Suchen Sie hier nach allen Meldungen
21. Spieltag
01.03.2020 17:00
Beendet
LASK
LASK
5:1
TSV Hartberg
TSV Hartberg
0:1
  • Christian Klem
    Klem
    6.
    Linksschuss
  • Klauss
    Klauss
    51.
    Linksschuss
  • Peter Michorl
    Michorl
    59.
    Rechtsschuss
  • Klauss
    Klauss
    61.
    Linksschuss
  • Samuel Tetteh
    Tetteh
    80.
    Rechtsschuss
  • Klauss
    Klauss
    89.
    Kopfball
Stadion
Raiffeisen Arena
Zuschauer
5.328
Schiedsrichter
Christopher Jäger

Liveticker

90.
18:57
Dario Tadić, TSV Hartberg:
"Unglaublich, wir haben uns, über das ganze Jahr gesehen, belohnt. Kompliment an die Mannschaft. Natürlich ist uns nach fünf Gegentreffern nicht zum Feiern zumute, aber heute ist das ein wenig anders."
90.
18:55
Christian Klem, TSV Hartberg:
"Wir freuen uns riesig über das erreichen der Playoffs, so darf man sich aber trotzdem nicht präsentieren. Mit elf Mann gegen elf Mann wäre hier mehr drin gewesen. Die rote Karte hat uns gebrochen, ehrlich gesagt. Dann ist das Schlechteste geschehen, was überhaupt geschehen konnte und auf einmal stand es 3:1."
90.
18:52
Fazit:
Der LASK dreht im zweiten Durchgang das Spiel und schickt Hartberg mit 5:1 zurück nach Hause.
Begünstigt durch den Platzverweis von David Cancola spielte der LASK in der zweiten Halbzeit befreiter auf und zeigte den Gästen, warum man an der Spitze der Tabelle steht. Dreimal Geburtstagskind Klauss, einmal je Tetteh und Michorl machten heute den Unterschied aus.
Während der LASK an der Tabellenspitze bleibt, darf sich auch Hartberg freuen: Austria Wien konnte nicht in Graz gewinnen - der TSV tritt in der Meistergruppe an!
90.
18:51
Spielende
90.
18:51
Die letzten Sekunden der Partie laufen.
90.
18:49
Frieser wird nach der Ecke von Klauss bedient, er zieht aus 17 Metern ab - die Querlatte erzittert!
90.
18:49
Nochmals Eckball für den LASK von links.
90.
18:48
180 Sekunden gibt es drauf.
90.
18:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
18:48
Der Brasilianer macht sich selbst das schönste Geburtstagsgeschenk und netzt zum achten Mal in dieser Saison.
89.
18:47
Tooor für LASK, 5:1 durch Klauss
Michorl flankt auf den zweiten Pfosten. Holland köpft in die Mitte zu Klauss, der ebenfalls per Kopf einsetzt - Dreierpack zum Geburtstag!
88.
18:46
Freistoß noch mal für den LASK von rechts.
87.
18:45
Gute Nachricht für Hartberg: Sturm Graz gleicht gegen die Austria aus Wien aus und zieht so, Stand jetzt, in die Meistergruppe ein!
86.
18:44
Gelbe Karte für Peter Michorl (LASK)
Nach einem taktischen Foul im Mittelfeld. Fünfte gelbe Karte für ihn, er hat kommende Woche frei.
85.
18:42
Letzter Wechsel bei den Gästen, Gabbichler ersetzt den Torschützen zum 0:1.
84.
18:42
Einwechslung bei TSV Hartberg: Lukas Gabbichler
84.
18:42
Auswechslung bei TSV Hartberg: Christian Klem
83.
18:41
In Unterzahl gab man noch lange einen guten Eindruck ab, brach dann aber auseinander.
82.
18:41
Im ersten Durchgang hui, im zweiten eher pfui: Die Leistung der Hartberger war nicht so schlecht, wie es das Ergebnis glauben machen will.
81.
18:39
Es wird immer deutlicher, der LASK zieht einsam seine Bahnen. 51 Punkte haben die Athletiker auf dem Konto. Ganz starker Auftritt.
80.
18:38
Tooor für LASK, 4:1 durch Samuel Tetteh
Hartberg bekommt den Ball nicht raus. Michorl spielt Tetteh den Ball zu, der steht zehn Meter vor dem Kasten und schiebt mit rechts ein.
80.
18:38
Goiginger schlägt von links kommend einen Haken im Sechzehner und zwingt Swete zur Parade mit einer Hand!
79.
18:37
16 aus 21: Das wäre die Sieg-Bilanz von Valérien Ismaël, wenn der LASK den Dreier heute nach Hause bringt.
78.
18:36
Neuerlicher Wechsel bei Hartberg, Mainz kommt mit einem neuen Taktikzettel in der Hand aufs Feld. Rep ordnet sich in der Spitze an, Markus Schopp setzt hier wohl in der Schlussphase voll auf die Offensive.
77.
18:35
Einwechslung bei TSV Hartberg: Tobias Kainz
77.
18:35
Auswechslung bei TSV Hartberg: Lukas Ried
77.
18:34
Klauss schickt Tetteh im Sechzehner. Heil läuft ihm jedoch die Kugel ab und klärt.
76.
18:34
Michorl legt von links in den Rückraum. Reiter will aus 16 Metern abziehen, doch Rep stört ihn entscheidend. Reiter verzieht, rechts am Kasten vorbei.
75.
18:33
Etwas mehr als eine Viertelstunde noch. Geschehen noch Zeichen und Wunder oder fährt der LASK einen weiteren Dreier ein?
74.
18:32
Noch einmal versucht sich Hartberg aufzubäumen und den LASK vielleicht nochmals nahezukommen. Das klappt aber noch nicht, der LASK hat die Zügel komplett an sich genommen.
73.
18:31
Sabitzer, selbst für den verletzten Potzmann eingewechselt, verabschiedet sich - ebenfalls verletzt - frühzeitig. Für ihn kommt Thomas Goiginger.
72.
18:30
Einwechslung bei LASK: Thomas Goiginger
72.
18:30
Auswechslung bei LASK: Thomas Sabitzer
72.
18:29
Michorl spielt von links auf Klauss, der rechts am Sechzehner steht. Der gibt in die Mitte, doch Swete schnappt sich die Kugel.
71.
18:29
Der Eckball bleibt ohne Folgen.
71.
18:28
20 Minuten sind noch zu gehen in Pasching. Eckball nun für die Hartberger von links. Rep tritt an.
70.
18:28
Die Wiener Austria führt in Graz - für Hartberg läuft derzeit wenig bis gar nichts.
69.
18:27
Sabitzer mit der Chance zum 4:1! Wunderschön wird er auf die Reise geschickt und steht alleine vor Swete. Er spielt dem Keeper den Ball dann aber den Ball in die Arme - extrem schwacher Abschluss.
68.
18:26
Rotter grätscht Klauss im Sechzehner den Ball ab und klärt zur Ecke. Das war wieder mal knapp, der Brasilianer hatte sich zu viel Zeit gelassen. Er war zuvor wunderschön von Wiesinger in Szene gesetzt worden.
68.
18:25
Die Gäste aus Hartberg sind gut beraten, jetzt nicht aufzumachen, will man sich keine komplette Abreibung in Pasching holen.
67.
18:25
Der LASK spielt sich den Ball zu und lässt die Gäste laufen. Der Verdacht liegt nahe, dass das bis zum Ende des Spiels auch so bleiben wird.
66.
18:24
Die große Frage wird sein, was der TSV dem LASK hier noch entgegen zu setzen hat. Stand jetzt ist man nach wie vor für die Meistergruppe qualifiziert, die Austria aus Wien müsste in Graz gewinnen, um sich eine theoretische Chance zu wahren.
65.
18:22
Zweiter Wechsel beim LASK, Wostry kommt für Filipović.
64.
18:22
Einwechslung bei LASK: Markus Wostry
64.
18:22
Auswechslung bei LASK: Petar Filipović
64.
18:22
Die Entwicklung des Spiels möchte dem Zuschauer hier diesen Verdacht aufkommen lassen. Innerhalb weniger Minuten netzt der LASK dreifach.
63.
18:21
Droht Hartberg hier auseinander zu fallen?
62.
18:20
Tooor für LASK, 3:1 durch Klauss
Frieser geht auf links durch, passt flach in die Mitte - und der Brasilianer netzt zum zweiten Mal am heutigen Tag! Welch' angenehmer Geburtstag für ihn.
61.
18:19
"Spitzenreiter, Spitzenreiter!" - den Fans gefällt, was sie hier sehen. Außer den mitgereisten Hartbergern, versteht sich.
61.
18:18
Hartberg reagiert und bringt Jodel Dossou für Dario Tadić.
60.
18:18
Einwechslung bei TSV Hartberg: Jodel Dossou
60.
18:18
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
60.
18:18
Jetzt wird es wirklich schwierig für die Gäste.
59.
18:17
Tooor für LASK, 2:1 durch Peter Michorl
Spiel gedreht! Hektik im Sechzehner der Hartberger. Die Gäste bekommen den Ball nicht raus und verpassen es, irgendwie zu klären. Dann kommt Michorl und zieht flach und mit rechts aus acht Metern ab - Swete ohne Chance.
59.
18:16
5.330 Zuseherinnen und Zuseher sind live im Stadion dabei und erwarten die folgenden 30 plus X Minuten.
58.
18:15
Weiterhin lässt Hartberg den LASK machen. Ein Punkt würde den Oststeirern reichen, um fix in die Meistergruppe einzuziehen. Alleinig der LASK wird mit einem Punkt wohl nicht zufrieden sein, spielt man doch in Überzahl.
57.
18:14
Die Ecke bringt dann jedoch nichts ein.
56.
18:14
Tetteh dribbelt sich am Sechzehner in die Mitte und schlenzt mit rechts. Swete streckt sich und lenkt den Ball mit einer Hand über den Querbalken!
56.
18:13
Für die Hartberger wird es in Unterzahl jetzt natürlich nicht einfacher. Man muss versuchen, dem Druck standzuhalten.
55.
18:12
Dominik Reiter zieht aus 18 Metern direkt nach der Ecke ab - weit drüber.
54.
18:12
Michorl tritt an.
53.
18:12
Die Athletiker wollen jetzt die Führung. Eckball nun für den LASK von links.
52.
18:11
Wie geht es jetzt weiter?
51.
18:10
Tooor für LASK, 1:1 durch Klauss
Doch dann trifft das Geburtstagskind! Der seit heute 23-jährige Klauss wird von Tetteh per Brust-Ablage bedient und lässt im Sechzehner Swete keine Chance! Alles auf Null in Pasching.
51.
18:08
Der LASK schiebt sich den Ball zu in der Hoffnung, eine Lücke zu finden. Doch die Gäste stehen massiv und stabil in der Defensive und um den eigenen Sechzehner.
50.
18:08
Welches Trumpf zieht Valérien Ismaël noch aus dem Ärmel, um hier für einen Umschwung zu sorgen? Thomas Goiginger und Reinhold Ranftl sitzen beispielsweise noch auf der Bank.
49.
18:07
Der LASK versucht, den TSV mit Bällen in die Tiefe in die Bredouille zu bringen. Ohne Erfolg, Swete im Tor der Gäste ist weiterhin unterfordert.
48.
18:05
Die Gäste stellen sich dichtgestaffelt hinten rein und lauern weiter auf Konter.
47.
18:05
Zur Erinnerung: Hartberg spielt nur noch zu zehnt, Cancola flog in Folge einer Ampelkarte. Der LASK hat noch zwei Wechsel offen, nachdem Potzmann früh verletzt runter musste.
46.
18:04
Weiter geht es in Pasching, unverändert kommen beide Teams aus der Kabine. Stand jetzt wäre der TSV Hartberg für die Meistergruppe qualifiziert - schauen wir mal, wie es in 45 Minuten steht!
46.
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:48
Halbzeit-Fazit:
Der TSV Hartberg führt nach einer engagierten Leistung durch einen Linksschuss von Christian Klem aus der 6. Minute mit 1:0 beim LASK.
Die Linzer mussten früh wechseln, als sich Potzmann in der Entstehung des Hartberg-Treffers verletzte und auch eine (gelb-)rote Karte gab es schon, als Cancola wiederholt foulte - die erste Halbzeit hatte es in sich.
Die Hartberger verlegten sich nach dem Führungstreffer auf das Verteidigen und konnten den Druck vom eigenen Tor abhalten. So geht es gleich weiter - elf Linzer gegen zehn Hartberger, Pausenstand: 0:1.
45.
17:48
Ende 1. Halbzeit
45.
17:47
Die Hartberger kontern über Rep auf links. Der findet Tadić in der Mitte, der den Ball aber nicht aufs Tor bringen kann.
45.
17:46
180 Sekunden gibt es zusätzlich in Hälfte eins - eine Verletzung, ein Tor und Gelb-Rot erfordern diese Nachspielzeit.
45.
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45.
17:44
Die letzte Minute der regulären Spielzeit in Halbzeit eins läuft.
44.
17:44
Wiesinger versucht es direkt und hätte beim Football wohl ein Field Goal erzielt - weit drüber.
43.
17:43
Petar Filipović wird 25 Meter vor dem Kasten gefoult, Freistoß für den LASK aus guter Entfernung.
42.
17:42
Freistoß für den TSV von rechts, der Ball wird aber vom LASK geklärt.
41.
17:40
Die Schlussphase der ersten Halbzeit läuft.
40.
17:40
Merke: Bei Standards sollten die Linzer aufmerksam sein, aus dem Spiel heraus kommt derzeit nicht viel von Hartberg.
39.
17:39
Schlager untertaucht den Ball, Tadić köpfelt - und Wiesinger klärt auf der Linie! Fast das 0:2!
38.
17:38
Eckball für die Gäste von links nach eine missglückten Abwehraktion von Ramsebner. Rep tritt an.
37.
17:37
Die Heimelf erarbeitet sich jetzt mehr Ballbesitz, die Hartberger tun gut daran, das Leder hoch und weit nach vorne zu bringen.
37.
17:36
Da war's knapp und fast hätten die Linzer ausgeglichen. Aber noch steht die Null auf Seiten der Hartberger.
36.
17:36
Klauss flankt von links, Michorl verlängert im Sechzehner per Pass über den eigenen Kopf auf jenen von Tetteh - sein Ball touchiert den rechten Pfosten und geht von da aus ins Aus!
35.
17:35
Die Vermutung liegt nahe, dass Hartberg sich jetzt hinten reinstellen und Beton anrühren wird. Und so sieht es in den ersten Momenten nach dem Platzverweis von Cancola auch aus.
34.
17:33
Hartberg "darf" jetzt noch ungefähr eine Stunde in Unterzahl spielen. Wie lange steht die Defensive der Gäste?
33.
17:33
Damit schwächen sich die Gäste natürlich selbst.
32.
17:32
Gelb-Rote Karte für David Cancola (TSV Hartberg)
Der LASK kontert über Tetteh, der ungestüm im Mittelfeld von Cancola weggegrätscht wird. Zweimal Gelb gleich Rot, Cancola ist draußen.
31.
17:31
Eine Viertelstunde vor der Pause führen nach wie vor die Gäste und verwalten diese Führung auch ziemlich souverän.
30.
17:30
Die Zuschauer auf den Rängen lassen sich vom Rückstand nicht beirren und feuern ihr Team an.
29.
17:29
Langer Ball von Holland auf Tetteh in den Strafraum. Der ist aber knapp anderthalb Meter zu klein, um den zu erreichen. Leichte Beute für Swete.
28.
17:28
Nach wie vor fällt dem LASK nicht viel ein, vor dem generischen Tor aufzutauchen. Rene Swete ist bisher weitestgehend beschäftigungslos.
27.
17:27
Die Gäste setzen sich jetzt mal in der Hälfte des LASK fest.
26.
17:26
Zumindest die meiste Zeit, denn sonst läge man nicht seit der 6. Minute mit 0:1 zurück.
25.
17:25
Immer wieder versuchen die Gäste das schnelle Umschalten nach Ballgewinnen im Mittelfeld der eigenen Hälfte. Wenn da mal ein Ball durchkommt, wird es gefährlich. Aber es kommt selten mal ein Ball durch, die Linzer stehen defensiv stabil.
24.
17:24
Keine Gefahr durch diesen Standard, der LASK aber weiter im Ballbesitz.
24.
17:23
Rotter klärt per Grätsche zur Ecke von links für den LASK. Klauss bleibt benommen liegen, aber Rotter hat ihm den Ball fein weggespitzelt.
23.
17:23
Valérien Ismaël rudert mit der linken Hand in der Luft und macht dicke Backen. Er will mehr Dampf von seinem Team sehen.
22.
17:21
Klauss, der bisher eher wenig in Erscheinung getreten war, führt den Ball in Richtung Sechzehner. Er lässt sich dann aber allzu leicht die Kugel vom Fuß nehmen. So wird das nichts.
21.
17:20
20 Minuten sind gespielt und der LASK hat noch kein Mittel gefunden, um für akute Torgefahr zu sorgen.
20.
17:20
Der Freistoß zieht keine Torgefahr nach sich.
19.
17:19
Gelbe Karte für Michael Huber (TSV Hartberg)
Er zieht Sabitzer das Trikot fast aus und sieht deshalb Gelb. Freistoß LASK aus dem linken Halbfeld.
19.
17:18
Die Oststeirer bauen sich bei Ballbesitz LASK um den eigenen Strafraum einen Abwehrriegel auf und lauern auf Konter. Bisher geht dieses Konzept auf.
18.
17:18
Michael Huber legt Thomas Sabitzer im Mittelfeld, der LASK versucht in der Folge den geordneten Spielaufbau aus dem Mittelfeld heraus.
17.
17:17
Dario Tadić wird geschickt und hat nur noch Schlager vor sich. 20 Meter vor dem Tor schlägt er einen Haken und versucht den Schlenker mit links - in die Arme von Schlager. Zu unplatziert.
16.
17:16
Nach einer Viertelstunde führt der TSV Hartberg in Pasching nicht unverdient. Man ist forsch unterwegs und kauft dem LASK bislang häufig den Schneid ab.
15.
17:15
Das Spiel fusst derzeit auf langen Bällen beiderseits.
14.
17:13
Man merkt es der Heimelf an: Das 0:1 wollen die Oberösterreicher nicht lang auf sich sitzen lassen.
13.
17:13
Der LASK baut langsam Druck auf. Soeben ist Holland im Sechzehner zu Fall gebracht worden - Schiri Jäger entscheidet aber auf Weiterspielen.
12.
17:11
Wie reagieren die Linzer auf den Rückstand? Hier ist natürlich noch alles offen.
11.
17:11
Freistoß für den LASK aus dem rechten Halbfeld. Peter Michorl bringt den Ball in den Sechzehner, aber die Aktion wird abgepfiffen. Abseits!
10.
17:10
Gelbe Karte für James Holland (LASK)
Für hartes Einsteigen in der gegnerischen Hälfte.
10.
17:10
Erster Wechsel früh im Spiel, Sabitzer ersetzt Potzmann.
9.
17:09
Einwechslung bei LASK: Thomas Sabitzer
9.
17:09
Auswechslung bei LASK: Marvin Potzmann
9.
17:09
Während das Spiel weiterläuft, humpelt Potzmann gestützt nach draußen. Thomas Sabitzer macht sich bereit.
8.
17:08
Zu allem Unglück für die Linzer hat sich Marvin Potzmann auch noch verletzt und muss behandelt werden. Er war bei einer Grätsche im Rasen hängengeblieben. Das sieht nicht gut aus.
7.
17:07
Die Führung für den TSV kommt überraschend.
6.
17:06
Tooor für TSV Hartberg, 0:1 durch Christian Klem
Die Führung der Gäste! Klem zieht aus 20 Metern ab, der Ball wird von Ramsebner abgefälscht. Schlager ist auf dem Weg ins falsche Eck, der Ball kullert an ihm vorbei in die Maschen!
6.
17:05
Nach den ersten fünf Minuten gab es hier noch keine Torchancen zu bestaunen. Hartberg ist bemüht, der LASK in Lauerstellung.
5.
17:04
Tadić bringt die Kugel auf den zweiten Pfosten, Schlager kann per Faustabwehr klären.
4.
17:04
In den ersten Momenten der Partie machen die Gäste einen wachen Eindruck und versuchen, das Spielgeschehen an sich zu reißen. Mit (Teil-)Erfolg: Erster Eckball für Hartberg von rechts.
3.
17:03
Freistoß aus dem Halbfeld für die Gäste. Der lange Ball führt jedoch nur zu einem Abstoß für Alexander Schlager.
2.
17:02
Früh versuchen es auch die Gäste mit einem hohen Ball auf Dario Tadić. Der steht aber im Abseits.
1.
17:01
Die Linzer suchen gleich mal den Weg nach vorne. Der lange Ball geht allerdings ins Toraus, Abstoß für Hartberg.
1.
17:01
Die Kugel rollt! Auf spannende 90 Minuten in der 21. Runde des Wettbewerbs.
1.
17:00
Spielbeginn
17:00
Christian Ramsebner und Rene Swete machen die Platzwahl unter sich aus. Anstoß haben die Linzer.
16:58
Die Spieler kommen, angeführt von Schiedsrichter Christopher Jäger, aufs Spielfeld. Die Linzer spielen in ihren weiß-schwarzen Heimdressen, die Hartberger in Orange.
16:57
10 Grad hat es in Pasching, es ist derzeit trocken. Der Rasen ist in einem guten Zustand - perfekte Voraussetzungen für eine spannende Partie.
16:41
In rund 20 Minuten geht es los in Pasching. Freuen wir uns auf eine kurzweilige Partie!
16:14
Ein Jubiläum auf der Hartberger Seite wird heute auf jeden Fall zu feiern sein: Rajko Rep, der ehemalige LASK-Akteur, feiert heute seinen 50. Einsatz in der Bundesliga für den TSV. Glückwunsch dazu!
16:10
Das größte Problem der Hartberger wird heute sicherlich die Defensivstärke der Oberösterreicher sein: Gerade einmal 19 Gegentreffer fing sich der LASK bis dato in der Bundesliga ein und stellt damit die beste Verteidigungslinie des Wettbewerbs.
16:05
Die Linzer rotieren nach dem 2:0 gegen Alkmaar am Donnerstag ordentlich durch. Unter anderem nicht dabei ist heute Marko Raguž: Der U21-Teamspieler, der am Donnerstag doppelt netzte und schon im Hinspiel in Alkmaar getroffen hatte, wird heute geschont und verfolgt das Spiel von der Tribüne aus.
16:01
In der vergangenen Saison konnte man an gleicher Stelle ein 3:3-Unentschieden vorweisen. Während auf Seiten des LASK die auch heute noch als Leistungsträger agierenden Dominik Frieser (zweifach) und Gernot Trauner trafen, netzten Florian Flecker (zweifach) und Christian Ilic auf Seiten der Hartberger. Flecker ist heute bei Union Berlin in Deutschland beschäftigt, Ilic hat es nach Motherwell in Schottland verschlagen.
15:55
Der letzte Sieg der Hartberger über den LASK liegt schon ein paar Jahre zurück: 2015, in der 2. Liga, gewannen die heutigen Gäste mit 1:0 in Pasching. Ob sich dieses Resultat heute wiederholen lässt?
15:52
Der LASK ist wettbewerbsübergreifend seit acht Matches ungeschlagen. Die letzte Niederlage datiert vom 1. Dezember 2019: Damals unterlag man daheim Rapid Wien mit 0:4.

Bei den heute gastierenden Oststeirern ist die letzte Niederlage noch nicht so lange her: In der 19. Runde unterlag man beim WAC mit 0:3.
09:09
Herzlich willkommen in der 21. Runde der tipico Bundesliga zur Partie des LASK gegen den TSV Hartberg!

Nach magischen Europapokal-Nächten ist vor dem Bundesliga-Alltag: Nachdem der LASK mit einem ungefährdeten 2:0 (nach 1:1 im Hinspiel) gegen AZ Alkmaar am vergangenen Donnerstag ins Achtelfinale des Europapokals eingezogen ist, warten heute die Oststeirer aus Hartberg auf die Mannschaft von Valérien Ismaël.

Die Linzer surfen nicht nur wegen des Weiterkommens auf europäischer Ebene momentan auf einer Euphoriewelle: Als Tabellenführer hat man sich drei Punkte Vorsprung auf den Serienmeister aus Salzburg aufgebaut und möchte diese wenn möglich auch noch nach dem heutigen Spieltag vorweisen können.

Naturgemäß werden die heutigen Gäste unter Cheftrainer Markus Schopp da etwas gegen haben. Zwei Matches, bevor sich die Spreu vom Weizen trennt, haben die auf Tabellenrang sechs gelegenen Hartberger sechs Zähler Vorsprung auf die siebtplatzierte Austria aus Wien. Wenngleich nur noch rechnerisch die Gefahr besteht, in die untere Tabellenhälfte abzurutschen - man will so schnell wie möglich die Meisterrunde fixieren und, wenn es geht, heute schon den Sack zu machen.

Anpfiff in der Raiffeisen Arena zu Pasching ist um 17:00 Uhr.
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Christopher Jäger, er wird an den Seitenlinien von Roland Riedel und Santino Schreiner unterstützt.

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100