Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Neue Rhein/Neue Ruhr Zeitung
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
90.
21:27
Fazit:
Die Zebras trotzen den Vorsätzen dieser Partie und erkämpft sich diese drei Punkte mit einem 2:1-Heimsieg. Ein über weite Strecken ungefährdeter Erfolg wurde durch den späten Anschluss von Abwerrecke Antonios Papadopoulos noch einmal scharf gemacht. Unter dem Strich muss man aber sagen, dass der Gast aus Dortmund heute deutlich zu wenig Spielfreude gezeigt hat, um hier etwas Zählbares mitzunehmen. Duisburg hält den Anschluss ans rettende Ufer und gibt Dortmund einen kleinen Dämpfer im Rennen um die Spitzenplätze mit. Am kommenden Sonntag geht es im Abstiegskampf für den MSV nach Unterhaching.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
90.
21:23
Spielende
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
90.
21:23
Die letzten Sekunden der Partie laufen. Es scheint so als wird Duisburg diesen Vorsprung ins Ziel retten.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
90.
21:22
Einwechslung bei MSV Duisburg: Tim Köther
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
90.
21:22
Auswechslung bei MSV Duisburg: Thomas Pledl
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
90.
21:21
Gelbe Karte für Alaa Bakir (MSV Duisburg)
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
90.
21:21
Duisburg setzt nochmal einen letzten Konter und läuft mit zwei Mann auf den letzten Dortmunder Verteidiger. Müller verpasst aber an der Strafraumkante den Moment des richtigen Abspiels und findet den Pass zu Alaa Bakir nicht.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
90.
21:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
90.
21:19
Riesenchance für den BVB! Im Rückraum setzt sich Rodney Elongo-Yombo gegen zwei Gegenspieler durch und schließt aus 17 Metern ab. Sein Schuss knallt an die Latte und von dort an den Rücken von Keeper Müller, der den Ball kurz vor der Linie unter sich begraben kann. Das wäre der späte Ausgleich gewesen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
87.
21:17
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Bjarne Pudel
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
87.
21:16
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Franz Roggow
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
87.
21:16
Antonios Papadopoulos foult in Strafraumnähe Alaa Bakir und muss schleunigst aufpassen, dass er nicht des Feldes verwiesen wird. Der darauffolgende Freistoß wird von Lotka im unteren rechten Eck entschärft.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
84.
21:12
Erneut ist die Begegnung aufgrund einer Verletzung unterbrochen. Santiago Castaneda wird behandelt, steht aber nach einiger Zeit wieder.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
84.
21:11
Gelbe Karte für Franz Roggow (Borussia Dortmund II)
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
81.
21:10
Dortmund schnürt die Gastgeber jetzt in der eigenen Hälfte ein. Allerdings ist der letzte Pass weiterhin ein großer Fehlerpunkt im Dortmunder Spiel.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
78.
21:07
Die Partie ist längere Zeit unterbrochen, weil ein Duisburger einen Schlag abbekommen hat und am Boden liegt.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
78.
21:06
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Ted Tattermusch
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
78.
21:06
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Lion Semić
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
75.
21:03
Tooor für Borussia Dortmund II, 2:1 durch Antonios Papadopoulos
Aus dem Nichts der Anschluss für den BVB II! Azhil tritt einen Freistoß von der linken Außenseite in den Strafraum, wo Papadopoulos am Höchsten steigt und dem herauseilenden Müller keine Chance lässt. Geht doch noch was für die Dortmunder?
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
73.
21:01
Einwechslung bei MSV Duisburg: Erik Zenga
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
73.
21:00
Auswechslung bei MSV Duisburg: Jonas Michelbrink
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
72.
21:00
Antonios Papadopoulos will mit einem Pass in die Tiefe Lion Semić schicken, der allerdings mit dem Pass in den Fuß rechnet. Danach kriegen sich die beiden Akteure kurz in die Haare. Eine bezeichnende Szene für den bisherigen Dortmunder Spielverlauf.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
69.
20:57
Pledl zieht die Kugel mit viel Effet direkt aufs Tor, wo Lotka den Ball stark aus dem langen Eck kratzt. Glück für den BVB.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
68.
20:56
Thomas Pledl tritt einen Freistoß von halblinks mit viel Zug in den Strafraum, wo Pfanne mit dem Kopf zur Ecke klären kann.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
68.
20:55
Gelbe Karte für Ayman Azhil (Borussia Dortmund II)
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
65.
20:55
Der MSV spielt sehr abgezockten Fußball und begeht auch kaum Fehler. Das Spielgerät befindet sich aktuell hauptsächlich in einer der beiden defensiven Ketten.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
62.
20:53
Dem BVB gehen sowohl die Ideen als auch die Zeit langsam aber sicher aus. Die Gäste schaffen es weiterhin nicht den Ball in die Nähe des Duisburger Gehäuses zu bringen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
60.
20:50
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Moses Otuali
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
60.
20:49
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Antonis Aidonis
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
60.
20:49
Einwechslung bei MSV Duisburg: Robin Müller
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
60.
20:49
Auswechslung bei MSV Duisburg: Alexander Esswein
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
60.
20:49
Einwechslung bei MSV Duisburg: Alaa Bakir
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
60.
20:49
Auswechslung bei MSV Duisburg: Daniel Ginczek
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
59.
20:49
Der Partie fehlt aktuell ein wenig der Dampf. Dementsprechend bereiten beide Trainer Wechsel vor. Gleich dürften mehrere neue Akteure auf das Feld kommen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
56.
20:46
Die Gastgeber sind wieder auf dem Vormarsch und bemühen sich um den dritten Treffer. Der umtriebige Ginczek kann sich im Strafraum mit dem Rücken zum Tor aber nicht behaupten und verliert die Kugel.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
53.
20:43
Lattenkracher für den MSV! Ginczek wird halblinks vor dem Strafraum frei gespielt und zieht einfach mal ab. Sein Flatterball wird von Lotka überragend an die Latte gelenkt. Ein Wachrüttler für die Schwarz-Gelben.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
50.
20:38
Michel um ein Haar mit einem Traumtor zum Anschluss. Von der linken Seite zieht er parallel zum Strafraum nach innen und zieht aus 23 Metern einfach mal ab. Das Leder zischt knapp am rechten Torwinkel vorbei.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
48.
20:36
Dortmund kommt wie ausgewechselt aus der Kabine und läuft sofort hoch an. Zwei auf einander folgende Eckstöße bleiben in der Frühphase des zweiten Durchgangs ohne Erfolg.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
46.
20:34
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Franz Pfanne
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
46.
20:33
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Mateu Morey
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
46.
20:33
Anpfiff 2. Halbzeit
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
45.
20:20
Halbzeitfazit:
Verkehrte Welt in Duisburg! Mit der 2:0-Führung für den MSV geht es in die Pause und das ist hochverdient. Die Gäste aus Dortmund kamen über weite Strecken der ersten Dreiviertelstunde kaum zum Zug und litten meist unter den eigenen Abspielfehlern. Die Gastgeber spielten sehr mutigen Fußball und nutzten ihre Chancen in Minute 12 und 17 eiskalt aus. Im zweiten Durchgang muss sich beim BVB II einiges ändern, um hier noch etwas Zählbares mitnehmen zu können.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
45.
20:16
Ende 1. Halbzeit
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
45.
20:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
44.
20:15
Es scheint so, als hätten sich die beiden Teams mit diesem Spielstand zur Pause abgefunden. Dortmund steht zwar mit allen Mann in der Hälfte der Gastgeber, wirkt aber weiterhin nicht zwingend genug.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
41.
20:12
Der erste Torschuss der Gäste! Lion Semić zieht von der linken Seite nach innen und schließt am Strafraumrand mit dem Vollspann ab. Sein strammer Schuss ist zu unplatziert um Vincent Müller überwinden zu können.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
40.
20:10
Gelbe Karte für Daniel Ginczek (MSV Duisburg)
Ginzcek lässt im Zweikampf das Bein stehen und wird verwarnt.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
38.
20:09
Nennenswerte Torchancen sind seit dem zweiten Duisburger Treffer Mangelware. Die Uhr tickt im ersten Durchgang gegen den BVB II.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
35.
20:06
Duisburg hingegen kommt zur nächsten Aktion in der Offensive. Diesmal ist Esswein auf der rechten Seite durch und darf freistehend flanken. Im Zentrum war Ginczek eingelaufen, jedoch fängt Lotka die Flanke souverän ab.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
32.
20:03
Die BVB-Reserve schafft es weiterhin nicht ihr Spiel aufzuziehen und leistet sich viele gravierende Ballverluste im letzten Drittel. Es muss schnell etwas passieren, wenn im ersten Durchgang noch etwas gehen soll.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
30.
20:00
Gelbe Karte für Antonios Papadopoulos (Borussia Dortmund II)
Papadopoulos kommt gegen Esswein knapp zu spät, steigt dem Angreifer auf den Fuß und sieht zurecht die Gelbe Karte.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
29.
19:59
Der erste Eckball für die Gäste fliegt gefährlich in den Fünfmeterraum, wo allerdings drei Duisburger hochsteigen und den Ball aus der Gefahrenzone ins Seitenaus befördern.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
26.
19:58
Die Begegnung hat deutlich an Tempo verloren und spielt sich in den vergangenen Minuten hauptsächlich im Mittelfeld ab.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
23.
19:54
Castaneda probiert einen hohen Steckball in Richtung von Pledl, der allerdings ohne Gefahr bei Lotka landet, da Pledl einen kurzen Pass erwartet hat.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
20.
19:50
Die junge Mannschaft der Schwarz-Gelben wirkt von diesem Rückstand eingeschüchtert und kommt kaum ins Spiel. Duisburg beschränkt sich in diesem Spiel keineswegs auf die Defensive und spielt weiter munter nach vorne.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
17.
19:47
Tooor für MSV Duisburg, 2:0 durch Thomas Pledl
Doppelschlag! Ginczek wird auf der rechten Außenbahn steil geschickt und spielt einen flachen Ball in den Sechzehner, wo Pledl angerauscht kommt. Dieser ist den berühmten Schritt schneller als Papadopoulos und schiebt den Ball aus 11 Metern am machtlosen Lotka vorbei ins linke untere Eck.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
15.
19:46
Duisburg macht hier munter weiter. Wieder ist es ein abgefälschter Ball der bei Esswein landet. Sein Volley aus zentralen 20 Metern hat allerdings zu wenig Tempo und findet den Weg in die Arme von Lotka.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
12.
19:42
Tooor für MSV Duisburg, 1:0 durch Alexander Esswein
Der Außenseiter geht in Führung! Pledl setzt sich über die linke Seite stark gegen Morey durch und findet mit seinem flachen Pass in den Strafraum Esswein, der mit dem Rücken zum Tor auf Ginczek ablegt. Sein Abschluss landet über Umwege am Pfosten und vor den Füßen vor Alexander Esswein, der den Ball aus kürzester Distanz halblinks hoch in die Maschen drischt.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
9.
19:39
Ein wenig zurückgezogen versucht nun auch der BVB sein Spiel aufzuziehen und spielt sich das Leder über einen längeren Zeitraum in der Defensive zu.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
6.
19:36
Etwas überraschend macht Duisburg das Spiel und hat deutlich mehr Ballbesitz. Zwingende Torchancen gibt es bislang keine zu vermelden.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
3.
19:33
Kein Abtasten in der Anfangsphase, beide Teams legen sofort mit Hochdruck los und pressen den Gegner früh. Duisburg kann aus dem ersten Eckball der Partie nichts Nennenswertes machen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
1.
19:30
SpielbeginnDas Spiel läuft! Dortmund spielt im gewohnten schwarz-gelben Dress von links nach rechts.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
19:14
Schiedsrichter der Begegnung ist Felix Prigan, der an den Seitenlinien von Kadir Yagci und Kenny Abieba unterstützt wird.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
19:14
Jan Zimmermann tauscht beim BVB auf drei Positionen aus. Im Tor steht der Ersatzkeeper aus dem Profikader Marcel Lotka anstelle von Silas Ostrzinski. Darüber hinaus beginnen Antonis Aidonis und Falko Michel anstelle von Pudel und Offensivkraft Pohlmann. Gespielt wird im klassichen 4-3-3.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
18:59
Coach Schommers tauscht bei den Gastgeber auf zwei Positionen. Neu in der Partie sind Ahmet Engin und Marvin Senger, die für den verletzten Feltscher und den rotgesperrten Bitter in die Startelf rücken. Die Gäste starten mit einer defensiven Dreierkette im 3-5-2-System.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
18:38
Die Reserve des BVB aus Dortmund ist zum Abschluss des 28. Spieltags zu Gast beim MSV Duisburg. Die Tabelle spricht eine klare Sprache und lässt den Duisburgern Spiel für Spiel weniger Raum für Hoffnung auf den Klassenerhalt. Mit 23 Punkten und einem Torverhältnis von -15 findet sich der MSV unter dem Strich auf Rang 18 wieder. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt bereits sieben Zähler. Anders sieht es beim BVB II aus, der mit 45 Punkten auf Rang 5 steht und mit einem Sieg heute bis auf zwei Punkte an den Drittplatzierten Dynamo Dresden heranrücken kann. Für Duisburg muss heute ein Sieg her, um den Anschluss an Rang 16 nicht aus den Augen zu verlieren.
Arminia Bielefeld SC Verl
90.
18:34
Fazit:
Arminia Bielefeld und der SC Verl trennen sich mit einem 0:0-Unentschieden. Insgesamt hatte die Begegnung nur wenige Highlights zu bieten. Dennoch hätten beide Teams das Spiel durchaus für sich entscheiden könne. Im ersten Durchgang vergab Merveille Biankadi (15.) einen Foulelfmeter. Tom Baack (63.) setzte den Ball nach dem Seitenwechsel an den Pfosten. Für die Bielefelder schmilzt der Abstand nach dem Mannheimer Erfolg in Regensburg damit auf drei Punkte.
Arminia Bielefeld SC Verl
90.
18:29
Spielende
Arminia Bielefeld SC Verl
90.
18:29
War das die letzte Aktion? Louis Oppie schlägt erneut einen Freistoß aus dem linken Mittelfeld weit in den gegnerischen Sechzehner. Ein Verler Verteidiger köpft den Ball jedoch aus der Gefahrenzone.
Arminia Bielefeld SC Verl
90.
18:26
Louis Oppie bringt einen Freistoß aus dem Mittelfeld in den Strafraum. Den Ball fängt Luca Unbehaun jedoch vor Fabian Klos sicher ab.
Arminia Bielefeld SC Verl
90.
18:24
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Arminia Bielefeld SC Verl
88.
18:23
Eine Schlussoffensive kommt bisher nicht zustande. Verl hält den Ball in der Defensive in den eigenen Reihen. Die Gastgeber laufen den Gegner nur zaghaft an.
Arminia Bielefeld SC Verl
86.
18:20
Einwechslung bei SC Verl: Niclas Nadj
Arminia Bielefeld SC Verl
86.
18:19
Auswechslung bei SC Verl: Nicolás Sessa
Arminia Bielefeld SC Verl
85.
18:19
Fünf Minuten sind regulär noch auf der Uhr. Findet die Begegnung noch einen Sieger?
Arminia Bielefeld SC Verl
84.
18:17
Einwechslung bei SC Verl: Yari Otto
Arminia Bielefeld SC Verl
84.
18:17
Auswechslung bei SC Verl: Marcel Benger
Arminia Bielefeld SC Verl
83.
18:17
Dicke Chance! Eine Hereingabe vom rechten Flügel fällt am zweiten Pfosten herunter. Dort steht der eingewechselte Kaito Mizuta genau richtig, aber setzt den Ball mit seiner Direktabnahme etwa einen Meter am Tor vorbei.
Arminia Bielefeld SC Verl
79.
18:14
Michél Kniat bringt noch einmal frisches Personal. Damit hat er all seine Wechseloptionen aufgebraucht.
Arminia Bielefeld SC Verl
78.
18:12
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Kaito Mizuta
Arminia Bielefeld SC Verl
78.
18:12
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Merveille Biankadi
Arminia Bielefeld SC Verl
78.
18:12
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Can Özkan
Arminia Bielefeld SC Verl
78.
18:11
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Christopher Lannert
Arminia Bielefeld SC Verl
75.
18:10
Da hat nicht viel gefehlt! Lars Lokotsch bringt den Ball von links scharf vor das Arminia-Tor. Am zweiten Pfosten kommt Nicolás Sessa noch an die Kugel, aber es gelingt ihm nicht das Spielgerät auf den Kasten zu bringen.
Arminia Bielefeld SC Verl
72.
18:05
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
Arminia Bielefeld SC Verl
72.
18:05
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Wintzheimer
Arminia Bielefeld SC Verl
70.
18:04
Gute Chance! Arminie Bielefeld schaltet auf der rechten Seite schnell um. Mit einem Pass quer über den Platz wird Manuel Wintzheimer in halblinker Position eingesetzt. Er zieht in den Strafraum ein, aber scheitert aus spitzem Winkel an Luca Unbehaun.
Arminia Bielefeld SC Verl
64.
17:59
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sam Schreck
Arminia Bielefeld SC Verl
64.
17:59
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Marius Wörl
Arminia Bielefeld SC Verl
64.
17:58
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Leandro Putaro
Arminia Bielefeld SC Verl
64.
17:58
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Nicklas Shipnoski
Arminia Bielefeld SC Verl
63.
17:57
Pfosten! Vin der rechten Strafraumkante bringt der eingewechselte Berkan Taz den Ball zu Tom Baack. Der trifft aus zwölf Metern halbrechter Position jedoch nur den rechten Pfosten. Das war die beste Chance des zweiten Durchgangs.
Arminia Bielefeld SC Verl
61.
17:57
Einwechslung bei SC Verl: Berkan Taz
Arminia Bielefeld SC Verl
61.
17:57
Auswechslung bei SC Verl: Maximilian Wolfram
Arminia Bielefeld SC Verl
57.
17:51
Merveille Biankadi hat ein Auge für Nassim Boujellab, den er in zentraler Position in eine gute Schussposition bringt. Der Abschluss aus 19 Metern ist zwar kraftvoll geschossen, aber geht geradewegs in die Arme von Luca Unbehaun.
Arminia Bielefeld SC Verl
53.
17:46
Gelbe Karte für Marcel Benger (SC Verl)
Nach einem Foulspiel von Marcel Benger an Maël Corboz läuft die Begegnung zunächst weiter. Der Bielefelder Abschluss bringt jedoch nichts ein und Benger sieht nachträglich den gelben Karton.
Arminia Bielefeld SC Verl
50.
17:45
Manuel Wintzheimer läuft frei auf den Verler Strafraum zu. Er wird jedoch wegen eines Offensivfouls gegen SC-Kapitän Torge Paetow zurückgepfiffen. Der Bielefelder hat sichtlich eine andere Meinung zur Situation als der Unparteiische.
Arminia Bielefeld SC Verl
48.
17:42
Von der rechten Seite bringt Christopher Lannert den Ball im hohen Bogen in die Box. Unter Bedrängnis bekommt Nicklas Shipnoski die Kugel aber nicht platziert auf den Kasten. Luca Unbehaun schnappt sich den Ball.
Arminia Bielefeld SC Verl
46.
17:39
Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen. Es gibt keine personellen Veränderungen. Weiter geht's!
Arminia Bielefeld SC Verl
46.
17:38
Anpfiff 2. Halbzeit
Arminia Bielefeld SC Verl
45.
17:25
Halbzeitfazit:
Die ersten 45 Minuten zwischen Arminia Bielefeld und dem SC Verl blieben torlos. Über weite Strecken war die Begegnung mit leichten Vorteilen für die Hausherren ausgeglichen. In der 15. Minute hatte Merveille Biankadi die große Chance für die Arminia-Führung auf dem Fuß. Doch sein Foulelfmeter wurde von Luca Unbehaun pariert. Viel mehr passierte im ersten Durchgang vor den Toren nicht, sodass für beide Mannschaften nach dem Seitenwechsel noch alles drin ist.
Arminia Bielefeld SC Verl
45.
17:21
Ende 1. Halbzeit
Arminia Bielefeld SC Verl
45.
17:21
Nicolás Sessa bringt mit der letzten Aktion im ersten Durchgang einen Eckball vor das Bielefelder Tor. Nach einem harmlosen Abschluss von Lars Lokotsch schickt der Referee die Teams in die Kabine.
Arminia Bielefeld SC Verl
45.
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Arminia Bielefeld SC Verl
44.
17:16
Gelbe Karte für Merveille Biankadi (Arminia Bielefeld)
Merveille Biankadi kommt an der Seitenlinie gegen Torge Paetow reichlich zu spät. Er sieht die Gelbe Karte.
Arminia Bielefeld SC Verl
41.
17:14
Aus zentraler Position schüttelt Tom Baack von der Sechzehnerlinie einen harten Schuss aus dem Fußgelenkt. Mit einer starken Flugeinlage pariert Jonas Kersken den Abschluss ins Toraus.
Arminia Bielefeld SC Verl
40.
17:12
Louis Oppie probiert es mit einer Direktabnahme aus 30 Metern. Der Ball fliegt jedoch weit über das Verler Gehäuse hinweg.
Arminia Bielefeld SC Verl
38.
17:11
Einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld von Merveille Biankadi faustet Luca Unbehaun aus dem Strafraum heraus. Der folgende Schussversuch von Christopher Lannert wird abgeblockt.
Arminia Bielefeld SC Verl
35.
17:10
Zehn Minuten sind im ersten Durchgang noch auf der Uhr. Welche Mannschaft sorgt vor dem gegnerischen Tor nochmal für Gefahr?
Arminia Bielefeld SC Verl
32.
17:09
So richtig Fahrt nimmt die Begegnung in diesen Minuten nicht auf. Es geht vor allem zwischen den beiden Strafräumen hin und her. Beide Teams überzeugen mit ihrer Zweikampfführung. Nennenswerte Torchancen bleiben daher Mangelware.
Arminia Bielefeld SC Verl
28.
17:03
Merveille Biankadi bringt einen Eckball von der rechten Seite an die Fünfmeterraumgrenze. Für Maximilian Großer ist die Hereingabe aber etwas zu hoch. Der SC Verl klärt die Situation.
Arminia Bielefeld SC Verl
25.
17:01
Der Ballbesitz und die Torschüsse sind nach den ersten 25 Minuten ausgeglichen. Die Bielefelder wirken in ihren Offensivaktionen aber zielstrebiger.
Arminia Bielefeld SC Verl
23.
16:55
Von der linken Seite dribbelt Michel Stöcker in den Sechzehner. Er bleibt nach einigen Metern jedoch in zwei Verteidigern hängen.
Arminia Bielefeld SC Verl
20.
16:54
Plötzlich taucht Bielefeld in Überzahl am gegnerischen Strafraum auf. Manuel Wintzheimer lässt sich jedoch nach links abdrängen. Seine Querpass-Versuch wird von Torge Paetow ins Toraus geblockt.
Arminia Bielefeld SC Verl
17.
16:53
Insgesamt legt Arminia Bielefeld den besseren Start hin. Vom verschossenen Elfmeter zeigen sich die Gastgeber unbeeindruckt. Es geht weiter in Richtung Verler Tor.
Arminia Bielefeld SC Verl
15.
16:46
Elfmeter verschossen von Merveille Biankadi, Arminia Bielefeld
Gehalten! Manuel Wintzheimer hat zunächst den Ball in der Hand, aber übergibt die Kugel schließlich an Merveille Biankadi. Der scheitert mit seinem schwach platzierten Schuss in die linke Torecke an Luca Unbehaun.
Arminia Bielefeld SC Verl
14.
16:46
Elfmteter für Arminia Bielefeld! Nassim Boujellab hechtet ebenso wie Nico Ochojski in der Box zum Ball. Dabei geht der Bielefelder zu Boden. Schiedsrichter Martin Petersen entscheidet auf Strafstoß.
Arminia Bielefeld SC Verl
13.
16:45
Auf der anderen Seite hält Nicolás Sessa aus der zweiten Reihe einfach mal drauf. Mit einer schönen Flugeinlage lenkt Jonas Kersken den Ball aber über den Querbalken. Es gibt Eckstoß.
Arminia Bielefeld SC Verl
11.
16:44
Drei Meter vor der Strafreumgrenze wird Nicklas Shipnoski von Merveille Biankadi in halblinker Position bedient. Mit dem strammen Flachschuss hat Luca Unbehaun aber keine Probleme.
Arminia Bielefeld SC Verl
8.
16:41
Im linken Halbfeld holt Louis Oppie einen Freistoß für die Arminen heraus. Merveille Biankadi schlägt den Ball hoch in den SC-Sechzehner. Dort pflückt Luca Unbehaun das Spielgerät aber sicher aus der Luft.
Arminia Bielefeld SC Verl
5.
16:39
Die Verantwortung für den fälligen Freistoß übernimmt Nicolás Sessa selbst. Er setzt das Leder jedoch geradewegs in die Mauer.
Arminia Bielefeld SC Verl
3.
16:36
Nicklas Shipnoski hindert in halblinker Position Nicolás Sessa daran, in den Strafraum einzuziehen. Dabei foult er jedoch den Verler Spieler. Es gibt einen Freistoß aus aussichtsreicher Position für die Gäste.
Arminia Bielefeld SC Verl
1.
16:33
Der Ball rollt im Ostwestfalen-Derby auf der Bielefelder Alm! Welches Team erwischt den besseren Start?
Arminia Bielefeld SC Verl
1.
16:32
Spielbeginn
Arminia Bielefeld SC Verl
15:59
Der Februar war kein guter Monat für den Sportclub aus Verl. Die heutigen Gäste verloren alle vier Spiele. Zuletzt mit 0:1 im Heimspiel gegen den TSV 1860 München. Trainer Alexander Ende setzt trotz der erneuten Niederlage ebenfalls auf Konstanz. Seine erste Elf bleibt unverändert.
Arminia Bielefeld SC Verl
15:54
Am vergangenen Wochenende trennte sich die Elf von Michél Kniat mit einem 1:1 vom 1. FC Saarbrücken. Lange Zeit sah es nach einem Sieg für die Arminen aus, doch in der Nachspielzeit der Begegnung fiel doch noch der Ausgleich. Grundsätzlich dürfte der Trainer mit dem Auftreten seiner Mannschaft aber zufrieden gewesen sein. Ein Beleg dafür ist, dass er keine Veränderungen an seiner Startaufstellung vornimmt.
Arminia Bielefeld SC Verl
15:41
Die Hausherren (16.) liegen nur zwei Punkte vor den Abstiegsrängen, weil Waldhof Mannheim gestern überraschend mit 3:1 gegen Tabellenführer Jahn Regensburg gewann. Dementsprechend wichtig wären die heutigen drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Der SC Verl (14.) kann den Sieg jedoch ebenso gut gebrauchen, denn der Vorprung auf die Arminia beträgt nur sieben Zähler.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
90.
15:30
Fazit:
Viktoria Köln schlägt den FC Ingolstadt mit 3:1. In der ersten Hälfte waren die Schanzer bis bessere Mannschaft, doch die Rote Karte für Fröde war der Wendepunkt der Partie. Die Gastgeber kamen gut aus der Pause zurück und waren trotz Unterzahl zunächst das bessere Team. Allerdings drehten die Kölner dann langsam auf und innerhalb von sieben Minuten drehten die Gäste das Spiel. Becker machte per Elfmeter dann den Deckel drauf. Der Sieg geht in Ordnung und Köln klettert durch den Sieg auf Platz 13.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
90.
15:25
Spielende
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
90.
15:25
Nach einer Ecke von links kommt Nduka am zweiten Pfosten zum Kopfball, setzt die Kugel aber neben das Tor. Kurz danach ertönt der Schlusspfiff.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
90.
15:22
Das Spiel plätschert nun dem Ende entgegen. Der FCI versucht es jetzt mit hohen Bällen in die Spitze, die aber alle nicht gefährlich sind.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
90.
15:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
90.
15:21
Vier Minuten werden noch nachgespielt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
89.
15:19
Einwechslung bei Viktoria Köln: Moritz Fritz
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
89.
15:19
Auswechslung bei Viktoria Köln: Jeremias Lorch
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
86.
15:17
Nur noch wenige Minuten verbleiben den Ingolstädtern um hier zwei Tore zu schießen. Köln lässt den Ball aber jetzt gut durch die eigenen Reihen laufen und lässt nur wenig zu.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
85.
15:16
Gelbe Karte für Said El Mala (Viktoria Köln)
El Mala grätscht Nduka von hinten um und sieht den gelben Karton.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
84.
15:15
Einwechslung bei Viktoria Köln: Jonah Sticker
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
84.
15:15
Auswechslung bei Viktoria Köln: Luca de Meester
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
84.
15:15
Einwechslung bei Viktoria Köln: Said El Mala
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
84.
15:15
Auswechslung bei Viktoria Köln: Luca Marseiler
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
81.
15:13
Die Hausherren werfen nun alles nach vorne und Köln stellt sich hinten rein. Llugiqi versucht es aus rund 17 Metern, trifft aber den Ball nicht richtig und er kullert ins Aus. Da war mehr drin!
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
80.
15:11
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Donald Nduka
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
80.
15:11
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: David Kopacz
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
78.
15:08
Gelbe Karte für Stefano Russo (Viktoria Köln)
Russo grätscht Kayo um und sieht dafür gelb.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
77.
15:08
Einwechslung bei Viktoria Köln: Lars Dietz
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
77.
15:08
Auswechslung bei Viktoria Köln: Florian Engelhardt
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
76.
15:08
Gelbe Karte für Ryan Malone (FC Ingolstadt 04)
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
76.
15:08
Gelbe Karte für Patrick Koronkiewicz (Viktoria Köln)
Beim Elfmeter bekommen Koronkiewicz und Malone sich in die Haare und beide werden mit gelb verwarnt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
76.
15:06
Tooor für Viktoria Köln, 1:3 durch André Becker
Becker macht den Deckel drauf! Er schießt den Ball hart in die untere rechte Ecke und von dort aus prallt er vom Innenpfosten ins Tor.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
75.
15:06
Erneut läuft der Schiri zur Bank und zeigt Dittgen gelb.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
73.
15:05
Elfmeter für Köln! Becker bekommt im Strafraum den Ball und passt ihn nach links zu Marseiler. Dort geht der Kölner nach einem Kontakt von Malone zu Boden und Schiri zeigt auf den Punkt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
72.
15:04
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Jannik Mause
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
72.
15:03
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Sebastian Grønning
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
72.
15:03
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Arian Llugiqi
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
72.
15:03
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Max Dittgen
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
70.
15:02
Mittlerweile haben die Gäste die Kontrolle über die Partie übernommen und wollen das dritte Tor. Die Kölner haben nun deutlich mehr Selbstvertrauen als zu Beginn der Hälfte.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
67.
14:58
Tooor für Viktoria Köln, 1:2 durch André Becker
Die Viktoria dreht das Spiel! Lopes Cabral kann unbedrängt links vom Strafraum an den zweiten Pfosten. Dort steht Becker goldrichtig, der nicht angegangen wird. Aus rund sechs Metern köpft er das Leder locker über die Linie.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
64.
14:56
Bei Ingolstadt kommt Kayo für Kanurić in die Partie
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
64.
14:56
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Benjamin Kanurić
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
64.
14:54
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Bryang Kayo
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
62.
14:52
Gelbe Karte für Max Dittgen (FC Ingolstadt 04)
Nun sieht auch Dittgen wegen Meckerns die Gelbe Karte.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
62.
14:52
Gelbe Karte für Michael Köllner (FC Ingolstadt 04)
Bei der Balleroberung von Schultz will der Coach der Ingolstädter ein Foul gesehen haben und sieht gelb wegen Meckerns.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
60.
14:51
Tooor für Viktoria Köln, 1:1 durch Patrick Koronkiewicz
Der Ausgleich! Schultz erobert den Ball per grätsche im Halbfeld und passt den Ball zu Russo, der ihn dann rechts in den Strafraum zu Koronkiewicz weiterleitet. Aus rund 12 Metern versenkt er den Ball mit einem satten Schuss links im Tor.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
57.
14:48
Der anschließende Freistoß aus rund 30 Metern bringt Kanurić zentral vor den Fünfer, wo allerdings kein Mitspieler drankommt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
56.
14:46
Gelbe Karte für Simon Handle (Viktoria Köln)
Handle kommt gegen Costly zu spät und wird mit gelb verwarnt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
53.
14:44
Bislang ist nicht zu erkennen, dass die Kölner hier in Überzahl spielen. Weiterhin kommt von den Gästen offensiv so gut wie nichts. Die Pässe sind viel zu unpräzise und landen oft im Nichts.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
50.
14:41
Deichmann kann sich im Zentrum durchsetzen und läuft auf Voll zu. Der Keeper kommt ein paar Meter aus dem Kasten und klärt in höchster Not zum nächsten Eckball, der nichts einbringt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
48.
14:39
Kanurić dribbelt rechts Lopes Cabral und Marseiler aus zieht aus rund 14 Metern ab. Erneut ist Voll zur Stelle und klärt wieder zur Ecke. Diese bringt ebenfalls keine Gefahr.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
46.
14:37
Fast das 2:0! Dittgen kommt aus halbrechter Position und 17 Metern Entfernung zum Abschluss. Sein strammer Flachschuss wird von Voll zur Ecke abgewehrt, die keine Gefahr bringt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
46.
14:36
Die zweite Hälfte beginnt! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
46.
14:36
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
45.
14:22
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der FC Ingolstadt mit 1:0 gegen Viktoria Köln. Zu Beginn war es eine sehr zähe Partie mit nur wenigen offensiven Highlights. Mehr Ballbesitz und Chancen hatten aber stets die Gastgeber. Durch einen Elfmeter gingen die Schanzer in der 14. Minute in Führung, doch erst nach der Roten Karte für Fröde in der 35. Minute nahm die Partie an Fahrt auf. Köln muss sich in der zweiten Hälfte offensiv deutlich steigern und haben natürlich nun den Vorteil, dass sie in Überzahl spielen. Die Schanzer hingegen werden alles versuchen, um den Ausgleich zu verhindern.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
45.
14:19
Ende 1. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
45.
14:18
Gelbe Karte für Jeremias Lorch (Viktoria Köln)
Lorch kann einen Konter mit einem Foul unterbinden und sieht dafür gelb.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
45.
14:18
Lopes Cabral versucht mit seinem Tempo über die linke Außenbahn durchzubrechen. Costly ist aber hellwach und fängt den schnellen Kölner frühzeitig ab.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
45.
14:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
45.
14:17
Die Chance zum Ausgleich! Becker wird rund sechs Meter vor dem Tor mit einer schönen Flanke bedient. Er kommt frei zum Kopfball, kann die Kugel aber nicht aufs Tor bringen.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
42.
14:14
Kanurić schickt Kopacz auf der linken Seite steil, doch der Pass ist etwas zu unpräzise. Er kann zwar noch an den langen Pfosten flanken, doch der Ball erreicht dort keinen Mitspieler.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
39.
14:10
Gelbe Karte für Benjamin Kanurić (FC Ingolstadt 04)
Im Mittelfeld trifft Kanurić Lopes Cabral am Schienbein und wird dafür mit gelb verwarnt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
39.
14:09
Kurz vor der Pause nimmt die Partie nun ein wenig Fahrt auf. Das Spiel wird ruppiger und es gibt viele kleine Fouls.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
37.
14:08
Gelbe Karte für David Kopacz (FC Ingolstadt 04)
Kopacz sieht für ein Stürmerfoul seine fünfte Gelbe Karte der laufenden Saison und fehlt nächste Woche gegen Regensburg.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
35.
14:05
Rote Karte für Lukas Fröde (FC Ingolstadt 04)
Fröde trifft bei der Aktion zwar zuerst den Ball, doch der Unparteiische entscheidet dennoch die Rote Karte zu zeigen. Das ist zu hart!
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
34.
14:05
Fröde grätscht mit offener Sohle Marseiler um. Der Kölner bleibt liegen und muss behandelt werden.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
32.
14:03
Dittgen erobert rechts vom Strafraum den Ball und flankt ihn auf Höhe des Elfmeterpunkts. Dort steht Kanurić bereit der die Kugel per hack auf Tor bringen will. Er trifft den Ball aber nicht richtig und die Chance verpufft.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
29.
14:01
Nach rund einer halben Stunde haben die Kölner immer noch keinen Torschuss abgegeben. Doch auch bei den Ingolstädtern ist offensiv nicht viel los. Bis jetzt ist es ein Spiel mit sehr wenigen Highlights.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
26.
13:58
Costly erobert die Kugel nach einem Fehler im Aufbauspiel im gegnerischen Halbfeld. Mit dem Ball am Fuß läuft er bis kurz vor den Strafraum, wo er schließlich von einem Verteidiger gestoppt wird.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
23.
13:53
De Meester dribbelt sich aus dem rechten Halbfeld bis kurz vor den Sechzehner und schließt aus der Distanz ab. Er hat bei seinem Schuss etwas Rücklage, sodass der Ball recht deutlich über den Kasten von Funk segelt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
20.
13:52
Von Köln kommt aktuell zu wenig. Die Gäste schaffen es nur selten ins letzte Angriffsdrittel, doch Ingolstadt verteidigt es bis hier hin auch sehr solide.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
17.
13:48
Der Treffer scheint den Gastgebern Mut gemacht zu haben. Sie stehen nun deutlich höher als zuvor und wollen jetzt schnell nachlegen.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
14.
13:45
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:0 durch Max Dittgen
Der FCI geht in Führung! Dittgen schießt den Ball flach in die untere rechte Ecke. Voll taucht zwar ab, kann den Treffer aber nicht mehr verhindern.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
13.
13:44
Elfmeter für Ingolstadt! Koronkiewicz trifft Kopacz am Knöchel und der Schiri zeigt auf den Punkt!
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
10.
13:41
Engelhardt will Lopes Cabral auf der linken Außenbahn steil schicken. Sein Pass ist aber zu unpräzise und der Kölner Linksverteidiger kann den Ball nicht erreichen.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
7.
13:38
Marseiler kann sich auf der linken Seite durchsetzen und schafft es bis an die Grundlinie. Dort kann der den Ball aber nicht kontrollieren und er rollt ins Aus, bevor Marseiler in die Mitte flanken kann.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
4.
13:35
In den ersten Minuten machen die Hausherren hier das Spiel und haben mehr Ballbesitz. In die Nähe des gegnerischen Tors kamen sie bisher aber nicht.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
1.
13:31
Der Ball rollt! Köln stößt an.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
1.
13:31
Spielbeginn
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
13:17
Die Bilanz spricht klar für die heutigen Gäste aus Köln. Insgesamt gab es in der Vergangenheit sieben Begegnungen zwischen den beiden Clubs. Sechs Spiele konnten dabei die Höhenberger für sich entscheiden und nur einmal konnten sich die Schanzer durchsetzen. Das Hinspiel gewann die Viktoria knapp mit 1:0.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
13:12
Olaf Janßen sieht nach dem Sieg gegen den SV Sandhausen keinen Grund seine Anfangsformation zu verändern und vertraut derselben Startelf wie letzte Woche.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
13:06
Nach dem torlosen unentschieden gegen den SSV Ulm am letzten Spieltag, verändert Michael Köllner seine Startelf nur auf einer Position. Lorenz sah gegen Ulm seine fünfte Gelbe Karte der Saison und wird in der Innenverteidigung durch Malone ersetzt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
12:51
Auch Viktoria Köln erlebt bisher eine recht ruhige Saison. Die Domstädter stehen mit 35 Zähler auf Tabellenplatz 14 und haben derzeit noch acht Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Nach einer kleinen Krise fing sich das Team von Chefcoach Olaf Janßen in den letzten beiden Spielen wieder ein. Nachdem die Höhenberger in der Liga vier Spiele am Stück verloren, gelang ihnen in der vergangenen Woche der Befreiungsschlag. Köln schlug den Zweitligaabsteiger SV Sandhausen knapp mit 2:1.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
12:39
Für den FC Ingolstadt verlief die Saison bisher unaufgeregt und befindet sich im stabilen Mittelfeld. Die Schanzer stehen mit 40 Zählern auf dem elften Tabellenplatz. Bis zum Relegationsplatz sind es zehn Punkte Rückstand und 13 Zähler Vorsprung hat die Mannschaft von Cheftrainer Michael Köllner auf einen Abstiegsplatz. Allerdings ließen die Ergebnisse in den letzten Wochen zu Wünschen übrig. Die vergangenen drei Spiel konnten die Ingolstädter nicht gewinnen. Zwei Partien gingen verloren und eins endete unentschieden.
MSV Duisburg Borussia Dortmund II
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel MSV Duisburg - Borussia Dortmund II! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 28. Spieltag der 3. Liga.
Arminia Bielefeld SC Verl
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Arminia Bielefeld - SC Verl! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 28. Spieltag der 3. Liga.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel FC Ingolstadt 04 - Viktoria Köln! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 28. Spieltag der 3. Liga.