Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Neue Rhein/Neue Ruhr Zeitung
VfB Lübeck MSV Duisburg
90.
21:01
Fazit:
Feierabend in der Hansestadt! Ein unfassbares Spiel gewinnt der bereits abgestiegene VfB Lübeck mit 5:3 gegen den MSV Duisburg! Es war ein heftiger Zusammenbruch der Zebras nach der 68. Minute und das obwohl der MSV mit 3:1 führte. Das ist sicherlich der Tiefpunkt in dieser Saison der Meidericher. Denn das ist fast gleichbedeutend mit dem Abstieg in die Regionalliga. Auf der anderen Seite drehte der VfB einen 1:3-Rückstand binnen neun Minuten zu einer 4:3-Führung. So geht dieser Sieg für die bereits abgestiegenen Lübecker auch völlig in Ordnung. Von den Gästen war gar nichts mehr zu sehen. Auch die MSV-Fans drehen nun leider etwas am Rad und stürmen in den Innenraum. Am vorletzten Spieltag geht es für Lübeck in Ingolstadt weiter, während der MSV am Sonntag Aue zu Gast haben wird. Bis dahin können die Zebras bereits abgestiegen sein. Vielen Dank für’s Mitlesen und einen schönes Wochenende!
VfB Lübeck MSV Duisburg
90.
20:58
Spielende
VfB Lübeck MSV Duisburg
90.
20:57
Akono macht um ein Haar das 6:3! Aus spitzem Winkel von links scheitert der eingewechselte Stürmer am linken Pfosten.
VfB Lübeck MSV Duisburg
90.
20:57
"Gegen Lübeck kann man mal verlieren" schallt durch das Rund. Auch das müssen die Zebras nun über sich ergehen lassen.
VfB Lübeck MSV Duisburg
90.
20:55
Tooor für VfB Lübeck, 5:3 durch Tarik Gözüsirin
Der Sack ist zu! Vom Punkt bleibt Gözüsirin eiskalt und hämmert den Ball halbhoch links ins Tor. Die Lohmühle bebt!
VfB Lübeck MSV Duisburg
90.
20:54
Elfmeter für Lübeck! Castaneda tritt Akono nur am Oberschenkel. Klare Sache!
VfB Lübeck MSV Duisburg
90.
20:52
Sechs Minuten hat der MSV noch Zeit, hier zurückzukommen.
VfB Lübeck MSV Duisburg
90.
20:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
VfB Lübeck MSV Duisburg
89.
20:52
Die Hausherren nehmen so viel Zeit wie möglich von der Uhr und lassen die Zebras kaum mehr an die Kugel kommen. Nach einem Eckstoß bekommen die Gastgeber den zweiten Ball, welchen Akono nur knapp per Kopf über die Latte setzt. Das hätte die Entscheidung sein können.
VfB Lübeck MSV Duisburg
87.
20:49
Aus halblinker Position versemmelt Bakir den Freistoß mehr als kläglich. Ein Sinnbild des MSV-Spiels!
VfB Lübeck MSV Duisburg
86.
20:48
Alaa Bakir wird kurz vor der Lübecker Box zu Fall gebracht, was einen Freistoß zur Folge hat. Diesen Standard führt er auch selbst aus...
VfB Lübeck MSV Duisburg
85.
20:47
Feltscher wird auf rechts geschickt. Seine Hereingabe kann Klewin aber wegfausten.
VfB Lübeck MSV Duisburg
83.
20:46
Martens gibt nun auch dem jungen Yasin Varol die Chance sich zu zeigen. Er kommt für Ulrich Taffertshofer. Außerdem ersetzt Cyrill Akono Daouda Beleme.
VfB Lübeck MSV Duisburg
83.
20:45
Einwechslung bei VfB Lübeck: Yasin Varol
VfB Lübeck MSV Duisburg
83.
20:45
Auswechslung bei VfB Lübeck: Ulrich Taffertshofer
VfB Lübeck MSV Duisburg
83.
20:45
Einwechslung bei VfB Lübeck: Cyrill Akono
VfB Lübeck MSV Duisburg
83.
20:44
Auswechslung bei VfB Lübeck: Daouda Beleme
VfB Lübeck MSV Duisburg
81.
20:43
Derweil haben die MSV-Fans endgültig keinen Bock mehr und stellen den Support ein. Auch die Banner werden abgehangen.
VfB Lübeck MSV Duisburg
80.
20:42
Die Lübecker Einwechslung von Drinkuth und Lehnfeld war ein Goldgriff von Jens Martens. Die beiden drehen die Partie gefühlt im Alleingang und sorgen für Chaos beim MSV.
VfB Lübeck MSV Duisburg
78.
20:41
Was hat dieses Spiel noch zu bieten? Nun steht der MSV wieder mit dem Rücken zu Wand.
VfB Lübeck MSV Duisburg
77.
20:39
Tooor für VfB Lübeck, 4:3 durch Mika Lehnfeld
Lübeck dreht diese Partie! Diesmal bedient Beleme von Rechtsaußen Debütant Lehnfeld. Der kann links in die Box stechen. Gegen Feltscher und Braune bleibt er eiskalt und stupfelt den Ball rechts am Keeper vorbei. Wahnsinn, was hier abgeht!
VfB Lübeck MSV Duisburg
76.
20:38
Gelbe Karte für Santiago Castaneda (MSV Duisburg)
Ein klares taktisches Foul im Mittelfeld.
VfB Lübeck MSV Duisburg
74.
20:35
Was ist das für ein krasses Spiel? Der MSV scheint alles im Griff zu haben und bekommt zwei Gegentreffer binnen fünf Minuten.
VfB Lübeck MSV Duisburg
72.
20:35
Tooor für VfB Lübeck, 3:3 durch Daouda Beleme
Beleme gleicht aus! Duisburg ist völlig von der Rolle und der VfB kommt zurück! Im dritten Versuch kann der Stürmer flach rechts ins Tor aus einer unübersichtlichen Situation einschieben. Die Lohmühle ist am Feiern!
VfB Lübeck MSV Duisburg
72.
20:35
Beleme wird von rechts mit einer Flanke von Drinkuth bedient. Er schafft es aber nicht, den Kopfballabschluss ordentlich zu platzieren.
VfB Lübeck MSV Duisburg
69.
20:35
Nun ist der MSV wieder gefordert, mehr für das Spiel zu machen. Lübeck hat nun vollkommen das Oberwasser.
VfB Lübeck MSV Duisburg
68.
20:35
Tooor für VfB Lübeck, 2:3 durch Felix Drinkuth
Drinkuth macht die Partie mit seinem Jokertor wieder spannend! Lehnfeld findet mit seiner Flanke von links Drinkuth rechts im Strafraum. Der nimmt den Ball einmal mit links an und netzt mit rechts ins lange Eck ein. Braune ist machtlos.
VfB Lübeck MSV Duisburg
67.
20:34
Für die Zebras ergeben sich nun ab und zu die ersten Kontergelegenheiten. Bislang schaffen es die Duisburger aber nicht über die Mittellinie, um diese sauber auszuspielen.
VfB Lübeck MSV Duisburg
65.
20:32
Beleme setzt sich gegen Knoll an der Strafraumgrenze durch und will abziehen. Doch Knoll setzt nach und grätscht die Kugel in letzter Sekunde weg. Der VfB schnuppert am Anschluss.
VfB Lübeck MSV Duisburg
63.
20:30
Martens versucht es mit dem Doppelwechsel und gönnt Mika Lehnfeld sein Debüt in der 3. Liga. Mit reingestopften Trikot betritt der Youngster den Rasen. So gehört sich das!
VfB Lübeck MSV Duisburg
63.
20:30
Einwechslung bei VfB Lübeck: Mika Lehnfeld
VfB Lübeck MSV Duisburg
63.
20:30
Auswechslung bei VfB Lübeck: Robin Velasco
VfB Lübeck MSV Duisburg
63.
20:30
Einwechslung bei VfB Lübeck: Felix Drinkuth
VfB Lübeck MSV Duisburg
63.
20:30
Auswechslung bei VfB Lübeck: Manuel Farrona-Pulido
VfB Lübeck MSV Duisburg
61.
20:28
Der VfB wird wieder aktiver! Robin Velasco hat auf der linken Seite zu viel Raum und schickt den Ball ins Zentrum zu Beleme. Der kommt aber knapp nicht an die Kugel, weil Castaneda dazwischen grätscht. Pech für den VfB, denn Beleme wäre sonst frei vor Braune gewesen.
VfB Lübeck MSV Duisburg
60.
20:23
Eine Glanztat von Braune! Herzog setzt sich gegen Castaneda am linken Strafraumeck durch und schlenzt den Ball auf das lange Eck, wo Braune mit den Fingerspitzen noch an das Leder kommt. Die erste und somit beste Lübecker Offensivaktion in der zweiten Hälfte.
VfB Lübeck MSV Duisburg
58.
20:21
Plötzlich ist bei den Zebras ein Hauch von Leichtigkeit im Spiel zu erkennen.Vom VfB ist hingegen in Durchgang zwei noch gar nichts zu sehen. Somit geht die Führung für die Gäste völlig in Ordnung.
VfB Lübeck MSV Duisburg
56.
20:18
Tooor für MSV Duisburg, 1:3 durch Santiago Castaneda
Der MSV baut den Vorsprung aus! Bakir und Engin haben viel zu viel Zeit und Platz und so kann Engin Castaneda per Flanke von Rechtsaußen bedienen. Der Sechser entwischt Thiel und kann aus wenigen Metern ins rechte Toreck köpfen. Klewin ist erneut ohne Chance.
VfB Lübeck MSV Duisburg
55.
20:17
Die Duisburger verlagern das Spiel gekonnt vom linken Flügel rüber auf rechts. Dort hat Rolf Feltscher ganz viel Zeit und Raum und will Engin die Linie entlang schicken. Der Pass ist jedoch so schlampig gespielt, dass er geradewegs ins Toraus geht. Da war mehr drin für die Gäste!
VfB Lübeck MSV Duisburg
54.
20:15
Und so ist es: beim fünften und letzten MSV-Wechsel kommt Daniel Ginczek für den angeschlagenen Benjamin Girth.
VfB Lübeck MSV Duisburg
54.
20:15
Einwechslung bei MSV Duisburg: Daniel Ginczek
VfB Lübeck MSV Duisburg
54.
20:15
Auswechslung bei MSV Duisburg: Benjamin Girth
VfB Lübeck MSV Duisburg
52.
20:14
Benjamin Girth sitzt mit Problemen an der Wade auf dem Hosenboden und fordert die Betreuer auf das Spielfeld. Es sieht so aus, als muss der Doppeltorschütze gleich ausgewechselt werden. Somit wäre das Duisburger Wechselkontingent erschöpft.
VfB Lübeck MSV Duisburg
50.
20:13
Diese erneute Führung für die Meidericher hatte sich, vor allem vor der Pause, überhaupt nicht angedeutet. Aber es sieht so aus, als hätte die Kabinenansprache von Uwe Schubert und Branimir Bajić Früchte getragen.
VfB Lübeck MSV Duisburg
48.
20:10
Tooor für MSV Duisburg, 1:2 durch Benjamin Girth
Blitzstart vom MSV! Kölle findet den eingewechselten Köther am linken Flügel. Der bekommt die Kugel, geht in die Box und findet per Flachpass Girth in der Mitte. Der hat im Rücken der Verteidiger aus wenigen Metern keine Mühe, die Kugel alleinstehend ins lange Eck zu bugsieren. Der Doppelpack von Girth!
VfB Lübeck MSV Duisburg
46.
20:09
Mit viel frischem Personal geht es in die zweiten 45 Minuten. Während beim VfB Herzog für Egerer dabei ist, ersetzt Schubert gleich drei Spieler. Stierlin, Pledl und Esswein sind in der Kabine geblieben. Köther, Bakir und Bakalorz sind neu dabei.
VfB Lübeck MSV Duisburg
46.
20:08
Einwechslung bei MSV Duisburg: Tim Köther
VfB Lübeck MSV Duisburg
46.
20:08
Auswechslung bei MSV Duisburg: Alexander Esswein
VfB Lübeck MSV Duisburg
46.
20:08
Einwechslung bei MSV Duisburg: Alaa Bakir
VfB Lübeck MSV Duisburg
46.
20:08
Auswechslung bei MSV Duisburg: Thomas Pledl
VfB Lübeck MSV Duisburg
46.
20:08
Einwechslung bei MSV Duisburg: Marvin Bakalorz
VfB Lübeck MSV Duisburg
46.
20:07
Auswechslung bei MSV Duisburg: Niclas Stierlin
VfB Lübeck MSV Duisburg
46.
20:07
Einwechslung bei VfB Lübeck: Aaron Herzog
VfB Lübeck MSV Duisburg
46.
20:07
Auswechslung bei VfB Lübeck: Florian Egerer
VfB Lübeck MSV Duisburg
46.
20:07
Anpfiff 2. Halbzeit
VfB Lübeck MSV Duisburg
45.
19:53
Halbzeitfazit:
Hildenbrand beendet den ersten Durchgang im hohen Norden! Mit 1:1 geht es zwischen dem VfB Lübeck und dem MSV Duisburg in die Kabine. Es war ein sehr munterer Kick, welcher kaum im Mittelfeld stattfand. Beide Teams wollten schnell und direkt in die Strafräume. Auch wenn dies selten gelang. Die Zebra-Führung erzielte Benjamin Girth (18.) per traumhaften Distanzschuss. Die Hausherren wurden zum Ende der Hälfte stärker, schafften es aber kaum mal in die Box. Als sie es schafften, glich Belege eiskalt aus (44.). Der MSV wird froh über die Pause sein, der VfB eher weniger. Der Lübecker Druck wurde immer größer und größer. Es wird also gleich spannend weitergehen an der Lohmühle!
VfB Lübeck MSV Duisburg
45.
19:51
Ende 1. Halbzeit
VfB Lübeck MSV Duisburg
45.
19:51
Die Lübecker wollen mehr! Hauptmann hat auf dem linken Flügel ganz viel Platz und kann in die Box ziehen. Dort scheitert er aber mit seiner Hereingabe an Knoll.
VfB Lübeck MSV Duisburg
45.
19:49
Wieder die Gastgeber! Velasco findet Beleme in der Box, doch ein Duisburger kann ihm die Kugel vorerst wegspitzeln. In der Folge kann Hauptmann aus 15 Metern per Rechtsschuss abschließen, verzieht das Leder aber klar.
VfB Lübeck MSV Duisburg
45.
19:47
Vier Minuten werden nachgespielt.
VfB Lübeck MSV Duisburg
45.
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
VfB Lübeck MSV Duisburg
45.
19:45
Tooor für VfB Lübeck, 1:1 durch Daouda Beleme
Der Treffer hatte sich angedeutet! Egerer und Gözüsirin spielen schnell zusammen und so kann Beleme im Strafraum gefunden werden. Der Stürmer bleibt stabil und lässt Braune aus 15 Metern keine Chance, auch wenn der Keeper noch am Ball ist. Eine tolle Kombination der Gastgeber!
VfB Lübeck MSV Duisburg
42.
19:44
Engin netzt zum 2:0, doch die Freude ist nur von kurzer Dauer! Castaneda schickt Engin, aber der startet aus klarer Abseitsstellung. Vor dem Tor bleibt der Duisburger allerdings eiskalt. Die Fahne war jedoch schon lange oben.
VfB Lübeck MSV Duisburg
39.
19:41
Der VfB scheint wieder mehr Selbstbewusstsein zu haben und versucht es erneut über die linke Seite. Erneut findet die Flanke von Manuel Farrona-Pulido jedoch keinen Abnehmer. An den letzten Bällen hapert es noch bei den Marzipanstädtern.
VfB Lübeck MSV Duisburg
37.
19:38
Und nun mal wieder etwas Fußball: eine halbhohe Hereingabe von Farrona-Pulido kann Velasco am langen Pfosten nicht richtig verwerten, sondern nur ins Toraus grätschen.
VfB Lübeck MSV Duisburg
37.
19:36
Gelbe Karte für Marvin Thiel (VfB Lübeck)
Die nächste Verwarnung für einen Lübecker. Thiel legt Engin am rechten Flügel und muss dafür auch verwarnt werden.
VfB Lübeck MSV Duisburg
35.
19:36
Rolf Feltscher ersetzt Joshua Bitter nun in der Verteidigung.
VfB Lübeck MSV Duisburg
35.
19:35
Einwechslung bei MSV Duisburg: Rolf Feltscher
VfB Lübeck MSV Duisburg
35.
19:35
Auswechslung bei MSV Duisburg: Joshua Bitter
VfB Lübeck MSV Duisburg
34.
19:35
Bitter steht mittlerweile wieder und humpelt mit schmerzverzerrtem Gesicht vom Platz. Die Aktion sah wohl zum Glück schlimmer aus, als sie für den Rechtsverteidiger war. Der Abend wird aber wohl dennoch beendet sein für ihn.
VfB Lübeck MSV Duisburg
32.
19:33
Gelbe Karte für Alexander Esswein (MSV Duisburg)
Der Duisburger stürmt vehement auf Taffertshofer zu und kassiert zu Recht Gelb.
VfB Lübeck MSV Duisburg
32.
19:32
Gelbe Karte für Ulrich Taffertshofer (VfB Lübeck)
Ein Horrorfoul vom Lübecker gegen Bitter. Der VfB-Spieler blickt dabei zwar nur zum Ball, tritt Bitter dann aber voll mit offener Sohle gegen das Knie. Dieses knickt nach außen weg und sofort werden die Ärzte auf den Platz gewunken. Das sah übel aus!
VfB Lübeck MSV Duisburg
29.
19:30
Die Mannen von Jens Martens übernehmen nun wieder so etwas die Spielkontrolle und tauchen wieder vermehrt in der MSV-Hälfte auf. Einen Freistoß am linken Flügel schlägt Gözüsirin an den langen Pfosten, wo Egerer die Kugel nur hauchzart verpasst. Das hat die MSV-Defensive sehr luftig verteidigt und auch Keeper Braune bleibt dabei auf der Linie.
VfB Lübeck MSV Duisburg
26.
19:27
Mal wieder taucht der VfB am gegnerischen Strafraum auf. Hauptmann wird vor der Box von Kölle gestoppt, aber die Gastgeber bleiben dran. Die folgende Velasco-Flanke von rechts verpasst Beleme im Zentrum nur knapp.
VfB Lübeck MSV Duisburg
24.
19:25
Esswein findet Engin im Sturmzentrum. An der Grundlinie erhält Engin die Kugel jedoch erst und kann so aus zu spitzem Winkel keinen vernünftigen Schuss abgeben. Klewin pariert somit ohne Mühe.
VfB Lübeck MSV Duisburg
23.
19:24
Die MSV-Fans singen etwas von Champions League, DFB-Pokalsieg und so weiter. Selbst nach dieser Führung hört die Verhöhnung der eigenen Mannschaft also nicht auf. Immerhin das Banner wurde zwischenzeitlich abgehängt.
VfB Lübeck MSV Duisburg
21.
19:22
Was macht dieses Tor nun mit der Partie? Der Duisburger Rückstand auf das rettende Ufer würde jetzt nur noch drei Punkte betragen. Aber die anderen Teams spielen natürlich erst noch. Und hier ist auch noch viel Zeit auf der Uhr.
VfB Lübeck MSV Duisburg
18.
19:18
Tooor für MSV Duisburg, 0:1 durch Benjamin Girth
Diesmal bestrafen die Zebras einen Ballverlust der Lübecker gnadenlos! Reddemann spielt von hintenraus einen miserablen Pass in die Füße zu Castaneda, welcher im Mittelkreis steht. Der schaltet schnell und schickt Girth auf die Reise. Dessen Schuss aus 25 Metern Entfernung schlägt halbhoch rechts im Toreck ein. Klewin ist bei diesem wuchtigen Abschluss machtlos.
VfB Lübeck MSV Duisburg
18.
19:18
Mittlerweile schleichen sich auch bei den Lübeckern einfache Abspielfehler und Fehlpässe ein. Damit kommt der MSV vermehrt an den Ball und kann in die Partie finden.
VfB Lübeck MSV Duisburg
15.
19:16
Den ersten Eckstoß der Meidericher schlägt Pledl von links ins Zentrum. Diesen verzieht der Zehner jedoch deutlich und so kann die VfB-Defensive bereits am kurzen Pfosten klären.
VfB Lübeck MSV Duisburg
13.
19:14
Knoll findet aus dem Mittelkreis heraus Engin in der Box mit einem traumhaften Pass zum Flügelspieler. Der bekommt das Leder aber knapp nicht unter Kontrolle. Sonst wäre es brandgefährlich für Klewin im VfB-Tor geworden. Immerhin ein Lebenszeichen der Gäste!
VfB Lübeck MSV Duisburg
11.
19:12
Wer hier noch Chancen auf den Klassenerhalt hat, ist bislang überhaupt nicht zu sehen. Die Hausherren dominieren die Partie und arbeiten am Führungstreffer. Der MSV steht nur hintendrin und ist am Verteidigen.
VfB Lübeck MSV Duisburg
8.
19:10
Der VfB mit der Doppelchance auf die Führung! Nach einem Eckstoß kann der MSV zunächst klären, doch die Lübecker bleiben dran. Erst scheitert Thiel aus spitzem Winkel an Braune, dann Egerer an Knolls Kopf. Der Duisburger Verteidiger geht daraufhin benommen zu Boden und bleibt erstmal liegen. Nach wenigen Momenten steht Knoll aber wieder auf. Der MSV hat Glück, dass es weiterhin 0:0 steht.
VfB Lübeck MSV Duisburg
7.
19:07
Die Gäste aus dem Pott können nach vorne noch kaum für Gefahr sorgen. Zwar sorgt Engin über Rechtsaußen für eine Entlastung der Defensive, aber im Sturmzentrum ist kein Mitspieler mitgelaufen.
VfB Lübeck MSV Duisburg
5.
19:05
Die bereits abgestiegenen Lübecker starten sehr giftig in dieses Spiel und wollen den MSV gar nicht erst in die Partie kommen lassen. Das bereitet dem ein oder anderen Gästespieler auch bereits Schmerzen.
VfB Lübeck MSV Duisburg
2.
19:03
Es wird direkt gefährlich vor dem MSV-Tor! Hauptmann chipt die Kugel von rechts halbhoch an die Strafraumkante zu Gözüsirin, welcher das Leder direkt nimmt und in Richtung Tor befördert. Etwas artistisch verfehlt er das Tor nur knapp.
VfB Lübeck MSV Duisburg
1.
19:01
Der Ball rollt in diesem Kellerduell! Die Gastgeber spielen in ihrer traditionellen grünen Spielkleidung, während die Zebras in Blau-Weiß gestreiften Jerseys aufspielen.
VfB Lübeck MSV Duisburg
1.
19:01
Spielbeginn
VfB Lübeck MSV Duisburg
18:58
Rein geht es ins Stadion an der Lohmühle für die 22 Hauptdarsteller des Abends. Vor dem MSV-Fanblock ragt ein großes „Ihr seid ‘ne Schande für Duisburg!“-Banner. Die Enttäuschung der Zebra-Fans über die bisherige Saison wird damit mehr als deutlich zum Ausdruck gebracht.
VfB Lübeck MSV Duisburg
18:47
Geleitet wird diese Partie von Schiedsrichter Mario Hildenbrand. Der 28-jährige Referee aus dem badischen Wertheim ist seit drei Jahren in der 3. Liga aktiv und pfiff bis dato 26 Partien.
VfB Lübeck MSV Duisburg
18:35
Bei den Lübeckern muss Martens heute auf Janek Sternberg (muskuläre Probleme), Leon Sommer (Innenbandverletzung) und Routinier Mirko Boland (Rotsperre) verzichten. Diese werden durch Marvin Thiel, Ulrich Taffertshofer und Robin Velasco in der Startelf im Vergleich zum Bielefeld-Spiel ersetzt. Auf der Gegenseite fehlt beim MSV Jonas Michelbrink aufgrund seiner fünften Gelben Karte aus dem Sandhausen-Sieg. Dafür rückt Niclas Stierlin auf die Doppelsechs mit Santiago Castaneda.
VfB Lübeck MSV Duisburg
18:22
Sechs Punkte beträgt der Duisburger Rückstand auf das rettende Ufer. Diesen Rückstand so spät in der Saison noch aufzuholen und den damit verbundenen Abstieg in die Viertklassigkeit zu verhindern, gleicht einer Herkulesaufgabe. Doch mit den beiden Interimstrainer Uwe Schubert und Branimir Bajić ist ein Funken Hoffnung zurückgekehrt. Bei ihrem Debüt feierten sie einen 3:1-Erfolg gegen den SV Sandhausen. Von einem "Hallo Wach"-Effekt sprach Schubert nach der Partie. Beim Griff nach dem letzten Strohhalm fordert er gemeinsam mit Bajić den „maximalen Erfolg“ seiner Mannschaft. „Die Mannschaft weiß, worum es geht!“, so Schubert vor der heutigen Partie. Das wäre auch besser so, denn sonst verschwindet wohl der nächste Traditionsverein in den Niederungen des Fußballs.
VfB Lübeck MSV Duisburg
18:10
Seit einer Woche ist auch der zweite Abstieg des VfB Lübeck aus der 3. Liga in den Stein gemeißelt. Wie schon in der Saison 2020/2021 konnte der direkte Wiederabstieg für die Marzipanstädter nicht verhindert werden. Nach dem 0:0 zuletzt gegen Bielefeld gilt es nun für Cheftrainer Jens Martens einen Neustart in der Regionalliga vorzunehmen. Der 68-jährige Trainer übernahm das Amt vor rund einem Monat und konnte bis dato noch keinen Sieg einfahren (zwei Remis und drei Niederlagen). Vielleicht kann in den restlichen drei Spielen noch ein Dreier gelingen, denn jetzt können die Grün-Weißen befreit aufspielen. Martens fordert von seinem Team, dass sie weiter die "kämpferische Einstellung in jedem Spiel auf den Platz bekommt". Für dieses Unterfangen fehlen ihm jedoch heute 13 Spieler, welche entweder krank, verletzt oder gesperrt sind. Mehr dazu gleich.
VfB Lübeck MSV Duisburg
18:05
Der drittletzte Spieltag in der 3. Liga startet mit einem echten Kellerduell im Stadion an der Löhmühle. Der bereits abgestiegene VfB Lübeck empfängt den MSV Duisburg, welcher mit letzten Kräften versuchen möchte, den Absturz aus dem Profifussball zu verhindern. Nichts anderes als drei Punkte helfen dem MSV dabei. Sollte das heute nicht klappen, können bereits am Sonntag die Lichter im Pott ausgehen. Eine eigentlich undenkbare Vorstellung. Doch so weit ist es noch nicht und die Hoffnung gibt man bei den Meiderichern noch nicht auf. Rund 550 MSV-Fans werden gleich bei der Partie dabei sein. Das ist in dieser Situation auch nicht selbstverständlich an einem Freitagabend!
VfB Lübeck MSV Duisburg
16:36
Ein herzliches Willkommen und einen schönen Freitagabend zur 3. Liga. Ab 19:00 Uhr eröffnet das Kellerduell VfB Lübeck gegen MSV Duisburg den 36. Spieltag. Wir wünschen gute Unterhaltung!