Suchen Sie hier nach allen Meldungen
8. Spieltag
25.09.2019 20:00
Beendet
FC Basel
FC Basel
4:0
FC Zürich
FC Zürich
1:0
  • Arthur Cabral
    Arthur Cabral
    9.
    Kopfball
  • Kevin Bua
    Bua
    51.
    Rechtsschuss
  • Edon Zhegrova
    Zhegrova
    80.
    Linksschuss
  • Samuele Campo
    Campo
    90.
    Linksschuss
Stadion
St. Jakob-Park
Zuschauer
22.760
Schiedsrichter
Alain Bieri

Liveticker

90
21:57
Fazit:
Im Schongang schießt der FCB völlig harmlose Zürcher mit 4:0 aus dem St. Jakob-Park und bleibt Tabellenführer! Schon nach neun Minuten brachte Arthur Cabral die Hausherren mit seinem ersten Saisontor in Führung - der brasilianische Neuzugang hatte nach einer Xhaka-Flanke aus dem Halbfeld allen Platz der Welt und netzte per Flugkopfball ein. Ansonsten passierte im ersten Durchgang recht wenig. Mit der Führung im Rücken nahm die Koller-Elf den Fuß vom Gaspedal und ließ den FCZ kommen, der allerdings viel zu ideenlos agierte. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Basel wieder ein wenig das Tempo und kam sechs Minuten nach Wiederanpfiff bereits zum 2:0 durch den auch heute überragenden Kevin Bua. Damit war das Spiel eigentlich schon gelaufen. Edon Zhegrova mit einem Traumtor und Samuele Campo nach einem schnell von Zdravko Kuzmanović ausgeführten Freistoß erhöhten gar noch auf den 4:0-Endstand, stießen dabei allerdings kaum noch auf Gegenwehr. Da die Konkurrenz zeitgleich Punkte ließ, befindet sich der FCB nun mit drei Punkten Vorsprung an de Spitze!
90
21:49
Spielende
90
21:49
Die Nachspielzeit läuft und der FC Basel befindet sich weiter im Vorwärtsgang. Alain Bieri hat jedoch ein Nachsehen mit den Gästen und pfeift eine Minute früher ab als angezeigt.
90
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
21:46
Tooor für FC Basel, 4:0 durch Samuele Campo
Jetzt wird es deutlich! Zdravko Kuzmanović führt einen Freistoß von der linken Außenbahn schnell aus. Samuele Campo nimmt den Heber gekonnt an, kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss und befördert das Leder durch die Hosenträger von Andris Vanins hindurch in die Maschen!
88
21:44
Antonio Marchesano begeht auf rechts ein Stürmerfoul. Es ist gefühlt die erste Aktion des Mittelfeldmanns seit seiner Einwechslung.
85
21:43
Mittlerweile geht es nur noch um die Höhe des Sieges. Vor allem der junge Zhegrova hat noch Lust und kurbelt die Basler Offensivabteilung noch einmal an.
84
21:42
Einwechslung bei FC Basel: Ramires
84
21:42
Auswechslung bei FC Basel: Taulant Xhaka
83
21:41
Einwechslung bei FC Zürich: Willie Britto
83
21:41
Auswechslung bei FC Zürich: Kevin Rüegg
83
21:40
Wieder sorgt Zhegrova auf rechts für Betrieb. Diesmal wird er an der Torauslinie gerade noch vom Ball getrennt, es gibt Ecke.
82
21:40
Gelbe Karte für Tosin Aiyegun (FC Zürich)
Da ist viel Frust dabei. Ohne Aussicht auf Ballgewinn gräscht der eingewechselte Nigerianer in Taulant Xhaka hinein.
80
21:36
Tooor für FC Basel, 3:0 durch Edon Zhegrova
Mit einer schönen Einzelaktion erzielt auch Edon Zhegrova sein erstes Tor für den FCB! Der 20-Jährige dringt mit viel Tempo von rechts in den Strafraum ein, geht spielend leicht an drei viel zu passiven Zürchern vorbei und zirkelt die Kugel mit links in das lange Eck!
80
21:36
Zehn Minuten vor Ende der regulären Spielzeit spricht weiterhin nichts dafür, dass der FCZ noch eine Schlussoffensive starten könnte. Der Doppelwechsel verpuffte wirkungslos.
79
21:35
Eray Cömert leistet sich eine Unkonzentriertheit und verliert zehn Meter vor dem eigenen Strafraum den Ball. Die Gäste bringen das Leder über wenige Stationen zu Vasilije Janjičić, der auf rechts aber entscheidend am Abschluss gestört wird.
77
21:33
Auch Fabian Frei darf sich in der letzten Viertelstunde ausruhen und wird in der Mittelfeldzentrale durch Zdravko Kuzmanović ersetzt.
77
21:32
Einwechslung bei FC Basel: Zdravko Kuzmanović
77
21:32
Auswechslung bei FC Basel: Fabian Frei
75
21:31
Im Luftduell steigt Taulant Xhaka unglücklich auf den Fuß von Blaž Kramer. Für den Angreifer geht es aber schnell weiter.
73
21:30
Kevin Bua bekommt nach einem weiteren starken Auftritt eine Verschnaufpause. Edon Zhegrova darf in den letzten knapp 20 Minuten ran.
73
21:29
Einwechslung bei FC Basel: Edon Zhegrova
73
21:29
Auswechslung bei FC Basel: Kevin Bua
72
21:29
Doch erst einmal lässt Arthur Cabral eine hundertprozentige Chance liegen! Samuele Campo flankt aus dem Halbfeld auf den am zweiten Pfosten lauernden Kevin Bua, der wiederum flach vor den Kasten passt. Arthur Cabral muss zwei Meter vor dem Tor stehend nur noch irgendwie einschieben, schafft es aber, das Leder über den Kasten zu bugsieren!
69
21:27
Ludovic Magnin nimmt einen Doppelwechsel vor. Mit Antonio Marchesano und Tosin Aiyegun sollen es nun die am 2:0-Treffer gegen Thun beteiligten Akteure richten.
69
21:26
Einwechslung bei FC Zürich: Antonio Marchesano
69
21:26
Auswechslung bei FC Zürich: Denis Popovič
69
21:25
Einwechslung bei FC Zürich: Tosin Aiyegun
69
21:25
Auswechslung bei FC Zürich: Marco Schönbächler
67
21:23
Nun nimmt Okafor auf der linken Außenbahn an Fahrt auf, schlägt dann aber eine völlig uninspirierte Hereingabe in die Mitte. Man hat das Gefühl, dass der FCB mit einer konzentrierteren Leistung deutlich höher führen könnte.
65
21:21
Wieder haben die Hausherren alle Freiheiten. Samuele Campo chipt das Leder aus dem rechten Halbfeld auf den am zweiten Pfosten einlaufenden Noah Okafor, der seinen Kopfball aber genau in den Armen von Andris Vanins unterbringt.
64
21:19
Nach einer kurzen Unterbrechung geht es für Popovič weiter. Beim Versuch der Ballannahme ist er wohl nur leicht umgeknickt.
62
21:18
Nun geht der slowenische Mittelfeldakteur ohne Fremdeinwirkung zu Boden. Samuele Campo spielt die Kugel fairerweise ins Aus.
60
21:16
Denis Popovič probiert es mal aus der zweiten Reihe, setzt aber deutlich zu hoch an. Die erste klare Torchance für den FCZ lässt auch nach einer Stunde noch auf sich warten.
58
21:14
Die Hereingabe bringt nichts ein. Nahe der gegenüberliegenden Eckfahne steigt Simon Sohm in die Beine von Fabian Frei und hat Glück, nicht als nächster Akteur verwarnt zu werden.
56
21:13
Immerhin wird Blaž Kramer nun mal präzise in die Spitze geschickt. Der frühere Wolfsburger holt gegen Raoul Petretta einen Eckball heraus.
55
21:12
Basel zeigt sich seit dem Pausentee deutlich engagierter und liegt angesichts der bisherigen Angriffsbemühungen des FCZ beinahe schon uneinholbar in Führung.
53
21:10
Gelbe Karte für Blaž Kramer (FC Zürich)
Der Angreifer muss hinten aushelfen und sieht für ein grobes Foul die nächste Gelbe Karte.
51
21:07
Tooor für FC Basel, 2:0 durch Kevin Bua
Der FCB erhöht! Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld läuft Samuele Campo zentral auf den gegnerischen Sechzehner zu und legt links raus auf den mitgelaufenen Kevin Bua, der mit einem Haken in die Mitte zieht und flach in das kurze Eck einnetzt!
50
21:06
Gelbe Karte für Kevin Bua (FC Basel)
In der Rückwärtsbewegung begeht Bua ein taktisches Foul an Simon Sohm und sieht den ersten gelben Karton der Partie. Ludovic Magnin regt sich fürchterlich auf.
50
21:06
Aus dem Rückraum kommt Samuele Campo zum Abschluss, sein flacher Ball bringt Andris Vanins aber nicht in Verlegenheit.
49
21:05
Jetzt dringt Kevin Bua über links vor und wird gerade noch mit unfairen Mitteln von Vasilije Janjičić gestoppt. Der Genfer legt sich die Kugel selbst zum Freistoß hin.
48
21:04
Die Hausherren legen mutig los. Noah Okafor dribbelt sich von rechts den Sechzehner entlang und kann gerade noch am Abschluss gehindert werden.
46
21:02
Mit Anstoß Basel geht es weiter! Personelle Wechsel gibt es zur Pause nicht zu verzeichnen.
46
21:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:50
Halbzeitfazit:
Ein paar Sekunden sind eigentlich noch zu spielen, doch der Unparteiische aus Bern nimmt die Pfeife vorzeitig in den Mund und beendet den über weite Strecken zähen ersten Durchgang. Der FCB legte einen engagierten Start hin und ging schon nach neun Minuten durch Arthur Cabral in Führung, dem bei einer Xhaka-Hereingabe aus dem Halbfeld viel zu viel Platz gelassen wurde. Mit der Führung im Rücken ließen es die Rot-Blauen langsamer angehen. Da der FCZ jedoch nicht über Ansätze hinaus kam, blieben Torchancen im weiteren Verlauf Mangelware. Für die zweite Hälfte haben vor allem die Zürcher viel Steigerungspotenzial!
45
20:46
Ende 1. Halbzeit
44
20:44
Die Gangart wird ein wenig härter. Simon Sohm räumt im Mittelfeld Noah Okafor ab, Alain Bieri lässt jedoch weiterspielen.
42
20:43
Nicht mal fünf Minuten stehen im ersten Durchgang noch auf der Uhr. Das Tempo ist gerade wieder etwas raus, der FCB verwaltet den knappen Vorsprung geschickt.
39
20:41
Auf der Gegenseite schafft es Kevin Rüegg in den Sechzehner und wird von Emil Bergström abgegrätscht. Der Schwede trifft zwar nur den Ball, ist im Fallen aber auch leicht mit der Hand dran. Der Unparteiische zeigt nicht auf den Punkt und wird auch nicht per Funk kontaktiert.
37
20:39
Kevin Bua erobert das Leder an der rechten Strafraumkante gegen den viel zu passiven Levan Kharabadze und versucht, per Doppelpass mit Silvan Widmer an die Torauslinie vorzudringen. Das Zuspiel des Außenverteidigers gerät allerdings zu lang, die Chance ist dahin.
35
20:36
Basel erhöht wieder das Tempo. Gleich drei Mann tauchen frei vor dem gegnerischen Strafraum auf, Samuele Campo schiebt das Leder aus halblinker Position aber einen halben Meter am langen Eck vorbei.
34
20:35
Ein Zürcher liegt am Boden, doch der FCB spielt weiter und leitet den nächsten vielversprechenden Angriff über links ein. Diesmal ist es Noah Okafor, der auf Arthur flankt. Der Brasilianer setzt das Leder aber links am Kasten vorbei.
33
20:34
Auch nach einer guten halbe Stunde liefern beide Teams viel Stückwerk ab. Immerhin halten die Gäste mittlerweile deutlich besser mit.
31
20:32
Aus dem Nichts verbucht Arthur Cabral seine nächste große Chance! Eine Petretta-Flanke von links ist lange in der Luft, kann vom Brasilianer im Luftduell mit Mirlind Kryeziu aber stark verwertet werden. Andris Vaņins steigt gerade noch in das aus seiner Sicht rechte Eck hinab!
30
20:31
Doch so richtig überzeugend ist der FCB-Auftritt bislang nicht. Immer wieder leisten sich die Rot-Blauen unnötige Ballverluste im Mittelfeld.
28
20:28
Campo führt aus und schlenzt die Kugel scharf auf den zweiten Pfosten, wo Silvan Widmer nur knapp vorbeirauscht!
27
20:27
...und holt aus halbrechter Position einen vielversprechenden Freistoß heraus. Kevin Bua und Samuele Campo stehen bereit.
26
20:26
Der Standard bringt nichts ein, doch immerhin können die Hausherren das Leder nun wieder für längere Zeit in den eigenen Reihen halten.
24
20:24
Mit etwas Glück holt Noah Okafor gegen Mirlind Kryeziu einen Eckball heraus. Seit langer Zeit schafft es der FCB mal wieder in das letzte Drittel.
21
20:22
Der nächste vielversprechende Vorstoß rollt. Levan Kharabadze spielt den Steilpass direkt ins Seitenaus, doch immerhin sind die Ansätze nun da.
19
20:20
Mittlerweile wagen sich die Zürcher vermehrt aus ihrer Hälfte und kombinieren sogar ganz ansehnlich. Von der linken Torauslinie spielt Mimoun Mahi den im Rückraum lauernden Blaž Kramer an, der gerade noch an einem Abwehrbein hängenbleibt!
17
20:17
Der FCZ versucht es mit dem gleichen Mittel, Denis Popovič chipt die Kugel in den gegnerischen Strafraum. Silvan Widmer ist aber zur Stelle und klärt souverän.
16
20:17
Der nächste hohe Ball aus dem Halbfeld findet einen Basler im Strafraum. Samuele Campo kann entweder selbst abschließen oder Arthur in Szene setzen, leistet sich mit dem Brasilianer aber ein Missverständnis.
14
20:15
Marco Schönbächler gewinnt auf rechts den Ball und hat mal eine Menge Platz vor sich. Der Unparteiische spricht Raoul Petretta jedoch das Foul zu.
12
20:13
Es ist erschreckend, wie passiv die Gäste bis hierhin auftreten. Der FCZ schafft es kaum über die Mittellinie und bietet hinten große Lücken. Ludovic Magnin steht bereits jetzt wutentbrannt am Spielfeldrand.
9
20:09
Tooor für FC Basel, 1:0 durch Arthur Cabral
Arthur Cabral erzielt sein erstes Tor für den FCB! Dem brasilianischen Neuzugang wird es allerdings auch leicht gemacht. Taulant Xhaka schlägt aus dem rechten Halbfeld eine tolle Flanke in den Sechzehner, wo der 21-Jährige allen Platz der Welt hat und aus sieben Metern per Flugkopfball in das rechte Eck einnickt!
7
20:08
Noah Okafor sorgt auf rechts für mehr Gefahr. Seine scharfe Hereingabe kann Andris Vanins nur nach vorne abwehren, der Ball landet allerdings bei einem FCZ-Verteidiger.
4
20:05
Nun misslingt Kevin Bua eine Flanke von links völlig, die Kugel landet direkt im Toraus. Das hat der Genfer im Spiel gegen die Young Boys deutlich besser hinbekommen.
3
20:04
Der FC Basel nimmt von Beginn an das Zepter in die Hand. Gefährlich wird es allerdings noch nicht, der letzte Pass kommt nicht an.
1
20:01
Mit Anstoß für die weiß gekleideten Gäste geht es los!
1
20:01
Spielbeginn
19:55
Gelingt den Stadtzürchern heute die Überraschung oder kann sich der FC Basel an der Tabellenspitze behaupten? In fünf Minuten wird der Berner Alain Bieri die Partie anpfeifen!
19:47
In der vergangenen Spielzeit tat sich der FCZ auch im Letzigrund schwer. Immerhin konnte die Magnin-Elf bei der ersten Saisonbegegnung ein 1:1 halten, das zweite Liga-Heimspiel (0:2) sowie das Cup-Halbfinale (1:3) gingen jedoch an den FCB.
19:43
Die letzten fünf Direktbegegnungen im "Joggeli" gingen allesamt an Basel. Im März 2017 erzielte der FCZ letztmals ein Tor am Rheinknie, Oliver Buff brachte den damaligen Challenge-Ligisten im Cup-Viertelfinale nach drei Minuten in Führung. Marc Janko, Michael Lang und Renato Steffen schossen den FCB allerdings noch in die Runde der letzten Vier.
19:36
In den letzten Jahren gab es für den FCZ in Basel nicht viel zu holen. Der letzte Zürcher Dreier im St. Jakob-Park datiert vom 11. August 2013. Marco Streller brachte den von Murat Yakin trainierten FCB in Führung, doch Avi Rikan und Mario Gavranović drehten die Partie zugunsten der Elf von Urs Meier.
19:31
Ludovic Magnin tauscht trotz des zweiten Saisonerfolgs fast die halbe Mannschaft aus. Levan Kharabadze, Vasilje Janjičić, Kevin Rüegg und Blaž Kramer sind für Willie Britto, Pa Modou Jagne, Antonio Marchesano und Tosin Aiyegun neu dabei. Außerdem ersetzt Andris Vanins im Kasten den krankheitsbedingt pausierenden Yanick Brecher.
19:21
Auch der FCZ kann im Vergleich zum schwachen Saisonstart eine Steigerung vorweisen und reihte zuletzt erstmals zwei Pflichtsiege aneinander. Dem 2:1 im Cup beim Challenge-Ligisten Wil folgte ein 2:0-Heimsieg in der Super League gegen Thun. Die Berner Oberländer agierten dabei allerdings knapp 70 Minuten in Unterzahl.
19:17
Im Vergleich zum Duell mit dem amtierenden Meister nimmt Marcel Koller drei personelle Veränderungen vor. Emil Bergström rückt für Omar Alderete in die Innenverteidigung, außerdem dürfen Samuele Campo und der brasilianische Neuzugang Arthur Cabral für Luca Zuffi und Kemal Ademi ran.
19:13
Besser hätten die letzten Wochen für den FCB kaum laufen können: Ein besonderes Highlight stellte natürlich der 5:0-Erfolg gegen Krasnodar zum Auftakt der Europa League-Gruppenphase dar. Doch auch in der Liga läuft es rund - die Tabellenspitze konnte durch ein 2:1 im letzten Heimspiel gegen Lugano erobert und durch ein 1:1 am Wochenende bei YB verteidigt werden.
19:06
Schönen Abend und herzlich willkommen zur Super League am Mittwoch: Spitzenreiter FC Basel empfängt FC Zürich! Anstoß ist um 20 Uhr.

FC Basel

FC Basel Herren
vollst. Name
Fussball Club Basel 1893
Stadt
Basel
Land
Schweiz
Farben
rot-blau
Gegründet
15.11.1893
Stadion
St. Jakob-Park
Kapazität
38.512

FC Zürich

FC Zürich Herren
vollst. Name
Fussballclub Zürich
Stadt
Zürich
Land
Schweiz
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.08.1896
Stadion
Letzigrund
Kapazität
26.600