bakayoko stürmen heute Yorbe Vertessen und Ricardo Pepi anstelle von Luuk de Jong und Joey Veerman. Man kann also ein 4-1-2-3-System mit einem Mittelfelddreieck aus Malik Tillman, Ismael Saibari und Patrick van Aanholt erwarten.
RC Lens Sevilla FC
18:15
Lens steht in der Liga immerhin auf Platz sieben und ist nah dran an den internationalen Plätzen. Am Wochenende kam man bei Kellerkind Montpellier allerdings nicht über ein torloses Remis hinaus und musste sich mit einem Punkt zufriedengeben.
RC Lens Sevilla FC
18:09
In der Liga konnte kein Team seine Generalprobe vor diesem heutigen Spiel gewinnen. Der FC Sevilla rennt in der Liga den eigenen Ansprüchen ohnehin weit hinterher und befindet sich im Abstiegskampf. Am Wochenende unterlag man einem direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, RCD Mallorca, mit 0:1 und hat nur noch drei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.
PSV Eindhoven Arsenal FC
18:04
Nicht ganz so gut, aber auch zufriedenstellend, läuft die aktuelle Spielzeit bisher für Arsenal London. Die Gunners spielen auf der Insel um den Meistertitel mit. Doch zuletzt gab es gegen Verfolger Aston Villa einen Rückschlag, denn durch die 0:1-Niederlage gab man die Tabellenführung an Jürgen Klopps FC Liverpool ab und hat nun sowohl Villa als auch Manchester City im Nacken sitzen.
RC Lens Sevilla FC
18:02
Sollte Sevilla allerdings heute in Frankreich gewinnen, wären die Spanier aufgrund des gewonnen direkten Vergleichs, das Hinspiel endet 1:1-Unentschieden, bei Punktgleichheit weiter und würden in ihrem "Lieblingswettbewerb“ (fünf Europa-League-Siege seit 2014 und aktueller Titelverteidiger) überwintern.
RC Lens Sevilla FC
17:54
Beide Vereine können das Achtelfinale der Königsklasse nicht mehr erreichen und liegen in der Gruppe B hinter Spitzenreiter Arsenal und der PSV Eindhoven auf den Rängen drei und vier. Lens hat mit fünf Punkten dabei die besser Ausgangssituation, als der FC Sevilla mit lediglich zwei Punkten. Die Andalusier benötigen heute zwingend einen Sieg, um noch auf den Europa-League-Platz drei zu springen. Lens hingen reicht ein Unentschieden, um in Europa zu überwintern.
PSV Eindhoven Arsenal FC
17:54
Tabellarisch geht es für den Philips-Werksklub und die Gunners um nichts mehr. Die Truppe von Mikel Arteta hat den Gruppensieg schon sicher, ihnen folgt die Elf von Ex-Leverkusen-Trainer Peter Bosz mit ordentlich Rückenwind aus der heimischen Liga. Dort hat man nach fünfzehn Spielen noch keinen einzigen Zähler abgegeben und besiegte zuletzt Heerenveen mit 2:0.
RC Lens Sevilla FC
17:45
Wer überwintert international? Hallo und herzlich willkommen zum letzten Spieltag in der Gruppenphase der Champions-League mit dem Duell des RC Lens gegen den FC Sevilla. Anstoß bei dieser Partie ist um 18:45!
RB Salzburg SL Benfica
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel RB Salzburg - Benfica Lissabon! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie in der Gruppenphase der Champions League.
Inter Mailand Real Sociedad San Sebastian
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Inter Mailand - Real Sociedad! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie in der Gruppenphase der Champions League.
SSC Neapel Sporting Braga
Herzlich willkommen zum 6. und damit letzten Spieltag der Champions-League-Vorrunde, in Gruppe C stehen sich die SSC Neapel und Sporting Braga gegenüber. Anstoß im Stadio Diego Armando Maradona ist um 21:00 Uhr!
1. FC Union Berlin Real Madrid
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel 1. FC Union Berlin - Real Madrid! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie in der Gruppenphase der Champions League.
PSV Eindhoven Arsenal FC
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel PSV Eindhoven - Arsenal FC in der Gruppe B der diesjährigen Champions-League-Saison! Beide Teams haben sich bereits fürs Achtelfinale qualifiziert, doch bei den Londonern geht es nach vergangenem Samstag ein wenig um Wiedergutmachung. Ab 18:45 Uhr werden Sie hier auf dem Laufenden gehalten!
FC Kopenhagen Galatasaray
Hallo und herzlich willkommen zum sechsten Spieltag in der Champions League Gruppenphase. Heute trifft im Finale der Gruppe A der FC Kopenhagen auf Galatasaray Istanbul.
Manchester United Bayern München
Guten Abend und herzlich willkommen aus Old Trafford. Im Theatre of Dreams empfängt Manchester United heute um 21:00 Uhr den FC Bayern München im Rahmen des 6. Spieltags der UEFA Champions League.

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenHarry KaneBayern München12830,67
Paris Saint-GermainKylian MbappéParis Saint-Germain12830,67
3Atlético MadridAntoine GriezmannAtlético Madrid10600,6
Manchester CityErling HaalandManchester City9620,67
5Manchester CityJulián ÁlvarezManchester City7500,71

Aktuelle Spiele